graka zu gut für restliche hardware?

Muckimann

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.07.2002
Beiträge
828
Reaktionspunkte
13
graka zu gut für restliche hardware?

hiho
ich hab atm
folgende hardware grobgesagt:
2,4 ghz p4
1 gb ram
geforce 6600gt
älteres msi board, aus nem fertig pc, ca 3 jahre alt.

und folgendes prob:
bei neueren spieln(stalker, c&c tw), bei der die graka richtig abgehn muss bekomm ich nach ner gewissen zeit fehlerhafte texturen. das können schwarze rechtecke oder langgezogene texturfehler/balken, die sich quer übern bildschirm ziehn, sein.

laut riva tuner is die temp oke.
...naja egal...

auf jedenfall bin ich grade stark am überlegen ob ich mir ne neue graka holn soll.
denke da so an ne 7600(gt) oder so ähnlich.
is die graka nun zu schnell für mein pc?? oder welche würdet IHR mir empfehlen
hab nich vor sonst noch was an meinem pc zu verändern also plz nur graka vorschläge und -meinungen
 

doceddy

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.02.2005
Beiträge
2.628
Reaktionspunkte
0
AW: graka zu gut für restliche hardware?

1. die 76gt würde perfekt zu dem restlichen sys passen
2. graka kann nie "zu gut" sein. sie wird vllt nicht mit 100% arbeiten, trotzdem aber schneller als 76gt sein. man darf nie sagen, dass ein komponent "zu gut" für die restliche hardware ist, nur dass es nicht ganz ausgenutzt wird ;)
 
R

ripitall

Guest
AW: graka zu gut für restliche hardware?

doceddy am 01.04.2007 00:36 schrieb:
1. die 76gt würde perfekt zu dem restlichen sys passen
2. graka kann nie "zu gut" sein. sie wird vllt nicht mit 100% arbeiten, trotzdem aber schneller als 76gt sein. man darf nie sagen, dass ein komponent "zu gut" für die restliche hardware ist, nur dass es nicht ganz ausgenutzt wird ;)

dem stimm ich erstmal zu. wenn die graka wirklich zu gut sein sollte kann man sie mit FSAA und AF ja noch etwas ausbremsen, das passt dann schon ;)
 
TE
Muckimann

Muckimann

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.07.2002
Beiträge
828
Reaktionspunkte
13
AW: graka zu gut für restliche hardware?

oke mit "zu gut" mein ich natürlich ob die karte zu meinem bisherigen pc passt oder ob z.b. der prozi die kartre bremsen würde...

also ihr meint die 7600gt würde also passen?!

wär auch offen für andere vorschläge
 

Goliath110

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.02.2007
Beiträge
1.538
Reaktionspunkte
0
AW: graka zu gut für restliche hardware?

Muckimann am 01.04.2007 01:06 schrieb:
oke mit "zu gut" mein ich natürlich ob die karte zu meinem bisherigen pc passt oder ob z.b. der prozi die kartre bremsen würde...

also ihr meint die 7600gt würde also passen?!

wär auch offen für andere vorschläge
AGP oder PCI-E??? Wenn PCI-E dann würde ich zur X1650XT greifen kostet kaum mehr
http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=165525&showTechData=true
und hat noch mehr Leistung
http://www.computerbase.de/artikel/hardware/grafikkarten/2007/test_nvidia_geforce_8800_gts_320mb/6/#abschnitt_3dmark05
Klar ist zu überlegen ob die gebremst wird aber wie schon erwähnt wurde kannst dann AA/AF noch dazunehmen.
 

ShiZon

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.12.2006
Beiträge
2.271
Reaktionspunkte
0
AW: graka zu gut für restliche hardware?

Muckimann am 01.04.2007 01:06 schrieb:
oke mit "zu gut" mein ich natürlich ob die karte zu meinem bisherigen pc passt oder ob z.b. der prozi die kartre bremsen würde...

also ihr meint die 7600gt würde also passen?!

wär auch offen für andere vorschläge

Also für deinen PC wären zwei Grakas sinnvoll, wie schon erwähnt die 7600 GT oder eine X1650 Pro würden absolut ausreichen! ;)

@Goliath, ich gehe mal davon aus, das es sich um ein AGP-System handelt! =)
 
TE
Muckimann

Muckimann

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.07.2002
Beiträge
828
Reaktionspunkte
13
AW: graka zu gut für restliche hardware?

jo isn agp system also wirds auch ne agp graka

hab vor so max 150 €uronen auszugeben
 

Goliath110

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.02.2007
Beiträge
1.538
Reaktionspunkte
0
AW: graka zu gut für restliche hardware?

Muckimann am 01.04.2007 14:27 schrieb:
jo isn agp system also wirds auch ne agp graka

hab vor so max 150 €uronen auszugeben
Dann bleib bei der 7600GT. Alles was größer ist, ist rausgeschmissenes Geld weil die CPU zu schwach ist.
 
TE
Muckimann

Muckimann

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.07.2002
Beiträge
828
Reaktionspunkte
13
AW: graka zu gut für restliche hardware?

DANKESCHÖN für eure antworten

hab mir jetz ne 7600gt bestellt.

ahhh kanns garnich erwarten wenn ich sie (hoffentlich) am dienstag/mittwoch in den händen halte :B
 

doceddy

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.02.2005
Beiträge
2.628
Reaktionspunkte
0
AW: graka zu gut für restliche hardware?

Goliath110 am 01.04.2007 01:29 schrieb:
Muckimann am 01.04.2007 01:06 schrieb:
oke mit "zu gut" mein ich natürlich ob die karte zu meinem bisherigen pc passt oder ob z.b. der prozi die kartre bremsen würde...

also ihr meint die 7600gt würde also passen?!

wär auch offen für andere vorschläge
AGP oder PCI-E??? Wenn PCI-E dann würde ich zur X1650XT greifen kostet kaum mehr
http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=165525&showTechData=true
und hat noch mehr Leistung
http://www.computerbase.de/artikel/hardware/grafikkarten/2007/test_nvidia_geforce_8800_gts_320mb/6/#abschnitt_3dmark05
Klar ist zu überlegen ob die gebremst wird aber wie schon erwähnt wurde kannst dann AA/AF noch dazunehmen.


offtopic: (es geht um pcie ) wer holt sich für 139€ eine x1650xt ?! also 1. kriegt man für das geld eine x1950 und 2. alternate ist derbst teuer. und x1650xt gibts schon ab 95€
 
Oben Unten