Das gute Benehmen oder die Frage nach dem "wie mache ich mir schnell Freunde"

ZAM

Wartungsdrohne
Teammitglied
Mitglied seit
28.09.1997
Beiträge
3.082
Reaktionspunkte
1.243
Es gibt einige auffallende Verhaltensweisen der Spieler, seit dem release der Finalen Version, die sich wie ein Faden durch jeden Server zu ziehen scheinen. Mein Verdacht ist , das die Software erkennt wenn ein Spieler an keiner Beta teilgenommen hat, bzw nur Singleplayer Spiele besitzt oder Online Gaming nur durch Counterstrike kennt und dem jeweiligen Delinquent bei jedem Start des Spiels dann ein Infofenster erscheinen lässt mit folgenden Regeln:

1. Möglichst auffälliges profilieren
1.1 Wenn du Waren anbietest benutze möglichst /shout + text , kopiere dies und füge es mehrfach in den Chat ein damit auch jeder deiner Mitspieler sieht was du wieder für tolle Low-Level Stulpen, Low-Tränke und überflüssige Haustiere anzubieten hast.
1.2 Sobald du deine Quests bekommst, lies sie dir auf keinen Fall durch, sondern frage 1000 mal im Chat "wo finde ich Gegenstand/Gegend/Person XYZ".
1.3 Wer die Mitspieler am geistlosesten beleidigen kann ist toll und bekommt extra Items. Tip: Verwende besonders oft "Deine Mutter" und sämtliche Ausdrücke die du im elitären Counterstrike gelernt hast.

2. Gildengründung
2.1 Gründe eine 1-3 Mann Gilde
2.1.1 Um dies zu erreichen solltest du deinen Gildenantrag jedem Mitspieler ungefragt aufdrücken der gerade so in der Gegend rumsteht.
2.1.1.1 Noch besser geeignet sind Mitspieler die sich gerade mit MOB herrum schlagen und sich mitten in einer Quest befinden. Sie werden sich darüber freuen das du Ihnen deinen Gildenantrag wärend des Kampfes audrückst.

3. PVP Server sind leet
3.1 Registrier dich bei dem auch so schon überfüllten PvP Server weil du gehört hast du bist dann "elite" und nimm dadurch betagteren Spielern die Möglichkeit dies zu tun.
3.1.1 Beschwere dich pausenlos im Chat das du von der Gegenseite wärend eines Quests getötet wurdest, das es dich ankotzt und das du sowas nicht tolerieren kannst.

4. Instanzen und Teamplay
4.1 Priest
4.1.1 Verschwende deine Mana einzig und alleine für offensive Aktionen, schrei nach Heilung und verwickel dich in nahkämpfe.
4.2 Sollte dich deine Gruppe als Tank einteilen dann konzentrier dich einfach nur auf den nächstbesten Gegner und lass den restlichen Add vorbei laufen damit er die Heiler fertig machen kann, da diese ja nur aggro ziehen wärend sie dich heilen. Egal die überleben das sicher irgendwie, können ja heilen.
4.3 Obwohl der Gruppenleiter Aufgaben verteilt hat pulle einfach wild drauf los. 5 Elite Beasts Level 30 schafft deine Gruppe von 15-20er locker.
4.4 Loote wärend sich deine Mitstreiter noch herrumschlagen müssen. Es könnte ja sein sie nehmen dir die besten Items.
4.5 Würfel für einfach alles, immerhin kannst du damit Geld machen. Ob deine Mitstreiter das gebrauchen können, kann dir relativ egal sein.
4.6 Du bist zwar gemeinsam mit einer Gruppe gestartet, aber warum solltest du bei Ihnen bleiben sobald du deine Quests in den Instanzen abgeschlossen hast die anderen aber nicht? Verschwinde dann einfach, du stiehlst sonst ja nur wichtige Dropps die deine Mitstreiter gebrauchen könnten.

5. Singleplayer
5.1 Solltest du ausversehen zuviel Mob angelockt haben durch unüberlegtes Pullen, renne damit unbedingt zwischen anderen Mitspielern hindurch, die sich grad vom Kampf erholen und bleibe stehen. Die werden dir schon helfen.
5.2 Da du in deinem vollkommenen Priest und Paladin Dasein eh grad nichts zu tun hast, schau gemütlich zu wie ein anderer Spieler von 2 Mobs fertig gemacht wird. Heil dich am besten noch selbst dabei.
5.3 Siehst du einen Spieler der kein Problem hat sein Mob zu töten schlag kräftig mit drauf rum. Er wird dir den Exp verlust sicher danken.

6. Allgemeins
6.1 Alle weiblichen Chars sind auch im richtigen Leben Frauen, deswegen backere sie per Private Message an und schenk ihnen ständig ungefragt Items. Sie werden es dir danken und sich real life mit dir treffen wollen.



Erfahrungsbericht US open Beta, EU Open Beta, Final Release.
Wird noch erweitert...
Wie immer gilt: Rechtschreibfehler dürft ihr behalten. :p
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
27.118
Reaktionspunkte
6.235
AW: Verhaltensfragen...

ZAM am 14.02.2005 10:10 schrieb:
hehe, nicht schlecht und genauso sehe ich das leider auch.
in der final-beta waren mehr hilfsbereite leute unterwegs die auch
mal angeschritten sind in einen kampf wenn sie gesehen hat, das
der andere player grad arge probleme hat. ( und sei es nur heilen ).

in der final stehen 3 leute um dich herum und gaffen wie du grad von
fünf mobs getötet wirst. du fällst um, und meinste der herumstehende
lvl13 pala belebt dich wieder? schön wärs ...
 

