Brauche Hilfe beim PC Neukauf!

GaubitschUnited

Neuer Benutzer
Mitglied seit
05.01.2005
Beiträge
23
Reaktionspunkte
0
Wünsch zuerst mal nen schönen guten Abend.
Ich hab mich mit meinem Problem zuerst an die PC Games Redaktion gewendet, doch die ist ja ziemlich beschäftigt und kann nicht so schnell zurückschreiben, deshalb dachte ich mir ich schreib meine e-mail auch hier rein, vielleicht kann mir ja einer von euch schon helfen:

Da mein PC nicht mehr der jüngste ist (Athlon XP 2200+, Ti 4200, 521 Mb) und in letzter Zeit ständig Probleme macht wird es Zeit für mich mich nach einem Ersatz umzusehen. Schon bei meinem derzeitigen PC kaufte ich damals nach kurzem Studium der PC Hardware die für mich besten Preis- Leistungs- Sieger und schraubte sie daheim -anscheinend richtig- zusammen.
Der Markt derzeit ist für mich diesmal nicht so klar zu durchforsten, deshalb bitte ich euch um Hilfe: Diese Komponenten würde ich derzeit kaufen, dazu meine alten CD- und DVD - Laufwerke ev. auch meine 80 GB Festplatte behalten. Meine Frage verschenke ich mit diesen Komponenten irgendwo Leistung? Soll ich andere Komponenten kaufen, oder meine alten Laufwerke auch in Rente schicken? Könnte ich günstigere Komponenten mit ähnlicher Leistung verwenden? Mein Ziel ist ein PC mit dem ich aktuelle (vor allem Gothic3) und zukünftige Spiele- Kracher (ich denke hier vor allem an Hellgate London oder Diablo3) auf mittleren bis hohen Details mit normaler Auflösung(1280x1024)flüssig spielen kann.
Weit über 1100 € will ich aber nicht unbedingt ausgeben.

CPU: Intel Core 2 Duo E6600
Mainboard: MSI P965 Platinum
Arbeitsspeicher: MDT DIMM Kit 2048MB PC2-6400U CL5 (DDR2-800)
Grafikkarte: EVGA GeForce 8800 GTS, 640MB GDDR3
Netzteil: Enermax Liberty 500W
Gehäuse: AeroCool ExtremEngine 3T Midi-Tower
ev. Festplatte: Samsung SpinPoint P120 250GB

Vielen Dank im voraus.
 

Zebbelin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
09.09.2004
Beiträge
157
Reaktionspunkte
0
GaubitschUnited am 19.02.2007 18:05 schrieb:
CPU: Intel Core 2 Duo E6600
Mainboard: MSI P965 Platinum
Arbeitsspeicher: MDT DIMM Kit 2048MB PC2-6400U CL5 (DDR2-800)
Grafikkarte: EVGA GeForce 8800 GTS, 640MB GDDR3
Netzteil: Enermax Liberty 500W
Gehäuse: AeroCool ExtremEngine 3T Midi-Tower
ev. Festplatte: Samsung SpinPoint P120 250GB

Vielen Dank im voraus.

Sieht eigentlich recht gut aus.

RAM hab ich keine Ahnung von MDT

Festplatte würde ich auf jeden fall ne neue nehmen

Bedenke das du auch noch nen CPU-Kühler brauchst

Netzteil is :top:

mfg
 

Zubunapy

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.10.2006
Beiträge
4.703
Reaktionspunkte
4
Zebbelin am 19.02.2007 19:58 schrieb:
GaubitschUnited am 19.02.2007 18:05 schrieb:
CPU: Intel Core 2 Duo E6600
Mainboard: MSI P965 Platinum
Arbeitsspeicher: MDT DIMM Kit 2048MB PC2-6400U CL5 (DDR2-800)
Grafikkarte: EVGA GeForce 8800 GTS, 640MB GDDR3
Netzteil: Enermax Liberty 500W
Gehäuse: AeroCool ExtremEngine 3T Midi-Tower
ev. Festplatte: Samsung SpinPoint P120 250GB

Vielen Dank im voraus.

