Fairy Tail kommt als Rollenspiel

Spiritogre

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.05.2008
Beiträge
10.053
Reaktionspunkte
4.317
Website
rpcg.blogspot.com
Aus heiterem Himmel wurde heute ein Fairy Tail RPG angekündigt. Macher sind die Leute von Gust, bekannt durch die Atelier Serie.

Extern eingebundener Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.

Erscheinen soll es irgendwann im kommenden Jahr auf PS4, Switch und PC. XBox One Spieler gehen leider leer aus.

Ich kann gar nicht sagen, wie sehr mich das freut! Ich bin großer Fan des Anime (auch wenn ich irgendwo in der Mitte von Staffel 2 hänge, muss unbedingt mal weiter schauen). Die abschließende dritte Staffel geht ja in wenigen Wochen zu Ende. Alles zusammen dann etwas über 300 Folgen plus zwei Filme. Aber dafür dann auch endlich mal eine Serie, die richtig abgeschlossen ist, was bei Anime ja selten ist, meist werden die ersten paar Bände eines Mangas verfilmt und das war es dann. Der Manga ging ja vor knapp ein oder zwei Jahren, mit Band 56 glaube ich, zu Ende.

Anzumerken ist, es handelt sich um eine richtige TV Serie fürs Fernsehen, entsprechend "billig" im Vergleich zu aktuellen High End Animes ist sie gemacht.
(Was wohl bei der Anzahl an Folgen auch notwendig war. Immerhin die Spielfilme sehen optisch einen Ticken besser aus, sollte man aber nur schauen, wenn man zumindest die erste Staffel der Serie gesehen hat).

Der OST der Serie ist übrigens genial, insbesondere der Theme-Song - unbedingt reinhören (wird auch eine Abwandlung davon im Game Trailer gespielt)! Wobei alle ca. 15 Folgen ein neues Opening für die Serie kommt, gelegentlich auch mal von richtigen Superstars (in Asien) gesungen. Was habe ich damals große Augen gemacht, als plötzlich BoA's Stimme aus dem Fernseher schallte... (Opening 15 - Masayume Chasing).

Zur Serie noch, dabei handelt es sich um Comedy-Action die allerdings dann teilweise auch unglaublich düster werden kann und es durchaus immer wieder schafft auch auf die Tränendrüsen zu drücken. Bei 300 Folgen sind natürlich immer mal wieder ein paar Füller dabei, die nicht wirklich die Handlung vorantreiben (diese Pups-Gang kommt leider immer mal wieder und ist nur nervig) und das Schema der Storys wiederholt sich dann teilweise auch.

Zur grundlegenden Story, Fairy Tail (haben Feen Schwänze?) ist die berühmteste, eigentlich eher berüchtigste Magie-Gilde im Königreich Fiore. Lucy, Tochter aus reichem Hause die mit ihrem Vater verkracht ist und deren Mutter früh gestorben war ist eine Celestial Beschwörerin, d.h. mittels Schlüsseln kann sie "Spirits" heraufbeschwören (die mächtigsten sind die zwölf Sternzeichen, entsprechend groß sind dann auch ihre Macken). Sie träumt davon Mitglied einer großen Magier-Gilde zu werden, am liebsten Fairy Tail.

Natsu ist ein Waisenkind und wurde von einem Drachen aufgezogen, bis diese alle verschwunden sind. Drachenmagie ist eine der stärksten Magieformen und Natsu beherrscht das Feuer wie kein anderer. Einziges Problem, er ist ein wenig einfältig und er hat starke Motion Sickness. Achja und verfressen ist er auch (um Feuer zu erzeugen braucht man viel Energie). Und er ist ein Mitglied von Fairy Tail, die Gilde nahm ihn als kleinen Jungen auf.

Lucy und Natsu treffen sich zufällig und Lucy zahlt für Natsus essen, ohne zu wissen, dass er von Fairy Tail ist. Gleichzeitig ist in der Stadt ein Scharlatan aufgetaucht, der sich als Fairy Tail Zauberer ausgibt. Lange Story kurz, Lucy gerät in die Klauen des Scharlatans, Natsu rettet sie, verwüstet dabei mal gleich die ganze Stadt und nimmt Lucy mit zu seiner Gilde. Der Auftakt eines unglaublichen Abenteuers für Lucy und ihre neuen und kommenden Freunde.

Komponist Yasuharu Takanashi (Dutzende OSTs darunter Naruto und Gantz) mit dem Fairy Tail Theme live:
Extern eingebundener Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.

Überhaupt, der gesamte OST lohnt sich, wer die Chance hat und auf diesen Folk-Rock steht, sollte sich den mal geben.
Ich gebe zu, ich habe die Serie so viel geschaut, dass ich jedes Mal Gänsehaut bekomme, wenn ich das Main Theme höre.

Das 15. Opening von Fairy Tail (Fairy Tail bekommt ca. alle zehn bis 15 Folgen ein neues Opening) ist Masayume Chasing von einem der frühen KPop Superstars gesungen, BoA, die auch viel in Japan macht:
Extern eingebundener Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Weitere Informationen gibt es auf der Datenschutzseite.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten