4Gefällt mir
  • 3 Beitrag von Batze
  • 1 Beitrag von DoppelG
  1. #1
    Neuer Benutzer
    Avatar von Icetii
    Registriert seit
    21.04.2016
    Beiträge
    3


    Jetzt ist Deine Meinung zu FIFA 21: EA äußert zu Vorwürfen von Zlatan Ibrahimovic gefragt.



    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.



    Zum Artikel: FIFA 21: EA äußert zu Vorwürfen von Zlatan Ibrahimovic


  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Martina
    Registriert seit
    09.04.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    496
    Blog-Einträge
    1
    Sollen sie den Spinner rauspatchen. Macht Millionen und regt sich über so etwas auf...Lachhaft
    Evtl.statt Zlatan Ibrahimovic einfach Wlatan Obrahimovic nennen und eine Hackfresse einbauen
    " i was looking for a place to be..i found it inside myself "



    PS5 + PS4 Pro + XBox OneX +Hisense H65MEC5550 HDR/4K + Hisense 65AE7000F

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Batze
    Registriert seit
    03.09.2001
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    15.351
    Zitat Zitat von Martina Beitrag anzeigen
    Sollen sie den Spinner rauspatchen. Macht Millionen und regt sich über so etwas auf...Lachhaft
    Evtl.statt Zlatan Ibrahimovic einfach Wlatan Obrahimovic nennen und eine Hackfresse einbauen
    Wenn er dir persönlich nicht gefällt ist das eine Sache, aber wenn z.B. in seinem laufenden Vereinsvertrag den er ja Unterschrieben hat so etwas nicht Explizit drin steht, dann hat er das Recht da mal Nachzufragen.
    Und da ist es vollkommen egal wie viel Millionen er verdient. Einfach seinen Namen ohne Zustimmung zu verwerten ist Rechtlich eine ganz andere Schiene.
    Das er sich erst jetzt darüber informiert, nun ja, darüber kann man mehr als nur schmunzeln.
    Vordack, Chroom and LarryMcFly haben "Gefällt mir" geklickt.
    Öhm ja Überleg ich mir noch. Ach habe doch was gefunden!

    Tollster Text, von Karat:
    Uns hilft kein Gott unsere Welt zu erhalten.
    GENIAL

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von Martina
    Registriert seit
    09.04.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    496
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von Batze Beitrag anzeigen
    Wenn er dir persönlich nicht gefällt ist das eine Sache, aber wenn z.B. in seinem laufenden Vereinsvertrag den er ja Unterschrieben hat so etwas nicht Explizit drin steht, dann hat er das Recht da mal Nachzufragen.
    Und da ist es vollkommen egal wie viel Millionen er verdient. Einfach seinen Namen ohne Zustimmung zu verwerten ist Rechtlich eine ganz andere Schiene.
    Das er sich erst jetzt darüber informiert, nun ja, darüber kann man mehr als nur schmunzeln.

    Wie lange ist er schon in Fifa drin? Und sich jetzt doch schon mokieren?
    Geht ihm das Geld aus?
    " i was looking for a place to be..i found it inside myself "



    PS5 + PS4 Pro + XBox OneX +Hisense H65MEC5550 HDR/4K + Hisense 65AE7000F

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LarryMcFly
    Registriert seit
    10.04.2019
    Beiträge
    1.090
    Kanaltyp(en)
    Gamer
    Zitat Zitat von Icetii Beitrag anzeigen
    Es ist sehr unwahrscheinlich, dass hier irgendwelche Veränderungen anstehen.
    Das hört sich bei der Daily Mail aber ein ganzes Stück anders an...
    https://www.dailymail.co.uk/sport/fo...ge-rights.html

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Chroom
    Registriert seit
    16.10.2014
    Beiträge
    1.097
    Der Satan Ibrahimovic mal wieder
    Ich mag ihn und seine Sprüche

    Btw...Maradona ist Tot...RIP !!!!!!
    ​46

  7. #7
    Neuer Benutzer
    Avatar von DoppelG
    Registriert seit
    19.11.2020
    Ort
    planet erde
    Beiträge
    28
    Kahn hat auch einmal gegen EA geklagt und zwar schon vor sehr vielen Jahren und auch Recht bekommen. Seitdem darf EA seinen Namen nicht mehr im Spiel verwenden. Nur bei PES gibt es ihn als Legende und da bekommt er sicherlich Geld für. Wenn das alles mit den Lizenzen 100% rechtens gewesen wäre, hätte EA sicherlich seinen Namen im Spiel behalten.

    Hier so zu tun, als ob die ganzen Verbände, wie Fifa oder in diesem Falle die Spielergewerkschaft FIFpro besonders vertrauenswürdig seien, ist halt genauso Spekulation, wie zu sagen Ibrahimovic oder Bale seien besonders geldgierig. Um da eine fundierte Aussage zu treffen, müsste man erstmal genau wissen, wie viel EA an diesen Namensrechten verdient und wie viel sie dafür an wen genau bezahlen.

    Besonders bei EA mit ihren Lootboxen, die Glücksspielmechaniken massiv nutzen und damit Suchtmechaniken, sowohl um ihren Kunden das Geld aus der Tasche zu ziehen, als auch dadurch den Kids schon im frühen Kindesalter ein Suchtverhalten anzutrainieren, habe ich absolut kein Vertrauen und Mitleid.

    Spiele, die Lootboxen enthalten, müssten ab 18 sein. EA weiss genau, was Sie dort tun, und ziehen es aus Gier trotzdem solange durch, bis die Gerichte und Gesetzgebung, wie in Belgien und den Niederlanden ihnen endlich den Hahn abdrehen... In England sind Sie auch kurz davor diese Abzocke zu verbieten.
    Geändert von DoppelG (26.11.2020 um 01:37 Uhr)
    Xanbor hat "Gefällt mir" geklickt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •