Umfrageergebnis anzeigen:

Teilnehmer
0. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • 0 0%
Seite 1 von 2 12
  1. #1
    Administrator

    Registriert seit
    07.03.2011
    Beiträge
    14.394

    Doom 3 finde ich...

    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt: Hier können Sie Ihren Kommentar zum Quickpoll veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

  2. #2
    Orkschamane
    Gast

    AW: Doom 3 finde ich...

    Ich finde Doom 3 zwar recht Spannend, jedoch ist es nicht so toll wie erwartet. Allein der ständige Wechsel von Taschenlampe auf Waffe geht auf den Spielspass. Denn es ist nicht besonders Spannend in absoluter Dunkelheit auf Grafisch Protzige Gegner zu schießen(...man kann sie ja nicht sehen) Ich frage mich warum die Entwicklung so lange gedauert hat, denn sowohl vom Gameplay, als auch von der Story ist das Spiel nicht allzu Innovativ.

  3. #3
    Helioslade
    Gast

    AW: Doom 3 finde ich...

    Zitat Zitat von Orkschamane am 26.08.2004 09:13
    Ich finde Doom 3 zwar recht Spannend, jedoch ist es nicht so toll wie erwartet. Allein der ständige Wechsel von Taschenlampe auf Waffe geht auf den Spielspass. Denn es ist nicht besonders Spannend in absoluter Dunkelheit auf Grafisch Protzige Gegner zu schießen(...man kann sie ja nicht sehen) Ich frage mich warum die Entwicklung so lange gedauert hat, denn sowohl vom Gameplay, als auch von der Story ist das Spiel nicht allzu Innovativ.

    Das mit der Taschenlampe ist echt bescheuert... hab mir ein Flashlightmod runtergeladen, bei dem einige Waffen auch Licht haben... is gleich viel besser und von den Gruselgefühl geht da nix verloren, man spart nur etwas Muni, da man nicht so oft daneben schiesst.

  4. #4
    Benutzer

    Registriert seit
    10.02.2003
    Beiträge
    30

    AW: Doom 3 finde ich...

    Also ich finde Doom3 ziemlich gelungen...... Bis auf 2 Punkte.

    1. Punkt: Multiplayer
    Ich vermisse da folgendes
    - 32 Spieler Support
    - dementsprechend grössere Karten
    - build in Coop Modus

    2. Punkt: andere Levelstruktur

    Ich persönlich vermisse etwas grössere Räume.....(im stil von D**m 1 oder D**m 2) Ich hoffe das kommt noch ( entweder als Mod oder als offizielles Add-on etc.) I

    Sonst ist Doom3 ein Sahne stück.

  5. #5
    Tommy82
    Gast

    AW: Doom 3 finde ich...

    Zitat Zitat von Helioslade am 26.08.2004 09:37
    Zitat Zitat von Orkschamane am 26.08.2004 09:13
    Ich finde Doom 3 zwar recht Spannend, jedoch ist es nicht so toll wie erwartet. Allein der ständige Wechsel von Taschenlampe auf Waffe geht auf den Spielspass. Denn es ist nicht besonders Spannend in absoluter Dunkelheit auf Grafisch Protzige Gegner zu schießen(...man kann sie ja nicht sehen) Ich frage mich warum die Entwicklung so lange gedauert hat, denn sowohl vom Gameplay, als auch von der Story ist das Spiel nicht allzu Innovativ.

    Das mit der Taschenlampe ist echt bescheuert... hab mir ein Flashlightmod runtergeladen, bei dem einige Waffen auch Licht haben... is gleich viel besser und von den Gruselgefühl geht da nix verloren, man spart nur etwas Muni, da man nicht so oft daneben schiesst.
    Ich finde, das mit der Taschenlampe schon recht gut so wie es ist. Der Wechsel von Taschenlampe auf Waffe is ja auch nur ein Tastendruck und schnell gehen tuts auch. Wenn die Taschenlampe nicht da wäre, würde ganz bestimmt etwas von der Athmospäre verloren gehen, denn ohne ist es wie jeder andere Ego-Shooter. Vielleicht seht Ihr das ja anders, aber meine Meinung ist : Taschenlampe .