Vordack

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
14.058
Reaktionspunkte
1.543
AW: Verhaltensfragen...

ZAM am 14.02.2005 10:10 schrieb:
1. Möglichst auffälliges profilieren
1.1 Wenn du Waren anbietest benutze möglichst /shout + text , c&p dies und füge es mehrfach in den Chat ein damit auch jeder deiner Mitspieler sieht was du wieder für tolle Low-Level Stulpen, Low-Tränge und überflüssige Haustiere anzubieten hast.
1.2 Sobald du deine Quests bekommst, lies sie dir auf keinen Fall durch, sondern frage 1000 mal im Chat "wo finde ich Gegenstand/Gegend/Person XYZ".

Stimme ich 100% zu

1.3 Wer die Mitspieler am geistlosesten beleidigen kann ist toll und bekommt extra Items. Tip: Verwende besonders oft "Deine Mutter" und sämtliche Ausdrücke die du im elitären Counterstrike gelernt hast.

Nein, kann ich nicht bestätigen.

2. Gildengründung
2.1 Gründe eine 1-3 Mann Gilde
2.1.1 Um dies zu erreichen solltest du deinen Gildenantrag jedem Mitspieler ungefragt aufdrücken der gerad so in der Gegend rumsteht.
2.1.1.1 Noch besser geeignet sind Mitspieler die sich gerade mit MOB herrum schlagen und sich mitten in einer Quest befinden. Sie werden sich darüber freuen das du Ihnen deinen Gildenvertrag wärend des Kampfes audrückst.
ist mir bis jetzt 2x passiert *zustimm*

3. PVP Server sind leet
3.1 Registrier dich bei dem auch so schon überfüllten PvP Server weil du gehört hast du bist dann "elite" und nimm dadurch betagteren Spielern die Möglichkeit dies zu tun.
3.1.1 Beschwere dich pausenlos im Chat das du von der Gegenseite wärend eines Quests getötet wurdest, das es dich ankotzt und das du sowas nicht tolerieren kannst.
3.1.2
so genau habe ich den allgemeinen Chat nicht verfolgt.


4. Instanzen und Teamplay
4.1 Priest
4.1.1 Verschwende deine Mana einzig und alleine für offensive Aktionen, schrei nach Heilung und verwickel dich in nahkämpfe.
4.2 Sollte dich deine Gruppe als Tank einteilen dann konzentrier dich einfach nur auf den nächstbesten Gegner und lass den restlichen Add vorbei laufen damit er die Heiler fertig machen kann, da diese ja nur aggro ziehen wärend sie dich heilen. Egal die überleben das sicher irgendwie, können ja heilen.
no comment, kann ich nicht so sagen.

4.3 Obwohl der Gruppenleiter Aufgaben verteilt hat pulle einfach wild drauf los. 5 Elite Beasts Level 30 schafft deine Gruppe von 15-20er locker.
manche denken halt nciht daß sie so viele anlocken.Das nervt aber!!!

4.4 Loote wärend sich deine Mitstreiter noch herrumschlagen müssen. Es könnte ja sein sie nehmen dir die besten Items.

Manchmal ja, manchmal nein

4.5 Würfel für einfach alles, immerhin kannst du damit Geld machen. Ob deine Mitstreiter das gebrauchen können, kann dir relativ egal sein.
natürlich Würfel ich für alles,bis jetzt haben wir aber auch immer geteilt. D.h. wenn jemand was haben wollte habe ich es ihm auch unentgeldlich gegeben.

4.6 Du bist zwar gemeinsam mit einer Gruppe gestartet, aber warum solltest du bei Ihnen bleiben sobald du deine Quests in den Instanzen abgeschlossen hast die anderen aber nicht? Verschwinde dann einfach, du stiehlst sonst ja nur wichtige Dropps die deine Mitstreiter gebrauchen könnten.
Das ist fies und kann ich nicht bestätigen da ich mir meine Teammitglieder auswähle. Wenn di mich stören verlasse ich die Gruppe (nicht in brenzligen Situationen)


5. Singleplayer
5.1 Solltest du ausversehen zuviel Mob angelockt haben durch unüberlegtes Pullen, renne damit unbedingt zwischen anderen Mitspielern hindurch, die sich grad vom Kampf erholen und bleibe stehen. Die werden dir schon helfen.
LOL

Zer zynisch (aber daß sind wir ja von Dir gewohnt ;)
 

Balthamel

Benutzer
Mitglied seit
02.06.2001
Beiträge
59
Reaktionspunkte
0
AW: Verhaltensfragen...

LOL klasse *gg* Und ja einiges kann ich auch bestätigen. Vorallem der Punkt nach ständigen Quest nachfragen, manchmal glaube ich die Leute können nicht lesen. Wenn z.B. in der Quest steht "Die Furbold Mystiker sind im Norden von Starbreeze" und die Leute fragen dann "Wo sind die Mystiker?" (die nun wirklich nicht zu verfehlen sind) dann bekomme ich auch eine Krise. Die beliebteste Frage überhaupt kommt von Jägern und die lautet "Wann bekomme ich mein Tier?" Diese Frage hab ich glaub ich schon über zehnmal gehört.

Ansonsten scheinen Gruppen irgendwie out zu sein. Beispielsweise muss man bei den Nachtelfen in 2 Quests einen bestimmten Gegner erledigen. Klar das dann gerne 5 Leute oder mehr da rum stehen und auf den Gegner warten. Man könnte sich ja in einer Gruppe zusammenschließen denn dann hätte jeder was davon, aber ne das wäre zu leicht, jeder haut für sich drauf denn es macht ja Spaß 30min an der selben Stelle zu stehen und zu hoffen das man beim nächsten Respawn der schnellste ist.

