1. #1
    Benutzer

    Registriert seit
    27.06.2008
    Beiträge
    41

    LANPARTY UT X48-T2R VS. Asus Rampage Formula

    Hi Leute ich habe mein GA-X48-DQ6 Board mit meinen Arbeitspeicher wieder zurück geschickt, da es einfach zu viele Problematiken gab... und ich nicht damit zufrieden war.
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------
    System was vorhanden ist:
    Netzteil: Coolermaster M850
    Graka: HD4870 im Crossfire
    CPU: Xeon X3350
    CPU-Kühler: Xigmant
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Nun brauche ich sowohl nen neues x48 Board als auch nen passenden RAM.
    Ich bin bis jetzt sehr von den Coirsair Dominator 4x2GB (2 Kits DDR2 1066Mhz) überzeugt gewesen, welche ich aber mit eingweschickt hatte...
    Es ist halt die Frage ob die RAMs zum Board passen und ob das Netzteil auch damit funktioniert (gibt ja oft Board-Inkompatibilitäten)
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Der Favorit von mir ist klar das DFI Board. Es hat halt viele PCI-Steckplätze, was das Asus halt nicht hat.... Problem ist halt bei Alternate und HardwareLuxx steht, dass das Board nur DDR2 677/800Mhz unterstützen würde bei der Herstellerseite steht aber das es 1066 (soger bei OC bis 1200) unterstützen würde. Was soll man nun glauben!?
    Was haltet ihr von dem Board?
    Und passt den der Kühler drauf?
    Wie schaut es mit dem Netzteil aus?
    Kann man hier die 2 Coirsair-Dominator-Sets nehmen oder welcher sollte passen?

    Links:
    http://www.alternate.de/html/product/details.html?artno=GPED12
    http://www.forumdeluxx.de/forum/showthread.php?t=488967
    http://eu.dfi.com.tw/Product/xx_product_spec_details_r_de.jsp?PAGE_TYPE=DE&PROD UCT_ID=5915&SITE=DE
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Alternative wäre halt das Asus-Board... Allerdings habe ich gelesen das es oft Probleme mit den weißen RAM-Plätzen geben würde.... Dafür spricht aber das es ein sehr oft gelobtes und gekauftes Board ist.
    Was haltet ihr von diesem Board?
    Kann man hier die 2 Coirsair-Dominator-Sets nehmen oder welcher sollte passen?

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Brauche dringend ne Entscheidungshilfe da ich mom mit den Grakas auf drockenen Eis liege. Bin für jede Hilfe echt dankbar

    MfG Benny

  2. #2
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    23.02.2008
    Beiträge
    895

    AW: LANPARTY UT X48-T2R VS. Asus Rampage Formula

    also bei den angaben vom mainboard wärs wohl am schlausten die herstellerangaben zu beachten denn wenn dies nicht wissen wer dann

    und zum netzteil das hab ich ja noch nie gehört wenn das netzteil alle anschlüsse hatt die das board braucht und genug leistung liefern kann warum sollte es da noch probs geben
    Mein PC
    http://martin200sx.beepworld.de/

  3. #3
    Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    27.06.2008
    Beiträge
    41

    AW: LANPARTY UT X48-T2R VS. Asus Rampage Formula

    Zitat Zitat von Soldat0815 am 07.08.2008 15:19
    also bei den angaben vom mainboard wärs wohl am schlausten die herstellerangaben zu beachten denn wenn dies nicht wissen wer dann

    und zum netzteil das hab ich ja noch nie gehört wenn das netzteil alle anschlüsse hatt die das board braucht und genug leistung liefern kann warum sollte es da noch probs geben
    Also es kann schon auftreten das nen Mainboard zu einem Netzteil nett passt....
    Naja wurscht,
    aber nen paar Tipps wären echt nice. Ich muss nämlich in den nächsten 2 Tagen mich entschieden haben.

    Welches MB würdet ihr nehmen?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    01.12.2007
    Beiträge
    2.363

    AW: LANPARTY UT X48-T2R VS. Asus Rampage Formula

    Zitat Zitat von BennyStar am 11.08.2008 17:32

    Welches MB würdet ihr nehmen?

    Vom Preis-Leistungsverhältnis klar das ASUS Board.

    Lies Dich auch mal hier durch:
    http://hartware.de/review_836.html
    Der Vorteil der "Klugheit" besteht darin, dass man sich "dumm" stellen kann.
    Das Gegenteil ist schon schwieriger.


    Kurt Tucholsky

  5. #5
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    20.07.2008
    Beiträge
    125

    AW: LANPARTY UT X48-T2R VS. Asus Rampage Formula

    Ist den so wichtig das 1066Ram sind? 800 oder 1066 bringt doch eigentlich eh kaum vorteile oder?

  6. #6
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    01.12.2007
    Beiträge
    2.363

    AW: LANPARTY UT X48-T2R VS. Asus Rampage Formula

    Zitat Zitat von Thompson0174 am 11.08.2008 17:42
    Ist den so wichtig das 1066Ram sind? 800 oder 1066 bringt doch eigentlich eh kaum vorteile oder?
    Die Unterschiede sind nur minimal. Erst bei DDR3 Speicher erkennt man spürbare Unterschiede
    Der Vorteil der "Klugheit" besteht darin, dass man sich "dumm" stellen kann.
    Das Gegenteil ist schon schwieriger.


