Bitte um Kaufberatung für neue Grafikkarte

Koji17

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29.09.2014
Beiträge
10
Reaktionspunkte
0
Bitte um Kaufberatung für neue Grafikkarte

Hallo liebe Community,

Ich plane mir eine neue Grafikkarte zu kaufen. Mir schwebt dabei die Sapphire Radeon R9 270x vor, weil die Preisklasse stimmt. Kenne mich aber nicht bei den Herstellern aus. Sapphire scheint mir aber immer gut bewertet zu sein.
Ich bin neu im Aufrüstgeschäft und frage mich, was alles zu beachten ist und ob das alles so klappt wie ich es mir vorstelle.

Mein PC: Technische Daten HP Pavilion p6-2016de Desktop-PC | HP®-Support

Ich weiß, dass ich ein neues Netzteil brauche. Ich weiß aber nicht wie groß die Einbußen wegen PCI-E 2.0 mit der Grafikkarte sind.
Zudem frage ich mich ob das Teil denn ins Gehäuse passt (wenn das denn jemand hier beurteilen kann :-D). Die Grafikkarte kaufe ich, um zukünftige Spiele möglichst hochwertig zu spielen, Videos zu bearbeiten und evtl. Gameplays aufzunehmen.

Für das Netzteil stelle ich mir den Preisbereich von 50-70€ vor, vielleicht kennt ja jemand eine gute Investition.

Vielleicht gibts da ja noch weitere Probleme, die ich nicht gesehen habe oder gute Ratschläge.

Danke schonmal für die Antworten

MfG Koji
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
300W bei nem Komplett-PC wird vermutlich nicht reichen, da brauchst Du also ein neues. Dann musst Du auch unbedingt mal schauen, wie viel Platz ungefähr für eine Grafikkarte da ist. Also ETWA vom Ende der jetzigen Karte, die dann an der Gehäuserückseite mündet, bis zu dem Bereich vorne im PC, wo eine längere Karte an die Metallstreben oder an die Anschlusskabel der Laufwerke dranstoßen würde.

Ansonsten wäre die 270X ideal, Sapphire ist da auch gut. Und mit nem günstigen Netzteil wäre vielleicht sogar eine R9 280 drin, die gibt es schon ab ca 170€. Was hast Du denn als Gesamtbudget maximal?
 
TE
K

Koji17

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29.09.2014
Beiträge
10
Reaktionspunkte
0
Wie gesagt, der Preisbereich von etwas über 200€ wäre gut, ich wollte es bloß günstig halten. Wenn aber gute Gründe dafür sprechen etwas mehr auszugeben, wäre ich bereit das zu tun.

Außerdem hab ich mich gefragt ob eine Grafikkarte an den Arbeitsspeicher (ich glaube das es der Arbeitsspeicher ist) stoßen kann. Wenn ich mir das motherboard ansehe, scheint das möglich.
 
Zuletzt bearbeitet:

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Nein, an den Arbeitsspeicher kann die Karte unmöglich dranstoßen. Das ist seit vielen Jahren auch per Norm an sich ausgeschlossen. Die Seite der Karte, die "nach oben" zeigt, ist quasi identisch mit der der Höhe des PCIe-Steckplatz, und der sollte nicht weiter oben sein als das RAM. Die "Dicke" der Grafikkarte entfaltet sich ausschließlich "nach unten", da kann halt einer oder auch zwei der kleineren PCI-Slots verdeckt werden. Aber bei Deinem Board, ich hab eine Grafikkarte mal schematisch eingezeichnet in grün:

hp board.jpg



Und ansonsten: zB dieses Netzteil be quiet! System Power 7 450W ATX 2.31 (BN143) Preisvergleich | Geizhals Deutschland kostet bei mindfactory oder hardwareversand ca 48€ - ich selber bestell gern bei letzterem Shop, aber mf ist auch sehr beliebt. Die 450W reichen sehr gut aus, selbst für deutlich stärkere Grafikkarten.

Die Sapphire R9 270X kostet derzeit 155€ bei mf, bei hardwareversand etwas mehr und nicht auf Lager Sapphire Radeon R9 270X Dual-X, 2GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort, lite retail (11217-01-20G) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
Für 150€ gäb es noch das Modell von HIS HIS Radeon R9 270X Mini IceQ X

Und eine R9 280 von Sapphire gibt es für 175 bzw 180€ Sapphire Radeon R9 280 Dual-X OC, 3GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort, lite retail (11230-00-20G) Preisvergleich | Geizhals Deutschland die wäre halt ca 15% schneller als die R9 270X.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Das teurere BeQuiet ist halt was "hochwertiger" von den Bauteilen her, und die anderen beiden sind nicht so effizient wie das L7 oder L8, aber wären auch okay
 
TE
K

Koji17

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29.09.2014
Beiträge
10
Reaktionspunkte
0
Gut, dann überleg ich mir das nochmal wegen den Preisen.

Danke für die gute Beratung!
 
Oben Unten