Sieht eigentlich recht gut aus.

RAM hab ich keine Ahnung von MDT

Festplatte würde ich auf jeden fall ne neue nehmen

Bedenke das du auch noch nen CPU-Kühler brauchst

Netzteil is :top:

mfg
MDT is super RAM. Netzteil ist top und Graka auch. Beim Prozzi kannste nix falsch machen.

Noch gute Kühlung hinzu und man kann nicht mehr meckern :top:
 
TE
G

GaubitschUnited

Neuer Benutzer
Mitglied seit
05.01.2005
Beiträge
23
Reaktionspunkte
0
Zubunapy am 19.02.2007 20:08 schrieb:
Zebbelin am 19.02.2007 19:58 schrieb:
GaubitschUnited am 19.02.2007 18:05 schrieb:
CPU: Intel Core 2 Duo E6600
Mainboard: MSI P965 Platinum
Arbeitsspeicher: MDT DIMM Kit 2048MB PC2-6400U CL5 (DDR2-800)
Grafikkarte: EVGA GeForce 8800 GTS, 640MB GDDR3
Netzteil: Enermax Liberty 500W
Gehäuse: AeroCool ExtremEngine 3T Midi-Tower
ev. Festplatte: Samsung SpinPoint P120 250GB

Vielen Dank im voraus.

Sieht eigentlich recht gut aus.

RAM hab ich keine Ahnung von MDT

Festplatte würde ich auf jeden fall ne neue nehmen

Bedenke das du auch noch nen CPU-Kühler brauchst

Netzteil is :top:

mfg
MDT is super RAM. Netzteil ist top und Graka auch. Beim Prozzi kannste nix falsch machen.

Noch gute Kühlung hinzu und man kann nicht mehr meckern :top: [/quot




____________________________________________________________

Danke erstmals

Ein paar Fragen hät ich aber noch:
Falls es geht würd ich natürlich gern noch ein paar Euros sparen, vielleicht auf ne größere Festplatte oder ein neues DVD- Laufwerk, daher miene Fragen zur Preis-Leistungsoptimierung :) :
Muss ich eigentlich meine Kombi: 6600 und 8800 GTS so kaufen, oder würde ein 6300 oder 6400 ebefalls reichen (oder ist dann die 8800GTS unterfordert)
Muss ich grundsätzlich bei der CPU einen Kühler kaufen oder reicht da bei der CPU der boxed Kühler, ich glaub beim letzten PC hab ich noch keinen Kühler montiert. :confused:
Bei den RAM hab ich jetzt im Forum gelesen, dass es nicht undbedingt DDR2-800 RAM sein müssen, 667 RAM würde fast gleichschnell sein und ist ja günstiger. Stimmt das?
Und zu guter letzt steht im aktuellen PC Hardware das Motherboard von Gigabyte (965P-DS3P)als Kaufempfehlung, ist das besser als mein bisher erwähltes Platinum? Hat da wer Erfahrungsberichte?
Ich hab ja gewusst dass ich da alleine nicht durchblick :P , also bedanke ich mich wieder im voraus für eure Hilfe.

MFG
 

Zubunapy

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.10.2006
Beiträge
4.703
Reaktionspunkte
4
GaubitschUnited am 20.02.2007 08:20 schrieb:
Zubunapy am 19.02.2007 20:08 schrieb:
Zebbelin am 19.02.2007 19:58 schrieb:
GaubitschUnited am 19.02.2007 18:05 schrieb:
CPU: Intel Core 2 Duo E6600
Mainboard: MSI P965 Platinum
Arbeitsspeicher: MDT DIMM Kit 2048MB PC2-6400U CL5 (DDR2-800)
Grafikkarte: EVGA GeForce 8800 GTS, 640MB GDDR3
Netzteil: Enermax Liberty 500W
Gehäuse: AeroCool ExtremEngine 3T Midi-Tower
ev. Festplatte: Samsung SpinPoint P120 250GB

Vielen Dank im voraus.

