A 64 X2 4200+ schnell?

Mahni

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.09.2004
Beiträge
552
Reaktionspunkte
0
Hallo

ich will mir gerne einen A 64 X2 4200 kaufen nur weiss ich nicht ob der schnell ist? angeblich soll er ja in den benchmarks von 3700 und 3500 sogar getoppt werden, manchmal. Aber manchmal ist er auch schneller?

Wie schnell is er denn wirklich, und lohnt sich der Aufpreis zum X2 4400, werden optimierte Spiele auf einem X2 4200 schnelelr laufen als auf einem 64 3700/4000 ?
 

fruchtschuh

Benutzer
Mitglied seit
31.03.2004
Beiträge
70
Reaktionspunkte
0
Mahni am 09.08.2006 15:55 schrieb:
Hallo

ich will mir gerne einen A 64 X2 4200 kaufen nur weiss ich nicht ob der schnell ist? angeblich soll er ja in den benchmarks von 3700 und 3500 sogar getoppt werden, manchmal. Aber manchmal ist er auch schneller?

Wie schnell is er denn wirklich, und lohnt sich der Aufpreis zum X2 4400, werden optimierte Spiele auf einem X2 4200 schnelelr laufen als auf einem 64 3700/4000 ?


Hi.
Der Trend geht immer mehr Richtung Mehrkernprozessoren. Wenn du noch andere Programme im Hintergrund laufen hast, z.B. Bildbearbeitung usw, dann biste damit gut beraten. Ein X2 4800+ ist nur unwesentlich schneller als ein A64 4000+ Singlecore. Und dabei teurer.Bei optimierten Spielen sind die Mehrkernprozessoren jedoch im Vorteil, allerdings wird noch nicht jedes Spiel dafür optimert. Ein Kumpel hat seinen X2 4200+ mit nem Boxedkühler auf dem Niveau eines X2 4800 laufen.

Mfg

Fruchtschuh
 
TE
M

Mahni

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.09.2004
Beiträge
552
Reaktionspunkte
0
fruchtschuh am 09.08.2006 16:07 schrieb:
Mahni am 09.08.2006 15:55 schrieb:
Hallo

ich will mir gerne einen A 64 X2 4200 kaufen nur weiss ich nicht ob der schnell ist? angeblich soll er ja in den benchmarks von 3700 und 3500 sogar getoppt werden, manchmal. Aber manchmal ist er auch schneller?

Wie schnell is er denn wirklich, und lohnt sich der Aufpreis zum X2 4400, werden optimierte Spiele auf einem X2 4200 schnelelr laufen als auf einem 64 3700/4000 ?


Hi.
Der Trend geht immer mehr Richtung Mehrkernprozessoren. Wenn du noch andere Programme im Hintergrund laufen hast, z.B. Bildbearbeitung usw, dann biste damit gut beraten. Ein X2 4800+ ist nur unwesentlich schneller als ein A64 4000+ Singlecore. Und dabei teurer.Bei optimierten Spielen sind die Mehrkernprozessoren jedoch im Vorteil, allerdings wird noch nicht jedes Spiel dafür optimert. Ein Kumpel hat seinen X2 4200+ mit nem Boxedkühler auf dem Niveau eines X2 4800 laufen.

Mfg

Fruchtschuh

Yup aber wenn ich mir jetzt den X2 4200+ kaufe, auf welchem Niveau ist dann dieser Prozessor? auf einem 3700er bei nicht optimierten Spielen?
Lohnt sich der Aufpreis zum X2 4400?

Hat dein Kumpel nur den 4200 mit Boxedkühler gekauft und sonst nichts? und dann läuft der so schnell?
 

fruchtschuh

Benutzer
Mitglied seit
31.03.2004
Beiträge
70
Reaktionspunkte
0
Mahni am 09.08.2006 16:20 schrieb:
fruchtschuh am 09.08.2006 16:07 schrieb:
Mahni am 09.08.2006 15:55 schrieb:
Hallo

ich will mir gerne einen A 64 X2 4200 kaufen nur weiss ich nicht ob der schnell ist? angeblich soll er ja in den benchmarks von 3700 und 3500 sogar getoppt werden, manchmal. Aber manchmal ist er auch schneller?

Wie schnell is er denn wirklich, und lohnt sich der Aufpreis zum X2 4400, werden optimierte Spiele auf einem X2 4200 schnelelr laufen als auf einem 64 3700/4000 ?


Hi.
Der Trend geht immer mehr Richtung Mehrkernprozessoren. Wenn du noch andere Programme im Hintergrund laufen hast, z.B. Bildbearbeitung usw, dann biste damit gut beraten. Ein X2 4800+ ist nur unwesentlich schneller als ein A64 4000+ Singlecore. Und dabei teurer.Bei optimierten Spielen sind die Mehrkernprozessoren jedoch im Vorteil, allerdings wird noch nicht jedes Spiel dafür optimert. Ein Kumpel hat seinen X2 4200+ mit nem Boxedkühler auf dem Niveau eines X2 4800 laufen.

Mfg

Fruchtschuh

Yup aber wenn ich mir jetzt den X2 4200+ kaufe, auf welchem Niveau ist dann dieser Prozessor? auf einem 3700er bei nicht optimierten Spielen?
Lohnt sich der Aufpreis zum X2 4400?

Hat dein Kumpel nur den 4200 mit Boxedkühler gekauft und sonst nichts? und dann läuft der so schnell?




Das mit dem 3700+ Niveau kommt in etwa hin. Er hat nur den HT-Bus etwas erhöht und der Prozessor läuft mit 2,4 Ghz, vorher 2,2 Ghz, stabil bei 40°C.
Er hat aber glaub ich noch ein oder zwei Gehäuselüfter.
 

Ein-Mensch

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.06.2005
Beiträge
420
Reaktionspunkte
0
Mahni am 09.08.2006 16:20 schrieb:
fruchtschuh am 09.08.2006 16:07 schrieb:
Mahni am 09.08.2006 15:55 schrieb:
Hallo

ich will mir gerne einen A 64 X2 4200 kaufen nur weiss ich nicht ob der schnell ist? angeblich soll er ja in den benchmarks von 3700 und 3500 sogar getoppt werden, manchmal. Aber manchmal ist er auch schneller?

Wie schnell is er denn wirklich, und lohnt sich der Aufpreis zum X2 4400, werden optimierte Spiele auf einem X2 4200 schnelelr laufen als auf einem 64 3700/4000 ?


Hi.
Der Trend geht immer mehr Richtung Mehrkernprozessoren. Wenn du noch andere Programme im Hintergrund laufen hast, z.B. Bildbearbeitung usw, dann biste damit gut beraten. Ein X2 4800+ ist nur unwesentlich schneller als ein A64 4000+ Singlecore. Und dabei teurer.Bei optimierten Spielen sind die Mehrkernprozessoren jedoch im Vorteil, allerdings wird noch nicht jedes Spiel dafür optimert. Ein Kumpel hat seinen X2 4200+ mit nem Boxedkühler auf dem Niveau eines X2 4800 laufen.

Mfg

Fruchtschuh

Yup aber wenn ich mir jetzt den X2 4200+ kaufe, auf welchem Niveau ist dann dieser Prozessor? auf einem 3700er bei nicht optimierten Spielen?
Lohnt sich der Aufpreis zum X2 4400?

Hat dein Kumpel nur den 4200 mit Boxedkühler gekauft und sonst nichts? und dann läuft der so schnell?

