C&C AR3 probleme nach der 5. instalation

dragoonz

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16.01.2011
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
hi ihrs,
da ich bei ea keine hilfe bekomme will ich es mal hier versuchen. aber erstmal von anfang an.
kurz vor silvester kam mir die idee ich könne mal wieder c&c ar3 zoggen also hülle raus, cd rein und instalieren. nachdem die instalation abgeschlossen war wollte ich starten aber leider wies mich der starter darauf hin das die max. anzahl meiner instalationen erreicht war :(. da fiel es mir wie schuppen von den augen, stimmt da war was. ich hatte einige probleme mit dem rechner zu dem zeitpunkt weshalb ich mir dann auch nen neuen rechner gekauft habe.
also melden beim ea suport. da wir silvester haben, kann es ne weile dauern. als sich dann bis 11.1 keiner gemeldet hat habe ich meine anfrage nochmal aktualisiert. und bis heute wieder keine antwort.

daher hier meine frage, ob schon jemand damit erfahrungen gemacht hat und mir weiterhelfen könnte.

mfg dragoonz
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Ich bin grad nicht sicher, welche Art von Kopierschutz die verwenden, aber wenn es secorum ist, kannst Du Dich auch direkt an die Leute von Securom wenden, die sollen recht schnell und unkompliziert sein.

Bei EA steht u.a., dass seit dem Patch 1.5 ein "De-Authentifizierungs-Tool" dabei ist, mit dem Du die Aktivierung zurücksetzen kannst - das hilft natürlich leider nix, wenn Du den PC bzw. die windows-INstallation nicht mehr hast, mit der das Spiel schonmal installiert wurde. Bzw.: wenn Du es vlt. noch auf irgendeinem anderen PC installiert hast, auf den Du Zugriff hast, könntest Du es dort "de-authentifizieren", dann müßte es an Deinem neuen PC wieder gehen.

Ansonsten: wie hast Du den Support denn komtaktiert? Man sollte das per "supporticket" hier www.electronic-arts.de bei "Kundendienst", also nicht einfach ne mail an support(at)electronicarts.de oder so.
 
TE
dragoonz

dragoonz

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16.01.2011
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
soweit ich mich bisher belesen habe ist das problem nur von ea zu lösen. deshalb habe ich die erwähnten mail´s unter dem supporter tool von ea, an den technischen support gesendet. und keine antwort erhalten.
wenn ich aber auch sehe wann der letzte patch und die letzten einträge im offiziellen forum sind, habe ich langsam die vermutung das ea so langsam genug damit verdiehnt hat und sich nichmehr darum schert was die käufer der ersten stunde für probleme damit haben. womit wir mal wieder bei dem thema sind, ich zahle als ehrlicher spieler mehr als 50 euro für nen spiel (was ich auch fast zeitgleich kostenlos bekommen könnte;) )und muss nach 2,5 jahren nochmal geld dafür zahlen oder es mir jetzt kostenlos besorgen. und dabei is es kein trost das in 2 oder 3 jahren von ea nen patch diese authentifizierung raus genommen werden soll. denn ich wollte eigentlich dieses spiel zeitnah spielen und nicht irgendwann wenn se das spiel auch über "nicht böse nehmen" computerzeitschriften vertreiben.
 

Solon25

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.10.2002
Beiträge
5.424
Reaktionspunkte
0
Frage 2.6 bis 2.9 bei SecuROM mal beachten. Hoffe du kannst englisch ;)

EDIT: Hab grade geschaut, Antwort 2.9 müsste für dich gelten. Wenn du da auf den Link in der Antwort klickst, bekommst du ein Fenster in Deutsch, wo die Codes eingegeben werden können um es manuell zu reaktivieren.
 
TE
dragoonz

dragoonz

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16.01.2011
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
erstmal danke für die arbeit die du dir gemacht hast solon. aber leider is das tool unter 2.9 dafür gedacht das reste der alten instalation vorhanden sind. da ich aber recht gründlich beim neuaufsetzten des systems bin und die platte wenigstens 1mal neu partitioniere gibt es keine reste für´s tool.
so dürfte für mich eher 2.11 zutreffen in dem steht das ich mich an ea wenden solle ;( .
und über das tool von ea bekommt man nichtmal ne rückmeldung ob es jemand gelesen hat oder man sich an eine andere stelle wenden solle.

hier mal die meldung die ich erhalte:

Das Spiel kann nicht Starten
Aus Sicherheitsgünden kann nur eine begrenzte Anzahl von PC´s gleichzeitig mit dem Kauf lizensiert werden. Dieses Limit ist schon erreicht worden. Bitte ERWERBE einen weiteren Registrierungscode und instaliere es neu und versuche es erneut.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Du kannst da halt auch nur abwarten. Schreib die ansonsten nochmal an und weise darauf hin, dass alle Installationen an DEINEN PCs erfolgten und durch Probleme nicht möglich war, dass Du die Codes selber zurücksetzt. Die sollen einfach alle Aktivierungen zurücksetzen. Und kontaktiere, egal was EA sagt, auch mal direkt secorum.
 
TE
dragoonz

dragoonz

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16.01.2011
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
hey, nach 19 tagen ne antwort.

eine änderung meines status von ungelost in "DUPE". da muste ich dann doch mal google benutzen. und das ergebnis hat mich dann doch ein wenig verärgert.
  1. Nomen
    1. Gefoppte
  2. Verb
    1. betrügen
    2. übertölpeln
    3. überlisten
    4. narren
sorry aber da bin ich dann doch ein wenig angep.... . da kaufe ich seit jahren die spiele orginal, unter anderen die kpl. C&C reihe, außer den letzten teil. um mich dann als betrüger bezeichnen zu lassen wenn ich mich einmal an den support wende, da ich ein prob mit nem spiel oder eher dem kopierschutz (kundenschickane) habe. da sollen die sich von ea nicht wundern wenn die leute sich nen spiel auf anderen wegen beschaffen. da ich nur nen i-net stick nutze, ist es mir nichtmal mgl. nen program in der größenordnung zu beschaffen. aber was soll´s das thema ea hat sich auf diese art und weise für mich erledigt.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Das ist echt eine Frechheit, mail die nochmal an und sende ggf. sogar ein Foto Deiner CD + key + nem Zettel mit Deinem Namen mit. Dupe heißt auch "Duplikat", also die vermuten eine Raubkopie, nehme ich mal an.

Aber einfach den Status ändern ohne Kommentar? Das geht echt nicht. Ist Dein Support-Thread/Ticket denn nun auch closed, oder kannst Du da weiter was schreiben?
 
TE
dragoonz

dragoonz

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16.01.2011
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
hm, jetzt weis ich nicht ganz was ich davon halten soll.
ich habe gestern in nem anderen bereich des ea- supportertools noch nen ticket aufgemacht und habe eben nachgeschaut, :-D siehe da problem gelöst und spiel wieder freigeschalten. so hat sich ea nochmal halbwegs bei mir rehabilitiert.

es sei noch dazugesagt die erste mail war eher ne anfrage wie das problem gelöst werden kann, in der 2. habe ich noch meine e-mail adresse und den cd-key gleich mitgesendet. allerdings den selben text einfach nur kopiert.

so bin dann mal ra3 :X zoggen



problem gelöst :-D
kann geschlossen werden
 

Dramatica

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
05.01.2011
Beiträge
114
Reaktionspunkte
2
Das war (ist?) einfach n dämlicher Trend, wenn Spielemacher ihre Spiele mit diesem virusähnlichen Kopierschutz versehen. Mann, hatte ich einen Stress mit Bioshock nach der 3. Installation. -_-
 
Oben Unten