Chipset Cooler am USB Port anschliessen?

Yue23

Neuer Benutzer
Mitglied seit
05.02.2004
Beiträge
11
Reaktionspunkte
0
Hallo, ich habe mal ne frage ich möchte mein Chipset Cooler am USB Port anschliessen da ich ihn für mein W-Lan Stick nutzen möchte. xD

dort sind aber drei kabel 1x Rot, 1Schwarz und 1x Gelb.
rot und scharz ist klar das ist + und - aber wofür ist gelb da?

der Lüfter hat folgende Technische Infos:

Fan Speed: 5000rpm
Fan Noise: 23,97 dB (A)
Air Flow: 5,20 CFM
Rated Voltage: 12V

hoffe könnt mir helfen. xD

Danke schonmal.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Yue23 am 01.06.2007 11:20 schrieb:
Hallo, ich habe mal ne frage ich möchte mein Chipset Cooler am USB Port anschliessen da ich ihn für mein W-Lan Stick nutzen möchte. xD

dort sind aber drei kabel 1x Rot, 1Schwarz und 1x Gelb.
rot und scharz ist klar das ist + und - aber wofür ist gelb da?

der Lüfter hat folgende Technische Infos:

Fan Speed: 5000rpm
Fan Noise: 23,97 dB (A)
Air Flow: 5,20 CFM
Rated Voltage: 12V

hoffe könnt mir helfen. xD

Danke schonmal.


ich würd lieber einfach ein stromkabel mit einem freien netzteilstecker verbinden und das kabel dann durchs gehäuse hinten raus.
 
TE
Y

Yue23

Neuer Benutzer
Mitglied seit
05.02.2004
Beiträge
11
Reaktionspunkte
0
Herbboy am 01.06.2007 11:33 schrieb:
ich würd lieber einfach ein stromkabel mit einem freien netzteilstecker verbinden und das kabel dann durchs gehäuse hinten raus.

aha...und wie genau soll das fuzten?
aber ich brauche denn lüfter ja nur für mein wlan stick da der zu heiss wird. xD

wenn ich die isolierung abmache vom usb kabel habe ich drt als erstes ein geflochtendes kabel wenn ich das enflechte habe ich sone alufolie und dort drunter ist dann 1x rot, 1x schwarz, 1x grün und 1x weiss. xD
 
TE
Y

Yue23

Neuer Benutzer
Mitglied seit
05.02.2004
Beiträge
11
Reaktionspunkte
0
hab mich doch entschieden so VGA Passiv kühler drauf zu knallen. xD
sollte ja auch gut funzen oder?

so was hier z.b.
http://www.yatego.com/frozen-silicon/p,4631e19e58ed9,4631ca80097d83_1,zalman-zm-rhs1-vga-ram-k%C3%BChler
 
G

Gunter

Gast
Yue23 am 01.06.2007 11:45 schrieb:
hab mich doch entschieden so VGA Passiv kühler drauf zu knallen. xD
sollte ja auch gut funzen oder?

so was hier z.b.
http://www.yatego.com/frozen-silicon/p,4631e19e58ed9,4631ca80097d83_1,zalman-zm-rhs1-vga-ram-k%C3%BChler
besser als nichts.

wer sagt dir, dass dein w-lan-stick zu heiß wird? sowas hör ich zum ersten mal. :-o
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Yue23 am 01.06.2007 11:45 schrieb:
hab mich doch entschieden so VGA Passiv kühler drauf zu knallen. xD
sollte ja auch gut funzen oder?

so was hier z.b.
http://www.yatego.com/frozen-silicon/p,4631e19e58ed9,4631ca80097d83_1,zalman-zm-rhs1-vga-ram-k%C3%BChler

ja, warum nicht...? ist nur die frage, wie du den da fixieren kannst. kleber wäre schlecht, da du ja dann die kühlfläche quasi isolierst.


ansonsten: es gibt adapterkabel, die man an so nen netzteilstecker anschließt, und am anderen ende ist es dann für nen lüfter passend. die kabelenden kannst du bei bedarf rausnehmen und dann mit anderen kabeln verlängern, damit es druch ganze gahäuse auch passt. oft sind aber schon die netzteilkabel lang genug,
 
TE
Y

Yue23

Neuer Benutzer
Mitglied seit
05.02.2004
Beiträge
11
Reaktionspunkte
0
Gunter am 01.06.2007 11:48 schrieb:
besser als nichts.

wer sagt dir, dass dein w-lan-stick zu heiß wird? sowas hör ich zum ersten mal. :-o

niemand nur merke ich das wenn ich ihn anfasse. xD
verbrenne mich fast immer, naja beim dauer betrieb auch kein wunder, was wollen die nex gen konsolen auch alle wlan. xD

und hate auch überlegt nen wlan router zu kaufen aber welchen und welcher unterstüzt auch RS.Com (^^) usw.?