Keine Frage das Spiel ist genial, aber manchmal sehne ich mich nach der Beta zurück.
 
TE
ZAM

ZAM

Wartungsdrohne
Teammitglied
Mitglied seit
28.09.1997
Beiträge
3.082
Reaktionspunkte
1.243
AW: Verhaltensfragen...

Update 5.2 5.3 6.1 :p
 
X

Xaero

Gast
ZAM am 14.02.2005 10:10 schrieb:
1. Möglichst auffälliges profilieren
1.1 Wenn du Waren anbietest benutze möglichst /shout + text , kopiere dies und füge es mehrfach in den Chat ein damit auch jeder deiner Mitspieler sieht was du wieder für tolle Low-Level Stulpen, Low-Tränke und überflüssige Haustiere anzubieten hast.

Joa, sieht man immer wieder, wird wohl aber an hauptsächlich an den Neulingen liegen und sich schnell geben.

1.2 Sobald du deine Quests bekommst, lies sie dir auf keinen Fall durch, sondern frage 1000 mal im Chat "wo finde ich Gegenstand/Gegend/Person XYZ".

Hmm hmm, Pisa-Highscorer gibt es leider ne ganze Menge, die sich ihre Questlogs gern von anderen vorlesen lassen wollen.

1.3 Wer die Mitspieler am geistlosesten beleidigen kann ist toll und bekommt extra Items. Tip: Verwende besonders oft "Deine Mutter" und sämtliche Ausdrücke die du im elitären Counterstrike gelernt hast.

Noch nie gesehn :haeh:
Muss wohl ein reines PvP Problem sein.
Wie auch die Punkte 2-3

4. Instanzen und Teamplay
4.1 Priest
4.1.1 Verschwende deine Mana einzig und alleine für offensive Aktionen, schrei nach Heilung und verwickel dich in nahkämpfe.
4.2 Sollte dich deine Gruppe als Tank einteilen dann konzentrier dich einfach nur auf den nächstbesten Gegner und lass den restlichen Add vorbei laufen damit er die Heiler fertig machen kann, da diese ja nur aggro ziehen wärend sie dich heilen. Egal die überleben das sicher irgendwie, können ja heilen.
4.3 Obwohl der Gruppenleiter Aufgaben verteilt hat pulle einfach wild drauf los. 5 Elite Beasts Level 30 schafft deine Gruppe von 15-20er locker.
4.4 Loote wärend sich deine Mitstreiter noch herrumschlagen müssen. Es könnte ja sein sie nehmen dir die besten Items.
4.5 Würfel für einfach alles, immerhin kannst du damit Geld machen. Ob deine Mitstreiter das gebrauchen können, kann dir relativ egal sein.
4.6 Du bist zwar gemeinsam mit einer Gruppe gestartet, aber warum solltest du bei Ihnen bleiben sobald du deine Quests in den Instanzen abgeschlossen hast die anderen aber nicht? Verschwinde dann einfach, du stiehlst sonst ja nur wichtige Dropps die deine Mitstreiter gebrauchen könnten.

Also in DE FB musste ich sowas kaum erleben. Und aktuell konnte ich sowas noch gar nicht beobachten, da ich bisher fast nur mit RL Freunden über TS in WoW unterwegs bin.

5. Singleplayer
5.1 Solltest du ausversehen zuviel Mob angelockt haben durch unüberlegtes Pullen, renne damit unbedingt zwischen anderen Mitspielern hindurch, die sich grad vom Kampf erholen und bleibe stehen. Die werden dir schon helfen.
Ist doch eigentlich kein Problem. Man braucht den Mob einfach nur nicht angreifen und erholt sich weiter, dann bleibt er auch nur dem Aggressor auf den Fersen (und kehrt hinterher wieder in sein Revier zurück)

5.2 Da du in deinem vollkommenen Priest und Paladin Dasein eh grad nichts zu tun hast, schau gemütlich zu wie ein anderer Spieler von 2 Mobs fertig gemacht wird. Heil dich am besten noch selbst dabei.
5.3 Siehst du einen Spieler der kein Problem hat sein Mob zu töten schlag kräftig mit drauf rum. Er wird dir den Exp verlust sicher danken.

Bedingen sich wahrscheinlich gegenseitig. Wer für 5.3 angegiftet wurde, tendiert nachher zu 5.2 und umgekehrt.. Naja, und Handbuchleser gibts heutzutage leider kaum noch...

6. Allgemeins
6.1 Alle weiblichen Chars sind auch im richtigen Leben Frauen, deswegen backere sie per Private Message an und schenk ihnen ständig ungefragt Items. Sie werden es dir danken und sich real life mit dir treffen wollen.

Hehe, es ist doch ein Rollenspiel, und wenn der Krieger sich nunmal vom Intellekt der Magierin angezogen fühlt... ^^
 
R

ruppelt

Gast
AW: Verhaltensfragen...

Jup vor allem das mit der Gilde hab ich 3-4 mal erlebt. Und als ich gefragt habe warum sie mcih einladen wollen habe ich entweder keien Antwort bekommen odder ein dummes: " Naja du hast ja noch keine, aber bei WoW braucht man eine Gilde..."
 

Dark-Star

Benutzer
Mitglied seit
18.12.2004
Beiträge
46
Reaktionspunkte
0
AW: Verhaltensfragen...

Sehr schön geschrieben.
Du sprichst mir aus der Seele.
Bis auf das anpöbeln, das habe ich nie erlebt.
Scheint wirklich, wie jemand schon sagte, ein reines PVP Problem zu sein.

Aber meines Wissens ist es so,
das der, der zuerst Schaden zufügt, die komplette Erfahrung erhält,
insofern ist Erfahrungsklau nicht möglich.

Das schlimmste finde ich die Quest Fragerei,
bei der man sofort merkt,
das sich derjenige den Text überhaupt nicht durchgelesen hat
oder keine Lust zu suchen hat.
Warum spielen die dann überhaupt?
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
AW: Verhaltensfragen...

Dark-Star am 15.02.2005 04:56 schrieb:
Sehr schön geschrieben.
Du sprichst mir aus der Seele.
Bis auf das anpöbeln, das habe ich nie erlebt.
Scheint wirklich, wie jemand schon sagte, ein reines PVP Problem zu sein.

Aber meines Wissens ist es so,
das der, der zuerst Schaden zufügt, die komplette Erfahrung erhält,
insofern ist Erfahrungsklau nicht möglich.

Das schlimmste finde ich die Quest Fragerei,
bei der man sofort merkt,
das sich derjenige den Text überhaupt nicht durchgelesen hat
oder keine Lust zu suchen hat.
Warum spielen die dann überhaupt?
gibt's denn da ein questbuch? ich selber lese bei games zwar immer alles, aber oft passiert es dann, dass ich das ein oder andere wieder vergesse und nicht notiert hab... vor allem namen merk ich mir einfach schlecht... :|
 
B

Blackout

Gast
AW: Verhaltensfragen...

Herbboy am 15.02.2005 05:27 schrieb:
Dark-Star am 15.02.2005 04:56 schrieb:
Sehr schön geschrieben.
Du sprichst mir aus der Seele.
Bis auf das anpöbeln, das habe ich nie erlebt.
Scheint wirklich, wie jemand schon sagte, ein reines PVP Problem zu sein.

Aber meines Wissens ist es so,
das der, der zuerst Schaden zufügt, die komplette Erfahrung erhält,
insofern ist Erfahrungsklau nicht möglich.

Das schlimmste finde ich die Quest Fragerei,
bei der man sofort merkt,
das sich derjenige den Text überhaupt nicht durchgelesen hat
oder keine Lust zu suchen hat.
Warum spielen die dann überhaupt?
gibt's denn da ein questbuch? ich selber lese bei games zwar immer alles, aber oft passiert es dann, dass ich das ein oder andere wieder vergesse und nicht notiert hab... vor allem namen merk ich mir einfach schlecht... :|

Jepp Questbuch ist vorhanden wo alles detailiert drin steht :rolleyes:
 

Dark-Star

Benutzer
Mitglied seit
18.12.2004
Beiträge
46
Reaktionspunkte
0
AW: Verhaltensfragen...

Du hast ein wunderbares, jederzeit einsehbares Questbuch,
in dem in 5-6 Sätzen alle nötigen Informationen enthalten sind
um ein Quest zu erledigen.

Ich nehme an du hast WoW noch nicht gespielt,
sonst wüsstest du was ZAM meint.

Da steht z.B suche im Osten von X nach Y,
ganz simpel, ganz klar, nicht zu übersehen, einfach zu finden
und trotzdem wird alle 2 Minuten gefragt wo man das findet.
Ich bezweifle mal sehr das es daran liegt das die Leute zu blöd sind,
sonden nehme vielmehr an das sie einfach zu faul sind die paar Sätze zu lesen.
Mit der Zeit nervt das einfach tierisch,
das der ganze Channel nur mit sowas zugemüllt wird.
Zudem frage ich mich, wo da eigentlich noch der Reiz ist das Spiel zu spielen
wenn man sowieso keine Lust hat die Quest zu machen.
Mit machen meine ich auch selber finden,
das gehört für mich dazu.

Aber ansonsten sind die Leute auf dem PVE Server ,
auf dem ich spiele, eigentlich sehr nett
und lassen dich auch nicht einfach sterben,
wenn sie sehen das du in Not bist.
 
G

Guerilla

Gast
AW: Verhaltensfragen...

Ich weiß schon, weshalb ich reine Singleplayerspiele wie Morrowind bevorzuge:
http://home.messiah.edu/~mo1173/pics/multiplayer.jpg
 

Iceman

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
3.693
Reaktionspunkte
0
AW: Verhaltensfragen...

Dark-Star am 15.02.2005 04:56 schrieb:
Aber meines Wissens ist es so,
das der, der zuerst Schaden zufügt, die komplette Erfahrung erhält,
insofern ist Erfahrungsklau nicht möglich.

Nicht ganz richtig. Wer zusätzlich draufschlägt kriegt zwar keine XP, aber der erste Angreifer kriegt auch nur soviel XP wie er prozentuell Schaden gemacht hat. Eine gewisse Menge XP kann man also schon "klauen".
 

Vordack

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
14.058
Reaktionspunkte
1.543
AW: Verhaltensfragen...

Also den Allgemien Channel habe ich bie mir abgestellt.

War Glaube ich der Befehl (im Chat Menu): /Leave 1
 

archwizard80

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.04.2002
Beiträge
1.418
Reaktionspunkte
25
AW: Verhaltensfragen...

Gruppe Priester + Magier: "Hey Magier hilf mir mal ich werde grad plattgemacht." Magier steht daneben und macht nix. Mit knapper Not überlebt. :| Magier: "Sorry war grad im Zauberbuch" :rolleyes:
 
M

MiffiMoppelchen

Gast
AW: Verhaltensfragen...

Dark-Star am 15.02.2005 04:56 schrieb:
Aber meines Wissens ist es so,
das der, der zuerst Schaden zufügt, die komplette Erfahrung erhält,
insofern ist Erfahrungsklau nicht möglich.
Nein, wer zuerst dem Monster Schaden zufügt, der reserviert die evtl vorhandene Beute für sich.

Also immer schön irgendwelche seltenen Quest-Monster zuerst angreifen, auch wenn man den Quest schon längst erledigt hat und andere Spieler auf ihren Respawn gewartet haben.
So verlängert sich die Wartezeit, man kann ins Gespräch kommen und evtl sogar neue Freunde finden!
 

Vordack

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
14.058
Reaktionspunkte
1.543
AW: Verhaltensfragen...

MiffiMoppelchen am 15.02.2005 10:13 schrieb:
Dark-Star am 15.02.2005 04:56 schrieb:
Aber meines Wissens ist es so,
das der, der zuerst Schaden zufügt, die komplette Erfahrung erhält,
insofern ist Erfahrungsklau nicht möglich.
Nein, wer zuerst dem Monster Schaden zufügt, der reserviert die evtl vorhandene Beute für sich.

Also immer schön irgendwelche seltenen Quest-Monster zuerst angreifen, auch wenn man den Quest schon längst erledigt hat und andere Spieler auf ihren Respawn gewartet haben.
So verlängert sich die Wartezeit, man kann ins Gespräch kommen und evtl sogar neue Freunde finden!

Also ich habe auch die Erfahrung gemacht (wenn ich alleine Spiele) daß ich NUR Erfahung bekomme wenn ich das Monster zuerst angreife. Wenn ich jemandem zu Hilfe komme und 50% des Schaden verursache bekomme ich keine Exp.
 

Pagan

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20
Reaktionspunkte
0
AW: Verhaltensfragen...

MiffiMoppelchen am 15.02.2005 10:13 schrieb:
Dark-Star am 15.02.2005 04:56 schrieb:
Aber meines Wissens ist es so,
das der, der zuerst Schaden zufügt, die komplette Erfahrung erhält,
insofern ist Erfahrungsklau nicht möglich.
Nein, wer zuerst dem Monster Schaden zufügt, der reserviert die evtl vorhandene Beute für sich.

Also immer schön irgendwelche seltenen Quest-Monster zuerst angreifen, auch wenn man den Quest schon längst erledigt hat und andere Spieler auf ihren Respawn gewartet haben.
So verlängert sich die Wartezeit, man kann ins Gespräch kommen und evtl sogar neue Freunde finden!

Was mich wundert ist, dass wenn ich ein Monster erschlagen habe und ich es plündern kann, manchmal kein Gegenstand vorhanden ist.

Eigentlich sollte doch auch dann keine Option für das Plündern bestehen oder?
 
E

Elzy

Gast
AW: Verhaltensfragen...

Schön... ein WoW-Netiquette-Thread.

Ich hätte da auch mal eine Frage bzgl. Dos and Don´ts.
Mein Char hat den Beruf Kürschnerin. Jetzt erlebe ich es häufig, dass auf meinem Weg viele Monsterkadaver liegen, die noch häutbar sind. Von demjenigen, der das Tier erlegt hat, ist aber weit und breit nichts mehr zu sehen.

"Darf" ich das Tier dann häuten und das Leder behalten oder gilt das als Don´t? Die feine englische Art ist es sicher nicht, oder?
 

Vordack

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
14.058
Reaktionspunkte
1.543
AW: Verhaltensfragen...

Elzy am 15.02.2005 10:44 schrieb:
Schön... ein WoW-Netiquette-Thread.

Ich hätte da auch mal eine Frage bzgl. Dos and Don´ts.
Mein Char hat den Beruf Kürschnerin. Jetzt erlebe ich es häufig, dass auf meinem Weg viele Monsterkadaver liegen, die noch häutbar sind. Von demjenigen, der das Tier erlegt hat, ist aber weit und breit nichts mehr zu sehen.

"Darf" ich das Tier dann häuten und das Leder behalten oder gilt das als Don´t? Die feine englische Art ist es sicher nicht, oder?

Hey, wenn einer das Biest gekillt hat der Alchimist ist ode so (kein Häutr), ist das Dein Problem? Wenn er nicht mehr da ist ist es eindeutig ein DO!
 

Gender-Bender

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24.11.2003
Beiträge
142
Reaktionspunkte
0
Erstmal, nice geschrieben. Habe solche Sachen auch schon erlebt, wobei sich das vom Gefühl her immer mehr legt. Spiele auf 'Silberhand' (RPG, Orcs) und am Anfang war es doch mehr Kiddiegeflame als RPG, aber mittlerweile ziehen doch sehr viele mit und gerade Abends oder Nachts macht es super Fun zu Gamen.


ZAM am 14.02.2005 10:10 schrieb:
Es gibt einige auffallende Verhaltensweisen der Spieler, seit dem release der Finalen Version, die sich wie ein Faden durch jeden Server zu ziehen scheinen. Mein Verdacht ist , das die Software erkennt wenn ein Spieler an keiner Beta teilgenommen hat, bzw nur Singleplayer Spiele besitzt oder Online Gaming nur durch Counterstrike kennt und dem jeweiligen Delinquent bei jedem Start des Spiels dann ein Infofenster erscheinen lässt mit folgenden Regeln:

1. Möglichst auffälliges profilieren
1.1 Wenn du Waren anbietest benutze möglichst /shout + text , kopiere dies und füge es mehrfach in den Chat ein damit auch jeder deiner Mitspieler sieht was du wieder für tolle Low-Level Stulpen, Low-Tränke und überflüssige Haustiere anzubieten hast.

