Brauche Kaufberatung für Notebook oder PC bis 400€ !

BlueEyes2607

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11.06.2010
Beiträge
21
Reaktionspunkte
0
Brauche Kaufberatung für Notebook oder PC bis 400€ !

Hi,

Ich suche ein Notebook (möglichst zwischen 400-500 euro).

Hauptsächlich zum zocken.

Ich weiß in diesem Budget Bereich gibts kein High End aber schon einige Notebooks auf denen man zocken kann.

Ich kenn mich da nicht so aus deshalb hoff ich mal auf eure Hilfe.

Freu mich auf eure Antworten.

MfG BlueEyes :)
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.567
Reaktionspunkte
5.909
AW: Brauche Kaufberatung für Notebook!

Kommt drauf, was du zocken willst. Für Spiele vpn 2006-2007 und manche aktuellen auf minimalen Details reicht es vlt noch gerade so.

Da kriegt man bei der GRafikleistung maximal so was wie zB ne AMD 4570 http://www.notebookcheck.com/AMD-ATI-Mobility-Radeon-HD-4570.13871.0.html oder 5470 http://www.notebookcheck.com/ATI-Mobility-Radeon-HD-5470.23387.0.html

zB http://www.alternate.de/html/shop/productDetails.html?artno=PL6U13&checksum=Zv%2FdnlpLzFyWHe7Sm9Zg4yiLrfh0UewUxyMpSZfl7%2BQ%3D oder http://www.redcoon.de/index.php/cmd/shop/a/ProductDetail/pid/B234014/cid/8032/refId/geizhals/
 
TE
B

BlueEyes2607

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11.06.2010
Beiträge
21
Reaktionspunkte
0
AW: Brauche Kaufberatung für Notebook!

Was für einen Desktop PC könntest du empfehlen?

400 euro (ohne betriebsystem).

Was bekäme ich da?Es muss ja kein quad core oder ne high end graka sein,ein guter dual core und ne gite graka reicht auch und 4 gb ram.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.567
Reaktionspunkte
5.909
AW: Brauche Kaufberatung für Notebook!

Kannst Du irgendwas von nem alten PC übernehmen? Brauchst Du auch noch windows?

Ganz grob:

AM3 Dualcore für 50-60€
Board AM3 50-60€
4GB DDR3 RAM 100€
AMD 5770 für 140€
HDD 500GB ca. 40€
Gehäuse 30€
Be Quiet 400W ca. 50€

Da wärst Du zwar schon eher bei 500€, aber das wäre ein PC, der auch aktuelle SPiele noch sehr gut packt. Ich würde dann sogar eher unr 2Gb RAM nehmen und mal nachrüsten, anstatt eine schlechtere Grafikkarte zu nehmen.

Bei der Graka könnte man zur Not auch ne Nvidia GTX250 oder AMD 4850 nehmen, aber ne 5770 is halt schon besser und brauch wenig Strom.
 
TE
B

BlueEyes2607

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11.06.2010
Beiträge
21
Reaktionspunkte
0
AW: Brauche Kaufberatung für Notebook!

OK.

So hatte ich mir das vorgestellt.Nen amd dual core und de ati radeon.

Also mir würde eine 4850 oder eine 4870 schon reichen.Ein AMD dual core mit 2,8 ghz?oder ist das zu teuer?Und 4 gb ram.

Aber wie gesagt 400 euro ist die grenze wenns überschwappt könnens auch 410 sein.

@Herbboy

Könntest du mir sowas aufner shopseite erstellen die auch schnell liefern,weil ich kenn mich damit kaum aus und wäre dir sehr dankbar.

MfG
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.567
Reaktionspunkte
5.909
AW: Brauche Kaufberatung für Notebook!

Guck mal das angehängte bild, das ist über hardwareversand.de - kommen aber noch 20€ für den zusammenbau dazu...

Irgendwo außer beim RAM sinnvoll sparen kannst Du da nicht mehr. Bei der Festplatte 10€ weniger, dann is die nur halb so groß. Graka lohnt ein sparen auch nicht, 15€ weniger würd dann diekt nur eine 4670 sein, 20€ weniger nur eine 4650. Board+CPU geht auch nicht preiswerter, außer direkt ne viel schlechtere CPU. Gehäuse und Netzteil sind auch schon das minimum, was man nehmen sollte. DVD-Brenner sowieso.
 
TE
B

BlueEyes2607

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11.06.2010
Beiträge
21
Reaktionspunkte
0
AW: Brauche Kaufberatung für Notebook!

Ja das passt.

Danke für die Hilfe. :)

Wie lange dauert das zusammenbauen bei denen?
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.567
Reaktionspunkte
5.909
AW: Brauche Kaufberatung für Notebook!

Weiß ich leider nicht, aber das geht meines Wissen sehr fix, also es dauert nicht ne Woche oder so. Wenn Du per Nachnahme bestellst, müssen die auch nicht warten, bis Dein Geld bei denen ist.


Was natürlich immer mal passieren kann ist, dass ein Teil nicht mehr auf Lager ist - dann müssen die natürich warten, bis es wieder eintrifft.
 
TE
B

BlueEyes2607

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11.06.2010
Beiträge
21
Reaktionspunkte
0
AW: Brauche Kaufberatung für Notebook!

Und darauf brauch ich nur noch ein Betriebssystem installieren?
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.567
Reaktionspunkte
5.909
AW: Brauche Kaufberatung für Notebook!

Ja. Was für eines haste denn da? Bei XP musst Du mal vorher schauen: vor allem Mainboard unterstützen das oft nicht mehr so richtig
 
TE
B

BlueEyes2607

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11.06.2010
Beiträge
21
Reaktionspunkte
0
AW: Brauche Kaufberatung für Notebook!

Ich wollte mir Windows 7 64bit kaufen oder passt das nicht?

Eine soundkarte brauch ich nicht oder ist das automatisch dabei?
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.567
Reaktionspunkte
5.909
AW: Brauche Kaufberatung für Notebook!

win7 ist natürlich optimal - nimm aber die OEM/Systembuilderversion - bzw. falls Du nicht wußtest, dass die viel billiger ist als die "Vollversion": vlt. kannst Du dann ja doch ne bessere Graka nehmen.

Ach ja: ich glaub win7 würde man dir bei dem shop auch mitinstallieren, wenn Du das dort kaufst.
 
TE
B

BlueEyes2607

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11.06.2010
Beiträge
21
Reaktionspunkte
0
AW: Brauche Kaufberatung für Notebook!

OEM/Systembuilderversion was ist das?

Und ne Soundkarte brauch der PC nich?


Achja hier hab ich noch ein System gefunden:

http://www.intermediaz.de/epages/61756640.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/61756640/Products/1401


Welches der beiden ist besser,das jeweilige werde ich mir dann bestellen.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.567
Reaktionspunkte
5.909
AW: Brauche Kaufberatung für Notebook!

Wenn Du mal bei den Windows-7-Versionen schaust zB auch bei hardwareversand.de, dann wirst Du da auch zB Windows 7 Home Premium auch als "OEM" oder "Systembuilder" finden - die kosten um die 80-90€. Die "vollversion" ist viel teuer und bietet keinerlei Vorteile, außer dass du kostenlosen Telefon/email-Support von Microsoft bekommst, was aber für jemand, der ein Forum wie zB hier kennt, völlig uninteressant ist.

Der andere PC wäre etwas schwächer, weil die Grafikkarte nicht so gut ist. Außerdem basiert das auf einer veralteten Technik, da ist ein AMD Sockel AM2+ drin, das Board ist auch nicht mehr so aktuell, da es noch DDR2-RAM verwendet. Für den Preis ist das System wohl auch o.k, aber bei meinem Vorschlag wärst Du auf der sichereren Seite, wenn Du mal nur ne CPU nachrüsten willst oder so.

Nen Soundchip haben alle aktuellen Boards, da brauchst Du also keine extra Soundkarte.
 
TE
B

BlueEyes2607

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11.06.2010
Beiträge
21
Reaktionspunkte
0
AW: Brauche Kaufberatung für Notebook!

Ok danke,dann werd ich den bei Hardwareversand nehmen.

Danke für die Hulfe nochmals,fall sich noch fragen hab frag ich einfach.^^
 
TE
B

BlueEyes2607

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11.06.2010
Beiträge
21
Reaktionspunkte
0
AW: Brauche Kaufberatung für Notebook!

Noch ne Frage:

Hab das hier dazu genommen:

OEM Microsoft Windows 7 Home Premium 64-bit inkl. Vorinstallation für knapp 75 euro

War das das richtige?
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.567
Reaktionspunkte
5.909
AW: Brauche Kaufberatung für Notebook!

ja, das ist korrekt.
 
TE
B

BlueEyes2607

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11.06.2010
Beiträge
21
Reaktionspunkte
0
AW: Brauche Kaufberatung für Notebook!

Ok,danke.

Zum Ende hin warens dann doch über 500 euro aber ich hoffe das lohnt sich dann auch.^^

Achja die Frau bei hardwareversand.de (hab angerufen) meinte es wäre schon alles verbaut und versand bereit und würde heute rausgehen,geht das so schnellweil ich konnts kaum glauben?!^^
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.567
Reaktionspunkte
5.909
AW: Brauche Kaufberatung für Notebook!

Das kann schon sein - geübte Leute bauen nen PC in 30 min zusammen, und windows einfach nur draufinstallieren dauert auch keine Stunde - vlt. haben die auch eine 1:1 Kopie mit einer standardversion - das geht dann noch schneller.

Du solltest dann halt als erstes mal nach windowsupdates suchen und dir die aktuellsten Treiber von der Seite des Boardherstellers und bei AMD für die Graka besorgen und die danach dann installieren.
 
TE
B

BlueEyes2607

Neuer Benutzer
Mitglied seit
11.06.2010
Beiträge
21
Reaktionspunkte
0
AW: Brauche Kaufberatung für Notebook!

Ja das sowieso.

Also nur von dem Mainbord den treiber und von der Grafikarte?

Die Windows Updates werden nicht automatisch geladen?

Achja sind da auch irgendwelche unnötigen sachen installiert,sprich wie bei einem fertig PC im Saturn oder so?
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.567
Reaktionspunkte
5.909
AW: Brauche Kaufberatung für Notebook!

Am besten geh als erstes auf Startmenü, windowsupdates. Kann zwar sein, dass das eh automatisch geht, aber vlt. hast du dann mehr optionen.

Und ansonsten halt beim boardhersteller schauen, da sind chipsatztreiber und auch welche für Sound und evlt. auch LAN oder so, aber nltig sind an sich nur chipsatz und sound. und grafik halt bei AMD.

unnötige Sachen sind da normalerweise nicht intalliert.
 
Oben Unten