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Vordack
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    13.603
    Blog-Einträge
    18
    Homepage
    grownbeginne...

    AW: Doom 3 finde ich...

    Kann mich meinen Vorgängern eigentlich fast anschliessen.

    Ich finde Doom3 bring echt spaß, nur es ist nicht sehr innovativ, was es auch gar nicht sein sollte, schätze ich.

    Ich habe ein Weg gefunden wie ich es gut spielen kann ohne dass es mich zu sehr langweilt. Ich spiele 1 Level zur Zeit durch, hat bis jetzt geklappt. Also praktisch einen Level pro Tag, danach zocke ich halt was anderes, und am nächsten Tag kommt der nächste Level.

    Okee, so geht natürlich ein bischen Atmo verloren, aber a) so hält das Spiel länger und b) wirds nicht zu eintönig.
    Vordack
    www.grownbeginners.com

    "Women don´t want to hear what men think. They want to hear what they think, but with a deeper voice"
    -?

  7. #7
    LopezdieMaus
    Gast

    AW: Doom 3 finde ich...

    Nachdem ich bei Doom 3 die erste Episode von Doom 1 level 1 gespielt hatte hab ich doch gestaunt wie anders die Gegner jetzt sind als 1993

  8. #8
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    26.10.2000
    Beiträge
    13.778

    AW: Doom 3 finde ich...

    Spannend ist es überwiegend nur am Anfang. Dann hat man einige schöne Gruselszenen gesehen. Doch wie man sich dann zum 50igsten mal erschrecken kann, wenn man per Trigger plötzlich Gegner hinter sich hat, etc. kann ich nicht so ganz verstehen. Aber die Weicheier haben vermutlich nicht nen richtigen Horrorshooter gespielt.

  9. #9
    ruyven_macaran
    Gast

    AW: Doom 3 finde ich...

    Zitat Zitat von Nali_WarCow am 26.08.2004 10:43
    Spannend ist es überwiegend nur am Anfang. Dann hat man einige schöne Gruselszenen gesehen. Doch wie man sich dann zum 50igsten mal erschrecken kann, wenn man per Trigger plötzlich Gegner hinter sich hat, etc. kann ich nicht so ganz verstehen. Aber die Weicheier haben vermutlich nicht nen richtigen Horrorshooter gespielt.
    *anschließ*
    das ist nicht spannend, erst recht nicht gruselig - es ist einfach nur frustierend, insbesondere wenn man die angriffsstärke einiger gegner bedenkt..
    hab zwar nur die ersten 4level (und die letzten 2 mit cheats) gespielt, aber irgendwie hab ich den eindruck, es geht in d3 weder darum, gut zu zielen, noch die richtigen waffen zu wählen, noch die levelarchitektur auszunutzen - sondern in erster linie darum, genau hinzuhören, ob sich nicht wieder son mistvieh hinter einem materialisiert hat... (und natürlich darum, in den verwinkelten und immer gleich aussehenden levels irgend schalter/bauteil/pda zu finden das sich garantiert in der dunkelsten ecke versteckt..

  10. #10
    Orkschamane
    Gast

    AW: Doom 3 finde ich...

    Zitat Zitat von Orkschamane am 26.08.2004 09:13
    Ich finde Doom 3 zwar recht Spannend, jedoch ist es nicht so toll wie erwartet. Allein der ständige Wechsel von Taschenlampe auf Waffe geht auf den Spielspass. Denn es ist nicht besonders Spannend in absoluter Dunkelheit auf Grafisch Protzige Gegner zu schießen(...man kann sie ja nicht sehen) Ich frage mich warum die Entwicklung so lange gedauert hat, denn sowohl vom Gameplay, als auch von der Story ist das Spiel nicht allzu Innovativ.