Das mit dem schreien kommt gelegentlich vor, doch ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass es auch jene Personen noch lernen wie man sich zu Verhalten hat.

1.2 Sobald du deine Quests bekommst, lies sie dir auf keinen Fall durch, sondern frage 1000 mal im Chat "wo finde ich Gegenstand/Gegend/Person XYZ".

Lesen nicht anscheinend nicht jedermans Stärke in dem Game. Kommt zum Glück auf meinem RPG-Server nicht so oft vor und darum helfe ich, sofern mir Möglich.

1.3 Wer die Mitspieler am geistlosesten beleidigen kann ist toll und bekommt extra Items. Tip: Verwende besonders oft "Deine Mutter" und sämtliche Ausdrücke die du im elitären Counterstrike gelernt hast.

Ist mir einmal passiert (in Brill bei den Untoten) und ich habe den Spieler einfach ignoriert und stehen lassen. Sowas wird sich durch die härteren RPG-Regeln auf meinem Server von selbst regeln, aber ganz verhindern kann man es leider nicht.

2. Gildengründung
2.1 Gründe eine 1-3 Mann Gilde
2.1.1 Um dies zu erreichen solltest du deinen Gildenantrag jedem Mitspieler ungefragt aufdrücken der gerade so in der Gegend rumsteht.
2.1.1.1 Noch besser geeignet sind Mitspieler die sich gerade mit MOB herrum schlagen und sich mitten in einer Quest befinden. Sie werden sich darüber freuen das du Ihnen deinen Gildenantrag wärend des Kampfes audrückst.

Erstmal:

Hier nen 'f' für dein letztes Wort im letzten Satz. :P

Hatte auch schon so zwei solche 'Angebote'. Einmal für nen Silber (habe ich gemacht, als Low-LVLer braucht man halt die Kohle :-D ) und einmal wurde ich von so einer 'Möchtegern'-Kiddi-Gilde angehauen.
Habe denen dann erklärt, dass ich erstmal mit den Leuten eine Weile zusammenspielen möchte damit man sieht, worauf man sich einlässt. Haben die nicht ganz kapiert und meinten etwas bezügl. Gilde hat doch 30 Leute aufwärts und man kann da nicht jeden kennen und 'lieben'.
Habe die dann 'quatschen' lassen und auch meine Ruhe gehabt, als ich in ein anderes Gebiet bin.

3. PVP Server sind leet
3.1 Registrier dich bei dem auch so schon überfüllten PvP Server weil du gehört hast du bist dann "elite" und nimm dadurch betagteren Spielern die Möglichkeit dies zu tun.
3.1.1 Beschwere dich pausenlos im Chat das du von der Gegenseite wärend eines Quests getötet wurdest, das es dich ankotzt und das du sowas nicht tolerieren kannst.

Konnte ich noch nicht beobachten, da RPG-Server und ich als eher 'Langsamspieler' bin noch nicht ganz so weit. Aber zum Ende der FinalBeta hat sich auf meinem PvP-Server änliches abgezeichnet, solche Leute werden hoffentlich entweder geistig Reifer oder lassen das Zocken nach den Ersten 30 Tagen bleiben.

4. Instanzen und Teamplay
4.1 Priest
4.1.1 Verschwende deine Mana einzig und alleine für offensive Aktionen, schrei nach Heilung und verwickel dich in nahkämpfe.
4.2 Sollte dich deine Gruppe als Tank einteilen dann konzentrier dich einfach nur auf den nächstbesten Gegner und lass den restlichen Add vorbei laufen damit er die Heiler fertig machen kann, da diese ja nur aggro ziehen wärend sie dich heilen. Egal die überleben das sicher irgendwie, können ja heilen.

Da muss ich jetzt mal mir selbst den Schwarzen Peter zuschieben:
Passiert mir auch noch hin und wieder. Liegt einfach an meiner Ungeduld. werde es bestimmt auch noch lernen, erstmal abzusprechen und dann den Mob zu attacken, denn oft möchte ich keine 10 oder mehr Minütigen Gewaltmärsche hinlegen.

4.3 Obwohl der Gruppenleiter Aufgaben verteilt hat pulle einfach wild drauf los. 5 Elite Beasts Level 30 schafft deine Gruppe von 15-20er locker.
4.4 Loote wärend sich deine Mitstreiter noch herrumschlagen müssen. Es könnte ja sein sie nehmen dir die besten Items.

zu 4.4:
Passiert mir auch manchmal, aber ich arbeite fest an mir und es wird schon seltener.

4.5 Würfel für einfach alles, immerhin kannst du damit Geld machen. Ob deine Mitstreiter das gebrauchen können, kann dir relativ egal sein.

Mache ich auch, wobei ich es auch mein Verhalten diesbezüglich Umstellen werde. Gibt ja doch nen paar Items die schon beim Erhalt gebunden werden und die wären somit für meine Mitspieler verloren.

4.6 Du bist zwar gemeinsam mit einer Gruppe gestartet, aber warum solltest du bei Ihnen bleiben sobald du deine Quests in den Instanzen abgeschlossen hast die anderen aber nicht? Verschwinde dann einfach, du stiehlst sonst ja nur wichtige Dropps die deine Mitstreiter gebrauchen könnten.

Auch schon erlebt und das scheint ganz speziell nen Problem in den Low-LVL Gebieten zu sein.

