DSL-Geschwindigkeitseinbrüche

AOD-Butti

Benutzer
Mitglied seit
21.05.2006
Beiträge
51
Reaktionspunkte
0
DSL-Geschwindigkeitseinbrüche

So, mein Problem ist seit ich meinen neuen Router von der t-com habe lagt bei mir jeder spiel von steam immer in abschnitten von einer minute lagt es oder bleibt stehen für 1 bis 2 sekunden. Vlt muss ich noch die ports frei machen aber wie mache ich das brauche dringend hilfe meine ESL KARRIERE IST IN GEFAHR!!!

ps: ich habe dsl wlan
 

EmmasPapa

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.08.2006
Beiträge
5.155
Reaktionspunkte
0
AW: GROßES PROBLEM

AOD-Butti am 20.03.2007 15:30 schrieb:
So, mein Problem ist seit ich meinen neuen Router von der t-com habe lagt bei mir jeder spiel von steam immer in abschnitten von einer minute lagt es oder bleibt stehen für 1 bis 2 sekunden. Vlt muss ich noch die ports frei machen aber wie mache ich das brauche dringend hilfe meine ESL KARRIERE IST IN GEFAHR!!!

Wenn Du über WLAN spielst, dann sotest Du den Router auf eine Geschwindigkeit einstellen. Wenn Du das nicht machst, dann wechselt der Routr in regelmäßigen Abständen die Geschwindigkeiten/Frequenzbänder, um zu prüfen ob etwas in Sende/Empfangsreichweite ist. Dadurch gibt es die kleinen Verzögerungen. Btw. ESL Karriere und WLAN schliessen sich doch meistens aus ;)
 
TE
A

AOD-Butti

Benutzer
Mitglied seit
21.05.2006
Beiträge
51
Reaktionspunkte
0
AW: GROßES PROBLEM

Danke für die Antwort bloß wie sollte ich die geschwindigkeit einstellen , alos auf welche geschwinigkeit und wie mache ich das?
 

EmmasPapa

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.08.2006
Beiträge
5.155
Reaktionspunkte
0
AW: GROßES PROBLEM

AOD-Butti am 20.03.2007 15:42 schrieb:
Danke für die Antwort bloß wie sollte ich die geschwindigkeit einstellen , alos auf welche geschwinigkeit und wie mache ich das?

Du kannst doch sicherlich im Explorer das Konfigurationstool des Routers aufrufen. Maßgeblich ist der Sender an Deinem PC/ggf. den anderen PCs. Ich vermute mal 802.11a oder 802.11b. Das müsste eigentlich in der Anleitung stehen bzw. vielleicht kann man das auch über die Systemsteuerung sehen bzw. mit Everest. Im Router (zumindest in der Fritz!Box) kann mann auswählen : Eine der genannten Geschwindikkeiten oder beide gleichzeitig. Gleichzeitig heisst aber regelmäßiger Frequenzbandwechsel. Also müssen Router und Dein PC die gleiche Geschwindigkeit im WLAN haben und dann funktioniert es.
 
TE
A

AOD-Butti

Benutzer
Mitglied seit
21.05.2006
Beiträge
51
Reaktionspunkte
0
AW: GROßES PROBLEM

Ah ja falls das wichtig ist ich habe den router Speedport W700V falls das wichtig ist
 

EmmasPapa

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.08.2006
Beiträge
5.155
Reaktionspunkte
0
AW: GROßES PROBLEM

AOD-Butti am 21.03.2007 14:32 schrieb:
Ah ja falls das wichtig ist ich habe den router Speedport W700V falls das wichtig ist

ich würde mal einen Blick in die Anleitung werfen ;) Da steht drin wie Du in das Konfigurationsmenü kommst und da sollte dann auch alles weitere erklärt werden.

Na noch ein Tipp: Gib mal in Deinem Browser oben 192.168.2.1 ein. Und dabei bitte alle Pop-up-Blocker und Firewall etc. aus damit Du auch ein Erfolgserlebnis hast. Das Passwort gebe ich Dir nicht, ich denke aber mal das Du es noch nicht geändert hast und es noch auf der Werkseinstellung steht ;)
 
Oben Unten