Gaming Monitor

ZapZap11

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15.12.2014
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Hallo,
Ich bräuchte eure Hilfe.
Ich möchte meinem Freund zu Weihnachten einen Gaming Monitor kaufen sprich schnelle Reaktionszeit und gute Bildqualität.
Leider kenne ich mich überhaupt nicht bei Monitoren aus und habe jetzt schon das ganze Internet durchforstet.Habe auch gelesen das die HZ wichtig sind aber wieviel genau weis ich nicht.
Ich habe einen gefunden den ASUS VG278HE,der hat 144HZ im 2 D und 120HZ im 3D??
Was haltet ihr von dem?Habe bei Amazon Rezensionen gelesen das der öfters einen Pixelfehler hat,das brauch ich natürlich auch nicht.
Ich möchte keinen Blödsinn kaufen wenn ich schon so "viel" Geld ausgebe.
Er spielt hauptsächlich PC Games wie WOW(und der gleichen) aber auch PS4.
Bitte auch gerne andere Vorschläge,er sollte aber nicht zu klein sein.(Obwohl ich gelesen habe Gaming Monitore sollten kleiner sein)
Er sollte €400.- nicht übersteigen. Habe von BenQ auch ein paar gesehen aber kenn mich eben nicht aus.
Vielen vielen Dank im Voraus :)
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Wenn ein Monitor wirklich Pixelfehler hat, dann sendet man den zurück ;) Ich vermute eher, dass nur ganz wenige Leute Pixelfehler haben, aber wer was zu meckern hat, der schreibt halt viel eher als jemand, bei dem alles normal funktioniert. Wenn also von 100 Meinungen 20 eher 1-2 Sterne geben, also 20% der Meinungen, dann sind das in Wahrheit wohl eher nur 5% aller KÄUFER. Und grad wenn es um Defekte geht hat man ja auch keinen Schaden, weil man den Monitor dann zurecht reklamieren kann.

Generell wäre der Asus aber schon gut - siehe auch den sehr ausführlichen Test hier PRAD | Test Monitor Asus VG278HE

Es gäb in der Größe und mit 120/144 Hz ansonsten nur noch den hier iiyama GB2773HS-GB2 ProLite 68,6 cm LED-Monitor: Amazon.de: Computer & Zubehör und in 24 Zoll wäre auch ein Asus gut, der hier ASUS VG248QE, 24" (90LMGG001Q022B1C) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Wenn man auf das mit 120/144Hz verzichtet, hat man natürlich eine Riesenauswahl an Monitoren. ^^ auch günstiger, zB Samsung S27D390H 68,58 cm LED-Monitor schwarz: Amazon.de: Computer & Zubehör

Übrigens: 120Hz für 3D ist normal, weil das für das Nvidia-3D gedacht ist. Ein normaler Monitor hat 60Hz, bei 3D werden pro Auge dann weiterhin 60Hz "gesendet", und daher brauchst du insgesamt 120Hz für beide Augen. Der Monitor sendet dann immer abwechselnd ein Bild fürs rechte und linke Auge, je 60 Mal pro Sekunde, also insgesamt 120 Mal. Die FPS verringern sich dabei aber, weil der PC ja viel mehr berechnen muss.
 
Oben Unten