generelle Probleme mit Spiele-Plattformen, zB geringe Downloadraten bei Steam usw

Knaggi

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24.08.2017
Beiträge
8
Reaktionspunkte
0
Hi Leute,

Ich habe schon seit längerer Zeit das Problem, dass einige meiner Gaming Plattformen enorme Zicken machen.
Ich nutze Windows 7 und besitze folgenede Hardware:

Intel(R) Core(TM) i5 CPU 650 @ 3.20GHz x4
AMD Radeon R9 200 Series

Es treten immer mehr Probleme auf, die ich kurz aufzählen will:

-Steam: Steamdownloads und Updates brauchen Ewigkeiten, da die Downloadrate immer wieder für längere Zeit auf 0bit/s sinkt und nur Intervallweise kurz wieder hochschnellt um dann wieder zu fallen. Außerdem starten manche Spiele einfach gar nicht und es kommt nur das Steamfenster bsp. "Rocket league wird gestartet...". Das bleibt dann so und wenn man Glück hat klappts beim 100sten mal...
-Blizzard App: Die App braucht extrem lang zum starten, es kommt das Pop up: "Blizzard App wird gestartet", dieses verschwindet nach einer Weile und nach ner stunde oder 2 öffnet sich dann der Launcher, der sich ständig aufhängt und nur mit Glück ein Spiel starten lässt. Bei Steam habe ich das Startproblem mit einer Neuinstallation gut in den Griff bekommen. Hier allerdings habe ich nach einer Komplettdeinstallation das gleiche Problem und ich bekomme bspw. Hearthstone nicht installiert weil sich der Installer aufhängt. Das Downloaden klappt genauso schlecht wie bei Steam.
-Skyrim Online. Hier habe ich das gleiche Launcherproblem wie bei der Blizzard App.

Ich habe schon versucht:
-Deinstallation und Neuinstallieren aller Plattformen
-Firewall und Avira komplett ausgemacht und alle Plattformen als Ausnahme eingestellt
-Online Speedtest der Downloadrate: 20000 kbit/s, also völlig in Ordnung
-Wechsel der Downloadserver, an Serverüberlastung liegt es nicht, da das Problem immer und zu jeder Uhrzeit besteht
-Downloadcache mehrfach geleert
-im Adminmodus gestartet

Im Moment fällt mir nicht mehr ein, ich erweitere den Beitrag wenn mehr Symptome auftreten oder mir noch was einfällt.
Ich wäre wirklich sehr dankbar, wenn jmd der schon mal ein ähnliches Problem hatte oder eine hilfsbereite Person mit Fachwissen vielleicht einen Lösungsweg parat hat und mir weiterhelfen kann.

Vielen Dank schon mal im Voraus :)
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Also, ganz spontan käme da noch in Frage, dass Deine Festplatte nicht mehr ok ist - check die mal mit einem Tool wie HD Tune, da gibt es einen Errorcheck, den du auch auf intensiv einstellen kannst, was dann halt je nach HDD-Größe ein paar Stunden dauern kann.

Was hast du denn für eine HDD, oder hast auch (auch) eine SSD?
 
TE
K

Knaggi

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24.08.2017
Beiträge
8
Reaktionspunkte
0
Alles klar, habe 2 HDDs á 500GB werde ich gleich mal ausprobieren
Danke erstmal :)
 
TE
K

Knaggi

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24.08.2017
Beiträge
8
Reaktionspunkte
0
also das Ding ist zu 90% abgeschlossen und hat nix entdeckt, ich rechne nicht mit problemen an der Festplatte.
Hat noch jmd Vorschläge?
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Wenn gar nix geht, könnte man Windows mal neu aufsetzen. Wann war es denn das letzte mal?

Was du auch checken solltest, welche Programme nebenbei laufen - vlt weiß du von einigen gar nix, denn einige Tools starten mit Windows und sind im Hintergrund dann auf "Standby". Hast du Win7 oder 10?

Und ebenfalls mal schauen, ob die Firmware des Routers aktuell ist und ob DA nicht irgendeine Einstellung wie eine übertriebene Firewall wirkt
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.010
Reaktionspunkte
4.409
So ein Online Speedtest dauert Höchstens ein paar Sekunden ist ist gleich Null Dauer Aussagekräftig. Ich tippe da nämlich wirklich auf deine Verbindung. Wenn es bei mehreren Anbietern bei dir da rum zickt. Wie sieht es denn aus wenn du andere Daten runterlädst, also auch mal Größere, versuch das mal.
Kann auch sein, wie eventuell auch Herbboy vermutet das da was im Hintergrund läuft, und zwar was Böses das dann deinen ganzen PC praktisch lahm legt. Schau mal nach ob da irgend etwas mit 99% Dauerauslastung steht was da nicht reingehört, kannst du über den Task Manager (Strg+Alt+Entf Tasten drücken) überwachen, auch die z.B. CPU Auslastung.
 
