ich5r staggered drive spinup deaktivieren?

R

ruyven_macaran

Gast
moin, hab kürzlich meine festplatten (2x 200gb samsung sp120) vom promise zusatzcontroller an den southbridge controller meines bords verlagert (ich5r)

soweit, so gut - peakperfomance ist zwar miserabel (75mb/s, vorher hatte ich was über 100mb/s), aber dafür wird diese leistung über fast 90% des arrays erbracht und mininmalwert (58mb/s) sowie durchschnitt (70mb/s) sind durchaus okay, die zugriffszeit mit 14ms definitiv besser als vorher (weiß nicht mehr genau - 16 oder 18ms)

aber eins nervt wirklich ein bißchen:
das ding nutzt automatisch staggered drive spinup, lässt die zweite platte also erst andrehen, wenn die zweite auf drehzahl ist.
nun hab ich der artige netzteilschonung nun wirklich nicht nötig ( ;) ) und auch wenn mir das beim hochfahren egal ist, so stört es im betrieb doch deutlich, da ich aus lautstärkegründen eigentlich mit 5min hdd-standby arbeite.
dank staggered drive spinup dauert das jetzt doppelt so lange, was eine durchaus störende unterbrechung der arbeit bedeutet, da in dieser zeit i.d.r. auch keine weiteren eingaben angenommen werden. (trotz ht - klingt komisch, is aber so)

weiß jemand eine methode, wie ich das einfach deaktiviere?

(intel raid accelerator scheidet schon mal aus, die letzten beiden male, als ich den schrott installiert habe, wurde das system im günstigsten fall langsamer, im schlechtesten unbrauchbar- auch wenn der zusammenhang vielleicht eher zufällig war, derzeit hab ich genug von xp-installieren)
 
Oben Unten