Browsergamevorstellung: eRepublik

TBF

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
07.07.2005
Beiträge
144
Reaktionspunkte
0
Ich möchte der Community heute ein Browsergame vorstellen, was mir seit einiger Zeit doch sehr am Herzen liegt. Zunächst will ich einleitend zugeben, dass solche Threads nicht grundlos oder zeitlich zufällig eröffnet werden, sondern ein Projekt der deutschen Community dort sind, um mehr Spieler einzuladen.
Daher zunächst die "Werbenachricht" der deutschen Community, abschließend werde ich noch einige Sätze zu dem Spiel anbringen.

ZUR ANMELDUNG HIER ENTLANG: Klick(Referrerlink)

Kurze Anmerkung zu den Referrerlinks:
eRepublik bietet ein Bonussystem für Spieler, die neue Spieler ins Spiel bringen und sie aktiv in die Community integrieren(auf Lvl10, wenn ich nicht vollkommen falsch liege). Es ist KEIN Diebspiel, ich erhalte durch euren Klick allein keinen Bonus. Ihr könnt euch auch gerne direkt über die Hauptseite einloggen (hier).
--------------------------------------------------------------------------------------
Was ist eRepublik?

In eRepublik geht alles darum, den Lauf der Geschichte einer riesigen virtuellen Gesellschaft mitzugestalten. Als Bürger in der Neuen Welt kannst du tatsächlich etwas bewegen - und deine wirtschaftlichen, politischen oder militärischen Träume verwirklichen.

Werde Präsident deines Landes oder erobere den Markt als reicher Firmenboss. Setze all dein Know-How, deine beste Strategie ein, um dich an die Spitze von 66 Ländern, zahllosen Unternehmen und Rohstoffquellen zu setzen.
Gewinne Einfluss dank der Kraft deiner Worte, überzeuge selbst deine Gegner von deinen großen Ideen - oder interviewe ganz einfach Prominente. Als Chef deiner eigenen Zeitung hast du die Wahl. Aber bedenke: Nur wer sich mit starken Freunden verbindet, kommt an die Spitze.

Diplomatie hilft, aber wenn es zum Krieg kommt, wirst du eine Waffe in die Hand nehmen müssen, um die Grenzen deines Landes zu verteidigen - oder diese sogart zu erweitern. Die Zukunft der Neuen Welt liegt in deinen Händen!

---
Das besondere an diesem Spiel: es gibt nur menschliche Spieler!.

Ob es der Chef ist, der dir gerade eine Lohnerhöhung oder Kündigung gegeben hat, oder der Präsident, über dessen neue Gesetzesvorlagen du gerade abstimmst. Es gibt keine Bots, keine zufallsgenerierten Ereignisse - es wird alles von menschlichen Spielern beeinflusst!

Das Spiel hat mittlerweile 166.492 Spieler und es werden täglich mehr.

Nun zu unserem Problem....

eDeutschland hat nur 3.508 Einwohner.
Unsere Nachbarländer haben weitaus mehr, ePolen derzeit 17.156. Und sie sind eine Gefahr für uns. Es ist schwer, sich gegen solch übermächtigen Gegner zu wehren.

Deswegen brauchen wir Deine Hilfe! Eine Anmeldung ist völlig kostenlos. Du musst nichts bezahlen, es gibt keine Probeläufe und keine versteckten Abos. Und falls ihr nicht so viel Zeit habt - es reichen bereits 3 Klicks am Tag um uns zu helfen.

Es gibt eine große, deutschsprachige Community (internationale Verhandlungssprache ist Englisch). Dort werdet ihr an die Hand genommen und es wird euch alles erklärt, was ihr wissen müsst, um einen erfolgreichen Start in der Welt von eRepublik zu haben.

Schaut euch das Browsergame einfach mal an. Es wird euch sicherlich gefallen.

Ihr könnt euch über die Haupseite oder auch über meinen Einladungslink registrieren. Egal, wie ihr es macht, jeder neue Spieler für eDeutschland macht uns stärker.

Ich hoffe, ich sehe Dich bald als eBürger wieder.

Vielen dank für Deine Aufmerksamkeit.


Desweitern präsentiere ich hier ein paar Einblicke via Youtube:
Achtung! Die Videos sind zwar schon veraltet und zeigen noch v1, jedoch zeigen sie immer noch die vielen möglichkeiten und wie wichtig Teamplay/Zusammenhalt ist.



