Beckstein die vierte

Freaky22

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.04.2001
Beiträge
2.882
Reaktionspunkte
2
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,473087,00.html
Da ist der Herr Beckstein wieder ganz schnell vorne mit dabei. Aber diesmal ists auch mehrheitsfähig ^^
 

jediknight1

Gesperrt
Mitglied seit
03.01.2005
Beiträge
1.483
Reaktionspunkte
0
Endlich macht der Speckstein mal was richtig und sagt einfach die Meinung. So sollte es immer sein. Diese Richterin ist für das Amt vollkommen ungeeignet, aus diversen Gründen.
 

SoSchautsAus

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.06.2006
Beiträge
4.992
Reaktionspunkte
0
spiegel.de schrieb:
Beide Eheleute stammen aus dem marokkanischen Kulturkreis, heißt es in der Begründung der Richterin. Und weiter: "Für diesen Kulturkreis ist es nicht unüblich, dass der Mann gegenüber der Frau ein Züchtigungsrecht ausübt. Hiermit musste die in Deutschland geborene Antragstellerin rechnen, als sie den in Marokko aufgewachsenen Antragsgegner geheiratet hat", so die Richterin des Frankfurter Amtsgerichts an Anwältin Becker-Rojczyk.
Soviel zur Unfehlbarkeit deutscher Gerichte. Und das von einer Richterin. Ich bin sprachlos. :|

SSA
 

Loosa

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
12.03.2003
Beiträge
8.652
Reaktionspunkte
3.500
jediknight1 am 21.03.2007 20:14 schrieb:
Endlich macht der Speckstein mal was richtig und sagt einfach die Meinung.
Das hat er bei Killerspielen doch auch gemacht :confused:

Außerdem hat Beckstein in dem Fall gar nichts zu sagen, Gericht und Politik sind getrennt. Ein Gericht in Hamburg von einem Politiker in Bayern umso mehr.
 

elminster

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
337
Reaktionspunkte
0
Loosa am 21.03.2007 22:07 schrieb:
jediknight1 am 21.03.2007 20:14 schrieb:
Endlich macht der Speckstein mal was richtig und sagt einfach die Meinung.
Das hat er bei Killerspielen doch auch gemacht :confused:

Außerdem hat Beckstein in dem Fall gar nichts zu sagen, Gericht und Politik sind getrennt. Ein Gericht in Hamburg von einem Politiker in Bayern umso mehr.
seine meinung sagen kann er aber wie jeder andere auch.
 

Loosa

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
12.03.2003
Beiträge
8.652
Reaktionspunkte
3.500
SoSchautsAus am 21.03.2007 22:12 schrieb:
Loosa am 21.03.2007 22:07 schrieb:
Ein Gericht in Hamburg von einem Politiker in Bayern umso mehr.
Ähm, Frankfurt. ;)

SSA
Ah, falsch gelesen. Was klagt eine Frau aus Hamburg auch in Frankfurt?
Na gut. Nachdem Frankfurt ja bald zu Bayern gehört (wenn König Stoiber in's EU-Parlament vorrückt) dann darf sein Vize das :-D

@ elminster, klar seine Meinung sagen darf er. Zu sagen hat er in dem Fall aber nix ;) uhm, sollte er jedenfalls nicht haben.
 
A

aph

Guest
Freaky22 am 21.03.2007 19:10 schrieb:
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,473087,00.html
Da ist der Herr Beckstein wieder ganz schnell vorne mit dabei. Aber diesmal ists auch mehrheitsfähig ^^
Kapier nicht, warum diese uralte News hier erst auftaucht, nachdem auch der Kläffer Beckstein seinen Ätzkommentar dazu gegeben hat.
 

Loosa

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
12.03.2003
Beiträge
8.652
Reaktionspunkte
3.500
aph am 22.03.2007 09:50 schrieb:
Freaky22 am 21.03.2007 19:10 schrieb:
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,473087,00.html
Da ist der Herr Beckstein wieder ganz schnell vorne mit dabei. Aber diesmal ists auch mehrheitsfähig ^^
Kapier nicht, warum diese uralte News hier erst auftaucht, nachdem auch der Kläffer Beckstein seinen Ätzkommentar dazu gegeben hat.
Ein schrecklicher Gedanke, aber könnte es wirklich sein? Braucht es vielleicht wirklich solche Kläffer, damit der Bürger reagiert (oder agiert)?
Ich meine, wer hört schon auf den Besonnenen mit der leisen Stimme, wenn da doch eine glorreiche Führungsfigur steht die genau weiß wie was gemacht werden muß? Und das lautstark jeden wissen lässt.

Ich habe heite nur einen Teil der Nachrichten mitbekommen, aber die Richterin ist anscheinend selbst sehr Erschrocken und bedauert ihren Fehler.
 
A

aph

Guest
Loosa am 22.03.2007 23:10 schrieb:
Ein schrecklicher Gedanke, aber könnte es wirklich sein? Braucht es vielleicht wirklich solche Kläffer, damit der Bürger reagiert (oder agiert)?

Ähm, und was soll der Bürger machen, wenn er so reagiert? Die Richterin lynchen? Ich verstehe diese Aufregung nicht. Eine Richterin hat einen fatalen Fehler gemacht (ich vermute mal, sie wollte einfach nur den Fall loswerden), und wird dafür auch korrekterweise abgezogen, womöglich sogar gefeuert.

Jegliche Kommentare von Politikern sind doch an dieser Stelle völlig überflüssig.

Nein, Beckstein ging es nur mal wieder darum zu polarisieren. Erstens hat er gleich mal auf den Linken rumgehackt, die sowas angeblich tolerieren (was natürlich nicht stimmt). Zweitens hat er die verallgemeinernde Ansicht bekräftigt, der islamische Kulturkreis bringe Frauenzüchtigung mit ins Land. Damit stellt er sich gedanklich auf das Niveau dieser Richterin.

Beckstein ist der überflüssigste Politiker von allen.
 

Loosa

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
12.03.2003
Beiträge
8.652
Reaktionspunkte
3.500
aph am 23.03.2007 10:14 schrieb:
Loosa am 22.03.2007 23:10 schrieb:
Ein schrecklicher Gedanke, aber könnte es wirklich sein? Braucht es vielleicht wirklich solche Kläffer, damit der Bürger reagiert (oder agiert)?

Ähm, und was soll der Bürger machen, wenn er so reagiert? Die Richterin lynchen?
Einen Forenbeitrag erstellen um die Welt zu retten?

Jegliche Kommentare von Politikern sind doch an dieser Stelle völlig überflüssig.
Jupp...

Nein, Beckstein ging es nur mal wieder darum zu polarisieren.
... und jupp.

Aber wie dieser Thread so nett zeigt braucht es wohl erst jemanden der drauflos donnert, bis einen etwas juckt. Und so einige Bürger schreien geradezu nach solchem Futter, um sich ihre Meinung zu BILDen :|
 
A

aph

Guest
Loosa am 23.03.2007 21:51 schrieb:
Aber wie dieser Thread so nett zeigt braucht es wohl erst jemanden der drauflos donnert, bis einen etwas juckt. Und so einige Bürger schreien geradezu nach solchem Futter, um sich ihre Meinung zu BILDen :|
Hm, seltsam ja. Mich hat das schon gejuckt, als ich das erste Mal davon las. Und das war mind. einen Tag vor Becksteins Hasstiraden.
 
TE
F

Freaky22

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.04.2001
Beiträge
2.882
Reaktionspunkte
2
aph am 24.03.2007 14:07 schrieb:
Loosa am 23.03.2007 21:51 schrieb:
Aber wie dieser Thread so nett zeigt braucht es wohl erst jemanden der drauflos donnert, bis einen etwas juckt. Und so einige Bürger schreien geradezu nach solchem Futter, um sich ihre Meinung zu BILDen :|
Hm, seltsam ja. Mich hat das schon gejuckt, als ich das erste Mal davon las. Und das war mind. einen Tag vor Becksteins Hasstiraden.
Können ja mal ein best of Beckstein fred auf mache.. da kommt mindestens jeden Monat was neues dazu =)
 
Oben Unten