Box Wochenende

Raids

Gesperrt
Mitglied seit
07.12.2005
Beiträge
27
Reaktionspunkte
0
Hallo,

dieses Wochenende steht im Zeichen des Boxens. :S

Gestern boxte Raab gegen Halmich.

Da hat der Raab den Mund wieder deutlich voll genommen und auf denjenigen mächtig bekommen. :-D

Und heute abend hat Henry Maske sein Comeback.

In der Sportbild stand, dass er es nur wegen dem Geld macht aber sonst keine Chance haben wird.

Wie seht ihr die beiden Kämpfe?
 

ShiZon

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.12.2006
Beiträge
2.271
Reaktionspunkte
0
Raids am 31.03.2007 13:50 schrieb:
Hallo,

dieses Wochenende steht im Zeichen des Boxens. :S

Gestern boxte Raab gegen Halmich.

Da hat der Raab den Mund wieder deutlich voll genommen und auf denjenigen mächtig bekommen. :-D

Und heute abend hat Henry Maske sein Comeback.

In der Sportbild stand, dass er es nur wegen dem Geld macht aber sonst keine Chance haben wird.

Wie seht ihr die beiden Kämpfe?

Gegen wen boxt denn Henry Maske? Ich denke schon, das Henry sich besser schlägt, als Axel Schulz! ;)

Vielleicht macht er das wirklich wegen dem Geld, aber ich denke ehr, er will es noch mal wissen, ob er es noch drauf hat! :]
 

El_Cativo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.10.2002
Beiträge
1.888
Reaktionspunkte
0
Gegen wen boxt denn Henry Maske?
Virgil Hill, derjenige, der ih mdamals in seinem letzten Kampf seine einzige Niederlage beigebracht hat

Vielleicht macht er das wirklich wegen dem Geld, aber ich denke ehr, er will es noch mal wissen, ob er es noch drauf hat! :]
Geld spielt sicher auch ne Rolle wenn auch nicht die Zentrale Rolle immerhin hat der Gentleman in der Zwischenzeit 4 Fast Food Restaurants übernommen, also denke ich er hat Geld. Ich glaub vielmehr, dass Boxen wie eine Art Droge fungiert, von der nie wieder so ganz weg kommt. Einmal Boxer immer Boxer
 
E

eX2tremiousU

Gast
Boxen auf Pro7 war natürlich an unangebrachter Überinszenierung kaum zu überbieten, bei RTL wird es aber wohl auch nicht anders werden. Einzig der Kampf von der kleinen Killerqueen hat mir imponiert, so langsam finde ich gefallen am Frauenboxen. Der "Hauptfight" war aber Show-Rotz zum Quadrat. Raab scheint wirklich ein dickes Fell zu haben, anders kann man es sich nicht erklären, wie man sich für so eine Sache freiwillig (erneut) hergeben kann. Da tönt der Typ Wochen im Voraus herum, bekommt dann aber schon in der ersten Runde nach wenigen Sekunden die volle Breitseite und atmet schwerfälliger als ich mit MG3 auf der Schulter. Der Kerl ist einfach eine Lachnummer, nur nicht so wie ich das gerne hätte…

Heute wird es wohl nicht anders werden. Maske war noch niemals der gigantische Fighter, eher ein halbwegs überlegender, und vorsichtig agierender Techniker. Aber gegen Hill wird er damit keine Chance haben. Ich tippe definitiv auf Hill, da dieser die bessere Form hat (immerhin ist er auch atm Weltmeister im Cruisergewicht) und Maske bereits damals relativ mühelos geschlagen hat. Maske wird imho genauso eine peinliche Nummer abliefern wie auch Schulz damals. Aber ich lasse mich gerne überraschen.

Regards, eX!
 
I

ich98

Gast
eX2tremiousU am 31.03.2007 14:06 schrieb:
Maske wird imho genauso eine peinliche Nummer abliefern wie auch Schulz damals. Aber ich lasse mich gerne überraschen.

genau deshalb tue ich mir diesen Rentner-Kampf :schnarch: nicht an.
Da waren die 4:24 vom Klitschko interessanter als der Schulzkampf.
 