    Kurt Tucholsky

  7. #7
    Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    27.06.2008
    Beiträge
    41

    AW: LANPARTY UT X48-T2R VS. Asus Rampage Formula

    Zitat Zitat von MSIX38 am 11.08.2008 17:45
    Zitat Zitat von Thompson0174 am 11.08.2008 17:42
    Ist den so wichtig das 1066Ram sind? 800 oder 1066 bringt doch eigentlich eh kaum vorteile oder?
    Die Unterschiede sind nur minimal. Erst bei DDR3 Speicher erkennt man spürbare Unterschiede
    Auf die 24 € mehr kommt es mir nicht an... Will eig nur das bessere was mit 8GB CF mit einen Quad und OC klarkommt!

    Wegen DDR2 800 oder 1066 gibt es schon einen unterschied.. Speziell bei OC... Ein DDR2 800 läuft einfach nicht stabil mit +900 und das ereiche ich bei OC (selbst mit hohen Teiler). Die DDR3 finde ich einfach noch viel zu überteuert!

  8. #8
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    02.12.2004
    Beiträge
    4.249

    AW: LANPARTY UT X48-T2R VS. Asus Rampage Formula

    Zur Ram-Kompatibilität:
    Bei beiden Boards kann man den Ram-Teiler frei einstellen. Bei entsprechend hohem FSB ist also auch DDR1066 kein Problem

    Zur NT-Kompatibilität:
    Die Probleme waren afaik auf die Liberty Reihe von Enermax und ein paar Exoten beschränkt wobei es auch mit diesen längst nicht immer zu Ausfällen kam.
    Ob die aktuellen DFI-Mobos da überhaupt noch zicken machen weiß ich nicht.
    Bei anderen Mobo-Herstellern ist sowieso nichts in die Richtung bekannt.

    Zur Mobo-Auswahl:
    Mir persönlich ist DFI als Marke etwas sympatischer, aber im Grunde sind beide Boards bis zum geht nicht mehr ausgestattet und bieten jede nur denkbare Option im Bios...
    Da entscheidet in erster Linie der Geschmack und eventuell(wie bei dir?!) das Layout.
    You just keep on trying till you run out of cake.

  9. #9
    Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    27.06.2008
    Beiträge
    41

    AW: LANPARTY UT X48-T2R VS. Asus Rampage Formula

    Zitat Zitat von olstyle am 11.08.2008 20:04
    Zur Ram-Kompatibilität:
    Bei beiden Boards kann man den Ram-Teiler frei einstellen. Bei entsprechend hohem FSB ist also auch DDR1066 kein Problem

    Zur NT-Kompatibilität:
    Die Probleme waren afaik auf die Liberty Reihe von Enermax und ein paar Exoten beschränkt wobei es auch mit diesen längst nicht immer zu Ausfällen kam.
    Ob die aktuellen DFI-Mobos da überhaupt noch zicken machen weiß ich nicht.
    Bei anderen Mobo-Herstellern ist sowieso nichts in die Richtung bekannt.

    Zur Mobo-Auswahl:
    Mir persönlich ist DFI als Marke etwas sympatischer, aber im Grunde sind beide Boards bis zum geht nicht mehr ausgestattet und bieten jede nur denkbare Option im Bios...
    Da entscheidet in erster Linie der Geschmack und eventuell(wie bei dir?!) das Layout.
    Danke für die Antworten

    Kollege hat mit das Abit IX38-QuadGT empholen was meint ihr zu dem?
    http://www.alternate.de/html/product/Mainboards_Sockel_775/Abit/IX38-QuadGT/230231/?articleId=230231&tn=HARDWARE&l1=Mainboards&l2=Int el&l3=Sockel+775[url]
    Er meinte die 80€ kann man sparen und dieses Board nehmen...

  10. #10
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    05.04.2005
    Beiträge
    20

    AW: LANPARTY UT X48-T2R VS. Asus Rampage Formula

    Hi
    Also ich hab das Asus Rampage Formula X48 seit Mai am laufen und bin sehr zufrieden damit auch besagten Arbeitsspeicher von corsair hab ich mit drauf (Siehe signatur)

    Ich vergeb auf jedenfall 1000 Sterne wenn sichs um ne Benotung handelt ^^

    Mfg

  11. #11
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    02.12.2004
    Beiträge
    4.249

    AW: LANPARTY UT X48-T2R VS. Asus Rampage Formula

    Zitat Zitat von BennyStar am 11.08.2008 20:50
    Kollege hat mit das Abit IX38-QuadGT empholen was meint ihr zu dem?
    http://www.alternate.de/html/product/Mainboards_Sockel_775/Abit/IX38-QuadGT/230231/?articleId=230231&tn=HARDWARE&l1=Mainboards&l2=Int el&l3=Sockel+775[url]
    Er meinte die 80€ kann man sparen und dieses Board nehmen...
    Was das Featureset an geht ist das Board in der Tat auf einer Höhe mit DFI(ähnliche Spannungsversorgung etc.), allerdings hat das neue Quad-GT(wie fast alle X38 Boards) so seine Problemchen beim Quad-OC gehabt und deswegen nicht sehr viele Freunde gefunden.

    Wenn du den X38 Chipsatz in die Auswahl nimmst könntest du bei Asus auch ein P5E nehmen und das Bios vom Rampage aufspielen. Komischer weise lassen sich so die typischen X38 Wehwehchen fast vollständig umgehen.
    You just keep on trying till you run out of cake.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •