• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank

Intel Core I5 750

pc616161

Mitglied
Mitglied seit
13.11.2014
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
Da man den Intel Core I5 750 günstig bekommt möchte ich es mir kaufen,doch ich weiß nicht ob er gut ist.

(Gibt es auch einen I5 750 750? So steht es jedenfalls in der Artikelbeschreibung,wenn es so einen gibt das ist der das.)

Die Voraussetzungen sind: Das es sehr schnell und flüssig ist (hauptsächlich beim Spielen von Online-Games und beim Surfen).
Das es halt nicht ruckelt und immer gut und schnell dabei ist.

Wenn der I5 750 dies tut dann wäre es sehr nett wenn Ihr die restlichen Sachen zusammenstellen würdet damit es vollständig ist.

Monitor,Tastatur und Maus brauch ich nicht weil ich es schon besitze.

Ich freue mich auf eure Antworten.

MFG pc616161
 

Enisra

Mitglied
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.519
Reaktionspunkte
3.807
ähm
Das Ding ist 5 Jahre alt!
Also muss der schon ziemlich Günstig sein das der ne Option taugt
 

svd

Mitglied
Mitglied seit
09.09.2004
Beiträge
6.633
Reaktionspunkte
1.178
In deinem anderen Thread ist dir doch schon ein 500€ System zusammengestellt worden. Der i3 dort, ist mittlerweile flotter als der Nehalem i5.
Nur das Mainboard müsste gegen ein Sockel H97 Modell ersetzt werden.

Viel günstiger geht mit Neuteilen schon fast nicht mehr. Wenn der PC mehr leisten soll, als eine aktuelle Konsole...
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.984
Nur das Mainboard müsste gegen ein Sockel H97 Modell ersetzt werden.
mit nem Core i3-4150 wäre das nicht mal nötig, da kann man auch ein günstigeres Board mit nem "älteren" Chipsatz nehmen.


@Topic: das ist ein inzwischen "uralter" i7 - das kann man nicht mit einem aktuellen i7 vergleichen. Würde ich nicht kaufen.
 

svd

Mitglied
Mitglied seit
09.09.2004
Beiträge
6.633
Reaktionspunkte
1.178
@Herb: Ach so, ich dachte, es wäre ein i3-4160 empfohlen worden. Bei dieser "komischen" Nummer hätte ich auf Haswell-Refresh getippt.



Der i5-750 ist in etwa vergleichbar mit meinem Q9550, bei bestimmten Anwendungen ist er schneller.
Aber beide sind langsamer als der Phenom II X4 965...

Ich rechne, ganz grob, ca so: Für jede, ggf aufgerundete, 100€ für einen neuen Prozessor aktueller Generation, kannst du x2 Jahre "sehr gut" spielen,
dann + x1 Jahr "gut bis okay". Danach wäre ein Wechsel auf eine neue Architektur empfehlenswert, falls du nicht bereit bist, grafisch Kompromisse einzugehen.

Der i5-750 hat beim Release, 2009, ca. 200€ gekostet. Vier Jahre lang hat er also alles problemlos gespielt. Zwei Jahre (das wären 2014 und 2015) schafft er ,
mit starker Grafikkarte, auch noch einigermaßen. Trotzdem rechne ich damit, dass er spätestens Ende 2015 ausgedient hat.

Vom Kauf eines Prozessors, der über 5 Jahre alt ist, können wir wirklich nur drigends abraten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.984
Ach so, ich dachte, es wäre ein i3-4160 empfohlen worden. Bei dieser "komischen" Nummer hätte ich auf Haswell-Refresh getippt.

Ich meinte den 4130, sorry - wenn er DEN nimmt, wäre das Board nicht so wichtig.
 
Oben Unten