Sieht eigentlich recht gut aus.

RAM hab ich keine Ahnung von MDT

Festplatte würde ich auf jeden fall ne neue nehmen

Bedenke das du auch noch nen CPU-Kühler brauchst

Netzteil is :top:

mfg
MDT is super RAM. Netzteil ist top und Graka auch. Beim Prozzi kannste nix falsch machen.

Noch gute Kühlung hinzu und man kann nicht mehr meckern :top: [/quot




____________________________________________________________

Danke erstmals

Ein paar Fragen hät ich aber noch:
Falls es geht würd ich natürlich gern noch ein paar Euros sparen, vielleicht auf ne größere Festplatte oder ein neues DVD- Laufwerk, daher miene Fragen zur Preis-Leistungsoptimierung :) :
Muss ich eigentlich meine Kombi: 6600 und 8800 GTS so kaufen, oder würde ein 6300 oder 6400 ebefalls reichen (oder ist dann die 8800GTS unterfordert)
Muss ich grundsätzlich bei der CPU einen Kühler kaufen oder reicht da bei der CPU der boxed Kühler, ich glaub beim letzten PC hab ich noch keinen Kühler montiert. :confused:
Bei den RAM hab ich jetzt im Forum gelesen, dass es nicht undbedingt DDR2-800 RAM sein müssen, 667 RAM würde fast gleichschnell sein und ist ja günstiger. Stimmt das?
Und zu guter letzt steht im aktuellen PC Hardware das Motherboard von Gigabyte (965P-DS3P)als Kaufempfehlung, ist das besser als mein bisher erwähltes Platinum? Hat da wer Erfahrungsberichte?
Ich hab ja gewusst dass ich da alleine nicht durchblick :P , also bedanke ich mich wieder im voraus für eure Hilfe.

MFG
Zur Graka/CPU- Entscheidung: Bei ner 8800gts macht sich jedes Hertz bezahlt, dass die CPU mehr leistet. Beim OCen meines Prozzies hab ich das jedes Mal gespührt. Aber eine CPU, die die 88er so richtig fordert, gibt es eh nicht (noch). Im Prinzip dürfte ne 6400 reichen, wenn du nichts CPU-lastiges machst oder sie OCst.
Lüfter-Problem: Nimm lieber nen anderen Kühler. Die Boxed Dinger halten nicht viel aus...
RAM- Frage: Die Masse machts, nicht dasTempo. 2gb 667er-RAM sind immer besser als 1GB 1066er! Außerdem ist der Unterschied in der Performance so gering, dass man ihn vernachlässigen kann. Allerdings sagt man beim Intel ja auch: So schnell wie möglich sollte der RAM sein. Tja :confused:
Dein Mobo ist schon OK soweit. Wie es mit dem Gigabyte aussieht, keine Ahnung. Andererseits ist meines von Gigabyte und absolut :top: . Von daher dürfte das neue wohl kaum schlechter sein. (Elite bleibt aber imo ASUS :-D )
 

raboroboter

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22.02.2007
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
GaubitschUnited am 19.02.2007 18:05 schrieb:
Wünsch zuerst mal nen schönen guten Abend.
Ich hab mich mit meinem Problem zuerst an die PC Games Redaktion gewendet, doch die ist ja ziemlich beschäftigt und kann nicht so schnell zurückschreiben, deshalb dachte ich mir ich schreib meine e-mail auch hier rein, vielleicht kann mir ja einer von euch schon helfen:

Da mein PC nicht mehr der jüngste ist (Athlon XP 2200+, Ti 4200, 521 Mb) und in letzter Zeit ständig Probleme macht wird es Zeit für mich mich nach einem Ersatz umzusehen. Schon bei meinem derzeitigen PC kaufte ich damals nach kurzem Studium der PC Hardware die für mich besten Preis- Leistungs- Sieger und schraubte sie daheim -anscheinend richtig- zusammen.
Der Markt derzeit ist für mich diesmal nicht so klar zu durchforsten, deshalb bitte ich euch um Hilfe: Diese Komponenten würde ich derzeit kaufen, dazu meine alten CD- und DVD - Laufwerke ev. auch meine 80 GB Festplatte behalten. Meine Frage verschenke ich mit diesen Komponenten irgendwo Leistung? Soll ich andere Komponenten kaufen, oder meine alten Laufwerke auch in Rente schicken? Könnte ich günstigere Komponenten mit ähnlicher Leistung verwenden? Mein Ziel ist ein PC mit dem ich aktuelle (vor allem Gothic3) und zukünftige Spiele- Kracher (ich denke hier vor allem an Hellgate London oder Diablo3) auf mittleren bis hohen Details mit normaler Auflösung(1280x1024)flüssig spielen kann.
Weit über 1100 € will ich aber nicht unbedingt ausgeben.

CPU: Intel Core 2 Duo E6600
Mainboard: MSI P965 Platinum
Arbeitsspeicher: MDT DIMM Kit 2048MB PC2-6400U CL5 (DDR2-800)
Grafikkarte: EVGA GeForce 8800 GTS, 640MB GDDR3
Netzteil: Enermax Liberty 500W
Gehäuse: AeroCool ExtremEngine 3T Midi-Tower
ev. Festplatte: Samsung SpinPoint P120 250GB

Vielen Dank im voraus.
Hi, nimm doch ein diesen PC hier, der ist kostengünstig und da ist sogar ein 17-zoll-farbmonitor inklusive. 2Gigabyte ram hat der auch!
http://www.rabo-networks.de/onlineshop/start.htm?d_1200.htm
gruß
raboroboter
 

Maulwurf112

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27.07.2005
Beiträge
253
Reaktionspunkte
0
raboroboter am 22.02.2007 18:01 schrieb:
Hi, nimm doch ein diesen PC hier, der ist kostengünstig und da ist sogar ein 17-zoll-farbmonitor inklusive. 2Gigabyte ram hat der auch!
http://www.rabo-networks.de/onlineshop/start.htm?d_1200.htm
gruß
raboroboter

Sowas kannst du dir hier schenken.

@GaubitschUnited
Dafür das du nach deiner Meinung dich net mehr aus kennst, hast du ein schickes System zusammengestellt, an dem es nix auszusetzen gibt.
 

Maschine311

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.02.2007
Beiträge
582
Reaktionspunkte
0
raboroboter am 22.02.2007 18:01 schrieb:
GaubitschUnited am 19.02.2007 18:05 schrieb:
Wünsch zuerst mal nen schönen guten Abend.
Ich hab mich mit meinem Problem zuerst an die PC Games Redaktion gewendet, doch die ist ja ziemlich beschäftigt und kann nicht so schnell zurückschreiben, deshalb dachte ich mir ich schreib meine e-mail auch hier rein, vielleicht kann mir ja einer von euch schon helfen:

Da mein PC nicht mehr der jüngste ist (Athlon XP 2200+, Ti 4200, 521 Mb) und in letzter Zeit ständig Probleme macht wird es Zeit für mich mich nach einem Ersatz umzusehen. Schon bei meinem derzeitigen PC kaufte ich damals nach kurzem Studium der PC Hardware die für mich besten Preis- Leistungs- Sieger und schraubte sie daheim -anscheinend richtig- zusammen.
Der Markt derzeit ist für mich diesmal nicht so klar zu durchforsten, deshalb bitte ich euch um Hilfe: Diese Komponenten würde ich derzeit kaufen, dazu meine alten CD- und DVD - Laufwerke ev. auch meine 80 GB Festplatte behalten. Meine Frage verschenke ich mit diesen Komponenten irgendwo Leistung? Soll ich andere Komponenten kaufen, oder meine alten Laufwerke auch in Rente schicken? Könnte ich günstigere Komponenten mit ähnlicher Leistung verwenden? Mein Ziel ist ein PC mit dem ich aktuelle (vor allem Gothic3) und zukünftige Spiele- Kracher (ich denke hier vor allem an Hellgate London oder Diablo3) auf mittleren bis hohen Details mit normaler Auflösung(1280x1024)flüssig spielen kann.
Weit über 1100 € will ich aber nicht unbedingt ausgeben.

CPU: Intel Core 2 Duo E6600
Mainboard: MSI P965 Platinum
Arbeitsspeicher: MDT DIMM Kit 2048MB PC2-6400U CL5 (DDR2-800)
Grafikkarte: EVGA GeForce 8800 GTS, 640MB GDDR3
Netzteil: Enermax Liberty 500W
Gehäuse: AeroCool ExtremEngine 3T Midi-Tower
ev. Festplatte: Samsung SpinPoint P120 250GB

Vielen Dank im voraus.
Hi, nimm doch ein diesen PC hier, der ist kostengünstig und da ist sogar ein 17-zoll-farbmonitor inklusive. 2Gigabyte ram hat der auch!
http://www.rabo-networks.de/onlineshop/start.htm?d_1200.htm
gruß
raboroboter

Der will einen PC, keinen Taschenrechner!!!!!!!!!!!!!
:$
 

Maschine311

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.02.2007
Beiträge
582
Reaktionspunkte
0
raboroboter am 22.02.2007 18:01 schrieb:
GaubitschUnited am 19.02.2007 18:05 schrieb:
Wünsch zuerst mal nen schönen guten Abend.
Ich hab mich mit meinem Problem zuerst an die PC Games Redaktion gewendet, doch die ist ja ziemlich beschäftigt und kann nicht so schnell zurückschreiben, deshalb dachte ich mir ich schreib meine e-mail auch hier rein, vielleicht kann mir ja einer von euch schon helfen:

Da mein PC nicht mehr der jüngste ist (Athlon XP 2200+, Ti 4200, 521 Mb) und in letzter Zeit ständig Probleme macht wird es Zeit für mich mich nach einem Ersatz umzusehen. Schon bei meinem derzeitigen PC kaufte ich damals nach kurzem Studium der PC Hardware die für mich besten Preis- Leistungs- Sieger und schraubte sie daheim -anscheinend richtig- zusammen.
Der Markt derzeit ist für mich diesmal nicht so klar zu durchforsten, deshalb bitte ich euch um Hilfe: Diese Komponenten würde ich derzeit kaufen, dazu meine alten CD- und DVD - Laufwerke ev. auch meine 80 GB Festplatte behalten. Meine Frage verschenke ich mit diesen Komponenten irgendwo Leistung? Soll ich andere Komponenten kaufen, oder meine alten Laufwerke auch in Rente schicken? Könnte ich günstigere Komponenten mit ähnlicher Leistung verwenden? Mein Ziel ist ein PC mit dem ich aktuelle (vor allem Gothic3) und zukünftige Spiele- Kracher (ich denke hier vor allem an Hellgate London oder Diablo3) auf mittleren bis hohen Details mit normaler Auflösung(1280x1024)flüssig spielen kann.
Weit über 1100 € will ich aber nicht unbedingt ausgeben.

CPU: Intel Core 2 Duo E6600
Mainboard: MSI P965 Platinum
Arbeitsspeicher: MDT DIMM Kit 2048MB PC2-6400U CL5 (DDR2-800)
Grafikkarte: EVGA GeForce 8800 GTS, 640MB GDDR3
Netzteil: Enermax Liberty 500W
Gehäuse: AeroCool ExtremEngine 3T Midi-Tower
ev. Festplatte: Samsung SpinPoint P120 250GB

Vielen Dank im voraus.
Hi, nimm doch ein diesen PC hier, der ist kostengünstig und da ist sogar ein 17-zoll-farbmonitor inklusive. 2Gigabyte ram hat der auch!
http://www.rabo-networks.de/onlineshop/start.htm?d_1200.htm
gruß
raboroboter

Der will einen PC, keinen Taschenrechner!!!!!!!!!!!!!
 
