Beste ATI Karte

Madin45

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14.12.2006
Beiträge
150
Reaktionspunkte
0
Hallo

was ist die beste ATI Karte?

Kann diese Karte die selbe leistung wie eine 8800 GT erreichen?
Sind neue schon bekannte ATI Karten bald auf dem Markt?

Danke im vorraus

mfg. Madin45 :-D :-D :-D :top: :top: :top: :B
 

Ted88

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
08.07.2006
Beiträge
206
Reaktionspunkte
0
Madin45 am 15.05.2007 21:27 schrieb:
Hallo

was ist die beste ATI Karte?

Kann diese Karte die selbe leistung wie eine 8800 GT erreichen?
Sind neue schon bekannte ATI Karten bald auf dem Markt?

Danke im vorraus

mfg. Madin45 :-D :-D :-D :top: :top: :top: :B


Es gibt keine 8800GT, sondern nur GTS oder GTX.
Die momentan schnellste ATI Karte ist die HD 2900XT, diese liegt so ca. mit der 8800GTS gleich auf, bei einigen Spielen die für ATI Karten optimiert sind evtl. auch auf GTX Niveau, das ist aber sehr selten, meist ist sie jedoch etwas schwächer als die GTS, das liegt aber wahrscheinlich an den Treibern.
Warum fragst du eigentlich so "dumm" nach der besten ATI Karte, fanboy?
Wenn ich das Geld hätte würde ich dieses lieber in eine 8800GTS investieren.
Ich hoffe dir damit geholfen zu haben
 

doceddy

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.02.2005
Beiträge
2.628
Reaktionspunkte
0
Ted88 am 15.05.2007 21:50 schrieb:
Es gibt keine 8800GT, sondern nur GTS oder GTX.
Die momentan schnellste ATI Karte ist die HD 2900XT, diese liegt so ca. mit der 8800GTS gleich auf, bei einigen Spielen die für ATI Karten optimiert sind evtl. auch auf GTX Niveau, das ist aber sehr selten, meist ist sie jedoch etwas schwächer als die GTS, das liegt aber wahrscheinlich an den Treibern.
Warum fragst du eigentlich so "dumm" nach der besten ATI Karte, fanboy?
Wenn ich das Geld hätte würde ich dieses lieber in eine 8800GTS investieren.
Ich hoffe dir damit geholfen zu haben

Nicht ganz richtig. Ati hat bereits heute gezeigt, was mit den optimierten Treibern möglich ist: die 2900xt ist ca 18-20% schneller als die 88GTS, aber bis zu 10% langsamer als die 88GTX. Wahrscheinlich wird ati noch mehr Leistung rausholen.
 

dab2212

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.02.2007
Beiträge
333
Reaktionspunkte
0
doceddy am 15.05.2007 22:00 schrieb:
Ted88 am 15.05.2007 21:50 schrieb:
Es gibt keine 8800GT, sondern nur GTS oder GTX.
Die momentan schnellste ATI Karte ist die HD 2900XT, diese liegt so ca. mit der 8800GTS gleich auf, bei einigen Spielen die für ATI Karten optimiert sind evtl. auch auf GTX Niveau, das ist aber sehr selten, meist ist sie jedoch etwas schwächer als die GTS, das liegt aber wahrscheinlich an den Treibern.
Warum fragst du eigentlich so "dumm" nach der besten ATI Karte, fanboy?
Wenn ich das Geld hätte würde ich dieses lieber in eine 8800GTS investieren.
Ich hoffe dir damit geholfen zu haben

Nicht ganz richtig. Ati hat bereits heute gezeigt, was mit den optimierten Treibern möglich ist: die 2900xt ist ca 18-20% schneller als die 88GTS, aber bis zu 10% langsamer als die 88GTX. Wahrscheinlich wird ati noch mehr Leistung rausholen.


Soso, ATI hat das bewiesen. Die NASA hat übrigens gestern gezeigt, dass der Mond aus Käse ist. ;)
 

Slowfinger

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19.04.2007
Beiträge
129
Reaktionspunkte
0
dab2212 am 16.05.2007 08:07 schrieb:
doceddy am 15.05.2007 22:00 schrieb:
Ted88 am 15.05.2007 21:50 schrieb:
Es gibt keine 8800GT, sondern nur GTS oder GTX.
Die momentan schnellste ATI Karte ist die HD 2900XT, diese liegt so ca. mit der 8800GTS gleich auf, bei einigen Spielen die für ATI Karten optimiert sind evtl. auch auf GTX Niveau, das ist aber sehr selten, meist ist sie jedoch etwas schwächer als die GTS, das liegt aber wahrscheinlich an den Treibern.
Warum fragst du eigentlich so "dumm" nach der besten ATI Karte, fanboy?
Wenn ich das Geld hätte würde ich dieses lieber in eine 8800GTS investieren.
Ich hoffe dir damit geholfen zu haben

Nicht ganz richtig. Ati hat bereits heute gezeigt, was mit den optimierten Treibern möglich ist: die 2900xt ist ca 18-20% schneller als die 88GTS, aber bis zu 10% langsamer als die 88GTX. Wahrscheinlich wird ati noch mehr Leistung rausholen.


Soso, ATI hat das bewiesen. Die NASA hat übrigens gestern gezeigt, dass der Mond aus Käse ist. ;)

Intelligenter Gehts wirklich net mehr und Gute Nacht............................?
 

spiderman0171

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26.04.2003
Beiträge
113
Reaktionspunkte
0
dab2212 am 16.05.2007 08:07 schrieb:
doceddy am 15.05.2007 22:00 schrieb:
Ted88 am 15.05.2007 21:50 schrieb:

Nicht ganz richtig. Ati hat bereits heute gezeigt, was mit den optimierten Treibern möglich ist: die 2900xt ist ca 18-20% schneller als die 88GTS, aber bis zu 10% langsamer als die 88GTX. Wahrscheinlich wird ati noch mehr Leistung rausholen.


Soso, ATI hat das bewiesen. Die NASA hat übrigens gestern gezeigt, dass der Mond aus Käse ist. ;)
Guck mal hier ;) :
http://www.computerbase.de/news/tre...7/mai/ati_radeon_hd_2900_xt_treibervergleich/

greetz spidy
 

dab2212

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.02.2007
Beiträge
333
Reaktionspunkte
0
spiderman0171 am 16.05.2007 08:25 schrieb:
dab2212 am 16.05.2007 08:07 schrieb:
doceddy am 15.05.2007 22:00 schrieb:
Ted88 am 15.05.2007 21:50 schrieb:

Nicht ganz richtig. Ati hat bereits heute gezeigt, was mit den optimierten Treibern möglich ist: die 2900xt ist ca 18-20% schneller als die 88GTS, aber bis zu 10% langsamer als die 88GTX. Wahrscheinlich wird ati noch mehr Leistung rausholen.


Soso, ATI hat das bewiesen. Die NASA hat übrigens gestern gezeigt, dass der Mond aus Käse ist. ;)
Guck mal hier ;) :
http://www.computerbase.de/news/tre...7/mai/ati_radeon_hd_2900_xt_treibervergleich/

greetz spidy

Gut. Endlich mal ein Link. Denn ohne Link kann ich ja so einiges behaupten.

Aber, was liest man da:

Allem Anschein nach hat ATi aber Bildqualität zu Gunsten von Leistung geopfert, indem man ein wenig am AAA gewerkelt hat. Da dieser Treiber offiziell aber nicht freigegeben wird, soll dieser ausschließlich zu Testzwecken genutzt werden. Wie sich das mit der Performance und der Bildqualität in offiziellen Treibern zeigen wird, bleibt abzuwarten.

Also offiziell ist da noch nix schneller.
 
Oben Unten