• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank

Creative X-Fi Xtreme Music oder Gamer ?

Daniel69

Mitglied
Mitglied seit
08.07.2006
Beiträge
7
Reaktionspunkte
0
Hi,

ich möchte mir so schnell wie möglich eine neue Soundkarte gönnen und kann mich nun nicht zwischen der Creative X-Fi Xtreme Music und der Gamer entscheiden. Der Preisunterschied ist ja relativ gering, aber die Music sieht halt schicker aus. Braucht man die 128 Stimmen der Music oder reichen die 64 von der Gamer vollkommen aus zum zocken und Filme gucken uns so ?
Danke schon mal im Vorraus.

MfG Daniel69
 
R

ruyven_macaran

Gast
Daniel69 am 11.04.2007 17:04 schrieb:
Hi,

ich möchte mir so schnell wie möglich eine neue Soundkarte gönnen und kann mich nun nicht zwischen der Creative X-Fi Xtreme Music und der Gamer entscheiden. Der Preisunterschied ist ja relativ gering, aber die Music sieht halt schicker aus. Braucht man die 128 Stimmen der Music oder reichen die 64 von der Gamer vollkommen aus zum zocken und Filme gucken uns so ?
Danke schon mal im Vorraus.

MfG Daniel69

geschmackssache.
wenn denn braucht man die 128 beim zocken.

ich würde die music schon alleine deswegen nehmen, weil es sich um eine "vollwertige" karte handelt, nicht eine mit abgespecktem pcb (und enventuell chip)
für letztere gabs in creatives geschichte nämlich immer wieder mangelnden treibersupport,etc. (siehe aktuell kein alchemy für x-fi xtreme audio - die übrigens der gamer sehr zu ähneln scheint..)
 
TE
TE
D

Daniel69

Mitglied
Mitglied seit
08.07.2006
Beiträge
7
Reaktionspunkte
0
ruyven_macaran am 11.04.2007 20:00 schrieb:
Daniel69 am 11.04.2007 17:04 schrieb:
Hi,

ich möchte mir so schnell wie möglich eine neue Soundkarte gönnen und kann mich nun nicht zwischen der Creative X-Fi Xtreme Music und der Gamer entscheiden. Der Preisunterschied ist ja relativ gering, aber die Music sieht halt schicker aus. Braucht man die 128 Stimmen der Music oder reichen die 64 von der Gamer vollkommen aus zum zocken und Filme gucken uns so ?
Danke schon mal im Vorraus.

MfG Daniel69

geschmackssache.
wenn denn braucht man die 128 beim zocken.

ich würde die music schon alleine deswegen nehmen, weil es sich um eine "vollwertige" karte handelt, nicht eine mit abgespecktem pcb (und enventuell chip)
für letztere gabs in creatives geschichte nämlich immer wieder mangelnden treibersupport,etc. (siehe aktuell kein alchemy für x-fi xtreme audio - die übrigens der gamer sehr zu ähneln scheint..)

Danke für deine Antwort. Ich habe mir aber nun die Gamer bestellt. Und diese ist nur um die Hälfte der Stimmen reduziert, alles andere ist gleich wie die Music. Die Gamer ist sogar neuer als die Music und für Barebones und so vorgesehen.
 

Nappi16

Mitglied
Mitglied seit
11.04.2006
Beiträge
7
Reaktionspunkte
0
Daniel69 am 11.04.2007 21:51 schrieb:
ruyven_macaran am 11.04.2007 20:00 schrieb:
Daniel69 am 11.04.2007 17:04 schrieb:
Hi,

ich möchte mir so schnell wie möglich eine neue Soundkarte gönnen und kann mich nun nicht zwischen der Creative X-Fi Xtreme Music und der Gamer entscheiden. Der Preisunterschied ist ja relativ gering, aber die Music sieht halt schicker aus. Braucht man die 128 Stimmen der Music oder reichen die 64 von der Gamer vollkommen aus zum zocken und Filme gucken uns so ?
Danke schon mal im Vorraus.

