DOS auf aktuellem PC?

taks

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.04.2004
Beiträge
1.539
Reaktionspunkte
0
hi

ich wollte frage ob es möglich ist auf einem aktuellen pc ein DOS zu installieren?
und welches ist zu empfehlen?
hab gelesen das DOS nur FAT16 zulässt, meine harddisks sind aber NTFS...



freue mich auf antworten

gruss taks
 

Nali_WarCow

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.10.2000
Beiträge
13.778
Reaktionspunkte
0
Für DOS musst du mindestens eine Partition mit FAT32 anlegen.
Aber man könnte ja auch eine Software wie DOS Box oder einen virtuellen Rechner ala MS Virtual PC 2007 verwenden. Da hat man dann auch eine DOS-Umgebung.
 
R

ruyven_macaran

Guest
Nali_WarCow am 03.05.2007 11:26 schrieb:
Für DOS musst du mindestens eine Partition mit FAT32 anlegen.
Aber man könnte ja auch eine Software wie DOS Box oder einen virtuellen Rechner ala MS Virtual PC 2007 verwenden. Da hat man dann auch eine DOS-Umgebung.

für echtes dos braucht er fat16, fat32 geht -ohne weitere tools- erst ab win95 und aufwärts.
die win9x dos-modi sind aber ein durchaus vollwertiger ersatz.
wichtig auch: neben der installationspartition muss i.d.r. auch c: in fat32/16 gehalten sein, da es sonst probleme beim booten gibt.

sollte keine sb live oder audigy im gehäuse stecken, würde ich aber auch zur emulation raten, mir ist jedenfalls keine andere non-isa soundlösung mit uneingeschränktem dos-sound bekannt.

win9x selbst ließe sich bei ner entsprechenden installation übrigens nur eingeschränkt nutzen, da es für grafikkarten jenseits von afaik x800 bzw. 6800er serie keine treiber gibt. (7800gs mit g70 geht inoffiziell auch noch, bei g71 ists endgültig vorbei)
da die 9x standardtreiber auch nur 16farben und 640x480 zulassen ist das betriebssystem so nicht mal für 2d anwendungen brauchbar. ( ;( :finger2: nvidia)
 
G

Gunter

Guest
ruyven_macaran am 03.05.2007 12:26 schrieb:
da die 9x standardtreiber auch nur 16farben und 640x480 zulassen ist das betriebssystem so nicht mal für 2d anwendungen brauchbar. ( ;( :finger2: nvidia)
bist du dir da wirklich 100%ig sicher? ich meine mich erinnern zu können, dass ich vor (vielen *g*) jahren unter win98se mal den standardgrafikkartentreiber verwendet habe ... und den mit 1024x768 @ 16bit betrieben habe ... (oder schlimmstenfalls 256 farben). :-o
 
R

ruyven_macaran

Guest
Gunter am 03.05.2007 12:37 schrieb:
ruyven_macaran am 03.05.2007 12:26 schrieb:
da die 9x standardtreiber auch nur 16farben und 640x480 zulassen ist das betriebssystem so nicht mal für 2d anwendungen brauchbar. ( ;( :finger2: nvidia)
bist du dir da wirklich 100%ig sicher? ich meine mich erinnern zu können, dass ich vor (vielen *g*) jahren unter win98se mal den standardgrafikkartentreiber verwendet habe ... und den mit 1024x768 @ 16bit betrieben habe ... (oder schlimmstenfalls 256 farben). :-o

wenn du das nochmal nachvollziehen kannst: wäre mir sehr willkommen.
 

Eol_Ruin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2003
Beiträge
6.060
Reaktionspunkte
35
ruyven_macaran am 03.05.2007 16:41 schrieb:
Gunter am 03.05.2007 12:37 schrieb:
ruyven_macaran am 03.05.2007 12:26 schrieb:
da die 9x standardtreiber auch nur 16farben und 640x480 zulassen ist das betriebssystem so nicht mal für 2d anwendungen brauchbar. ( ;( :finger2: nvidia)
bist du dir da wirklich 100%ig sicher? ich meine mich erinnern zu können, dass ich vor (vielen *g*) jahren unter win98se mal den standardgrafikkartentreiber verwendet habe ... und den mit 1024x768 @ 16bit betrieben habe ... (oder schlimmstenfalls 256 farben). :-o

wenn du das nochmal nachvollziehen kannst: wäre mir sehr willkommen.

Der Standard - 640 x 480 Grafiktreiber wird von WIn 9x standardmässig verwendet wenn die Grafikkarte nicht bekannt ist (was für alle neueren gelten sollte).

Es gibt aber auch 800x600 und 1024x768 - Standardtreiber.
Diese muß man halt von Hand installieren.

Diese sollten mit allen Grafikkarten funktionieren. Wobei die Betonung auf SOLLTEN liegt!
 
R

ruyven_macaran

Guest
Eol_Ruin am 03.05.2007 17:37 schrieb:
Der Standard - 640 x 480 Grafiktreiber wird von WIn 9x standardmässig verwendet wenn die Grafikkarte nicht bekannt ist (was für alle neueren gelten sollte).

Es gibt aber auch 800x600 und 1024x768 - Standardtreiber.
Diese muß man halt von Hand installieren.

Diese sollten mit allen Grafikkarten funktionieren. Wobei die Betonung auf SOLLTEN liegt!

wenn ich mich recht erinnere, gabs da 6-7 standardtreiber, 1-2 hab ich ausprobiert - die gingen nicht.
weißt du zufällig, welcher einigermaßen massenkompatibel ist?
 
G

Gunter

Guest
ruyven_macaran am 03.05.2007 18:58 schrieb:
wenn ich mich recht erinnere, gabs da 6-7 standardtreiber, 1-2 hab ich ausprobiert - die gingen nicht.
weißt du zufällig, welcher einigermaßen massenkompatibel ist?
ich werds am wochenende mal an meinem win98-PC ausprobieren, wenn ich dazu komme. :)
 
TE
taks

taks

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.04.2004
Beiträge
1.539
Reaktionspunkte
0
danke mal für die infos


ps: hätte mir wer ne liste mit dos-befehlen?
also im stil:
befehl --> bedeutung


merci
 

chaos777

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.08.2006
Beiträge
425
Reaktionspunkte
0
taks am 03.05.2007 11:21 schrieb:
hi

ich wollte frage ob es möglich ist auf einem aktuellen pc ein DOS zu installieren?
und welches ist zu empfehlen?
hab gelesen das DOS nur FAT16 zulässt, meine harddisks sind aber NTFS...



freue mich auf antworten

gruss taks
hier mein Post zu diesem Thema
http://www.pcgames.de/?menu=forum&s=thread&bid=8&tid=3074053&mid=5685941#5685941
auf XP laufen alle Dos Spiele
 
T

Trac3R

Guest
ruyven_macaran am 03.05.2007 12:26 schrieb:
für echtes dos braucht er fat16, fat32 geht -ohne weitere tools- erst ab win95 und aufwärts.

Das ist zwar zeitlich korrekt. Aber FreeDOS unterstützt nativ FAT32, ohne das man jetzt extra ein Windows bräuchte - und das für lau. MS-DOS wird außerdem seit über einem Jahrzehnt nicht mehr gewartet, ich weiß nicht, ob man das haben will...
 
Oben Unten