    Das allerschlimmste an Doom3 ist die Ki der Gegner. Die ist echt zum Gruseln. Die Gegner sind mindestens so Intelligent Wie Frankensteins Monster nach einer Voll Gehirn Op

  11. #11
    Harlekin
    Gast

    AW: Doom 3 finde ich...

    Zitat Zitat von ruyven_macaran am 26.08.2004 12:56
    Zitat Zitat von Nali_WarCow am 26.08.2004 10:43
    Spannend ist es überwiegend nur am Anfang. Dann hat man einige schöne Gruselszenen gesehen. Doch wie man sich dann zum 50igsten mal erschrecken kann, wenn man per Trigger plötzlich Gegner hinter sich hat, etc. kann ich nicht so ganz verstehen. Aber die Weicheier haben vermutlich nicht nen richtigen Horrorshooter gespielt.
    *anschließ*
    das ist nicht spannend, erst recht nicht gruselig - es ist einfach nur frustierend, insbesondere wenn man die angriffsstärke einiger gegner bedenkt..
    hab zwar nur die ersten 4level (und die letzten 2 mit cheats) gespielt, aber irgendwie hab ich den eindruck, es geht in d3 weder darum, gut zu zielen, noch die richtigen waffen zu wählen, noch die levelarchitektur auszunutzen - sondern in erster linie darum, genau hinzuhören, ob sich nicht wieder son mistvieh hinter einem materialisiert hat... (und natürlich darum, in den verwinkelten und immer gleich aussehenden levels irgend schalter/bauteil/pda zu finden das sich garantiert in der dunkelsten ecke versteckt..
    Also ich finde vorallem die Sound Kulisse (?) sehr sehr gut.
    Ansonsten ist es manchmal ziemlich ermüdend alle Spinnenwesen ab zu knallen. Das sind imo ein paar zu viel.
    Ich muss aber zu geben das ich öfters auch mal Gänsehaut bekomm wenn mich son Monster anspringt.

    Nur das Problem was ich mit Doom 3 habe ist das ich nicht jede Minute ausnutzen will um es zu spielen.Ich muss mich immer erst so halb vor den PC zwingen. Wenn ichs dann spiele ist es wieder recht spannend.

  12. #12
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    07.01.2003
    Beiträge
    2.992

    AW: Doom 3 finde ich...

    Zitat Zitat von Helioslade am 26.08.2004 09:37
    Zitat Zitat von Orkschamane am 26.08.2004 09:13
    Ich finde Doom 3 zwar recht Spannend, jedoch ist es nicht so toll wie erwartet. Allein der ständige Wechsel von Taschenlampe auf Waffe geht auf den Spielspass. Denn es ist nicht besonders Spannend in absoluter Dunkelheit auf Grafisch Protzige Gegner zu schießen(...man kann sie ja nicht sehen) Ich frage mich warum die Entwicklung so lange gedauert hat, denn sowohl vom Gameplay, als auch von der Story ist das Spiel nicht allzu Innovativ.

    Das mit der Taschenlampe ist echt bescheuert... hab mir ein Flashlightmod runtergeladen, bei dem einige Waffen auch Licht haben... is gleich viel besser und von den Gruselgefühl geht da nix verloren, man spart nur etwas Muni, da man nicht so oft daneben schiesst.
    Ich kann mir schon vorstellen, das es wesentlich spannender ist, wenn man sich zwischen Taschenlampe oder Waffe tragen entscheiden muss. So ist es ja auch von den Entwicklern gedacht, das man ständig in den Konflikt gerät: Gehe ich mit Taschenlampe die nächsten Meter oder nehme ich lieber die Waffe in die Hand?
    Es soll ja auch zur Spannung beitragen, das man die Waffe aus der Hand nimmt, wenn man Türschalter oder ähnliches betätigt.