YouTube - eRepublik Promotion Video (Video von nda1)


YouTube - Deutschland braucht dich! Polen erobert Berlin! (Video von Atlanis)


YouTube - eRepublik - The New World (Video von Project-Dragon)


YouTube - eRepublik: Deutschland vs. Polen (Video von Garibald)

---------------------------------------- --
ZUR ANMELDUNG HIER ENTLANG: Klick

edeutsches Forum:
Board

edeutsche Facebook Gruppe:
Facebook



Stellt ruhig Fragen und dergleichen in diesem Thread, ich werde mich bemühen sie zu beantworten, ansonsten empfehle ich euch einfach mal ins eDeutschland-Forum reinzuschauen.

Es grüßt
________

P.S.: Liest bitte den ganzen Thread um aktuell zu bleiben!


Stimm ab für den deutschen Baby Boom! Du kannst aller 24 Stunden abstimmen, also speichere die Verknüpfung und wähle täglich!

____________________________________

____________________________________

Anfängertipps:

Neueinsteigerbereich des edeutschen Forums

Zeitungsartikel "Anfängerguide" der edeutschen Regierung

---------------------------------------------------------------------------------------

So. Das war der "offizielle" Part. Nun einiges zum Spiel.
Ihr werdet euch sicher fragen: "Wenn das Spiel so toll ist, warum müsst ihr dann ständig Spieler anwerben?". Nun, das ist im Grunde einfach zu erklären.
Die eDeutsche Community (eDeutsch, sind alle Spieler, die eRepublik in eDeutschland spielen) war bis vor wenigen Monaten etwa 8000 Mann stark. Dann begannen die Admins des Spieles das Spiel komplett auf den Kopf zu stellen und ziemlich unbedarft in der Spielmechanik rumzufummeln. Mittlerweile hat das Spielersterben die Admins wieder halbwegs zurück auf den Weg der Vernunft gebracht und das Spiel bessert sich wieder. Leider, leider nur aufgrund der Spieleranzahl, unterscheidet und unterschied sich die eDeutsche Community schon immer deutlich von der, der großen eRepublik Nationen, wie ePolen, eSerbien, eUngarn, eKroatien, eUSA und eRussland. Wer die Namen hört könnte eventuell schon auf den Trichter gekommen sein, dass eDeutschlands Community nicht aus RL-Nationalisten besteht, sondern aus Spielern, die das Spiel an sich und vorallem die abseits vom Spiel existente große IRC-Gemeinde(momentan auf RIZON #eDeutschland) mögen, besteht. Daher war es vorallem auch die eDeutsche Community, die unter dem Spielersterben gelitten hat.
Wir suchen also wieder interessierte, freundliche Mitspieler, die sich auch für ein bisschen Kommunikation nicht zu schade sind. Hilfe zum Spiel erhaltet ihr in jedem Falle in dem angegeben Forum und IRC-Channel oder auch bei mir (Ingamename: Duracraft). Falls ihr aufgrund des Politikmoduls verschreckt seit, nur auf nationalisten zu treffen- keine Sorge. Die größten 5 Parteien in eDeutschland sind aktuell:
OMG(Liberal), PuLS(Patriotische und Liberale Stimme), Die Steinmetze(pragmatisch, nah an der Spielmechanik), SPeD(Sozialdemokratische Partei eDeutschlands) und die KPeD(Kommunistische Partei eDeutschlands, deren Partypresident meine Wenigkeit ist[wir sind KEINE Stalinisten oder größtenteils nur RL-Kommunisten, sondern teils Grüne, Liberale, Sozialdemokraten oder unpolitisch])
Ein paar kurze Hinweise, falls ich euch überzeugt habe:
1. Lest den Anfängerguide
2. Kämpft nur, wenn ihr es euch leisten könnt, eure Wellness wieder aufzufüllen. Wellness ist das A und O bei eurer Arbeit, da es die Produktivität massiv beeinflusst.
3. Ihr werdet anfangs relativ viel Gold erhalten. SPART ES AUF. Schmeißt es nicht aus dem Fenster, falls ihr die Spielmechanik noch nicht vollständig verstanden habt. Gold ist etwa das 30-fache der Ingamewährung wert.

In diesem Sinne:
Hoffentlich sehen wir uns bald ingame wieder

ZUR ANMELDUNG HIER ENTLANG: Klick
 
Oben Unten