TE
K

Knaggi

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24.08.2017
Beiträge
8
Reaktionspunkte
0
Windows hab ich ehrlich gesagt noch nie neu aufgesetzt weil ich immer zu faul dazu war.
Mein Internet kommt von nem Serververteiler aus ner Buchse in mein Zimmer, da kann ich nix machen, aber ich frag da mal wegen Blockaden an.
Was im Hintergrund läuft kanns nicht sein weil ich da mal alles unnötige ausgestellt hab.
Hab leider den Platz nicht extern um alle meine Daten vom PC runterzuschmeißen. Kanns wirklich daran liegen oder ist das eher unwahrscheinlich?

Ich benutze Win 7
 
TE
K

Knaggi

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24.08.2017
Beiträge
8
Reaktionspunkte
0
Wenn ich was im Browser runterlade läuft alles wie geschmiert
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.010
Reaktionspunkte
4.409
Ahaaaa, also Serververteiler, wie viele hängen denn da noch so dran? Wenn du spielen willst, oder Spiele runterladen, und da ist gerade ein anderer fröhlich am saugen, tja, Pech gehabt würde ich mal sagen wenn das nicht geregelt ist.
Schadprogramme, also z.B. Trojaner oder ähnliches lassen sich nicht einfach so ausschalten.
Und ja, das kann eine Ursache sein.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Wenn ich was im Browser runterlade läuft alles wie geschmiert
Es kann durchaus sein, wenn du in einem Wohnheim oder so wohnst, dass die echt bestimmte Dinge bremsen, weil sonst zu viel Traffic entsteht oder so. Da kannst du mal fragen. Natürlich kann auch wegen anderer Leute die Leitung überbelastet sein. Vlt gibt der gemeinsame Router auch Prioritäten für Browser, so dass Browserdownloads gut laufen. da ist vieles denkbar.

Und wegen Windows: man kann Windows auch neu "drüber"installieren, ohne dass die Daten futsch sind. Du musst zwar die Programme und Treiber neu draufmachen, aber das kannst du ja nach und nach machen, und zumindest bei Steam kannst du den alten Ordner "Steamapps/Common" in den neuen Steamordner kopieren und musst vor dem ersten Gamesart das Game nur kurz "prüfen" lassen, nicht aber alles neu installieren und runterladen.
 
TE
K

Knaggi

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24.08.2017
Beiträge
8
Reaktionspunkte
0
Ja ist im Wohnheim ca. 300 - 400 Leute (bei denen bei weitem nicht alle Zocken) , der Traffic ist dort für jeden unbegrenzt und wir haben ne 400.000er Leitung also eigentlich unproblematisch.
Der Witz ist ingame ist mein Ping normal und das Problem hab ich erst seit nem halben Jahr ca. Ich wohn aber schon länger dort und vorher hatte ich keine Probleme.
Mit größeren Dateien im Browser gehts uch problemlos.
Bin auch der einzige hier der solche Probleme überhaupt hat, ist echt komisch
Meine PC Auslastung liegt im physikalischen Speicher im Normalfall bei 60% ca und die CPU Auslastung bei 20% mit Spotify etc. also eigentlich normal glaub ich.
Probier ich mal aus mit neu aufsetzen danke :)
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.010
Reaktionspunkte
4.409
Bevor du neu aufsetzt, geh, versuch mal einen deiner Mitbewohner anzusprechen ob du mal mit deinem PC dort rüber kannst und versuch es von da aus.
Die Frage dann noch, hast du zum Server eine Statische IP bekommen, oder bekommst du per DHCP eine automatisch zugewiesen?

Und noch was, ne 400k Leitung hört sich viel an, aber wenn da nur 10 Leute gleichzeitig saugen/runterladen, dann ist bei den anderen auch Schnecke angesagt, bei 300-400 Leuten bleibt eh nicht mehr viel übrig wenn alle am Netz hängen. Ich würde da mal den Admin ansprechen, irgend einer muss ja dafür verantwortlich sein.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Ja, zuerst mal bei Mitbewohnern testen, oder auch mal mit nem Laptop eines Mitbewohners oder so bei Dir testen, ob es DA auch so ist. Man kann ja Steam installieren, du loggst Dich ein und lädst eines der Games als Test runter.


Wobei ne Neuinstall nach einigen Jahren eh nicht verkehrt wäre, aber vlt bringt es halt nix ;)
 
TE
K

Knaggi

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24.08.2017
Beiträge
8
Reaktionspunkte
0
okay danke probier ich morgen mal aus
 
TE
K

Knaggi

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24.08.2017
Beiträge
8
Reaktionspunkte
0
also ich hab jetzt mal mit meinem Laptop im Wlan probiert die Blizzard app zu öffnen.
Die braucht zwar länger zum starten als normal, aber läuft dann wenigstens^^.
Aber ich glaube da blockt tatsächlich irgendwas dieses ganze gaming Zeug ab ich muss da mal nachfragen.
 
Oben Unten