ihhh - Phone

LopezdieMaus

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12.01.2008
Beiträge
299
Reaktionspunkte
4
Ihttp://www.rp-online.de/panorama/ausland/Arbeiter-sollen-Selbstmord-Verzicht-unterschreiben_aid_861660.html


Kämpft meine wackeren Vasallen und kauft nicht bei den Chinesen :-D
 

unterseebotski

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.11.2003
Beiträge
1.327
Reaktionspunkte
0
Selbstmord verboten, hahaa, wie wollen die das denn verhindern? Die Arbeiter vorher in die Klapse stecken (für wie lang?) und wers doch geschafft hat, wird gefeuert? :B

Arbeitsbedingungen verbessern wäre wohl eher angebracht.
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
26.853
Reaktionspunkte
6.027
Wir haben bereits einen Thread zu diesem Thema:

http://www.pcgames.de/m,forum/Service-61/Kommentare-zu-Artikeln-auf-wwwpcgamesde-13/News-Foxconn-Selbstmord-Serie-beim-chinesischen-iPhone-Hersteller-8709366/?c=10 

Ansonsten bleibt auch hier weiterhin zu sagen, dass Foxconn nicht nur für Apple herstellt sondern für gaaaaaanz viele andere Firmen.
 

Worrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
22.235
Reaktionspunkte
8.488
Selbstmord verboten, hahaa, wie wollen die das denn verhindern? ...
Das frag ich mich auch.
Wer sich umbringen will, hat andere Sorgen, als sich Gedanken darüber zu machen, ob er vorher sowas unterschrieben hat.

"Die Beschäftigten erlauben mit ihrer Unterschrift dem
Unternehmen, sie "zum eigenen Schutz und dem anderer" in eine
psychiatrische Klinik zu schicken, sollten sie in einer "anormalen
geistigen oder körperlichen Verfassung sein"."
Ah ja - und wann ist man laut Geschäftsleitung "anormal"?
Wenn man seine Quote nicht erfüllt; zum dritten Mal zu spät kommt oder dem Geschäftsführer die Visage nicht passt?
Und haben Verwandte da noch ein Wörtchen mitzureden, oder sind die dann entmündigt?

"Die "South China Morning Post" zitierte am Mittwoch
eine 21-jährige Foxconn-Arbeiterin, sie müsse an sechs Tagen pro Woche
jeweils zwölf Stunden arbeiten. Die Stimmung im Werk sei "eng und
erdrückend", die Angestellten dürften nicht miteinander sprechen."
Eigentlich bräuchte man an dieser Stelle ein fachliche Darstellung eines Psychologen, ob Menschen, die 12 Stunden am Tag still schweigend monotone Arbeit machen, überhaupt normal bleiben können - das wage ich als Laie jedenfalls zu bezweifeln.
 
TE
L

LopezdieMaus

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12.01.2008
Beiträge
299
Reaktionspunkte
4
http://www.sueddeutsche.de/karriere/selbstmord-serie-in-frankreich-lieber-tot-als-gemobbt-1.64405

hier war ja auch das selbe Problem

Und ausserdem wundert es mich immer wieder wie die Welt Angst vor China hat die sowieso irgendwann expandieren müssen auf Grund ihrer Explosionartigen Vermehrung (die aber irgendwann fehl schlägt da dann zu viele alte Menschen da sind )
Und dazu ist :-D es ein faschistisches System an dem Scientology seine wahre Bestimmung finden könnte

Wer Stalin ,Lenin und Karl Marx als Gott verehrt und auch noch mit den Menschen Geschäfte macht der hat wahrlich den Namen Roter Drache verdient =)
 

IXS

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.05.2005
Beiträge
2.666
Reaktionspunkte
0
http://www.sueddeutsche.de/karriere/selbstmord-serie-in-frankreich-lieber-tot-als-gemobbt-1.64405

hier war ja auch das selbe Problem

Und ausserdem wundert es mich immer wieder wie die Welt Angst vor China hat die sowieso irgendwann expandieren müssen auf Grund ihrer Explosionartigen Vermehrung (die aber irgendwann fehl schlägt da dann zu viele alte Menschen da sind )

Ich weiß nicht, ob man z.B. als Deutscher Angst vor Chinesen haben muss. Hierzulande ist es ja so, dass jeder "der "glaubt " , dass er intelligent ist, keinen Nachwuchs haben will. Von mir aus können diese zukünftigen Fehlplätze durch Chinesen aufgefüllt werden.... hätte ich nichts gegen.