gruß
 
TE
Y

Yue23

Neuer Benutzer
Mitglied seit
05.02.2004
Beiträge
11
Reaktionspunkte
0
Herbboy am 01.06.2007 11:50 schrieb:
ja, warum nicht...? ist nur die frage, wie du den da fixieren kannst. kleber wäre schlecht, da du ja dann die kühlfläche quasi isolierst.


ansonsten: es gibt adapterkabel, die man an so nen netzteilstecker anschließt, und am anderen ende ist es dann für nen lüfter passend. die kabelenden kannst du bei bedarf rausnehmen und dann mit anderen kabeln verlängern, damit es druch ganze gahäuse auch passt. oft sind aber schon die netzteilkabel lang genug,

dort ist die kühlpaste drauf einfach schutzfolie abziehen und draufkleben, natürlich vorher dieses kühpad abmachen was auf nen wlan stick ist. xD

und dann mit kabel binder fest schnüren oder net gut?
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Yue23 am 01.06.2007 11:58 schrieb:
Herbboy am 01.06.2007 11:50 schrieb:
ja, warum nicht...? ist nur die frage, wie du den da fixieren kannst. kleber wäre schlecht, da du ja dann die kühlfläche quasi isolierst.


ansonsten: es gibt adapterkabel, die man an so nen netzteilstecker anschließt, und am anderen ende ist es dann für nen lüfter passend. die kabelenden kannst du bei bedarf rausnehmen und dann mit anderen kabeln verlängern, damit es druch ganze gahäuse auch passt. oft sind aber schon die netzteilkabel lang genug,

dort ist die kühlpaste drauf einfach schutzfolie abziehen und draufkleben, natürlich vorher dieses kühpad abmachen was auf nen wlan stick ist. xD

und dann mit kabel binder fest schnüren oder net gut?

ja, kann gehen, aber man weiß nie, ob zB die paste nicht dem stick sogar schadet... der st ja nicht aus metall, oder?


und die frage ist, ob der wirklich ZU heiß wird. kann ja sein, dass der absichtlich an der obrfläche heiß wird, damit eben die wärme rauskann, und innen ist alles o.k
 
G

Gunter

Gast
Yue23 am 01.06.2007 11:57 schrieb:
und hate auch überlegt nen wlan router zu kaufen aber welchen und welcher unterstüzt auch RS.Com (^^) usw.?
ROFL

also mit nem premium-account unterstützt jeder router rs.com ... :P

ich geh davon aus dass du den IP-reset meinst, um die wartezeit von RS zum umgehen... so gut wie jeden router kannst du manuell trennen und neu verbinden.

aber wenn du nen w-lan-stick hast, dann wirst du doch auch bereits einen w-lan-router haben? :confused:
 
TE
Y

Yue23

Neuer Benutzer
Mitglied seit
05.02.2004
Beiträge
11
Reaktionspunkte
0
Herbboy am 01.06.2007 12:07 schrieb:
dort ist die kühlpaste drauf einfach schutzfolie abziehen und draufkleben, natürlich vorher dieses kühpad abmachen was auf nen wlan stick ist. xD

und dann mit kabel binder fest schnüren oder net gut?

ja, kann gehen, aber man weiß nie, ob zB die paste nicht dem stick sogar schadet... der st ja nicht aus metall, oder?


und die frage ist, ob der wirklich ZU heiß wird. kann ja sein, dass der absichtlich an der obrfläche heiß wird, damit eben die wärme rauskann, und innen ist alles o.k [/quote]

ich habe denn stick schon offen und es wird nur der stick zu heiss. xD
warum sollte der kühler mit paste denn stick schaden?
kann auch das kühlpad drauflassen dann mache ich einfach die kühlpaste ab oder so... xD

hatte schon ein paar mal das die wii oder der nds net ins netz wollte, hate denn stick abkühlen lassen so 30mins dann gings wieder, deswegen dachte ich halt das er zu heiss wird. xD

gruß
 
TE
Y

Yue23

Neuer Benutzer
Mitglied seit
05.02.2004
Beiträge
11
Reaktionspunkte
0
Gunter am 01.06.2007 12:09 schrieb:
ROFL

also mit nem premium-account unterstützt jeder router rs.com ... :P

ich geh davon aus dass du den IP-reset meinst, um die wartezeit von RS zum umgehen... so gut wie jeden router kannst du manuell trennen und neu verbinden.

aber wenn du nen w-lan-stick hast, dann wirst du doch auch bereits einen w-lan-router haben? :confused:


nee habe denn wlan stick als access point gemacht damit die next gen konsolen dort drüber ins netz gehen können. xD

*lol 2 themen auf einmal hier*

und jap meine denn ip-reset. xD

edit: habe das projekt fallen lassen, cih werde es so machen wenn ich ihn brauche tue ich ihn rein udn wenn ich fertig bin dann wieder raus. xD

ansonsten werde ich mich mal über ein wlan router schlau machen, vielleicht kennt ihr ja ein guten. ^^,
 
Oben Unten