Grand Theft Auto 5 stürzt nach Grafikkartenwechsel ab

PinGikim

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22.04.2019
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Grand Theft Auto 5 stürzt nach Grafikkartenwechsel ab

Grüße, Genossen :)

Ich hab mich hier registriert, weil ich ein Problem mit GTA 5 habe, und im Netz nirgends eine vernünftige Lösung finden kann. Da ich neu bin, entschuldige ich mich im voraus, sollte dieser Thread hier nicht richtig sein!

Also, zum Problem: Ich habe GTA 5 auf Steam gekauft, und konnte es mit meiner GTX 1050ti (4Gb Vram) super spielen, hatte keine Probleme. Dann habe ich auch eine GTX 1060 (6Gb Vram) gewechselt, und seitdem stürzt das Spiel nach zwei bis drei Minuten ingame einfach ab. Ohne jegliche Fehlermeldung. Die Temperaturen der Karte sind im grünen Bereich, und mit anderen Titeln wie Star Wars Battlefront II (das neue), Far Cry 5 oder Battlefield 5 hat es keine Probleme. Deswegen verstehe ich nicht wieso es bei GTA Probleme gibt.

Ich habe natürlich über Steam schon die Problembehandlung (bzw die Überprüfung der Spieldateien) vorgenommen, und neu installiert hab ich es auch schon zwei mal. Sonst habe ich bei keinem anderen Spiel Probleme.

Ich hoffe ihr habt ne Idee, was es damit auf sich hat.

Liebe Grüße
PinGikim

Windows 10 Home 64bit
Intel i5 7600K - 3.8 GHz
16GB Ram
GeForce KFA2 GTX 1060 (&GB Vram)
 
Oben Unten