Asus A8N-SLI Deluxe + Speicher & Prozessor

Neawoulf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.08.2003
Beiträge
6.372
Reaktionspunkte
2.630
Hallo zusammen,

ich habe seit einigen Jahren ein Asus A8N-SLI Deluxe Board mit nem AMD64 3200+ & 2x 512 MB Ram. Jetzt möchte ich ein paar Dinge aufrüsten, vor allem den Speicher und den Prozessor (Grafikkarte habe ich vor ein paar Monaten schon ausgetauscht).

Jetzt zu Frage Nr. 1: Wie oben geschrieben habe ich 2x 512 MB Ram drin und habe mir 2x 1024 MB Ram nachbestellt. Das Board hat vier Steckplätze für Arbeitsspeicher, 2 Paare mit jeweils einem blauen und einem schwarzen Steckplatz. Wenn ich die 2x 1024 MB Ram nachrüste und die 2x 512 MB Ram drin lassen möchte, wie muss ich die Speicherriegel einsetzen, jeweils zwei gleiche Speicherriegel in zwei gleichfarbige Slots oder in unterschiedlichen Slots?

Zu Frage Nr. 2: Was kann ich auf ein Asus A8N-SLI Deluxe maximal für einen Prozessor packen? Im Laden sagte man mir heute, dass wahrscheinlich max. ein A64 3800+ drauf passt, der Verkäufer war sich aber nicht sicher, ob auch die Doppelkern-Prozessoren von AMD vom Bord unterstützt werden. Weiß das jemand oder hat es gar jemand ausprobiert und kann mir sagen, ob Doppelkern-Prozessoren laufen?

Danke im Voraus
Neawoulf
 

Hyperhorn

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
08.05.2004
Beiträge
2.283
Reaktionspunkte
10
Neawoulf am 28.02.2007 19:33 schrieb:
Jetzt zu Frage Nr. 1: Wie oben geschrieben habe ich 2x 512 MB Ram drin und habe mir 2x 1024 MB Ram nachbestellt. Das Board hat vier Steckplätze für Arbeitsspeicher, 2 Paare mit jeweils einem blauen und einem schwarzen Steckplatz. Wenn ich die 2x 1024 MB Ram nachrüste und die 2x 512 MB Ram drin lassen möchte, wie muss ich die Speicherriegel einsetzen, jeweils zwei gleiche Speicherriegel in zwei gleichfarbige Slots oder in unterschiedlichen Slots?
Also bei meinen Asus A8N-SLI Deluxe's stand das im Handbuch. ;) Auswendig weiß ich es nicht mehr, sorry. Falls du das Handbuch nicht mehr hast, kannst du es hier downloaden: http://support.asus.com/download/download.aspx?SLanguage=de-de
Neawoulf am 28.02.2007 19:33 schrieb:
Zu Frage Nr. 2: Was kann ich auf ein Asus A8N-SLI Deluxe maximal für einen Prozessor packen? Im Laden sagte man mir heute, dass wahrscheinlich max. ein A64 3800+ drauf passt, der Verkäufer war sich aber nicht sicher, ob auch die Doppelkern-Prozessoren von AMD vom Bord unterstützt werden. Weiß das jemand oder hat es gar jemand ausprobiert und kann mir sagen, ob Doppelkern-Prozessoren laufen?
DC-CPUs gehen definitiv, auch schneller SC-CPUs a la FX-57. Im Zweifelsfall machst du einfach davor noch ein BIOS-Update ( http://support.asus.com/download/download.aspx?SLanguage=de-de )
 
R

ripitall

Guest
Neawoulf am 28.02.2007 19:33 schrieb:
Hallo zusammen,

ich habe seit einigen Jahren ein Asus A8N-SLI Deluxe Board mit nem AMD64 3200+ & 2x 512 MB Ram. Jetzt möchte ich ein paar Dinge aufrüsten, vor allem den Speicher und den Prozessor (Grafikkarte habe ich vor ein paar Monaten schon ausgetauscht).