5. Singleplayer
5.1 Solltest du ausversehen zuviel Mob angelockt haben durch unüberlegtes Pullen, renne damit unbedingt zwischen anderen Mitspielern hindurch, die sich grad vom Kampf erholen und bleibe stehen. Die werden dir schon helfen.

'Zum Glück' bisher bei mir noch nicht vorgekommen. Wenn aber jemand Probleme haben sollte, versuche ich zu Helfen.

5.2 Da du in deinem vollkommenen Priest und Paladin Dasein eh grad nichts zu tun hast, schau gemütlich zu wie ein anderer Spieler von 2 Mobs fertig gemacht wird. Heil dich am besten noch selbst dabei.
5.3 Siehst du einen Spieler der kein Problem hat sein Mob zu töten schlag kräftig mit drauf rum. Er wird dir den Exp verlust sicher danken.

Beides schon erlebt und jedesmal könnte ich die glaate Wand hochgehen. Brauch man Hilfe, bekommt man keine. Braucht mein keine Hilfe, attacked garantiert jemand deinen Mob ungefragt mit. *Innerlich die Axt schon wieder schwing*

6. Allgemeins
6.1 Alle weiblichen Chars sind auch im richtigen Leben Frauen, deswegen backere sie per Private Message an und schenk ihnen ständig ungefragt Items. Sie werden es dir danken und sich real life mit dir treffen wollen.



Erfahrungsbericht US open Beta, EU Open Beta, Final Release.
Wird noch erweitert...
Wie immer gilt: Rechtschreibfehler dürft ihr behalten. :p

man, ich hätte doch ne Orc-Frau spielen sollen, sparst ja anscheinend echt Knete (wobei sich die Frage stellt, ob es das generve und dauernde rumgebaggere Wert wäre). :P
 
E

Elzy

Gast
AW: Verhaltensfragen...

Vordack am 15.02.2005 10:51 schrieb:
Elzy am 15.02.2005 10:44 schrieb:
Schön... ein WoW-Netiquette-Thread.

Ich hätte da auch mal eine Frage bzgl. Dos and Don´ts.
Mein Char hat den Beruf Kürschnerin. Jetzt erlebe ich es häufig, dass auf meinem Weg viele Monsterkadaver liegen, die noch häutbar sind. Von demjenigen, der das Tier erlegt hat, ist aber weit und breit nichts mehr zu sehen.

"Darf" ich das Tier dann häuten und das Leder behalten oder gilt das als Don´t? Die feine englische Art ist es sicher nicht, oder?

Hey, wenn einer das Biest gekillt hat der Alchimist ist ode so (kein Häutr), ist das Dein Problem? Wenn er nicht mehr da ist ist es eindeutig ein DO!

Nö, hab ja auch schon im GSPB die Frage gestellt gehabt und dort dieselbe Antwort bekommen. Trotzdem fühl ich mich da immer irgendwie scheisse, wenn ich anderer Leute Tiere häute. Deshalb wollt ich´s hier nochmal abklären... Naja, egal... werd ich´s also weiter so handhaben und was unnütz rumliegt häuten. So kommt man auch in nullkommanix auf ne bessere Kürschnerfähigkeit :-D
 
M

MiffiMoppelchen

Gast
AW: Verhaltensfragen...

Vordack am 15.02.2005 10:32 schrieb:
MiffiMoppelchen am 15.02.2005 10:13 schrieb:
Dark-Star am 15.02.2005 04:56 schrieb:
Aber meines Wissens ist es so,
das der, der zuerst Schaden zufügt, die komplette Erfahrung erhält,
insofern ist Erfahrungsklau nicht möglich.
Nein, wer zuerst dem Monster Schaden zufügt, der reserviert die evtl vorhandene Beute für sich.

Also immer schön irgendwelche seltenen Quest-Monster zuerst angreifen, auch wenn man den Quest schon längst erledigt hat und andere Spieler auf ihren Respawn gewartet haben.
So verlängert sich die Wartezeit, man kann ins Gespräch kommen und evtl sogar neue Freunde finden!

Also ich habe auch die Erfahrung gemacht (wenn ich alleine Spiele) daß ich NUR Erfahung bekomme wenn ich das Monster zuerst angreife. Wenn ich jemandem zu Hilfe komme und 50% des Schaden verursache bekomme ich keine Exp.
Vordack, das hat Iceman bereits weiter oben gesagt bzw bestätigt... ;)
Das gehört auch zu den Verhaltensregeln, erst Thread durchlesen, dann antworten. :finger:
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
27.118
Reaktionspunkte
6.235
AW: Verhaltensfragen...

Pagan am 15.02.2005 10:33 schrieb:
Was mich wundert ist, dass wenn ich ein Monster erschlagen habe und ich es plündern kann, manchmal kein Gegenstand vorhanden ist. Eigentlich sollte doch auch dann keine Option für das Plündern bestehen oder?
nun ja, ich denke der programmcode lautet

lootable = true ; d.h. generell ist alles lootbar

nur beim speziellen mob wird dann per random "gewürfelt" was der droppt, da kanns auch passieren das der mob "empty" ist.

ich hoffe du verstehst was ich meine :B
 
M

MiffiMoppelchen

Gast
AW: Verhaltensfragen...

Pagan am 15.02.2005 10:33 schrieb:
Was mich wundert ist, dass wenn ich ein Monster erschlagen habe und ich es plündern kann, manchmal kein Gegenstand vorhanden ist.

Eigentlich sollte doch auch dann keine Option für das Plündern bestehen oder?
Wenn du alleine spielst (nicht in der Gruppe):
Nicht jedes Viech hat etwas "dabei". Es war dann einfach nur Pech.

