Dota 2 - Free To Play mit besonderen Finanzierungsmodell

CyberBone

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
03.10.2006
Beiträge
106
Reaktionspunkte
8
Wie aus dem Thread-Titel bereits hervor geht, gibt es neue Informationen bezüglich Dota 2. In einem Interview vom 20.04.2012 mit Gabe Newell gab dieser bekannt, dass Dota 2 auf jeden Fall "Free to Play" werden wird und mit einem besonderen Finanzierungssystem auf uns warten wird, welches es bisher in keinen anderen Free-To-Play-Titel bisher gegeben hat.

Quelle:
'DOTA 2' will be free-to-play 'with a twist,' says Gabe Newell | The Verge

Falls die Informationen schon älter sein sollen, übernehme ich keine Haftung dafür :B, aber ich fand es von meiner Seite aus interessant, es der Allgemeinheit nochmal kundzutun.

Mfg Bone
 

aut-taker

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12.11.2011
Beiträge
191
Reaktionspunkte
15
Jo, war aber eh schon relativ sicher :)

Btw: Wer spielt denn aller schon die Beta? Unglaublich gut!
 

Worrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
22.105
Reaktionspunkte
8.433
Das System, was sich mir dabei als machbar aufdrängt, wäre eine spezielle Punkte Währung, von der jeder erst mal einen Batzen bekommt. Wenn der Spieler sich daneben benimmt, werden ihm Punkte abgezogen. Wenn er keine mehr hat, muß er neue kaufen, um weiterspielen zu können.
Wer sich hingegen benimmt und anderen hilft, bekommt (idealerweise) nie Punkte abgezogen und muß daher auch nie was zahlen.
 
Oben Unten