Headset für anspruchsvolle

Cholermues

Benutzer
Mitglied seit
02.11.2012
Beiträge
32
Reaktionspunkte
0
Headset für anspruchsvolle

Guten Tag,

Hab heute endlich beschlossen mein G35 durch ein neues Headset zu ersetzen. Ich mochte das G35 zwar anfangs, nun löst es sich aber nach nur 1.5 Jahren auf: Kopfpolster total zerrisen, quietschende Scharniere, Kabelhülle total kaputt. Und das obwohl ich immer sorgfältig mit dem DIng umgegangen bin.
Ich suche schon seit einiger Zeit jetzt nach einem Ersatz, habe unter anderem das Razer Blackshark, das Plantronics GameCom 780 und das Corsair Vengeance 2000 beobachtet, doch brauche jetzt doch ein bisschen Hilfe. Meine Anforderungen sind wie folgt. Guter Sound, Mikro ok (werde mir wohl ein Tischmikrofon besorgen, weil ich eh nie an LANs geh.), Stereo ist ok, meins hat 7.1, hört sich aber einfach wie ein schlechtes Echo an. Kabel oder kabellos ist mir eigentlich sch*issegal, ein paar Spielereien oder stylische Details dürfen auch dabei sein. Preis bis zu 130-140 Eur.
Ich vertraue euch, PCGames Community
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Ich würd Dir da eindeutig zu einem normalen Kopfhörer raten, und als Mic dann separat eines zum anstecken. Denn die Headset-Mics sind auch keine 10€ wert, ein Headset für zB 100€ ist aber trotzdem grad mal so gut wie ein Kopfhörer für vielleicht 40-50€. Das "Headset sein" lassen sich die Hersteller fürstlich entlohnen.


Was hast Du denn für ne Soundkarte?
 
TE
C

Cholermues

Benutzer
Mitglied seit
02.11.2012
Beiträge
32
Reaktionspunkte
0
Auf jeden Fall eine ziemlich schlechte. Bin eigentlich immer mit USB-Headsets klargekommen
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Du könntest Dir ja eine Soundkarte für 30€ holen, am besten eine Asus Xonar DG oder DGX (eine ist für PCI, die andere für PCIe-Steckplatz), dazu dann Kopfhörer für 50-100€. Das wäre klanglich ganz sicher besser als ein Headset für 130-150€. Dazu dann dieses Mic: Zalman ZM-MIC1 Mikrofon Preisvergleich | Geizhals Deutschland


Als Beispiele für Kopfhörer: Shure SRH440 oder AKG K121 Studio Kopfh oder auch günstigere - ist schwer zu sagen, was Dir jetzt ausreicht und was Dir gefällt. Es gibt ja auch klanglich welche, die zB klarer klingen, andere haben mehr Bass usw. - sehr beliebt und gut für den Preis sind auch die Aurvana von Creative http://www.amazon.de/Creative-Aurvana-Live-Headphones-schwarz/dp/B000W6Y0JY
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Das ist für ein Headset gut, aber Kopfhörer und separates Mic bringt einfach viel mehr für den Preis.


Und wenn der Kollege da immer dran kommt, hat er es falsch angebracht, ich hab jedenfalls noch keinen darüber klagen hören ^^ zudem gäb es auch noch andere Modelle ;)
 
Oben Unten