Diablo 3 Infernale Maschine.....viel wind um nichts?^^

dantevalerius

Benutzer
Mitglied seit
04.09.2012
Beiträge
30
Reaktionspunkte
0
Hallo Leute.Ich bin derzeit auf dem diablo 3 ptr unterwegs,wollte mal diese "tolle" neue sache namens Infernale Maschine antesten.

Wie einige vieleicht wissen (oder nicht wissen^^) kann man mithilfe dieser Maschine ein portal erstellen mit dem man in guter alter Diablo 2 Manier zu sogenannten Uber Bossen (härtere Versionen der Boss-Abschnittsgegner im verlauf der Diablo 3 Aktreihe) kommt.Es treten dabei immer 2 Bosse gleichzeitig in Erscheinung.

Nach etlichen versuchen,die schlüssel zu bekommen (die Mobs die die droppen können,haben keine 100 % ige Schlüssel droppchance),hatte ich keine Lust mehr und bin auf folgendes Video gestossen.

Infernal Machine - Uber Bosses Ghom & Rakanoth - Diablo 3 PTR - YouTube

Hier seht ihr eine gruppe die ein portal öffnet und gegen Uber Ghom und Uber Rakanoth kämpft.

Nun,ich spreche jetzt mal die veteranen unter euch an,die diese mechanik mit den Uber Bossen schon aus diablo 2 kennen.Und verweise damit gleich mal auf das Ende des Videos.Ja,ihr seht richtig.Es droppen ganze 3 (!) BLAUE (!!!!!!!!!!??????!!!!!!!) Gegenstände.
Achja ich vergass,diese Uber bosse droppen 3 verschiedene items mit denen man sich dann zusammen mit 1200 gold einen eigentlich recht netten Ring bauen kann.Und wie sollte es auch anders sein,ist die droppchance dieser gegenstände auch keine Konstante.Sicher,man kann jetzt sagen, "dann rennt ja bald jeder damit rum"..... aber was wäre so falsch dadran,wenn man mal ausnahmsweise für etwas belohnt wird anstatt nur auf sein Glück zu hoffen,das ich nicht wie so viele andere 200 + stunden brauche,um mal was vernünftiges in die virtuellen finger zu bekommen?
Kleiner verweis auf runic games (ohne werbung ;) ) aber, die habens da beser gemacht....naja,die haben ja schliesslich auch diablo 2 entwickelt.;)

Der Haken an der sache ist,wie es im Video auch kurz angeschnitten wird,das ihr mit den 3 schlüsseln nur 1 mal dieses Portal öffnen könnt.Wollt ihr das ein weiteres mal machen,dürft ihr wieder schön die 3 schlüsseltypen abfarmen.Und der clou sind natürlich die dropps dieses events,die wie ich finde ,in keiner relation zum aufwand stehen.

Wieder einmal ein ganz grosser Fail vom Diablo 3 team bei Blizzard.

Also alle,die dachten,Uber bosse in Diablo 3 wären cool,krass,uber oder was auch immer und bei denen fällt zumindest im ansatz etwas bessere Beute als bei den normalen Bossen,denen sei hiermit gesagt,das die Infernale Maschine einfach nur unnützer Quatsch ist der das endgame in Dia 3 in keinster weise bereichert.
Geht lieber Championgruppen farmen.

Und an Blizzard:

Are u fu***** serious???

Habe fertig.

Bevor ihr mich flamed,sei gesagt,das dies nur eine art info sein soll.ein gut gemeinter rat.
 

Piccolo676

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
795
Reaktionspunkte
0
am ende des videos wird aber auch gesagt, dass sie/er die 5 Nephalem buffs nicht hatte. somit dürfte sich die drop-Ausbeute etwas erhöhen. wird aber vermutlich wie beim rest des spiels nicht dem Aufwand und der Anforderung gerecht. hab zuletzt auf Inferno bei Diablo, DEM Boss des Spiels (sollte man zumidnest meinen), nen Dolch mit 120 Schaden bekommen.
 
Oben Unten