    Vielleicht kann ich es ja auch mal irgendwann antesten, wenn ich ein Doom3 lauffähigen Pc habe...
    Asrock Z68 | i72600 + Macho | 8 GB G.Skill Sniper | 128 GB SSD M4 + 1 TB HDD | GTX460 GLH | X-Fi XtremeGamer | Sennheiser150 | MX518 | Razer Diamondback | Wintech Gaming MousePad | MS SW FF Wheel | Logitech Extreme 3D Pro

  13. #13
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    03.04.2002
    Beiträge
    19

    AW: Doom 3 finde ich...

    Zitat Zitat von ruyven_macaran am 26.08.2004 12:56

    *anschließ*
    das ist nicht spannend, erst recht nicht gruselig - es ist einfach nur frustierend, insbesondere wenn man die angriffsstärke einiger gegner bedenkt..
    hab zwar nur die ersten 4level (und die letzten 2 mit cheats) gespielt, aber irgendwie hab ich den eindruck, es geht in d3 weder darum, gut zu zielen, noch die richtigen waffen zu wählen,
    Meiner Meinung nach gibt es eigendlich in Doom3 nur 3 wirklich gute Waffen . Die eine ist der "SoulCube" (nach dem Hell-Level), die Shotgun und der Berserk-modus (leider nur 2x im ganzen Spiel). Gerade der letztere ist irre. Mit blanken Fäusten stärker als die BFG9000.
    ---
    MfG draco

  14. #14
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    11.05.2002
    Beiträge
    29

    AW: Doom 3 finde ich...

    Zitat Zitat von Harlekin am 26.08.2004 19:17
    Zitat Zitat von ruyven_macaran am 26.08.2004 12:56
    Zitat Zitat von Nali_WarCow am 26.08.2004 10:43
    Spannend ist es überwiegend nur am Anfang. Dann hat man einige schöne Gruselszenen gesehen. Doch wie man sich dann zum 50igsten mal erschrecken kann, wenn man per Trigger plötzlich Gegner hinter sich hat, etc. kann ich nicht so ganz verstehen. Aber die Weicheier haben vermutlich nicht nen richtigen Horrorshooter gespielt.
    *anschließ*
    das ist nicht spannend, erst recht nicht gruselig - es ist einfach nur frustierend, insbesondere wenn man die angriffsstärke einiger gegner bedenkt..
    hab zwar nur die ersten 4level (und die letzten 2 mit cheats) gespielt, aber irgendwie hab ich den eindruck, es geht in d3 weder darum, gut zu zielen, noch die richtigen waffen zu wählen, noch die levelarchitektur auszunutzen - sondern in erster linie darum, genau hinzuhören, ob sich nicht wieder son mistvieh hinter einem materialisiert hat... (und natürlich darum, in den verwinkelten und immer gleich aussehenden levels irgend schalter/bauteil/pda zu finden das sich garantiert in der dunkelsten ecke versteckt..
    Also ich finde vorallem die Sound Kulisse (?) sehr sehr gut.
    Ansonsten ist es manchmal ziemlich ermüdend alle Spinnenwesen ab zu knallen. Das sind imo ein paar zu viel.
    Ich muss aber zu geben das ich öfters auch mal Gänsehaut bekomm wenn mich son Monster anspringt.

    Nur das Problem was ich mit Doom 3 habe ist das ich nicht jede Minute ausnutzen will um es zu spielen.Ich muss mich immer erst so halb vor den PC zwingen. Wenn ichs dann spiele ist es wieder recht spannend.
    Ha ha- alles zu leicht, zu langweilig, aber cheaten . Nö, im Ernst. Ich finde Doom 3 schon ganz gut, sogar spannend. Ist eben so wie man es aufgrund der Vorgänger erwarten sollte. Einen Shooter wie Far Cry zu erwarten, war etwas ab von der Realität. Doom ist old fashioned shooting.
    The Clans are marching against the law
    bagpipers play the tunes of war

  15. #15
    ruyven_macaran
    Gast

    AW: Doom 3 finde ich...