MfG Daniel69

geschmackssache.
wenn denn braucht man die 128 beim zocken.

ich würde die music schon alleine deswegen nehmen, weil es sich um eine "vollwertige" karte handelt, nicht eine mit abgespecktem pcb (und enventuell chip)
für letztere gabs in creatives geschichte nämlich immer wieder mangelnden treibersupport,etc. (siehe aktuell kein alchemy für x-fi xtreme audio - die übrigens der gamer sehr zu ähneln scheint..)

Danke für deine Antwort. Ich habe mir aber nun die Gamer bestellt. Und diese ist nur um die Hälfte der Stimmen reduziert, alles andere ist gleich wie die Music. Die Gamer ist sogar neuer als die Music und für Barebones und so vorgesehen.


Also ich hätte an deiner Stelle die die Music genommen, da die eine "Vollwertige" X-Fi Karte ist.

Denn der Xtreme Gamer fehlt der "Unterhaltungsmodus". Dieser ändert einige Welcher die Karte optimal für MP3 oder DVD's einstellt. Man hört wirklich einen unterschied.

Das Selbe wäre es bei der Xtreme Audio, dieser hätte der "Gamemode" gefehlt.

Beides hat eben die Xtreme Music, weswegen ich (wenn ich hätte wählen müssen) die Xtreme Music gewählt hätte.
 

DJSash

Mitglied
Mitglied seit
04.06.2004
Beiträge
50
Reaktionspunkte
0
Nappi16 am 18.04.2007 23:44 schrieb:
Daniel69 am 11.04.2007 21:51 schrieb:
ruyven_macaran am 11.04.2007 20:00 schrieb:
Daniel69 am 11.04.2007 17:04 schrieb:
Hi,

ich möchte mir so schnell wie möglich eine neue Soundkarte gönnen und kann mich nun nicht zwischen der Creative X-Fi Xtreme Music und der Gamer entscheiden. Der Preisunterschied ist ja relativ gering, aber die Music sieht halt schicker aus. Braucht man die 128 Stimmen der Music oder reichen die 64 von der Gamer vollkommen aus zum zocken und Filme gucken uns so ?
Danke schon mal im Vorraus.

MfG Daniel69

geschmackssache.
wenn denn braucht man die 128 beim zocken.

ich würde die music schon alleine deswegen nehmen, weil es sich um eine "vollwertige" karte handelt, nicht eine mit abgespecktem pcb (und enventuell chip)
für letztere gabs in creatives geschichte nämlich immer wieder mangelnden treibersupport,etc. (siehe aktuell kein alchemy für x-fi xtreme audio - die übrigens der gamer sehr zu ähneln scheint..)

Danke für deine Antwort. Ich habe mir aber nun die Gamer bestellt. Und diese ist nur um die Hälfte der Stimmen reduziert, alles andere ist gleich wie die Music. Die Gamer ist sogar neuer als die Music und für Barebones und so vorgesehen.


Also ich hätte an deiner Stelle die die Music genommen, da die eine "Vollwertige" X-Fi Karte ist.

Denn der Xtreme Gamer fehlt der "Unterhaltungsmodus". Dieser ändert einige Welcher die Karte optimal für MP3 oder DVD's einstellt. Man hört wirklich einen unterschied.

Das Selbe wäre es bei der Xtreme Audio, dieser hätte der "Gamemode" gefehlt.

Beides hat eben die Xtreme Music, weswegen ich (wenn ich hätte wählen müssen) die Xtreme Music gewählt hätte.

Hallo!

Also ich habe die xtreme gamer und da kannst Du auch den Unterhaltungsmodus einstellen.

Bis dann :) DJSash
 

HanFred

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.139
Reaktionspunkte
772
ich glaube der gamer fehlen gewisse aufnahmefeatures.
aber wie auch immer. ich hab die Extreme Music, die ich eigentlich immer im spielmodus laufen habe.


edit: nö, stimmt nicht einmal. aufnahmefeatures sind's exakt dieselben sehe ich gerade auf der creative-seite.
 
Oben Unten