Creative Audigy 2ZS besseres Klangbild(Musik) als X-FI Gamer?

TE
D

DJSash

Benutzer
Mitglied seit
04.06.2004
Beiträge
50
Reaktionspunkte
0

Hallo! (Da soeben meine Änderung nicht übernommen wurde und jetzt der ganze Text weg ist :pissed: also nocheinmal:

Ich habe meine Audigy gegen die X-FI Gamer getauscht. Wenn ich jetzt Musik höre z.B. mp3 oder winamp, fand ich das Klangbild der Audigy besser. Ich habe jetzt im Unterhaltungsmodus CMSS, Crystalizer an.

Beim Spielen z.B. STALKER mit Headset ist der Klang im Spielmodus super.
Ich hatte vorher nicht mit Headset gespielt und kenne den Unterschied zur Audigy daher nicht.

Kann das mit dem Klang beim Musikhören jemand bestätigen? Ich sehe so keinen Vorteil der X-FI Gamer. Hätte noch eine Woche Zeit die Karte zurückzugeben.

Vielleicht hat jemand noch Tips(evtl. Einstellungen) oder kann mir andere Vorteile der Karte nennen. Vielen Dank für Eure Antworten.

Bis dann. =) DJSash
 

HanFred

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.154
Reaktionspunkte
757
DJSash am 22.04.2007 09:45 schrieb:
Hallo! (Da soeben meine Änderung nicht übernommen wurde und jetzt der ganze Text weg ist :pissed: also nocheinmal:
ich habe den anderen thread gelöscht, weil der auch leer war. hast bestimmt den anderen geändert währenddessen. :B
aber warum machst du auch zweimal einen leeren thread auf? :-o


es sind gerade mehrere X-Fi threads am laufen, lies dir diese am besten einmal durch.
ich finde halt nach wie vor die ExtremeMusic besser als die ExtremeGamer, weil die gamer so eine abgespeckte karte ist. und ich mag abgespeckte hardware wie software nicht besonders.

ich habe den direkten vergleich nicht gehört, hingegen hat ein kumpel eine Audigy2 und eine ExtremeAudio und da kann ich klar sagen, dass er die EA im laden hätte stehen lassen sollen, denn die Audigy 2 ist klar besser.
aber die EA hat auch keinen spielmodus, die EG schon. hmmm.


edit: die Audigy 2 kann halt kein EAX5, aber braucht man das überhaupt?
 
TE
D

DJSash

Benutzer
Mitglied seit
04.06.2004
Beiträge
50
Reaktionspunkte
0
HanFred am 22.04.2007 09:51 schrieb:
DJSash am 22.04.2007 09:45 schrieb:
Hallo! (Da soeben meine Änderung nicht übernommen wurde und jetzt der ganze Text weg ist :pissed: also nocheinmal:
ich habe den anderen thread gelöscht, weil der auch leer war. hast bestimmt den anderen geändert währenddessen. :B
aber warum machst du auch zweimal einen leeren thread auf? :-o


es sind gerade mehrere X-Fi threads am laufen, lies dir diese am besten einmal durch.
ich finde halt nach wie vor die ExtremeMusic besser als die ExtremeGamer, weil die gamer so eine abgespeckte karte ist. und ich mag abgespeckte hardware wie software nicht besonders.

ich habe den direkten vergleich nicht gehört, hingegen hat ein kumpel eine Audigy2 und eine ExtremeAudio und da kann ich klar sagen, dass er die EA im laden hätte stehen lassen sollen, denn die Audigy 2 ist klar besser.
aber die EA hat auch keinen spielmodus, die EG schon. hmmm.


edit: die Audigy 2 kann halt kein EAX5, aber braucht man das überhaupt?

Hallo HanFred!

Damit würdest Du ja eigentlich auch bestätigen, daß die Audigy 2 besser klingt. Die X-FI threads habe ich schon gelesen. Auch in anderen Foren gibt es dort viele User mit Problemen(soundkartenmässig) ;)

Ich hatte mir die X-FI Gamer zugelegt, da diese ja besser sein sollte.

Hast Du im Unterhaltungmodus Einstellungen geändert?(Bässe,Höhen z.B.)

mfg =) DJSash

p.s. Das würde ja heissen, daß man dann vielleicht besser spielen kann (auch mit headset) aber schlechter Musikhören. Grübel...
 

HanFred

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.154
Reaktionspunkte
757
DJSash am 22.04.2007 10:26 schrieb:
Hast Du im Unterhaltungmodus Einstellungen geändert?(Bässe,Höhen z.B.)
probleme habe ich keine mit der karte. oder kaum welche.

ja, ich habe sachen verstellt. bassumleitung aktiviert, auf 80Hz gestellt. crystallizer ein (nicht weiter verstellt), SVM aus (das nimmt dem sound manchmal irgendwie volumen weg, nicht nur lautstärke, irgendwie gleicht das halt alle frequenzen aneinander an und das stört mich), CMSS-3D auf stereo surround und den regler in die mitte gezogen, equalizer auf acoustic.
das wär's.


edit: hat die Audigy 2 auch max. 64 stimmen? da ist die Gamer ja eingeschränkt, die Music hat 128.
 
TE
D

DJSash

Benutzer
Mitglied seit
04.06.2004
Beiträge
50
Reaktionspunkte
0
HanFred am 22.04.2007 10:32 schrieb:
DJSash am 22.04.2007 10:26 schrieb:
Hast Du im Unterhaltungmodus Einstellungen geändert?(Bässe,Höhen z.B.)
probleme habe ich keine mit der karte. oder kaum welche.

ja, ich habe sachen verstellt. bassumleitung aktiviert, auf 80Hz gestellt. crystallizer ein (nicht weiter verstellt), SVM aus (das nimmt dem sound manchmal irgendwie volumen weg, nicht nur lautstärke, irgendwie gleicht das halt alle frequenzen aneinander an und das stört mich), CMSS-3D auf stereo surround und den regler in die mitte gezogen, equalizer auf acoustic.
das wär's.


edit: hat die Audigy 2 auch max. 64 stimmen? da ist die Gamer ja eingeschränkt, die Music hat 128.

Hallo!

Ja hat auch max. 64 Stimmen, habe das mal kopiert:

Creative Hardware Synthesizer (2 x 16 Kanäle) mit 64-stimmiger Polyphonie und 8-Punkt Interpolationsalgorithmus von E-MU für exakte Wiedergabe.

Die Einstellungen habe ich auch so wie Du. Ich hab jetzt auch mal auf "Akustische Musik" gestellt. Ich nehme an das ist acoustic.

Der Sinn des Kaufes war ja eigentlich auch der bessere Sound beim Spielen und mit dem bin ja auch zufrieden. Nur wenn man mal zwischendurch Musik gehört hat, fand ich den Klang der Audigy 2ZS besser. Wenn ich nichts Besseres zu Tun habe, tausche ich die Karte und Treiber zum Vergleich noch einmal aus.

Bis dann. DJ :) Sash
 
Oben Unten