Arge Probleme mit Grafik x1950pro GeCube

John74

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12.01.2007
Beiträge
6
Reaktionspunkte
0
Hallo Leute! BRAUZZE HILFE mit Grafikkarte x1950pro

Habe mein System neu aufgebaut:
Asus P5W DH Deluxe,
Intel E6400,
DDR2-667 - 2048 MB
Grafik GeCube x1950pro PCI 512MB (zu wenig Informiert ;(

Raptoxx Netzteil 700 Watt ATX 2.2
2 S-Ata
Win XP-SP2

Habe mit dieser Configuration schlimme Gra-Probleme bei 3D Spielen. Schlieren, Streifen steckenbleiben bis hin zum Absturz. Habe bereits verschiedenste Treiber ATI CCC (6.9,6.10,7.1 & sogar Omega) versucht keine Aussicht auf Besserung. Die Temperatur und Netzversorgung dürften nicht das Problem sein.
Wer kann mir helfen diesen Fluch zu beseitigen.
? Kann auch ein Virus schuld sein ?

LG
 

EmmasPapa

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.08.2006
Beiträge
5.155
Reaktionspunkte
0
John74 am 12.01.2007 12:52 schrieb:
Hallo Leute! BRAUZZE HILFE mit Grafikkarte x1950pro

Habe mein System neu aufgebaut:
Asus P5W DH Deluxe,
Intel E6400,
DDR2-667 - 2048 MB
Grafik GeCube x1950pro PCI 512MB (zu wenig Informiert ;(

Raptoxx Netzteil 700 Watt ATX 2.2
2 S-Ata
Win XP-SP2

Habe mit dieser Configuration schlimme Gra-Probleme bei 3D Spielen. Schlieren, Streifen steckenbleiben bis hin zum Absturz. Habe bereits verschiedenste Treiber ATI CCC (6.9,6.10,7.1 & sogar Omega) versucht keine Aussicht auf Besserung. Die Temperatur und Netzversorgung dürften nicht das Problem sein.
Wer kann mir helfen diesen Fluch zu beseitigen.
? Kann auch ein Virus schuld sein ?

LG

Du hast doch sicherlich auch Windows neu installiert, oder :confused: :haeh:
 
TE
J

John74

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12.01.2007
Beiträge
6
Reaktionspunkte
0
Nein noch nicht! War mir nicht sicher ob es nötig ist, da ich voher die X1600XT im Sys hatte. Werde heute noch Win neu aufstezen. Lass es dir wissen ob es funktioniert hat.

Mit bestem Dank für den Tipp. LG John74
 
TE
J

John74

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12.01.2007
Beiträge
6
Reaktionspunkte
0
Hi Leute! Bin wieder zurück!

:( Habe Windows neu aufgesetzt, brachte aber noch immer keine Besserung.

:-D Lösung aber doch noch gefunden. Motherboard P5W DH Deluxe: Bios Update auf 1707 und noch verschiedene Einstellungen unter ADVANCED

PEG Buffer Length: auf Long
Link Latency: auf Normal
PEG Root Control: auf Auto
PEG Link Mode: auf Normal
Slot Power: auf Normal

Habe mit diesen Einstellungen keine Probleme mehr.

Event. kennt noch jemand irgend welche Vorschläge oder Ideen um noch etwas mehr herauszuholen.

Hoffe wenn einer von Euch ebensolche Probleme hat damit geholfen zu haben.

Bin jederzeit Dankbar für Eure Ratschläge

Lg
 
Oben Unten