Gecube HD2600Pro AGP - Arghh!! Verzweiflung Pur.

S

Skater50

Gast
Hello Community,

ich verzweifel mit dieser Grafikkarte:
http://www.gecube.com/products-detail.php?prod_cat_pid=198&prod_cat_id=200&prod_id=67864

Habe die Karte gerade von nem Freund geschenkt bekommen und hab sie doch glatt mal gegen meine alte Radeon 9800Pro ausgetauscht. Hab das System auch gleich mal neu aufgesetzt (war sowieso nötig). Jetzt gibts bei dieser Karte (bin auch aus den Google-Suchergebnissen nicht wirklich schlau geworden) immense Treiber-Probleme, natürlich auch bei dieser. Der Windows-Betrieb läuft soweit eigentlich stabil, mittlerweile läuft auch der Direct3D Test von DirectX (9.0c). Sobald die Grafikkarte allerdings irgendwie stärker beansprucht wird, sprich in Spielen, freezed der Bildschirm auf einmal und verliert die Verbindung zum Rechner, welcher im Anschluss automatisch neu startet. Ich hab jetzt etliche Treiber ausprobiert, neuere Treiber funzen gar nicht erst, keine Ahnung woran es liegen könnte, weiß es jemand von euch?

Ich poste hier mal noch mein System:
Tagan TG480-U15 (480W)
AMD AthlonXP 2700+
1 GB DDRAM PC333
MSI K7N2-Delta L (nForce 2 - 5.10 UDP Treiber)
Gecube HD 2600 Pro 512 MB
DVD-Brenner/DVD-Laufwerk
2 Festplatten (80GB/60GB)

Btw. das Netzteil reicht von der Leistung für die Graka aus oder?

Ich hoffe jemand kann mir helfen :) danke schonmal im voraus.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.722
Reaktionspunkte
5.962
vlt. hat es auch mit dem board zu tun - die karte is zwar alt, aber das board noch viel älter ^^
 
TE
S

Skater50

Gast
stimmt schon, aber das board unterstützt ja eigentlich alle features, die die grafikkarte bietet, oder irre ich mich da jetzt?
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.722
Reaktionspunkte
5.962
Skater50 am 23.06.2009 16:23 schrieb:
stimmt schon, aber das board unterstützt ja eigentlich alle features, die die grafikkarte bietet, oder irre ich mich da jetzt?
es kann trotzdem schonmal deswegen probs geben.

steck doch mal die laufwerke ab, die du zum testen nicht brauchst - wenn es dann geht, dann reicht das netzteil vlt doch ganz knapp nicht. wobei ich das gleiche hab und nen socke775 dualcore + AMD 3970 betreibe. auf der anderen seite waren die altren AMDs vlt. stromfressender...?

kann es auch hitze sein?
 
TE
S

Skater50

Gast
nee, hitze ist es auf keinen fall, die gpu läuft mit einer temperatur von max. 42°C (zumindest laut CCC) ... dann versuch ich das ganze mal mit dem abklemmen der laufwerke, auch wenn das, wie du schon sagtest, eigentlich nicht sein kann...
 

Eol_Ruin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2003
Beiträge
6.060
Reaktionspunkte
35
Welcher Grafik-Treiber ist denn installiert?

Hoffentlich der AGP-Hotfix-Treiber oder ?
http://support.amd.com/us/kbarticles/Pages/CatalystAGPHotfix.aspx
 
Oben Unten