Foxconn Grafikkarten gut oder doch ASUS?

ZERO

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
23
Reaktionspunkte
0
Hallo!
will mir einen neuen rechner zusammenschrauben und bin auf eine foxconn 8800gts 640mbram gestoßen. ich kenne diese firma nicht bzw. sind die grafikkarten gut? sollte ich doch lieber bei einer asus 8800gts zuschlagen?
was sind denn die genauen unterschiede (bis auf den höhere taktung)?
hier ein link der grafikkarten
asus:
http://www1.hardwareversand.de/6VuLPclBOsBhA_/3/articledetail.jsp?aid=9366&agid=554
foxconn
http://www1.hardwareversand.de/6VuLPclBOsBhA_/3/articledetail.jsp?aid=8431&agid=554

danke für eure hilfe!!!
 

keithcaputo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.07.2004
Beiträge
1.332
Reaktionspunkte
3
Die 8800er Karten werden im Grunde sämtlichst im NVidia Referenzdesign angeboten. Manch ein Hersteller hat eventuell die Taktraten des Speichers leicht erhöht, um das dann "superclocked" oder so ähnlich zu nennen und die Teile dann für mehr Kohle anzubieten.
Da kannst aber als normal-user drauf kacken.
Das einzige, worin sich die Karten letztlich unterscheiden, ist die Farbe des Kühlkörpers, und die Ausstattung - sprich das Softwarepaket.

Dieser Sammelthread hier bietet ne klasse Übersicht über die verschiedenen Pakete:
http://www.forumdeluxx.de/forum/showthread.php?t=294255

Such Dir eine aus, die Dir farblich besonders zusagt...oder als fps-Fetischist nimmst halt die mit der höchsten Taktrate :-D
 
TE
Z

ZERO

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
23
Reaktionspunkte
0
keithcaputo am 11.04.2007 17:33 schrieb:
Die 8800er Karten werden im Grunde sämtlichst im NVidia Referenzdesign angeboten. Manch ein Hersteller hat eventuell die Taktraten des Speichers leicht erhöht, um das dann "superclocked" oder so ähnlich zu nennen und die Teile dann für mehr Kohle anzubieten.
Da kannst aber als normal-user drauf kacken.
Das einzige, worin sich die Karten letztlich unterscheiden, ist die Farbe des Kühlkörpers, und die Ausstattung - sprich das Softwarepaket.

Dieser Sammelthread hier bietet ne klasse Übersicht über die verschiedenen Pakete:
http://www.forumdeluxx.de/forum/showthread.php?t=294255

Such Dir eine aus, die Dir farblich besonders zusagt...oder als fps-Fetischist nimmst halt die mit der höchsten Taktrate :-D



super!!!!
danke für die schnelle antwort!!!
 

Chat1000

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.12.2004
Beiträge
1.764
Reaktionspunkte
0
Wie keithcaputo bereits richtig erwähnte ist es im Endeffekt egal welche 8800 GTS zu dir holst. Da gibts kaum Unterschiede von den Herstellern, kannst von daher auch zu Foxconn greifen.

Hier mal ein aktuelles Angebot einer Sparkle 8800 GTS 640 für 339€ -> http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=167759

MfG Steve
 

GR-Thunderstorm

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.08.2004
Beiträge
1.397
Reaktionspunkte
0
keithcaputo am 11.04.2007 17:33 schrieb:
Die 8800er Karten werden im Grunde sämtlichst im NVidia Referenzdesign angeboten. Manch ein Hersteller hat eventuell die Taktraten des Speichers leicht erhöht, um das dann "superclocked" oder so ähnlich zu nennen und die Teile dann für mehr Kohle anzubieten.
Da kannst aber als normal-user drauf kacken.
Das einzige, worin sich die Karten letztlich unterscheiden, ist die Farbe des Kühlkörpers, und die Ausstattung - sprich das Softwarepaket.

Dieser Sammelthread hier bietet ne klasse Übersicht über die verschiedenen Pakete:
http://www.forumdeluxx.de/forum/showthread.php?t=294255

Such Dir eine aus, die Dir farblich besonders zusagt...oder als fps-Fetischist nimmst halt die mit der höchsten Taktrate :-D

Auf das Softwarepaket würde ich als letztes gucken. IdR. liegt immer das selbe wertlose Zeug bei, was man so oder so schon bei anderen Sachen dabei hatte. Man kanns zwar bei ebay verkaufen aber das bringt meist nicht viel, weil wie gesagt eh schon jeder diese ganzen Programme hat.
Ich würde einfach die billigste nehmen und gut is.
 

Jakob99

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15.04.2007
Beiträge
7
Reaktionspunkte
0
wieso willst du eigentlich die 8800 gts und nicht die gtx??
 
Oben Unten