Lange lebe der gesunde Menschenverstand.
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.261
Reaktionspunkte
3.743
http://www.sueddeutsche.de/karriere/selbstmord-serie-in-frankreich-lieber-tot-als-gemobbt-1.64405

hier war ja auch das selbe Problem

Und ausserdem wundert es mich immer wieder wie die Welt Angst vor China hat die sowieso irgendwann expandieren müssen auf Grund ihrer Explosionartigen Vermehrung (die aber irgendwann fehl schlägt da dann zu viele alte Menschen da sind )
Und dazu ist :-D es ein faschistisches System an dem Scientology seine wahre Bestimmung finden könnte

Wer Stalin ,Lenin und Karl Marx als Gott verehrt und auch noch mit den Menschen Geschäfte macht der hat wahrlich den Namen Roter Drache verdient =)
Ok
eigentlich haste dich damit selbst aus der Diskussionsgruppe ausgeschlossen
denn es zwar Richtig dass das Foxxcon eine Chinesiche Firma is, aber nicht Rot China sonder National China, das der Welt besser als TAIWAN bekannt sein dürfte
Und dazu kommt das die VR auch eher Ho Chi Min verehren anstatt Stalin und als Gott schon garnicht
Ebenso muss China nicht mal Expandieren, die haben noch jede Menge Land, nur nicht so ganz Fruchtbar
Außerdem hat Indien mit 1,1 Mrd. Einwohner nicht mal sonderlich viel weniger als China mit 1,3 Mrd.
 
TE
L

LopezdieMaus

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12.01.2008
Beiträge
299
Reaktionspunkte
4
http://www.sueddeutsche.de/karriere/selbstmord-serie-in-frankreich-lieber-tot-als-gemobbt-1.64405

hier war ja auch das selbe Problem

Und ausserdem wundert es mich immer wieder wie die Welt Angst vor China hat die sowieso irgendwann expandieren müssen auf Grund ihrer Explosionartigen Vermehrung (die aber irgendwann fehl schlägt da dann zu viele alte Menschen da sind )
Und dazu ist :-D es ein faschistisches System an dem Scientology seine wahre Bestimmung finden könnte

Wer Stalin ,Lenin und Karl Marx als Gott verehrt und auch noch mit den Menschen Geschäfte macht der hat wahrlich den Namen Roter Drache verdient =)
Ok
eigentlich haste dich damit selbst aus der Diskussionsgruppe ausgeschlossen
denn es zwar Richtig dass das Foxxcon eine Chinesiche Firma is, aber nicht Rot China sonder National China, das der Welt besser als TAIWAN bekannt sein dürfte
Und dazu kommt das die VR auch eher Ho Chi Min verehren anstatt Stalin und als Gott schon garnicht
Ebenso muss China nicht mal Expandieren, die haben noch jede Menge Land, nur nicht so ganz Fruchtbar
Außerdem hat Indien mit 1,1 Mrd. Einwohner nicht mal sonderlich viel weniger als China mit 1,3 Mrd.
gut Kätzchen ich werde mal jetzt nicht näher drauf eingehen da das den Rahmen sprengen könnte danke jedoch für die Besserwisserseite :-D
 
TE
L

LopezdieMaus

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12.01.2008
Beiträge
299
Reaktionspunkte
4
http://www.sueddeutsche.de/karriere/selbstmord-serie-in-frankreich-lieber-tot-als-gemobbt-1.64405

hier war ja auch das selbe Problem

Und ausserdem wundert es mich immer wieder wie die Welt Angst vor China hat die sowieso irgendwann expandieren müssen auf Grund ihrer Explosionartigen Vermehrung (die aber irgendwann fehl schlägt da dann zu viele alte Menschen da sind )

Ich weiß nicht, ob man z.B. als Deutscher Angst vor Chinesen haben muss. Hierzulande ist es ja so, dass jeder "der "glaubt " , dass er intelligent ist, keinen Nachwuchs haben will. Von mir aus können diese zukünftigen Fehlplätze durch Chinesen aufgefüllt werden.... hätte ich nichts gegen.