    Zitat Zitat von Harlekin am 26.08.2004 19:17
    Also ich finde vorallem die Sound Kulisse (?) sehr sehr gut.
    .
    hmmm - schlecht isse nicht, aber das sie mir besonders positiv aufgefallen wäre wie bei undying, alice oder schleichfahrt, kann ich wirklich nicht behaupten...

  16. #16
    ruyven_macaran
    Gast

    AW: Doom 3 finde ich...

    Zitat Zitat von Dupre am 27.08.2004 09:11
    a ha- alles zu leicht, zu langweilig, aber cheaten .
    also mit "zu leicht" hatten wir hier eigentlich noch keinen

  17. #17
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Worrel
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    21.613
    Blog-Einträge
    3

    AW: Doom 3 finde ich...

    Man kann fast nirgends sicher stehenbleiben, denn es könnte sich ja gerade ein Gegner in den Raum spawnen - man ist ständig angespannt.

    Wahrscheinlich liegt es auch daran, daß mir Doom 3 nach ca. einem halben Alpha Labs Level erstmal nur noch auf den Sack geht, und ich das Spiel erstmal beende.

    An das Gegnerspawnen gewöhnt man sich recht schnell, so daß nach anfänglichen Schockeffekten einen nichts mehr wirklich vom Stuhl haut.
    (Das gilt bis jetzt nur für den Alpha Labs Teil, weiter bin ich noch nicht)


    Grafisch finde ich das Spiel nicht so umwerfend, wie es angepriesen wird, die Lichteffekte und das Bumpmapping sind erstklassig, keine Frage, aber ich finde man sieht zu oft die Polygonkanten und -Ecken der Charaktere.
    Das mag auch an meiner Grafikkarte liegen (GeForce 4Ti4200), mit der ich das Spiel auf mittleren Details spiele.

    Mit jetztigem Wissen: Ich würde mir das Spiel zu 75% nochmal kaufen, wenn ich es noch nicht hätte.

    rya,
    Worrel
    Dem Sprach ist ein schwerer Vogel mit mattigfalten Händen, der fluglärms nach der Nachten trotzt.

  18. #18
    MiffiMoppelchen
    Gast

    AW: Doom 3 finde ich...

    Zitat Zitat von SYSTEM am 26.08.2004 09:13
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt: Hier können Sie Ihren Kommentar zum Quickpoll veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
    Es wurde das meiste schon erwähnt, was auch mir negativ aufgefallen ist.
    Hinzu kommt nach die Eintönigkeit und Abwechslung der Level. Ich verstehe nicht, weshalb wirkliches jedes Level wie das vorherige aussehen muss. Die einzige Abwechslung erfährt man bei [i]den[/i] den sehr kurzen Wandungen zwischen zwei Gebäudeteilen über die Marsoberfläche.
    Wenigstens kann man nach dem Spielen der Demo(!) sagen, dass man Doom 3 komplett(!) gesehen hat, weil eben ein Level wie's andere ist.

    Edit

  19. #19
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    26.10.2000
    Beiträge
    13.778

    AW: Doom 3 finde ich...

    Zitat Zitat von MiffiMoppelchen am 28.08.2004 11:57
    Wenigstens kann man nach dem Spielen der Demo(!) sagen, dass man Doom 3 komplett(!) gesehen hat, weil eben ein Level wie's andere ist.

    Gut ausgedrückt.

  20. #20
    Benutzer

    Registriert seit
    06.02.2004
    Beiträge
    67

    AW: Doom 3 finde ich...

    Spannung?
    "Oh, ein dunkler Raum...
    Moment, dunkler Raum? Das kenne ich doch!
    1. Alle Räume sind dunkel.
    2. In jedem dunklem Raum kommt mindestens ein Gegner aus einer dunklen Ecke."
    Was eine Spannung! Man muss wirklich kein Hell(?)seher sein um die Platzierung der Gegner in Doom 3 zu durchschauen.

    Angryminer

Seite 1 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •