Blu-Ray Player gesucht!

bumi

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
3.794
Reaktionspunkte
2
Ahoi und so!

Weihnachten steht vor der Tür und da mein Paps in meinem ehemaligen Zimmer gern ein separates Filmzimmer einrichten würde, habe ich mir überlegt, ihm dazu einen Blu-Ray Player zu schenken. Das Problem ist nur, dass ich von diesen Geräten eigentlich keine Ahnung habe und auch nicht weiss worauf man dabei achten muss.
Als Budgetlimit habe ich mir rund 160€ gesetzt, aber ob man in dieser Preisklasse bereits etwas anständiges findet, weiss ich nicht.

Taugt so ein Gerät wie das folgende beispielsweise für einen Otto-Normal-Verbraucher?
http://www.microspot.ch/microspot/product/DVD_Player/0000353874/Samsung_Blu-ray_Player_BD-P1580_/detail.jsf?current=60&DCSext.Ref=
 

HanFred

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.125
Reaktionspunkte
732
Ort
Bern
AW: Bl-Ray Player gesucht!

laut Amazon-reviews sind die lüfter laut und die verarbeiten lässt teilweise zu wünschen übrig.
muss man für den preis vielleicht in kauf nehmen, aber da bin ich mir nicht sicher, weil ich mich mit den geräten auch nicht auskenne.
 

pipebomb

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.06.2001
Beiträge
458
Reaktionspunkte
0
AW: Bl-Ray Player gesucht!

ich hab mir vor ca nem jahr die gleiche frage gestellt. damals war panasonic unschlagbar.
heute morgen hab ich auch schon geschaut weil meine eltern gestern nen full hd led tv bekommen haben.
panasonic ist scheinbar im bild immernoch unschlagbar.
den
einzigen nachteil den panasonic wirklich hat ist das sie kein wlan
haben. wenn dir die bd live inhalte wichtig sind dann ist des n klarer
negativpunkt, ansonsten würd ich zu nem panasonic raten.
der hier
passt auch grade noch in dein preislimit
http://www.amazon.de/Panasonic...
ist der 2. beste von panasonic und die unterschiede sind nur sehr gering.
ich hab den bd35 und war überwältigt was der auf nem full hd tv bringt (meiner ist leider nur hd ready).
zu den hdmi kabeln. ich hab des nonplusultra von hama für 45€ und hab es mit nem billigkabel von meinem kumpel auf nem 42" full hd tv verglichen. es war bei nem 1,5m kabel kein unterschied zu erkennen. also wenn du keine langen kabel hast reichen denke ich auch 10€ kabel.
edit: willst du eigentlich nur blu rays anschauen oder auch dvds? bei blu rays bekommt nahezu jeder player n gutes bild hin. erst bei dvds zeigt sich wie gut die player wirklich sind und da ist der upscaler halt gigantisch.

cya pipe
 

Damaskus

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.04.2003
Beiträge
1.388
Reaktionspunkte
1
AW: Bl-Ray Player gesucht!

Ich hab den 1500er von Samsung (wohl ein Vorgänger des 1580) und keine der auf Amazon geschilderten Probleme der 1500/1580er. Kann ihn also weiterempfehlen.
 
TE
B

bumi

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
3.794
Reaktionspunkte
2
AW: Bl-Ray Player gesucht!

ich hab mir vor ca nem jahr die gleiche frage gestellt. damals war panasonic unschlagbar.
Also mein DVD-Player von Panasonic ist auch sehr gut (Blu-Ray brauch ich nicht) und mit upscale erreiche ich ein sehr gutes Bild mit 1080i - da kann man wirklich nix sagen!

den einzigen nachteil den panasonic wirklich hat ist das sie kein wlan haben. wenn dir die bd live inhalte wichtig sind dann ist des n klarer
negativpunkt, ansonsten würd ich zu nem panasonic raten.
Das wird meinen Paps wohl kaum interessieren...

zu den hdmi kabeln. ich hab des nonplusultra von hama für 45€ und hab es mit nem billigkabel von meinem kumpel auf nem 42" full hd tv verglichen. es war bei nem 1,5m kabel kein unterschied zu erkennen. also wenn du keine langen kabel hast reichen denke ich auch 10€ kabel.
Jo, das hab ich bei meinem Player auch festgestellt, der für den Upscale ein HDMI-Kabel benötgit. Ich hab da zwei Kabel miteinander verglichen und absolut keinen Unterschied festgestellt, jetzt hängt da ein Billigteil dran.