Lange lebe der gesunde Menschenverstand.
Ja den der gesunde Menschenverstand sagt das er Mutter Erde durch Überbevölkerung und die daraus resultierenden Probleme wie z.b ganz einfach die Vernichtung und Verdrängung der Arten bzw Tiere und Pflanzen weiter vorantreiben wird . Ferner durch Technologische Entwicklungen wieder der Natur handelt und irgendwann mit seiner Art den Weltraum verpestet um dort weiter mit Resourcen Handel zu treiben .
Katzen mögen 9 Leben haben aber 8 davon sind völlig sinnlos : (Chinesische Weisheit 1654 von Meister Maus ) ^^
 

IXS

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.05.2005
Beiträge
2.666
Reaktionspunkte
0
Ja den der gesunde Menschenverstand sagt das er Mutter Erde durch Überbevölkerung und die daraus resultierenden Probleme wie z.b ganz einfach die Vernichtung und Verdrängung der Arten bzw Tiere und Pflanzen weiter vorantreiben wird . Ferner durch Technologische Entwicklungen wieder der Natur handelt und irgendwann mit seiner Art den Weltraum verpestet um dort weiter mit Resourcen Handel zu treiben .
Katzen mögen 9 Leben haben aber 8 davon sind völlig sinnlos : (Chinesische Weisheit 1654 von Meister Maus ) ^^

Auch ein interessanter Aspekt. "Wir" hier in der "Westlichen Welt" reden davon, dass China zurückgeblieben ist.

Sie sind aber in manchen Dingen, besonders was das Zusammenleben angeht, scheinbar weit voraus.

Die Chinesen sind das erste Volk, das erkannt hat, dass mehr als 2 Kinder pro Familie nicht gut sind. Ebenso will China gar nicht expandieren, sondern das eigene Land mit den vorhandenen Resourcen so stark machen, wie es nur geht. Ziel des Ganzen war einfach "das Land der Mitte" zu beschützen. Begriffe wie "Weltmacht, Atomwaffen, Expansion" sind unserer "fortschrittlichen Lebensweise" zu verdanken.

Die meisten "Errungenschaften der Europäer" sind in China entstanden. Unter Anderem:

Gabel
Porzellan
Sprengstoff
Nudel (Spaghetti)
Ketchup
Tee
Webstoffe
Steinbauweise (chinesiche Mauer)

und wer weiß was noch alles über die Ägypter und Griechen gewandert ist, wie die Spaghetti mit Tomatensoße über Italien...... oder der englische Tee, das amerikanische Ketchup.....

Was wir noch nicht von den Chinesen gelernt haben, ja eher erreicht haben dass die Chinesen hier Richtung "Vergangenheit'" gehen, ist die Tatsache, eine Milliardenbevölkerung unterzubringen, aber dennoch die Natur beizubehalten. Dank unseres "fortschrittlichen Eindrucks" muss sich China anpassen ....


Man stelle sich vor, die Chinesen würden darauf bestehen, dass die westliche Welt für all den "Marken-Diebstahl" Konventionalstrafe bezahlen soll. Mit dem Bewusstsein eine Weltmacht zu sein, könnten sie das heute noch durchdrücken.
 
TE
L

LopezdieMaus

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12.01.2008
Beiträge
299
Reaktionspunkte
4
oweh natürlich wollte ich nicht über das chinesische volk lästern :-D

aber das erste volk das erkannt hat das 2 Kinder ........
Da kommen aber fragen auf wer darf mehr als 2 und wer muss einfach abtreiben bzw wird dazu gezwungen ....

Neue Sklaven braucht das Land
arbeitssam und dumm
und wenn ich sie nicht mag
sperr ich sie ein oder bring sie um...

Menschenmassen gern gelenkt
am nächsten Baume aufgehenkt
zur Abschreckung derselben
die sich Politisch inkorrekt melden :-D

Blut ist rot
Der Kommunismus ist tot
Der Kapitalismus jedoch
der bringt ein besseres Joch

lol bin ich heute wieder fresh :-D
 

Battl3inSeattle

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.05.2010
Beiträge
129
Reaktionspunkte
0
Ich weiß nicht ob es schon kam, aber Foxconn stellt auch Mainboard- Sockel her...
...also nicht nur ihhhh- Phone, sondern auch Maihhhhhhhhhhhhhhnboard!
 
Oben Unten