Jetzt zu Frage Nr. 1: Wie oben geschrieben habe ich 2x 512 MB Ram drin und habe mir 2x 1024 MB Ram nachbestellt. Das Board hat vier Steckplätze für Arbeitsspeicher, 2 Paare mit jeweils einem blauen und einem schwarzen Steckplatz. Wenn ich die 2x 1024 MB Ram nachrüste und die 2x 512 MB Ram drin lassen möchte, wie muss ich die Speicherriegel einsetzen, jeweils zwei gleiche Speicherriegel in zwei gleichfarbige Slots oder in unterschiedlichen Slots?

Zu Frage Nr. 2: Was kann ich auf ein Asus A8N-SLI Deluxe maximal für einen Prozessor packen? Im Laden sagte man mir heute, dass wahrscheinlich max. ein A64 3800+ drauf passt, der Verkäufer war sich aber nicht sicher, ob auch die Doppelkern-Prozessoren von AMD vom Bord unterstützt werden. Weiß das jemand oder hat es gar jemand ausprobiert und kann mir sagen, ob Doppelkern-Prozessoren laufen?

Danke im Voraus
Neawoulf

Zum RAM: 4 Streifen musst du testen, die laufen aber meisst nur mit RAM-Teiler (333) und 2T... Belegung machst du einfach nach Farben

Zur CPU: jede So 939 CPU läuft auf dem Board, also nen X2 4800+ bzw Opteron 185 bzw den passenden FX.
Da der RAM aber mit Sicherheit eh runtergekaktet wird würde ich den FSB auf anheben (damit der Speicher wieder auf 200 läuft). Der 185er hat aber nen 13er Multi, damit kommst du in Bereiche wo du schon derb kühlen musst. Deshalb würd ich nur auf nen Opteron 165 oder 170 setzen und den takten
 
TE
Neawoulf

Neawoulf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.08.2003
Beiträge
6.372
Reaktionspunkte
2.630
ripitall am 28.02.2007 19:42 schrieb:
Neawoulf am 28.02.2007 19:33 schrieb:
Hallo zusammen,

ich habe seit einigen Jahren ein Asus A8N-SLI Deluxe Board mit nem AMD64 3200+ & 2x 512 MB Ram. Jetzt möchte ich ein paar Dinge aufrüsten, vor allem den Speicher und den Prozessor (Grafikkarte habe ich vor ein paar Monaten schon ausgetauscht).

Jetzt zu Frage Nr. 1: Wie oben geschrieben habe ich 2x 512 MB Ram drin und habe mir 2x 1024 MB Ram nachbestellt. Das Board hat vier Steckplätze für Arbeitsspeicher, 2 Paare mit jeweils einem blauen und einem schwarzen Steckplatz. Wenn ich die 2x 1024 MB Ram nachrüste und die 2x 512 MB Ram drin lassen möchte, wie muss ich die Speicherriegel einsetzen, jeweils zwei gleiche Speicherriegel in zwei gleichfarbige Slots oder in unterschiedlichen Slots?

Zu Frage Nr. 2: Was kann ich auf ein Asus A8N-SLI Deluxe maximal für einen Prozessor packen? Im Laden sagte man mir heute, dass wahrscheinlich max. ein A64 3800+ drauf passt, der Verkäufer war sich aber nicht sicher, ob auch die Doppelkern-Prozessoren von AMD vom Bord unterstützt werden. Weiß das jemand oder hat es gar jemand ausprobiert und kann mir sagen, ob Doppelkern-Prozessoren laufen?

