Daten nach automatischer Systemanalyse von WinXP verloren

Zeitdilatation

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19.08.2006
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Ich weiß echt nicht was ich jetzt machen soll. Ich hatte auf einer anderen Partition einige Bilder gespeichert, jedoch sind diese jetzt weg.

Die Partition wird als voll angezeigt, jedoch kommen alle Dateien (System und versteckt inkl.) nur auf ein Drittel der Datenmenge. Ich habe auch versucht mit Avira UnErase die Daten zu finden, jedoch findet das Programm nur alte Daten, die auch nicht die Datenmenge erklären. Zudem kann ich mit dem defragtool die Dateifragmente sehen.

Ich vermute, dass die Daten noch vorhanden sind, jedoch nicht aufgelistet werden können.

Das Problem trat, wie oben erwähnt, auf nachdem ich den SP2 installierte und es selbständig mit einer Analyse der Partition zu beginnen.

Hat vielleicht irgendjemand eine Ahnung was passiert sein könnte und was ich machen kann?
 
Oben Unten