• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank

dvd brennen... nur wie?

Benihana

Mitglied
Mitglied seit
24.06.2003
Beiträge
176
Reaktionspunkte
0
Ich besitze mehrere avi dateien die ich gerne auf eine dvd brennen würde, diese sollte auch auf dem dvdplayer abspielbar sein. Nach einem gescheitertem versuch bin ich nun am verzweifeln und auf der Suche. Nero Vision zeigt an das die Dateien viel zu groß wären obwohl sie nur ca. 2 GB groß sind.. die dvd aber 4.7 GB Platz hat. Benötige ich vielleicht einen Umwandler in mpeg2 oder irgendein anderes Format? :confused: Ich kenne mich mit dem Zeug leider nicht aus, und wäre sehr dankbar wenn mir jemand helfen könnte.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.983
Benihana am 29.07.2007 16:12 schrieb:
Ich besitze mehrere avi dateien die ich gerne auf eine dvd brennen würde, diese sollte auch auf dem dvdplayer abspielbar sein. Nach einem gescheitertem versuch bin ich nun am verzweifeln und auf der Suche. Nero Vision zeigt an das die Dateien viel zu groß wären obwohl sie nur ca. 2 GB groß sind.. die dvd aber 4.7 GB Platz hat. Benötige ich vielleicht einen Umwandler in mpeg2 oder irgendein anderes Format? :confused: Ich kenne mich mit dem Zeug leider nicht aus, und wäre sehr dankbar wenn mir jemand helfen könnte.

du musst mit nero vision halt dann die qualität der filme anpassen. es ist nunmal so, dass du für DVDfilme ein etwas anderes format hast als avi, und das format braucht halt bei gleicher qualität mehr platz. du kannst nicht von der dateigröße daruf schließen, dass du die einfach addieren musst, und mehr platz brauchen die dann nicht als DVDfilm.

das ist so ähnlich wie audioCD: da passen 74min drauf - völlig egal, wie groß die dateien sind.
 
TE
Benihana

Benihana

Mitglied
Mitglied seit
24.06.2003
Beiträge
176
Reaktionspunkte
0
Achso ist das, danke. Dann brauche ich ja doch mehr Rohlinge als gedacht, schade. ;( Naja, die Testversion von Nero Vision scheint auch schon abgelaufen zu sein und Nero Express wandelt die avi dateien nicht um. In was für ein Format ist es am besten umzuwandeln, so dass die Qualität dabei nicht verloren geht und vor allem der Player die dvd abspielt?
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.983
Benihana am 29.07.2007 17:55 schrieb:
Achso ist das, danke. Dann brauche ich ja doch mehr Rohlinge als gedacht, schade. ;( Naja, die Testversion von Nero Vision scheint auch schon abgelaufen zu sein und Nero Express wandelt die avi dateien nicht um. In was für ein Format ist es am besten umzuwandeln, so dass die Qualität dabei nicht verloren geht und vor allem der Player die dvd abspielt?


das ist eigentlich egal. nero vision express rechnet dir die filme passend um, und du kannst - falls ein film zu groß/lang ist - auch selber die qualität einstellen. aber zB 2 stunden filmmaterial kannst du natürlich nicht in HD-spitzenqualität auf nur eine DVD brennen.

es ist aber so: ich hab schon öfter mal nen film auf einer 4,7GB-DVD gesehen, die jemand von einer origialDVD (aus der vidoe) kopiert hatte. und man sieht da bei einem normalen fernseher, auch LCD, ehrlich gesagt nicht, dass es ne kopie ist, die bei nur c.a. 60-70% der originalDVD liegt (ne originalDVD ist ja idR größer als ein normaler 4,7GB rohling). vielleicht würde man was sehen, wenn man das orignal direkt daneben abspielt, aber sonst... ist nicht unscharf oder pixelig oder so.
 

annon11

Mitglied
Mitglied seit
28.12.2004
Beiträge
906
Reaktionspunkte
15
Also die meisten halbwegs aktuellen DVD Player sollten doch mit Divx fertig werden.Wenn die avis noch nicht mit divx komprimiert wurden kann man das mit virtualdub machen.
Dann kann man die avis einfach als Daten DVD brennen.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.983
annon11 am 29.07.2007 18:58 schrieb:
Also die meisten halbwegs aktuellen DVD Player sollten doch mit Divx fertig werden.Wenn die avis noch nicht mit divx komprimiert wurden kann man das mit virtualdub machen.
Dann kann man die avis einfach als Daten DVD brennen.

ja, kann man zumindest probieren. bei mir isses alleridngs im bekanntenkreis so, dass 80% nen markenplayer haben, der schon älter als 2-3 jahre ist, und "damals" war avi noch nicht immer üblich. wenn man auf nummer sicher gehen will, dann muss man ne filmDVD brennen.
 

sandman2003

Mitglied
Mitglied seit
13.07.2003
Beiträge
2.048
Reaktionspunkte
7
Herbboy am 29.07.2007 20:29 schrieb:
annon11 am 29.07.2007 18:58 schrieb:
Also die meisten halbwegs aktuellen DVD Player sollten doch mit Divx fertig werden.Wenn die avis noch nicht mit divx komprimiert wurden kann man das mit virtualdub machen.
Dann kann man die avis einfach als Daten DVD brennen.

ja, kann man zumindest probieren. bei mir isses alleridngs im bekanntenkreis so, dass 80% nen markenplayer haben, der schon älter als 2-3 jahre ist, und "damals" war avi noch nicht immer üblich. wenn man auf nummer sicher gehen will, dann muss man ne filmDVD brennen.


mit dvdshrink sollte das auch eingiermaßen gut klappen
 
Oben Unten