Falscher Grafikkarten-Takt?

A

AnotherGuyver

Guest
Tach Leute,

also ich habe folgendes Pro..., nun ja, "Problem" würde ich es nicht nennen, aber es interessiert mich trotzdem mal: Und zwar habe ich da seit einiger Zeit diese Karte ( http://www.comstern.de/HIS-Excalibur-X1650-XT-512MB-IceQ-Turbo-1a12263610.htm ) nur mit 256MB, ansonsten alles das selbe. Das Interessante an der Karte ist, dass sie vorne ganz groß "1,46GHz Memory Clock" stehen hat, was auch in der Beschreibung der Grafikkarte bei der angegebenen Seite aufgeführt wird. Nun habe ich mal beim ATI Control Center nachgeschaut, mit folgendem Ergebnis: http://ftp.t34.at/ATI.png . Dies wundert mich doch schon etwas und mich würde interessieren, ob denn das auch so sein muss oder ob das falsch angezeigt wird, denn der Takt war mit Sicherheit einer der Gründe warum ich diese Karte gekauft habe. Also falls jemand weiß, wo das Problem liegt, wäre ich ihm sehr verbunden, wenn er mich aufklären würde :S

mfg
AnotherGuyver
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
AnotherGuyver am 04.06.2007 01:29 schrieb:
Tach Leute,

also ich habe folgendes Pro..., nun ja, "Problem" würde ich es nicht nennen, aber es interessiert mich trotzdem mal: Und zwar habe ich da seit einiger Zeit diese Karte ( http://www.comstern.de/HIS-Excalibur-X1650-XT-512MB-IceQ-Turbo-1a12263610.htm ) nur mit 256MB, ansonsten alles das selbe. Das Interessante an der Karte ist, dass sie vorne ganz groß "1,46GHz Memory Clock" stehen hat, was auch in der Beschreibung der Grafikkarte bei der angegebenen Seite aufgeführt wird. Nun habe ich mal beim ATI Control Center nachgeschaut, mit folgendem Ergebnis: http://ftp.t34.at/ATI.png . Dies wundert mich doch schon etwas und mich würde interessieren, ob denn das auch so sein muss oder ob das falsch angezeigt wird, denn der Takt war mit Sicherheit einer der Gründe warum ich diese Karte gekauft habe. Also falls jemand weiß, wo das Problem liegt, wäre ich ihm sehr verbunden, wenn er mich aufklären würde :S

mfg
AnotherGuyver

2 mögliche ursachen:

- es ist DDR-RAM, und die c.a. 730Mhz sind der reale takt, die erwarteten 1,46GHz dann der doppelte "theoretische" wert (DDR heißt ja: pro einem realen takt fließne 2 datenpakete, so dass der DDR takt doppelt so hoch ist wie der reale takt)

- in 2D taktet jede moderne karte runter, vielleicht ist auch das hier der fall


mach einfach mal benchmarks, wenn du dann nicht total miese werte hast, dann ist alles o.k


ps: takt ALLEIN sollte nie ein kaufgrund sein - außer du hast karten mit genau gleichen chips, nur dass bei der anderen das RAM etwas schneller ist. aber auch da kann es sein, dass es kaum was bringt.
 
TE
A

AnotherGuyver

Guest
So spät noch online und immer noch konstruktive Beiträge? :-D

Also auf der Rückseite der Packung steht:

Features Sprecifications:
...
->256/512MB-128bit 4-channel GDDR3 memory - 1,38 GHz
...

Weiß nicht, ob das irgendwie weiterhilft, aber danke schon mal vorab für die Infos

edit: An P.S.: Ich hab' ja gesagt, einer der Kaufgründe :)

mfg
AnotherGuyver
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
AnotherGuyver am 04.06.2007 01:47 schrieb:
So spät noch online und immer noch konstruktive Beiträge? :-D

Also auf der Rückseite der Packung steht:

Features Sprecifications:
...
->256/512MB-128bit 4-channel GDDR3 memory - 1,38 GHz
also, ich denk mal, dass sich das in 2D einfach nur runtertaktet. mach mal benches. du kannst evtl. auch mal was in 3D arbeiten lassen und dann mal den takt nochmal nachsehen.
 

Eol_Ruin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2003
Beiträge
6.060
Reaktionspunkte
35
Das mit den 730MHz stimmt schon.

Die Hersteller schreiben nur 1460MHz drauf weils wegen dem DDR-Ram die doppelte Datenrate hat.

Bei DDR-RAM werden Daten nicht nur bei Aufwärtsflanke sondern auch bei der Abwärtsflanke des Taktsignals übertragen.

Da der Takt aber deswegen trotzdem 730MHz ist schwindeln die Hersteller da etwas.
 
TE
A

AnotherGuyver

Guest
Ist die Grafikkarte dann trotzdem schneller als eine "normale" oder bringen die 1,4 GHz Takt nichts? :confused:

mfg
AnotherGuyver
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
AnotherGuyver am 04.06.2007 22:42 schrieb:
Ist die Grafikkarte dann trotzdem schneller als eine "normale" oder bringen die 1,4 GHz Takt nichts? :confused:

mfg
AnotherGuyver


was steht denn bei den "normalen" für ein takt?
 

bierchen

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.03.2002
Beiträge
4.129
Reaktionspunkte
0
AnotherGuyver am 04.06.2007 22:42 schrieb:
Ist die Grafikkarte dann trotzdem schneller als eine "normale" oder bringen die 1,4 GHz Takt nichts? :confused:

mfg
AnotherGuyver
Karten mit dem genau gleichen Grafikchip und Chiptakt, jedoch niedrigerem Speichertakt sind langsamer als Deine Karte. Aber keine Ahnung, wieviel Speichertakt der Großteil der Grafikkarten mit Deinem Grafikchip so haben...
 
TE
A

AnotherGuyver

Guest
Also es existiert nur noch die PCIe Variante meiner Karte. Das wäre folgende:
http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=171619&showTechData=true

Das ist eben die "Turbo" Variante. Die "normale" Karte hatte eben nur 730MHz Speichertakt. Mittlerweile kann ich aber keine normale Version mehr finden, heißt : es gibt nur noch Karten mit 1400MHz. Wo ist denn dieser Chipsatz überhaupt einzuordnen? Zwischen einer x1600 und x1900?


mfg
AnotherGuyver
 

bierchen

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.03.2002
Beiträge
4.129
Reaktionspunkte
0
AnotherGuyver am 04.06.2007 23:19 schrieb:
Also es existiert nur noch die PCIe Variante meiner Karte. Das wäre folgende:
http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=171619&showTechData=true

Das ist eben die "Turbo" Variante. Die "normale" Karte hatte eben nur 730MHz Speichertakt. Mittlerweile kann ich aber keine normale Version mehr finden, heißt : es gibt nur noch Karten mit 1400MHz.
Offenbar hast Du es noch nicht ganz verstanden.
Wenn irgendwo steht, der Speichertakt der Karte betrage 730 MHz, dann sind das eben auch 1460 MHz. Manchmal wird der interne, tatsächliche Takt (die 730 MHz), ein anderes Mal wird die effektive Rate angegeben (die 1460 MHz), die immer dem Doppelten der 730 MHz entspricht. Aus werbetechnischen Gründen geben die Hersteller auf ihren Kartons gerne den höheren effektiven Takt an. Wie man sieht, ist die Taktik bei Dir voll aufgegangen. %)

Nichts für ungut.
Alles wir knut!
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
bierchen am 04.06.2007 23:33 schrieb:
AnotherGuyver am 04.06.2007 23:19 schrieb:
Also es existiert nur noch die PCIe Variante meiner Karte. Das wäre folgende:
http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=171619&showTechData=true

Das ist eben die "Turbo" Variante. Die "normale" Karte hatte eben nur 730MHz Speichertakt. Mittlerweile kann ich aber keine normale Version mehr finden, heißt : es gibt nur noch Karten mit 1400MHz.
Offenbar hast Du es noch nicht ganz verstanden.
Wenn irgendwo steht, der Speichertakt der Karte betrage 730 MHz, dann sind das eben auch 1460 MHz.
ja, genau das hab ich gaaaaanz am anfang versucht klarzumachen.

ich dachte jetzt, du meinst unterschiede wie zB karte A hat 650, die andere 740MHz. so was gibt es nämlich in der tat. aber wenn du einmal 740MHz und ein andermal 1480MHz liest, dann ist das letztere halt der werbwirksame bereits hochgerechnete wert.

genau wie beim P4 => FSB 800MHz. ist in wirklichkeit 200MHz, aber halt "quaspumped" mal 4 = 800MHz effektiv/theoretisch.
 
TE
A

AnotherGuyver

Guest
Argh, verdammt. Warum fall ich auf solch billige Tricks rein? :S Theoretisch sind die 1460MHz also nur der hochgerechnete Realtakt? Also kann man davon ausgehen, dass man theoretisch auf jede Gtafikkarte den doppelten Takt draufschreiben könnte und das trotzdem stimmen würde (aus Gründen die mir zu dieser Uhrzeit nicht ersichtlich sind) ? Warum machen das dann eigentlich nicht alle Hersteller? Gibt es da etwa auch Leute, die nicht auf solche Möglichkeiten zurückgreifen wollen? :-o

mfg
AnotherGuyver
 

Ecle

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.06.2006
Beiträge
322
Reaktionspunkte
0
AnotherGuyver am 05.06.2007 03:29 schrieb:
Argh, verdammt. Warum fall ich auf solch billige Tricks rein? :S Theoretisch sind die 1460MHz also nur der hochgerechnete Realtakt? Also kann man davon ausgehen, dass man theoretisch auf jede Gtafikkarte den doppelten Takt draufschreiben könnte und das trotzdem stimmen würde (aus Gründen die mir zu dieser Uhrzeit nicht ersichtlich sind) ? Warum machen das dann eigentlich nicht alle Hersteller? Gibt es da etwa auch Leute, die nicht auf solche Möglichkeiten zurückgreifen wollen? :-o

mfg
AnotherGuyver

Die Leute die die Grafikkarte verkaufen wollen, nehmen natürlich den höheren Takt und Diagnoseprogramme wie ATI Tray Tool geben den Orginal Takt an.

DDR heißt übrigens "Double Data Rate" also hat man effektiv die doppelte Datenrate. Das was die Publisher angeben stimmt also schon des is net gelogen : ).
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
AnotherGuyver am 05.06.2007 03:29 schrieb:
Also kann man davon ausgehen, dass man theoretisch auf jede Gtafikkarte den doppelten Takt draufschreiben könnte und das trotzdem stimmen würde

JEIN

wenn du nen hersteller hast, der die angabe bereits hochgerchnet hat, dann annst du natürlich nicht NOCHMAL verdoppelt ;)

aber wenn du mehrere karten mit dem gleichen grafikchip siehst, diese dann aber IMMENS hohe taktunterschiede (eben zB das doppelte) in den technischen angaben haben, dann hat der eine hersteller für eine techn. angaben den wert schon verdoppelt, der andere nicht.


bei gleichem grafikchips gibt es wenn überhaupt nur kleinere unterschiede von sagen wir mal 10-15% maximal, also zB bei der einen ist der RAM-takt 650MHz, bei der anderen 720MHz
 
Oben Unten