Manchmal passiert's aber auch, wenn man alleine unterwegs ist und Plündern möchte, dass einem dann "Das wäre Diebstahl." gesagt wird. Da weiss ich auch nicht, was das soll.

Wenn du in der Gruppe spielst:
Es gibt mehrere Plünderregeln. Eine davon zum Bleistift lässt jedes Gruppenmitlied abwechslend einmal einen Kadaver plündern. Derjeniger Spieler, der gerade nicht an der Reihe ist, sieht keine dieser gelben "Plünder-Fünkchen" aus dem Kadaver aufsteigen und kann deshalb gar nicht erst versuchen zu plündern.

Naja, davon abgesehen, ist das alles ziemlich Off-Topic... :-D
 

Worrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
22.859
Reaktionspunkte
8.904
AW: Verhaltensfragen...

Elzy am 15.02.2005 10:44 schrieb:
Schön... ein WoW-Netiquette-Thread.
Erster! : [WoW] Das gute Benehmen :finger:

Aber wenigstens hat ZAM seinen Threadtitel an meinen angepaßt. Daß ich das noch erleben durfte ...
/clap

Von demjenigen, der das Tier erlegt hat, ist aber weit und breit nichts mehr zu sehen.
Also hat er kein Interesse daran. Sonst wäre er ja dageblieben.

Ein Don't ist folgendes:
Ich erlege ein Tier, packe die Drops ein - schwupp - fängt der Jäger, der gerade zufällig hinter mir steht, an zu häuten ... :|

Passiert mir übrigens dauernd. Zum Glück bin ich kein Kürschner, sonst müßte ich mich noch darüber aufregen. :B
 

Vordack

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
14.058
Reaktionspunkte
1.543
AW: Verhaltensfragen...

MiffiMoppelchen am 15.02.2005 11:05 schrieb:
Vordack am 15.02.2005 10:32 schrieb:
MiffiMoppelchen am 15.02.2005 10:13 schrieb:
Dark-Star am 15.02.2005 04:56 schrieb:
Aber meines Wissens ist es so,
das der, der zuerst Schaden zufügt, die komplette Erfahrung erhält,
insofern ist Erfahrungsklau nicht möglich.
Nein, wer zuerst dem Monster Schaden zufügt, der reserviert die evtl vorhandene Beute für sich.

Also immer schön irgendwelche seltenen Quest-Monster zuerst angreifen, auch wenn man den Quest schon längst erledigt hat und andere Spieler auf ihren Respawn gewartet haben.
So verlängert sich die Wartezeit, man kann ins Gespräch kommen und evtl sogar neue Freunde finden!

Also ich habe auch die Erfahrung gemacht (wenn ich alleine Spiele) daß ich NUR Erfahung bekomme wenn ich das Monster zuerst angreife. Wenn ich jemandem zu Hilfe komme und 50% des Schaden verursache bekomme ich keine Exp.
Vordack, das hat Iceman bereits weiter oben gesagt bzw bestätigt... ;)
Das gehört auch zu den Verhaltensregeln, erst Thread durchlesen, dann antworten. :finger:

@Miffi

aber zu den Verhaltensregeln hier in Foum, nicht in Wow :-D Also war Dein Posting Offtopic, solltest Du als Sternchenträger wissen :finger: :finger:
 

Fireman_1977

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
104
Reaktionspunkte
0
AW: Verhaltensfragen...

Rabowke am 14.02.2005 10:33 schrieb:
ZAM am 14.02.2005 10:10 schrieb:
hehe, nicht schlecht und genauso sehe ich das leider auch.
in der final-beta waren mehr hilfsbereite leute unterwegs die auch
mal angeschritten sind in einen kampf wenn sie gesehen hat, das
der andere player grad arge probleme hat. ( und sei es nur heilen ).

in der final stehen 3 leute um dich herum und gaffen wie du grad von
fünf mobs getötet wirst. du fällst um, und meinste der herumstehende
lvl13 pala belebt dich wieder? schön wärs ...

nicht vergessen zu erwähnen, wenn man jemanden hilft sagen die zum dank noch, hau ab, naja vielleicht hätte ich den level 1 magier ja doch von dem banditen level 6 fertig machen lassen sollen.
 

Leptosom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.01.2005
Beiträge
330
Reaktionspunkte
0
Absolutes ACK....!!!

insbesondere zu...

ZAM am 14.02.2005 10:10 schrieb:
6.1 Alle weiblichen Chars sind auch im richtigen Leben Frauen, deswegen backere sie per Private Message an und schenk ihnen ständig ungefragt Items. Sie werden es dir danken und sich real life mit dir treffen wollen.


Ich hab gestern ne neue Diebin gestartet - ich war keine 5 Sekunden im Spiel und musste mir einen lüsternen Magier vom Hals halten... :P

Da scheint das Klischee des notgeilen Spiele-Nerds wieder voll erfüllt zu werden.
 

Leptosom

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.01.2005
Beiträge
330
Reaktionspunkte
0
AW: Verhaltensfragen...

Worrel am 15.02.2005 11:21 schrieb:
Ein Don't ist folgendes:
Ich erlege ein Tier, packe die Drops ein - schwupp - fängt der Jäger, der gerade zufällig hinter mir steht, an zu häuten ... :|

Passiert mir übrigens dauernd. Zum Glück bin ich kein Kürschner, sonst müßte ich mich noch darüber aufregen. :B

Finde ich eigentlich kein don't. Wenn du die Sachen nicht brauchst - warum soll er dann nicht die Reste aufheben. Besser ist es allerdings wenn er dich kurz drauf anspricht - das verhindert Mißverständnisse.
 
Oben Unten