edit: willst du eigentlich nur blu rays anschauen oder auch dvds? bei blu rays bekommt nahezu jeder player n gutes bild hin. erst bei dvds zeigt sich wie gut die player wirklich sind und da ist der upscaler halt gigantisch.
Wie schon gesagt ist der Player für meinen Paps und ich glaube kaum, dass der sich seine Filme nochmals auf Blu-Ray holen wird, sondern demnach beide Formate braucht. Also ein gscheiter Upscale sollt da schon dabei sein, denke ich.
 

pipebomb

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.06.2001
Beiträge
458
Reaktionspunkte
0
AW: Bl-Ray Player gesucht!

der upscaler von den neuen panasonic blu ray playern ist noch ne nummer
besser als der von den dvd playern. nach der von dir beschriebenen
verwendung würde ich ganz klar zu dem bd 60 von panasonic raten.

firmware ist bei panasonic leicht aufzuspielen und kommt auch regelmäßig raus
falls irgendwelche probleme bestehen. ansonsten braucht man des net.
ich hab des update nur direkt am anfang gemacht und seitdem nicht mehr.

die neuen panasonic können filme auch von usb abspielen was ich sehr praktisch finde. meiner kann des nicht.
brauch dein vater eigentlich analoge ausgänge? der bd60 gibt über analog nämlich nur stereo aus. über hdmi oder optisch gibt er natürlich dd aus. koax hat er auch nicht. ist genau wie bei meinem und hat mich bis jetzt nie gestört da er bei mir über n optisches kabel an der anlage hängt. is halt nur wichtig falls dein vater des braucht.
falls er den bd player net an ne anlage anschließt oder über hdmi/optisch anschließt kann ihm des egal sein.
von der bildquali gibt es nichts besseres für den preis und die kritikpunkte sind nur die teilweise bisschen magere ausstattung die mich keineswegs stören würde.

cya pipe
 
TE
B

bumi

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
3.794
Reaktionspunkte
2
AW: Bl-Ray Player gesucht!

brauch dein vater eigentlich analoge ausgänge? über hdmi oder optisch gibt er natürlich dd aus.
Ich habe keine Ahnung, aber ich würde das einfach mal verneinen.
Entweder hängt er den Player per HDMI an den TV und das genügt ihm dann, oder aber er wird per optischem Kabel eine Anlage dranhängen - das sind für mich jedenfalls die logischsten Varianten.
Ein USB-Anschluss wird ebenfalls praktisch sein, da er sich dann bequem seine Urlaubsvideos am TV ansehen kann nachdem er sie geschnippelt hat :]
Ich persönlich nutze diesen USB-Anschluss jedenfalls sehr oft, hab selten was praktischeres gesehen und war eigentlich auch der hauptsächliche Kaufgrund :-D
 

crackajack

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.09.2005
Beiträge
4.377
Reaktionspunkte
0
mit etwas Glück dürfte man zurzeit arge Schnäppchen erwischen können:


http://www.dvd-forum.de/showpost.php?p=637818&postcount=2
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.194
Reaktionspunkte
3.740
nett
aber was sind denn das für Filme ales bei
ich kann nur 2001, irgendein Batman und 10.000 BC erkennen
 

HanFred

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.125
Reaktionspunkte
732
Ort
Bern
Lady In The Water (glaube ich), The Island, The Perfect Storm, Get Smart, The Corpse Bride, 2001 - A Space Odyssey, Blood Diamond, Happy Feet und The Prestige kann ich noch erkennen.
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.194
Reaktionspunkte
3.740
hm
das Fiese ist ja jetzt auch irgendwo, dass das Angebot nicht auf der Expertseite, die nebenbei auch irgendwie arschlangsam ist, ist
und bei den Händlern bekommt man auch nur Standorte
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.194
Reaktionspunkte
3.740
hmm
noch mal nachgefragt, aber ist das angebot noch Aktuell?
da bei Google findet man nur Einträge von Ende Oktober
 

F3liX

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
04.12.2004
Beiträge
160
Reaktionspunkte
0
Liegt zwar übern Budget, aber Amazon.de bietet den Sony S 363B (Release: 16.12) + 10 Blu-rays für 199,97€ an:

http://www.amazon.de/gp/feature.html?ie=UTF8&docId=1000364723
 
Oben Unten