BFBC2: Keine Verbindung zum EA-Server ... ein riesengrosser Sch...

Turbo2000

Benutzer
Mitglied seit
01.04.2005
Beiträge
99
Reaktionspunkte
0
...eissdreck!!! Anders kann ich es nicht ausdrücken.
Abgesehen davon, dass die Pings ja einfach nur noch Bullshit sind (egal auf welchem Server!), kann ich mich nur noch in Ausnahmefällen auf dem EA-Server anmelden. Im Prinzip gehts aber eigentlich so gut wie gar nicht mal ne Partie so schnell aus dem Ärmel zu schütteln.

So einen Drecksstart für einen MP hab ich selten erlebt. Der SP ist mir egal, aber der MP ist ja wirklich einfach Bockmist.

Zum Spiel: Die Spielmechanik ist wirklich gelungen, aber die Technik einfach nur grottig (Clippingfehler, Zielen (und natürlich treffen) ist einfach nur Müll, extrem schwammige Steuerung...) - dieselbe Meinung haben übrigens sehr viele in meinem Bekanntenkreis.
Das hat BF 2 massiv besser gemacht!


Egal. Ich wollte nur Hilfe zu dem Fehler. Google sagt nur, dass andere auch das Problem haben, aber spuckt keine Lösung aus.

Danke für Hilfe!
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.537
Reaktionspunkte
5.893
also, die server betreiben ja unterschiedliche auch privatleute, is also kein EA-problem - is da vlt. einfach zu wenig platz? sind deine pings bei anderen spielen denn o.k ?
 
TE
T

Turbo2000

Benutzer
Mitglied seit
01.04.2005
Beiträge
99
Reaktionspunkte
0
Ping ist in anderen Games immer i.O.
Das Problem wurde auch schon von sehr vielen anderen im Netz bemängelt.

Naja, unterschiedliche Server ist schon richtig. Aber man muss sich z.B. für seine Statistiken über einen EA-Server anmelden. Und das ist definitiv eine EA-Baustelle. Hab also weniger das Problem auf einen Server zu kommen (wobei das ja auch schon an eine Meisterleistung grenzt, wenn man mal irgendwo draufkommt - da ist MW2 ja richtig harmlos dagegen und das will was heissen), um mitzuspielen, sondern eine generelle Anmeldung (wo auch immer!!!) geht nicht.
Und das ist was, das ehrlich gesagt gar nicht geht.
 
H

helder

Guest
Hab zwar das Spiel nicht denke aber dass die Server überlastet sind: zu viele Leute spielen gleichzeitig, versuche es mal morgens, denn abends ist zu viel los.
 
TE
T

Turbo2000

Benutzer
Mitglied seit
01.04.2005
Beiträge
99
Reaktionspunkte
0
@PCGames: Also ich hoffe, der Mist, der gerade abläuft, wird im MP-Test in der Wertung berücksichtigt!

Das kann ja wohl nicht sein, dass man sich das Teil besorgt und es geht rein gar nix! Auch 4 Tage nach Release. DAS DARF EINFACH NICHT SEIN!
Ich dachte schon, MW2 wär ne Katastrophe (natürlich auch kein Wort in den Tests), aber der Müll schlägt dem Fass den Boden aus.
Selbst PB kickt mich IMMER, obwohl ich schon alles manuell aktualisiert habe. Also so einen Scheissdreck (sry, aber anders kann man das nicht sagen) auf den Markt zu bringen... wo bleibt da die Qualitätskontrolle???

Was wäre wohl, wenn ein Autobauer ne neue Kiste auf den Markt bringt und sagt "Sie müssen die nächsten 5 Tage aber nochmal täglich in die Werkstatt kommen wegen Nacharbeiten"????? Ok, ist ne andere Preisklasse, aber vom Prinzip her identisch.

Da wundern sich die Leute noch, dass der PC-Markt für die Konsolen Platz macht / machen soll :finger2:
 

Infineon

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.10.2005
Beiträge
344
Reaktionspunkte
0
ähm bis auf den Day-One Patch am Release Tag ist das die 1.0
Version.Was hast du denn erwartet?Das das spiel wie Onk scho sagte auf
Millionen von Rechnern gut läuft?
Der EA Server ist in letzter Zeit tatsächlich schlecht erreichbar,aber das bleibt ja nicht so,und wenn sich sehr viele Spieler einloggen möchte wie Sonntag Abends zum Beispiel dann geht bei denen nunmal der Server down...
Bei WoW am Anfang lief doch auch nüscht,weiß ich noch ganz genau wie mein kollege am Anfang geflucht hat...

Was war mit BF 2,oder gar GTA 4 damals gewesen?Besonders GTA war doch
beim Release fast unspielbar...2 Wochen gewartet,erster Patch,und viele
Probleme waren bereits behoben.
Ich weiß ja nicht wieviele Mitarbeiter DICE beschäftigt,aber um ein
Spiel dieser Größe total Fehlerfrei zu entwickeln,brauchst nicht nur
unmengen an Zeit sondern auch viele verschiedene Rechner,beides ist doch
finanziell und geschäftlich gesehen nicht zu bewerkstelligen.Natürlich
spielen die ihr Spiel selber,bei so einem bekannten Entwickler gibts
auch zu 100 % eine Qualitätssicherung.Da ein Spiel aber wie jetzt BC2
schon letztes Jahr ein Releasedatum hatte,(und die meisten Publisher
bestehen dann auf dem Datum,siehe Gothic 3)kann man natürlich vor dem
Release noch so viel testen,fehlerfrei ist kaum möglich.Dafür gab es
eine Beta,um das Spiel mit der Zeit patchen zu können.Die Beta lief bis
25 Februar,das Game kam aber schon am 2.3 in den USA raus,das heißt das
komplette Feedback der beta konnte überhaupt nicht ins Hauptspiel
integriert werden,weil es natürlich auf Datenträger und versendet werden
musste,ergo kommt in der nächsten Zeit ein großes Update raus,mit
Sicherheit.
Ich bin im großen und ganzen zufrieden,die paar Kleinigkeiten welche
noch gefixt werden müssen sind verschmerzbar,aber so kurze Zeit nach dem
Release kann halt keiner zaubern.Allein schon die Analyse der
Fehler/Bugs dauert doch bestimmt,das Update soll sich ja auch lohnen und
nicht nur 2 mb groß sein,danach müssen die Fehler in den Spieldateien
lokalisiert und so umgeschrieben werden das es zu keinen Programmfehlern
mehr kommt,dann muss der "Beta Patch" ca. 1 Woche getestet werden,damit
keine neuen Fehler auftreten.Erst dann wird der Final Patch in der
Community verteilt.

Hab da mal so ein Special in der PC Games drüber gelesen.
 
TE
T

Turbo2000

Benutzer
Mitglied seit
01.04.2005
Beiträge
99
Reaktionspunkte
0
Also wenn das Spiel nicht spielbar ist (keine Verbindung zum EA-Server, von PB gekickt, keine Ping-Anzeige...) - und diese Meldungen treffen auf gefühlte ca. 50% der Spieler zu - dann ist meiner Meinung nach die Q-Abteilung sehr wohl etwas hinten dran (und der Publisher sicherlich auch). Dass Server überlastet sind, lasse ich mal als Argument gelten, obwohl das abzusehen war (wie bei jedem Blockbuster-Game!). Aber dass Punkbuster hier immer und immer wieder einem einen Strich durch die Rechnung macht und Dich aus dem Spiel kickt oder die Ladezeiten im Menü unterirdisch sind, also das musste schon wesentlich früher auffallen. Oder war das in der Beta nicht so (hab ich leider nicht gespielt)?

Was mich am meisten daran ärgert, ist, dass ein Spiel von Anfang an spielbar sein sollte und nicht erst nach 3-4 Patches. Das ist Kundenverarsche. Patches sind ja gut und schön, aber dass sie ein Spiel erst zum Laufen bringen, das geht mal gar nicht. Und andere Games als "Entschuldigung " zu nehmen und zu sagen "aber da wars ja noch viel schlimmer" ist einfach daneben (ja ich weiß, so hast Du es nicht gemeint =) ).

Muss ich mir jetzt bei jeder Neuanschaffung überlegen, ob ich es beim Release kaufe, weil ich ja weiß, ich müsste dann noch die ersten Patches abwarten? So siehts derzeit bei vielen Games aus.
Und am schlimmsten dabei: Es handelt sich zum Großteil um Konsolenportierungen (GTA, COD und wie sie alle heissen)!!!
 

TCPip2k

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.09.2004
Beiträge
674
Reaktionspunkte
2
Clippingfehler oder dergleichen habe ich nicht festgestellt, und auch über die Technik kann ich mich nicht beschweren. Die Performance stimmt und die Steuerung ist alles andere als "schwammig" sondern Milimeter genau.

Vllt. mal die Grafik an den PC anpassen und warten bis ausreichend Server und Bandbreite zum Onlinezocken zur Verfügung stehen.
 

Yuuh

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12.03.2010
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
Ich kann zu den Punkbuster Problemen nicht wirklich was sagen, außer nochmal das wiederholen was, Dice selber sagt: Falls die Beta in irgendwinerweise vorhanden sein sollte: löschen ohne wenn und aber.
Allerdings kann ich mir auch nicht vorstellen das, wenn man die Vollversion hat, die Beta immernoch auf dem PC lagert. Ansonten mal PB ordner koomplett löschen, anstatt versuchen diesen zu updaten. Hatte damals bei CoD4 auch Probleme mit PB, diese hab ich behoben in dem ich mir einfach den PB Ordner von nem Clanmate gezogen hab.
Die Verbindung zu den EA-Servern ist echt bissl happig :/ irgendwie hab ich dsa Problem aber nur morgens, mittags/abends kann ich mir frai an-/abmelden wie ich will.
Denke da hat sich EA ein wenig unterschätzt, was die Verkaufszahlen angeht, allerdigns auch nur meine Vermutung.
Zu den Pings:
Ja, sie mögen "hoch" sein, ich hab auf Deutschen-Servern eine von 160-190, vergleichsweise bei CoD4 eine von 25-40 und bei Valve-Games(DoD/:S,CS/:S) lieg ich sogar bei 5-15, aber hat irgendjemand schon einmal bemerkt, das der Ping bei BfBC2 wirklich die Ausmanße hat, die er eigentlich haben müsste? Sprich, wenn man z:B. auf den Boden schießt, müsste man deutlich erkennen, dass die Kugel wesentlich später einschlägt.
Tut sie allerdings nicht, es gibt keine Zeit verzögerung, von daher ist das wahrscheinlich nur ein Anzeigefehler, oder iwas anderes, aber wirklich beschweren darüber kann man sich nicht.
Ich finde, dann sollte man sich erst einmal vom PC zurückziehen, ähnelt schon einer Phobie gegen Bakterien und das auch noch praktisch total unbegründet.
Mich regt eher auf, dass der Server-Browser total verbuggt ist, keine Ping anzeige der Server, die aktualisiereung dauert recht lange, auch wenn ich das nicht wirklich schlimm finde, da die Server suche anscheinend so eingestellt wurde, das sie nicht mehr die komplette Bandbreite des Inets ausnutzt, sowie es bei Valve-Games oder Cod4 der fall ist. Dann wil man einen Server mit Punkbuster aktiv suchen, klickt das Häckchen an, lässt suchen, betritt einen Server und man sieht schon während des Ladens in der Server-Info das PB ausgeschaltet ist. Naja das haben wohl die meisten betreiber gemacht, da es zZ noch massige PB Probleme gibt. Dazu kommt noch, das ich Server betreten möchte und dann nachdem das Ladezeichen kommt, es einfach verschwindet und man dann nicht connectet.
Das mit den langen Ladezeiten liegt am DirectX 10.
Ich kann da den lisedaconfigurator empfehlen, dort kann man ein paar einstellungen für das spiel machen, die man im Spiel selber nicht zur verfügung hat. Bisher ist er soweit ich das verfolgt habe auch erlaubt.

MfG Yuuh :)
 
Oben Unten