TE
G

GaubitschUnited

Neuer Benutzer
Mitglied seit
05.01.2005
Beiträge
23
Reaktionspunkte
0
Maschine311 am 23.02.2007 09:52 schrieb:
raboroboter am 22.02.2007 18:01 schrieb:
GaubitschUnited am 19.02.2007 18:05 schrieb:
Wünsch zuerst mal nen schönen guten Abend.
Ich hab mich mit meinem Problem zuerst an die PC Games Redaktion gewendet, doch die ist ja ziemlich beschäftigt und kann nicht so schnell zurückschreiben, deshalb dachte ich mir ich schreib meine e-mail auch hier rein, vielleicht kann mir ja einer von euch schon helfen:

Da mein PC nicht mehr der jüngste ist (Athlon XP 2200+, Ti 4200, 521 Mb) und in letzter Zeit ständig Probleme macht wird es Zeit für mich mich nach einem Ersatz umzusehen. Schon bei meinem derzeitigen PC kaufte ich damals nach kurzem Studium der PC Hardware die für mich besten Preis- Leistungs- Sieger und schraubte sie daheim -anscheinend richtig- zusammen.
Der Markt derzeit ist für mich diesmal nicht so klar zu durchforsten, deshalb bitte ich euch um Hilfe: Diese Komponenten würde ich derzeit kaufen, dazu meine alten CD- und DVD - Laufwerke ev. auch meine 80 GB Festplatte behalten. Meine Frage verschenke ich mit diesen Komponenten irgendwo Leistung? Soll ich andere Komponenten kaufen, oder meine alten Laufwerke auch in Rente schicken? Könnte ich günstigere Komponenten mit ähnlicher Leistung verwenden? Mein Ziel ist ein PC mit dem ich aktuelle (vor allem Gothic3) und zukünftige Spiele- Kracher (ich denke hier vor allem an Hellgate London oder Diablo3) auf mittleren bis hohen Details mit normaler Auflösung(1280x1024)flüssig spielen kann.
Weit über 1100 € will ich aber nicht unbedingt ausgeben.

CPU: Intel Core 2 Duo E6600
Mainboard: MSI P965 Platinum
Arbeitsspeicher: MDT DIMM Kit 2048MB PC2-6400U CL5 (DDR2-800)
Grafikkarte: EVGA GeForce 8800 GTS, 640MB GDDR3
Netzteil: Enermax Liberty 500W
Gehäuse: AeroCool ExtremEngine 3T Midi-Tower
ev. Festplatte: Samsung SpinPoint P120 250GB

Vielen Dank im voraus.
Hi, nimm doch ein diesen PC hier, der ist kostengünstig und da ist sogar ein 17-zoll-farbmonitor inklusive. 2Gigabyte ram hat der auch!
http://www.rabo-networks.de/onlineshop/start.htm?d_1200.htm
gruß
raboroboter

Der will einen PC, keinen Taschenrechner!!!!!!!!!!!!!




____________________________________________________________

Ich danke herzlich für eure Hilfe. Ich glaub ich werd gleich auf geizhals die billigsten Preise raussuchen und dann nächste Woche shoppen gehn. Beim nächsten Kontoauszug krieg ich dann zwar sicher nen Schock, aber dafür kann ich endlich Spieleperlen wie Gothic3, und Oblivion genießen :X .
Was die Lobeeren für meine Zusammenstellung angeht, muss ich gestehn , dass die ja mehr oder weniger eine Kombination aus PC Games, PC Hardware und eingen Foren ist. Und jetzt natürlich von euch :-D .

MFG

Ps.: Also als Taschenrechner könnte ich den PC echt brauchen.
http://www.rabo-networks.de/onlineshop/start.htm?d_1200.htm
Aber es war sicher nett gemeint, trotzdem danke.
 