4800er niveau geht ohnehin nicht ... entweder er hat 2,4 ghz und liegt damit bei einem 4600 oder er hat etwa 2,5 ghz was dann tatsächlich der leistung eines X2 4800 entsprechen könnte
der X2 4200 ist auf 3500er niveau, der 3700 wäre ein X2 4400.
so wie ich es gehört habe ist der größere cache sogutwie egal mal abgesehen von einigen ausnahmen. er soll beim übertakten sogar den nachteil haben das er noch wärmer wird.
und zum boxed kühler, ich denke ob 2200 oder 2400 oder auch 2500 mhz solltem mehr oder weniger egal sein, ein so gewaltig großer unterschied ist das noch nicht.

edit: dann ist es 4600er niveau wenn du sagst er hat ihn auf 2,4 ghz am laufen
 
TE
M

Mahni

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.09.2004
Beiträge
552
Reaktionspunkte
0
Ein-Mensch am 09.08.2006 16:32 schrieb:
Mahni am 09.08.2006 16:20 schrieb:
fruchtschuh am 09.08.2006 16:07 schrieb:
Mahni am 09.08.2006 15:55 schrieb:
Hallo

ich will mir gerne einen A 64 X2 4200 kaufen nur weiss ich nicht ob der schnell ist? angeblich soll er ja in den benchmarks von 3700 und 3500 sogar getoppt werden, manchmal. Aber manchmal ist er auch schneller?

Wie schnell is er denn wirklich, und lohnt sich der Aufpreis zum X2 4400, werden optimierte Spiele auf einem X2 4200 schnelelr laufen als auf einem 64 3700/4000 ?


Hi.
Der Trend geht immer mehr Richtung Mehrkernprozessoren. Wenn du noch andere Programme im Hintergrund laufen hast, z.B. Bildbearbeitung usw, dann biste damit gut beraten. Ein X2 4800+ ist nur unwesentlich schneller als ein A64 4000+ Singlecore. Und dabei teurer.Bei optimierten Spielen sind die Mehrkernprozessoren jedoch im Vorteil, allerdings wird noch nicht jedes Spiel dafür optimert. Ein Kumpel hat seinen X2 4200+ mit nem Boxedkühler auf dem Niveau eines X2 4800 laufen.

Mfg

Fruchtschuh

Yup aber wenn ich mir jetzt den X2 4200+ kaufe, auf welchem Niveau ist dann dieser Prozessor? auf einem 3700er bei nicht optimierten Spielen?
Lohnt sich der Aufpreis zum X2 4400?

Hat dein Kumpel nur den 4200 mit Boxedkühler gekauft und sonst nichts? und dann läuft der so schnell?

4800er niveau geht ohnehin nicht ... entweder er hat 2,4 ghz und liegt damit bei einem 4600 oder er hat etwa 2,5 ghz was dann tatsächlich der leistung eines X2 4800 entsprechen könnte
der X2 4200 ist auf 3500er niveau, der 3700 wäre ein X2 4400.
so wie ich es gehört habe ist der größere cache sogutwie egal mal abgesehen von einigen ausnahmen. er soll beim übertakten sogar den nachteil haben das er noch wärmer wird.
und zum boxed kühler, ich denke ob 2200 oder 2400 oder auch 2500 mhz solltem mehr oder weniger egal sein, ein so gewaltig großer unterschied ist das noch nicht.

edit: dann ist es 4600er niveau wenn du sagst er hat ihn auf 2,4 ghz am laufen

Dann noch eine Frage wenn ich mir nen 64 3800+ aber nen Am2 board kaufe , wie lang wird der 3800er oder 4000er noch halten, ich mein single core is jetzt au nit schlecht..wird der noch 2 jahre lang gute grafikkarten und aktuelle spiele gut unterstützen, ich mein dann kann ich ja imemrnoch ein x2 kaufen...
 

FrankyJay

Benutzer
Mitglied seit
17.02.2004
Beiträge
89
Reaktionspunkte
0
Ich würd dir zu einem AM2 4000er raten hat genügend leistung und später kannste auf dualcore aufrüsten.
 
Oben Unten