O

outlawx

Gast
eX2tremiousU am 31.03.2007 14:06 schrieb:
Boxen auf Pro7 war natürlich an unangebrachter Überinszenierung kaum zu überbieten, bei RTL wird es aber wohl auch nicht anders werden. Einzig der Kampf von der kleinen Killerqueen hat mir imponiert, so langsam finde ich gefallen am Frauenboxen. Der "Hauptfight" war aber Show-Rotz zum Quadrat. Raab scheint wirklich ein dickes Fell zu haben, anders kann man es sich nicht erklären, wie man sich für so eine Sache freiwillig (erneut) hergeben kann. Da tönt der Typ Wochen im Voraus herum, bekommt dann aber schon in der ersten Runde nach wenigen Sekunden die volle Breitseite und atmet schwerfälliger als ich mit MG3 auf der Schulter. Der Kerl ist einfach eine Lachnummer, nur nicht so wie ich das gerne hätte…

Regards, eX!

Deswegen ist es Raab! Viel Show und größe Sprüche und dann voll einen in die Fresse kriegen. :-D Verdient hat er´s und ich fand den Kampf recht nett. Konditionell war er jedenfalls um einiges besser als 2001.

Aber das ganze hat sich gestern nur schon deswegen gelohnt, weil Elton jetzt die 42km beim NY-Marathon laufen muss! :finger: :B
 

Maulwurf2005

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.11.2005
Beiträge
1.250
Reaktionspunkte
0
El_Cativo am 31.03.2007 14:01 schrieb:
Geld spielt sicher auch ne Rolle wenn auch nicht die Zentrale Rolle immerhin hat der Gentleman in der Zwischenzeit 4 Fast Food Restaurants übernommen, also denke ich er hat Geld. Ich glaub vielmehr, dass Boxen wie eine Art Droge fungiert, von der nie wieder so ganz weg kommt. Einmal Boxer immer Boxer

Soweit ich weiß hat sich Maske damit tierisch verkalkuliert und steht jetzt dick in der Scheiße. der FAZ hat er glaube ich gesagt, dass er es nur wegen des Geldes (ca. 3 Millionen Euro) macht. Aber das machen ja alle Boxer. Auch Mohammed Ali ist zwischendurch mal pleite gegangen und hat sich dann teuer im Boxen vermarktet. Nur hat Ali sein Gesicht nicht verloren. Schulz hat es und Maske wird es auch tun. Mein Tipp: K.O. in der 5. Runde.

zum Raab-Kampf: Es war zwar sehr viel Show dabei, nur war der Kampf an sich ziemlich interessant und man hätte ihm noch viel länger zuschauen können. Wie Hamlich technisch brilliant Raab in Verlegenheit bringt und der jedoch durch unermüdlichen Kampfgeist das K.O. abwendet, war schon ziemlich toll. Und für ProSieben hat es sich gelohnt. Beim Raab-Kampf waren 7,72 Millionen Zuschauer dabei. Das hat ProSieben ganz ganz selten.
Die beiden anderen Kämpfe waren zwar auch nicht ganz soo schlecht, nur halt viel zu kurz. Vor allem Kentikian hätte nicht so früh Schluss machen sollen.....
 

El_Cativo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.10.2002
Beiträge
1.888
Reaktionspunkte
0
der FAZ hat er glaube ich gesagt, dass er es nur wegen des Geldes (ca. 3 Millionen Euro) macht.
Grad heute ist wieder ein großer Artikel dazu in der FAZ. Der geht auch eher von dem Standpunkt einmal Boxer immer Boxer aus. Das Geld, da bin ich mir sehr sicher, ist zwar nicht unbedeutend, ist aber sicher nicht die Hauptmotivation.

und Maske wird es auch tun. Mein Tipp: K.O. in der 5. Runde.
Maske ist anders als Schulz, ganz ehrlich ich denke er geht über die volle Distanz und wird dann wohl nach Punkten verlieren
 

DoktorX

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.06.2004
Beiträge
3.777
Reaktionspunkte
0
El_Cativo am 31.03.2007 14:01 schrieb:
immerhin hat der Gentleman in der Zwischenzeit 4 Fast Food Restaurants übernommen,
Ja? Welche denn? (nur Restaurants oder Ketten?)

Das was gestern Pro7 gemacht hat, das war nur des Geldes wegen. Fing ja um 20.15 an, bin dann um 23.00 vom RL zurück gewesen, da waren die erst in der 3 Runde :rolleyes: Also es war Werbung, dann kam die 3 Runde, als diese fertig war, kam nochmal werbung...
 

Sumpfling

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.11.2006
Beiträge
1.303
Reaktionspunkte
2
DoktorX am 31.03.2007 14:50 schrieb:
Also es war Werbung, dann kam die 3 Runde, als diese fertig war, kam nochmal werbung...

Ist doch nix neues haben sie fein bei RTL abgeschaut, allerdings ist RTL noch schlimmer die machen wirklich nach JEDER Boxrunde Werbung, ganz so schlimm wars bei Pro7 dann doch nicht.
 

memphis76

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.08.2004
Beiträge
2.121
Reaktionspunkte
0
DoktorX am 31.03.2007 14:50 schrieb:
Das was gestern Pro7 gemacht hat, das war nur des Geldes wegen. Fing ja um 20.15 an, bin dann um 23.00 vom RL zurück gewesen, da waren die erst in der 3 Runde :rolleyes: Also es war Werbung, dann kam die 3 Runde, als diese fertig war, kam nochmal werbung...
Naja, der Raab-Halmich-Kampf fing ja auch erst ziemlich spät an, vorher waren noch anderes Boxen angesagt.

Wenn man St. Raab hört, dann ist da meist sehr viel Show dabei, anders geht es ja auch gar nicht. Und wenn man sieht, welche Rechte er auf Pro7 hat bzw. was er dort alles macht, tut und kann, ist das schon beeindruckend. Allein sein Studio, dann Extra-Highlights wie das Boxen, Crash-Car- oder Wog-Rennen ... der Kerl weiss schon, wie man Geld macht.

Zum Kampf: Ich fand ihn recht amüsant. Raab hat sich ganz gut gehalten für einen Nicht-Boxer, war IMO aber klar, dass er verliert. Konditionell war er besser drauf als vor 6 Jahren, insgesamt gesehen war es ne gute Show und unterhaltsam.

Maske kann ich nicht einschätzen. Denke aber, dass er halt Gentleman-like nicht auf Angriff gehen wird, sondern halt (wie früher auch) deffensiv, abwartend und langsam vorgehen wird. Meine Einschätzung: Entweder er gewinnt am Ende durch Punkte, oder er geht vorher (technisch) k.o. *rat*

Gruß
Memphis
 

jediknight1

Gesperrt
Mitglied seit
03.01.2005
Beiträge
1.483
Reaktionspunkte
0
El_Cativo am 31.03.2007 15:10 schrieb:
DoktorX am 31.03.2007 14:50 schrieb:
El_Cativo am 31.03.2007 14:01 schrieb:
immerhin hat der Gentleman in der Zwischenzeit 4 Fast Food Restaurants übernommen,
Ja? Welche denn? (nur Restaurants oder Ketten?)
Als sog. Franchisnehmer für McDonalds in Leverkusen (u.a. in der BayArena)

Wahrscheinlich lohnen sich einige davon nicht. Darum muß er wieder boxen. Ganz so schlimm wie Schulz wird es sicher nicht enden.
 
TE
R

Raids

Gesperrt
Mitglied seit
07.12.2005
Beiträge
27
Reaktionspunkte
0
Wieso macht man mal wieder 2 Freds zum gleichen Thema auf?

Box Diskussionen zum Wochenende bitte hier rein!
 

WiesokeinLeerzeichen

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.12.2005
Beiträge
2.105
Reaktionspunkte
0
So, ich hab mir den Kampf gestern auch angesehen und bin ehrlich gesagt auch nicht überrascht, dass Maske gewonnen hat.

Mit dem Schulz-Massaker konnte man den Kampf nicht vergleichen, Maske ist einfach ein viel hellerer Kopf als Schulz.

Zum Kampfesgeschehen:
Anders als die "Experten" die anwesend waren habe ich persönlich bis zur 7. Runde nichts interessantes auf Maskes Seite gesehen. Nach dem (meines Erachtens von Hill selbst verursachten) Kopfstoß wurde der Kampf bedeutend interessanter, obwohl sich Maske den gewaltigen Fehler geleistet hat, den Cut nicht weiter auzunutzen.
Es wäre zu erwarten gewesen, dass Maske hauptsächlich auf den Cut schlägt, diesen so offen hält und Hill eventuell durch die offensichtlich vorhandenen und dann noch auszubauenden Schmerzen zur Aufgabe zwingt oder ihn KO schlägt.
Schade also, dass Maske nicht mehr gemacht hat.
Allgemein kann man Maske an vielen Stellen Passivität vorwerfen wie ich finde, insbesondere in den ersten Runden.

Insgesamt waren das einzig Interessante am Kampf der Cut und das Blut. =)
 
Oben Unten