Der-Aggro

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.05.2006
Beiträge
1.134
Reaktionspunkte
0
Du musst nur aufpassen, dass deine LW alle noch dranpassen. AFAIK haben die P965er Mobo's doch maximal einen Anschlüsse, also kann man 2 Geräte anklemmen oder?
 
TE
G

GaubitschUnited

Neuer Benutzer
Mitglied seit
05.01.2005
Beiträge
23
Reaktionspunkte
0
Der-Aggro am 25.02.2007 12:47 schrieb:
Du musst nur aufpassen, dass deine LW alle noch dranpassen. AFAIK haben die P965er Mobo's doch maximal einen Anschlüsse, also kann man 2 Geräte anklemmen oder?


Stimmt, ich glaub ich hab das schon mal wo gelesen, dass bei den neuen Mainboards nur max. 2 alte Laufwerke angeschlossen werden können. Sofern von Hersteller keine zusätzlichen Anschlüsse angebracht wurden. Ich werd mich einfach beim Verkäufer vor Ort dann schlau machen. Anstonst bleibt halt meine alte Festplatte draußen.
 

Zubunapy

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.10.2006
Beiträge
4.703
Reaktionspunkte
4
raboroboter am 22.02.2007 18:01 schrieb:
Hi, nimm doch ein diesen PC hier, der ist kostengünstig und da ist sogar ein 17-zoll-farbmonitor inklusive. 2Gigabyte ram hat der auch!
http://www.rabo-networks.de/onlineshop/start.htm?d_1200.htm
gruß
raboroboter

Hihihi. N 17Zöllner für 628 €uronen. Na wenigstens schenken sie dir nen Rechner, der für Windoof 98 dicke reicht :B .

@topic: Viel spaß beim Spielen!
 

clown44

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10.04.2007
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
GaubitschUnited am 19.02.2007 18:05 schrieb:
Wünsch zuerst mal nen schönen guten Abend.
Ich hab mich mit meinem Problem zuerst an die PC Games Redaktion gewendet, doch die ist ja ziemlich beschäftigt und kann nicht so schnell zurückschreiben, deshalb dachte ich mir ich schreib meine e-mail auch hier rein, vielleicht kann mir ja einer von euch schon helfen:

Da mein PC nicht mehr der jüngste ist (Athlon XP 2200+, Ti 4200, 521 Mb) und in letzter Zeit ständig Probleme macht wird es Zeit für mich mich nach einem Ersatz umzusehen. Schon bei meinem derzeitigen PC kaufte ich damals nach kurzem Studium der PC Hardware die für mich besten Preis- Leistungs- Sieger und schraubte sie daheim -anscheinend richtig- zusammen.
Der Markt derzeit ist für mich diesmal nicht so klar zu durchforsten, deshalb bitte ich euch um Hilfe: Diese Komponenten würde ich derzeit kaufen, dazu meine alten CD- und DVD - Laufwerke ev. auch meine 80 GB Festplatte behalten. Meine Frage verschenke ich mit diesen Komponenten irgendwo Leistung? Soll ich andere Komponenten kaufen, oder meine alten Laufwerke auch in Rente schicken? Könnte ich günstigere Komponenten mit ähnlicher Leistung verwenden? Mein Ziel ist ein PC mit dem ich aktuelle (vor allem Gothic3) und zukünftige Spiele- Kracher (ich denke hier vor allem an Hellgate London oder Diablo3) auf mittleren bis hohen Details mit normaler Auflösung(1280x1024)flüssig spielen kann.
Weit über 1100 € will ich aber nicht unbedingt ausgeben.

CPU: Intel Core 2 Duo E6600
Mainboard: MSI P965 Platinum
Arbeitsspeicher: MDT DIMM Kit 2048MB PC2-6400U CL5 (DDR2-800)
Grafikkarte: EVGA GeForce 8800 GTS, 640MB GDDR3
Netzteil: Enermax Liberty 500W
Gehäuse: AeroCool ExtremEngine 3T Midi-Tower
ev. Festplatte: Samsung SpinPoint P120 250GB

Vielen Dank im voraus.
 
Oben Unten