• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank

Audigy 2zs PCMCIA besser als onboard AC97 bei NBs

ThreeSix187

Mitglied
Mitglied seit
06.11.2006
Beiträge
403
Reaktionspunkte
0
Hi da ich mir gedacht hab mein NB für kleinere LANs fit zumachen, speckulier ich mit den gedanken mir die Audigy 2zs zu holen.
Jetzt meine frage,
stimmt des wirklich das man mit dem ding ein paar mehr frames rausholen kann, da der proziauslastung net so hoch is?
Rentieren sich die 64 stimmen und die EAX unterstützung der Audigy 2zs beim zocken?
Gezockt wird meistens BF2(2142), CSs und WC3.
Da die pcmciakarte immernoch satte 120 € kostet wollt ich mal fragen.
 
R

ripitall

Gast
ThreeSix187 am 09.05.2007 09:53 schrieb:
Hi da ich mir gedacht hab mein NB für kleinere LANs fit zumachen, speckulier ich mit den gedanken mir die Audigy 2zs zu holen.
Jetzt meine frage,
stimmt des wirklich das man mit dem ding ein paar mehr frames rausholen kann, da der proziauslastung net so hoch is?
Rentieren sich die 64 stimmen und die EAX unterstützung der Audigy 2zs beim zocken?
Gezockt wird meistens BF2(2142), CSs und WC3.
Da die pcmciakarte immernoch satte 120 € kostet wollt ich mal fragen.

das bissl was du an CPU Leistung sparst wirst du eher nicht merken. Aber der Klang ist n Traum, im gegensatz zu dem Onboard-geklimper. Allerdings würde ich eher ne externe Lösung nehmen, da die vielseitiger Einsetzbar ist als PCMCIA.
 

Ähnliche Themen

Oben Unten