Danke im Voraus
Neawoulf

Zum RAM: 4 Streifen musst du testen, die laufen aber meisst nur mit RAM-Teiler (333) und 2T... Belegung machst du einfach nach Farben

Zur CPU: jede So 939 CPU läuft auf dem Board, also nen X2 4800+ bzw Opteron 185 bzw den passenden FX.
Da der RAM aber mit Sicherheit eh runtergekaktet wird würde ich den FSB auf anheben (damit der Speicher wieder auf 200 läuft). Der 185er hat aber nen 13er Multi, damit kommst du in Bereiche wo du schon derb kühlen musst. Deshalb würd ich nur auf nen Opteron 165 oder 170 setzen und den takten

Das mit dem Prozessor klingt ja schonmal ganz gut, so muss ich nicht auf irgendwelche Notlösungen zugreifen, weil die schnellen Prozessoren nicht laufen.
Mit dem Speicher werde ich dann mal testen, mit "Belegung nach Farben" meinst du jeweils gleiche Blöcke in gleiche Farben, oder? Handbuch habe ich sicher noch irgendwo, liegt allerdings seit dem letzten Umzug irgendwo im Keller in einer Kiste verbuddelt. Wenn ich den FSB erhöhe, kann das Board oder der Speicher dadurch Schaden nehmen wie z. B. durch Prozessor-Übertaktung? Auf dem Board ist keine Garantie mehr, aber die beiden 1024 Ramriegel sind nagelneu (bzw. werden am Freitag nagelneu sein).

thanks!
 
R

ripitall

Guest
Handbuch sollte es auf dem Asus-FTP (bzw der Homepage) geben...

Zum Takten: bei mir ist noch nix gestorben, und solang du mit der Spannung nicht allzu sehr übertreibst klappt das auch! Falls du alle 4 Streifen einbauen solltest wärs mir das halt wert wenigstens soweit zu takten bis der RAM wieder auf 200 läuft... nur wird das mit nem Opteron 185 schwer, weil der dann FSB320 dafür braucht ^^
Falls du dabei n bissl Hilfe brauchst musst du nur n Ton sagen

Kannst übrigens auch versuchen in Ebay günstig an nen x2 3800 oder so zu kommen und dann takten... das geht n bissl leichter und kostet weniger
 
TE
Neawoulf

Neawoulf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.08.2003
Beiträge
6.372
Reaktionspunkte
2.630
ripitall am 28.02.2007 19:56 schrieb:
Handbuch sollte es auf dem Asus-FTP (bzw der Homepage) geben...

Zum Takten: bei mir ist noch nix gestorben, und solang du mit der Spannung nicht allzu sehr übertreibst klappt das auch! Falls du alle 4 Streifen einbauen solltest wärs mir das halt wert wenigstens soweit zu takten bis der RAM wieder auf 200 läuft... nur wird das mit nem Opteron 185 schwer, weil der dann FSB320 dafür braucht ^^
Falls du dabei n bissl Hilfe brauchst musst du nur n Ton sagen

Kannst übrigens auch versuchen in Ebay günstig an nen x2 3800 oder so zu kommen und dann takten... das geht n bissl leichter und kostet weniger

Ans Übertakten wage ich mich eigentlich generell nicht, da ich mich erstens zu wenig damit auskenne (wie viel ist zu viel und welche Symptome zeigen an, dass es zu viel ist?) und zweitens eben aus Garantiegründen. Ich werd's erstmal am Freitag ausprobieren wie's mit allen vier Speicherriegeln funktioniert. Wenn es dann Probleme gibt, melde ich mich nochmal hier im Forum.
 

Goliath110

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.02.2007
Beiträge
1.538
Reaktionspunkte
0
Moin,

zu Frage 1: gleiche RAM-Bausteine müssen in gleichfarbige Sockel(also die 1024er in die blauen und die 512er in die schwarzen oder andersrum kannste Dir aussuchen).

zu Frage 2: ich weiß nicht welche BIOS-Version Du hast aber mit einer aktuellen kriegst Du jeden Prozessor zum laufen.


Da Du sagtest das Du das Mainboard schon lange hast würde ich Dir zu einem BIOS-Update raten. Ist bei Asus-Boards sehr einfach. Kannst es per Software machen(Asus-Update ist normalerweise auf der Mainboard-CD) oder per Live-Update direkt online.
 
R

ripitall

Guest
Goliath110 am 28.02.2007 20:41 schrieb:
Moin,

zu Frage 1: gleiche RAM-Bausteine müssen in gleichfarbige Sockel(also die 1024er in die blauen und die 512er in die schwarzen oder andersrum kannste Dir aussuchen).

zu Frage 2: ich weiß nicht welche BIOS-Version Du hast aber mit einer aktuellen kriegst Du jeden Prozessor zum laufen.


Da Du sagtest das Du das Mainboard schon lange hast würde ich Dir zu einem BIOS-Update raten. Ist bei Asus-Boards sehr einfach. Kannst es per Software machen(Asus-Update ist normalerweise auf der Mainboard-CD) oder per Live-Update direkt online.

man sollte sich den aktuellen Asus Updater schon von der HP laden....
 

Anambas

Benutzer
Mitglied seit
29.01.2007
Beiträge
39
Reaktionspunkte
0
Hi, habe auch Dein Board mit einem X2 4800+ und läuft echt klasse. Solltest aber zusätzlich den Prozessortreiber bei AMD runterladen.
 
TE
Neawoulf

Neawoulf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.08.2003
Beiträge
6.372
Reaktionspunkte
2.630
Anambas am 01.03.2007 14:39 schrieb:
Hi, habe auch Dein Board mit einem X2 4800+ und läuft echt klasse. Solltest aber zusätzlich den Prozessortreiber bei AMD runterladen.

X2 4800+ klingt ja schonmal ganz ordentlich. Schätze, dann wird der demnächst auch mal auf der Einkaufsliste landen.

Nochmal ne Frage wegen Speicher: Ich hatte ja vor ca. 2 Wochen 2 GB Ram von Geil bestellt, die Firma hat ja nen ganz guten Ruf, soweit ich weiß. Jetzt gibt es das Problem, dass der Händler den Speicher leider nicht bekommen kann und hat mir alternativ gleichwertigen Speicher zum gleichen Preis von Kingston oder G-Skill angeboten. Soweit ich weiß ist Kingston auch für Qualität bekannt, aber wie sieht das mit G-Skill aus? Von der Firma habe ich noch nie gehört. Besser oder schlechter als Kingston?
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
Neawoulf am 09.03.2007 17:30 schrieb:
. Jetzt gibt es das Problem, dass der Händler den Speicher leider nicht bekommen kann und hat mir alternativ gleichwertigen Speicher zum gleichen Preis von Kingston oder G-Skill angeboten. Soweit ich weiß ist Kingston auch für Qualität bekannt, aber wie sieht das mit G-Skill aus? Von der Firma habe ich noch nie gehört. Besser oder schlechter als Kingston?
die sind ebenfalls inzwischen bekannt. ist im grunde egal, welchen du nimmst, nur lass dir vom händler zusichern, dass du den zurpückgeben kannst, falls du probleme damit hast. probleme bekommt man nämlich beim A64 auch gern mal bei den herstellern, die vom namen her die "besten" sind.
 
TE
Neawoulf

Neawoulf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.08.2003
Beiträge
6.372
Reaktionspunkte
2.630
Herbboy am 09.03.2007 18:01 schrieb:
Neawoulf am 09.03.2007 17:30 schrieb:
. Jetzt gibt es das Problem, dass der Händler den Speicher leider nicht bekommen kann und hat mir alternativ gleichwertigen Speicher zum gleichen Preis von Kingston oder G-Skill angeboten. Soweit ich weiß ist Kingston auch für Qualität bekannt, aber wie sieht das mit G-Skill aus? Von der Firma habe ich noch nie gehört. Besser oder schlechter als Kingston?
die sind ebenfalls inzwischen bekannt. ist im grunde egal, welchen du nimmst, nur lass dir vom händler zusichern, dass du den zurpückgeben kannst, falls du probleme damit hast. probleme bekommt man nämlich beim A64 auch gern mal bei den herstellern, die vom namen her die "besten" sind.

Zurückgeben kann ich die auf jeden Fall, wenn die nicht laufen. Werde dann wohl den Speicher nehmen, der am schnellsten lieferbar ist. Danke
 
Oben Unten