Bin gerade zu Kabel Deutschland gewechselt - Was kommt da auf mich zu?

Vordack

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
13.745
Reaktionspunkte
1.355
Moin,

ich bin gerade von Alice zu Kabel Deutschland gewechselt... die 32 MB/s zum gleichen Preis haben mich dan doch überzeugt^^

Die Dame am Telefon sagte mir daß ich meinen alten Router nicht verwenden könne da er nicht Kabel Deutschland zertifiziert sei und ich diesen hier mitgeliefert bekomme: http://www.google.de/products/catalog?hl=de&q=d-link+dir-615&um=1&ie=UTF-8&cid=11688381227790384174&ei=7IK0S8XxK47-mQOJ-bw4&sa=X&oi=product_catalog_result&ct=result&resnum=3&ved=0CCYQ8wIwAg#ps-sellers . Okay, denke ich.

Nur frage ich mich jetzt natürlich was da noch so an Veränderungen auf mich zu kommen werden.

GErne würde ich auch den einen oder anderen Erfahrungsbericht von Usern die K.D. haben hören.

Vielen Dank und frohe Ostern euch allen.
 

fiumpf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.04.2005
Beiträge
3.748
Reaktionspunkte
0
AW: Bin gerade zu Kabel Deutschladn gewechselt - Was kommt da auf mich zu?

Nur frage ich mich jetzt natürlich was da noch so an Veränderungen auf mich zu kommen werden.

GErne würde ich auch den einen oder anderen Erfahrungsbericht von Usern die K.D. haben hören.
Ich bin seit fast zwei Jahren bei KD. Bis jetzt bin ich zufrieden, hatte erst zwei Störungen welche beide schnell behoben wurden. Der eMail-Support ist ganz ok, manchmal dauert es zwei Tage bis man eine Antwort bekommt - Antwort kommt aber immer. Großer Vorteil: Seit ein paar Monaten gibt es eine kostenlose Rufnummer um technische Störungen zu melden: 0800/5266625. Vorher war es eine 01805er Nummer, vom Handy aus ungünstig.

Was kommt auf dich zu? Ein Elektriker wird bei dir vorbeikommen und im Keller sowie in der Wohnung Hardware installieren: im Keller so einen Verteilerkasten, in der Wohnung eine neue Kabelanschluss-Buchse an der auch das Internet angeklemmt wird.

Der Router ist eigentlich egal da du ein Kabelmodem bekommst. Erst nach diesem wird der Router angeschlossen.

Viel Spaß mit den 32 Mbit, zumindest bei mir kommen die auch immer an, meist sogar mehr.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.579
Reaktionspunkte
5.906
Falls Du auch beim Telefon gleich mitwechselst: das is halt technisch VoIP. Ich kenn da RELATIV viele Leute mit Telefon pr Kabelanbieter, bei denen das nicht so dolle klappt: besetzt, obwohl frei sein müßte, 6-7 Sekunden Stille, bevor es das erste mal klingelt, manchmal Totalausfall... mit "relativ" mein ich halt 2 von 10. Das sind an sich nicht viele, aber im Vergleich zu einem echten Festnetz-Anschluss halt schon.
 
TE
Vordack

Vordack

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
13.745
Reaktionspunkte
1.355
Danke euch beiden.

Ich habe es extra so eingerichtet daß ich 1 Monat beide, Alice und Kabel, haben werde. Wenn ich mit K.D. unzufrieden bin, wegen Telefon oder so, storniere ich den Vertrag innerhalb der 14 Tage und benutze mein Alice einfach weiter.
 

sagichnet

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.10.2002
Beiträge
2.674
Reaktionspunkte
1
Wenn der Vertrag das zulässt ist es eine gute Idee. Kenne nämlich auch einige die per Kabel telefonieren und manchmal Probleme haben, andere hingegen sind total zufrieden.
 
Oben Unten