GTA 4 ruckelt auf Highend Gamer PC

gameplaya

Neuer Benutzer
Mitglied seit
03.05.2009
Beiträge
25
Reaktionspunkte
0
Ich hab von einem Kollegen GTA 4 für PC bekommen, ich hab dann im Netz die Mindestanforderungen gesehn:



Intel Core 2 Duo 1,8 GHz

1,5 GB RAM

256 MB GeForce 7er Serie





Ich hab einen neuen Gamer PC: Intel Core i7 3,3 GHz

8 GB DDR3 RAM

1,7 GB GeForce GTX 295





Trotzdem ruckelt das Spiel wie Sau, unvollstellbar, egal welche Auflösung und Details,

aber jetzt kommt der Hammer:



Mein Notebook: Intel Core 2 Duo 2,26 GHz

4096 MB DDR 2 RAM

512 MB GeForce 9600m GT





Auf dem Laptop läuft das Spiel besser als auf dem High-End PC, die
ersten 15 min läuft das Spiel relativ flüssig, aber dannach kommen hin
und wieder starke Ruckler, die aber nach ein paar sekunden wieder
abnehmen und das gleiche immer wieder.

Ein Kollege meint, dass liegt daran die Hardware stark überhitzt ist, daher die Ruckler.

Komisch da der PC ne gute Kühlung hat und da ruckelt es permanent, auf
dem Laptop nur ab und zu, wenn ich ein Buch drunter lege, wegen der
Luftzirkulation.



Woran liegt es, das GTA 4 auf PC so ruckelt?
Achja Treiber sind alle auf dem neusten Stand, daran kanns glaub ich nicht liegen.



was mich aber wundert ist, dass die PS 3 nur 256 MB RAM und
Grafikspeicher hat, und trotzdem läuft es da flüssig, GTA 4 auf der PS3
hat mittlere Grafikeinstellungen, wenn ich auf PC mittel mach, ruckelt
das pervers. Seit wann sind 256 MB besser als 8GB RAM?
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.766
Reaktionspunkte
5.839
was mich aber wundert ist, dass die PS 3 nur 256 MB RAM und
Grafikspeicher hat, und trotzdem läuft es da flüssig, GTA 4 auf der PS3
hat mittlere Grafikeinstellungen, wenn ich auf PC mittel mach, ruckelt
das pervers. Seit wann sind 256 MB besser als 8GB RAM?
Man darf Konsolen (speziell die PS3) nicht mit einem PC vergleichen.
Da sind teilweise ganz andere Prozessabläufe und kein Betriebssystem, das viel Speicher braucht.
Und rein von der Rechenleistung ist die PS3 wohl auch einem Highend-PC ebenbürtig.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
bei ner konsole müssen die programmierer vor allem nicht darauf achten, dass es mit theoretisch mehreren millionen völlig unterschiedlichen PCs läuft, sondern jede PS3 ist immer gleich - daher kann man viel ressourcenschonender programmieren.


wegen des problems: alle patches schon drauf? gibt ja glaub ich 5 oder so...
 

docsnyder08

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.04.2001
Beiträge
1.382
Reaktionspunkte
0
welches Windoof hast Du denn?
Weiss nicht, wie gut es unter Win 7 läuft....
 
N

N8Mensch

Gast
Ich hab von einem Kollegen GTA 4 für PC bekommen, ich hab dann im Netz die Mindestanforderungen gesehn:
Intel Core 2 Duo 1,8 GHz
1,5 GB RAM
256 MB GeForce 7er Serie
Ich hab einen neuen Gamer PC: Intel Core i7 3,3 GHz
8 GB DDR3 RAM
1,7 GB GeForce GTX 295
Trotzdem ruckelt das Spiel wie Sau, unvollstellbar, egal welche Auflösung und Details,
aber jetzt kommt der Hammer:
Mein Notebook: Intel Core 2 Duo 2,26 GHz
4096 MB DDR 2 RAM
512 MB GeForce 9600m GT

Auf dem Laptop läuft das Spiel besser als auf dem High-End PC, die
ersten 15 min läuft das Spiel relativ flüssig, aber dannach kommen hin
und wieder starke Ruckler, die aber nach ein paar sekunden wieder
abnehmen und das gleiche immer wieder.

Ein Kollege meint, dass liegt daran die Hardware stark überhitzt ist, daher die Ruckler.

Komisch da der PC ne gute Kühlung hat und da ruckelt es permanent, auf
dem Laptop nur ab und zu, wenn ich ein Buch drunter lege, wegen der
Luftzirkulation.
Woran liegt es, das GTA 4 auf PC so ruckelt?
Achja Treiber sind alle auf dem neusten Stand, daran kanns glaub ich nicht liegen.
was mich aber wundert ist, dass die PS 3 nur 256 MB RAM und
Grafikspeicher hat, und trotzdem läuft es da flüssig, GTA 4 auf der PS3
hat mittlere Grafikeinstellungen, wenn ich auf PC mittel mach, ruckelt
das pervers. Seit wann sind 256 MB besser als 8GB RAM?


Die G295 verursacht zwar störende Microruckler, aber soweit
mir bekannt, nur in bestimmten fps-Bereichen. Von daher auszuschließen.
(Die Kombination SLI/ Crossfire in Verbindung mit GTA4 aber nicht zwingend.)

Ursache der schlechten fps-Werte könnte der i7 sein, dessen Hyperthreading
nicht mit GTA4 harmoniert und das System ausbremst.

Wie u.a. hier zu lesen:

"Ausnahmsweise haben wir auch in diesem Benchmark den Core i7-920 Prozessor ausschließlich
ohne HyperThreading laufen lassen
, da sich bei diesem bei Aktivierung von
HyperThreading geradezu extrem schwankende Benchmark-Werte ergaben.
"

Oder hier ein GTA4 Benchmark auf PCGamesHardware .

Hyperthreading sollte also deaktiviert werden.
Und wie schon andere Threadteilnehmer geschrieben haben, gibt es unzählige PC-Konfigurationen. Als GTA4 programmiert
wurde, gab es den i7 noch nicht mal zu kaufen. Im Grunde ist GTA4 ein
Konsolenspiel, bei dessen Portierung augenscheinlich mehr Wert auf bessere
Optik gelegt wurde, als auf Kompatibilität zu den unterschiedlichsten
Hardwarekomponenten.

Jedenfalls ist dein PC theoretisch schnell genug für GTA4, da es selbst bei mir flüssig läuft =)
 

Weird_Sheep

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.06.2001
Beiträge
1.327
Reaktionspunkte
1
Ursache der schlechten fps-Werte könnte der i7 sein, dessen Hyperthreading
nicht mit GTA4 harmoniert und das System ausbremst.

Wie u.a. hier zu lesen:

"Ausnahmsweise haben wir auch in diesem Benchmark den Core i7-920 Prozessor ausschließlich
ohne HyperThreading laufen lassen
, da sich bei diesem bei Aktivierung von
HyperThreading geradezu extrem schwankende Benchmark-Werte ergaben.
"

Oder hier ein GTA4 Benchmark auf PCGamesHardware .

Hyperthreading sollte also deaktiviert werden.
Und wie schon andere Threadteilnehmer geschrieben haben, gibt es unzählige PC-Konfigurationen. Als GTA4 programmiert
wurde, gab es den i7 noch nicht mal zu kaufen. Im Grunde ist GTA4 ein
Konsolenspiel, bei dessen Portierung augenscheinlich mehr Wert auf bessere
Optik gelegt wurde, als auf Kompatibilität zu den unterschiedlichsten
Hardwarekomponenten.

Jedenfalls ist dein PC theoretisch schnell genug für GTA4, da es selbst bei mir flüssig läuft =)
Probleme mit einem i7 kann ich nicht bestätigen.
Habe selbst einen i7 920, GeForce GTX285 und 6 GB RAM. GTA IV lief hier mit 1.0.0.3 und 4 butterweich auf 1920*1200*alles auf Vista x64.
 
Oben Unten