1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von DrHasenbein
    Registriert seit
    29.11.2002
    Beiträge
    333

    Mainboard piepst beim einschalten drei mal kurz

    Hi Leute,

    heute Mittag habe ich ein Problem mit meinem PC festgestellt, welches sich wie folgt äußert:

    kurz nachdem ich den Rechner anschalte piepst das Mainboard drei mal kurz. Der Bildschirm bleibt schwarz. Windows startet nicht. Lediglich die Lüfter (Prozessor, GraKa, Gehäuse und Netzteil) laufen.

    woran kann das liegen? Gestern abend lief die Kiste noch einwandfrei. Im Handbuch zum Mainboard finde ich leider keinerlei Aufschlüsselung dieser Piepstöne

    kann mir vielleicht bitte jemand helfen und sagen was da los sein könnte?


    achja, meine Hardware:

    Athlon 64 x2 3800+
    ASUS a8n32 sli-deluxe
    ati x1900xt
    2 GB RAM ( 4 x 512 MB )
    Win XP Home

  2. #2
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    78.431

    AW: Mainboard piepst beim einschalten drei mal kurz

    Zitat Zitat von DrHasenbein am 04.08.2008 00:14
    Hi Leute,

    heute Mittag habe ich ein Problem mit meinem PC festgestellt, welches sich wie folgt äußert:

    kurz nachdem ich den Rechner anschalte piepst das Mainboard drei mal kurz. Der Bildschirm bleibt schwarz. Windows startet nicht. Lediglich die Lüfter (Prozessor, GraKa, Gehäuse und Netzteil) laufen.

    woran kann das liegen? Gestern abend lief die Kiste noch einwandfrei. Im Handbuch zum Mainboard finde ich leider keinerlei Aufschlüsselung dieser Piepstöne

    kann mir vielleicht bitte jemand helfen und sagen was da los sein könnte?


    achja, meine Hardware:

    Athlon 64 x2 3800+
    ASUS a8n32 sli-deluxe
    ati x1900xt
    2 GB RAM ( 4 x 512 MB )
    Win XP Home
    check mal den sitz aller bauteie, teste mal mit nur einem der RAMriegel.

    evtl is nur am netzeil was nicht mehr o.k - is aber schwer zu sagen.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von INU-ID
    Registriert seit
    15.09.2004
    Ort
    ♁ (U+2641)
    Beiträge
    5.388

    AW: Mainboard piepst beim einschalten drei mal kurz

    Zitat Zitat von DrHasenbein am 04.08.2008 00:14
    kurz nachdem ich den Rechner anschalte piepst das Mainboard drei mal kurz.
    Hallo.

    Das deutet normal auf ein Problem mit dem RAM hin. Evtl. mal die Riegel einzeln testen.

    MFG

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von DrHasenbein
    Registriert seit
    29.11.2002
    Beiträge
    333

    AW: Mainboard piepst beim einschalten drei mal kurz

    na ihr seid ja noch spät wach

    mein Glück

    ich habe jetzt mal alle RAM-Riegel herausgenommen und den Rechner erst mit einem, dann mit zweien, dann mit dreien und letztendlich mit vieren neu gestartet.

    Beim ersten Start mit einem Riegel tauchte das gleiche Problem schon auf. Dreimal kurzes piepsen. Also Riegel raus, anderen rein, nochmal starten. Und siehe da, die Kiste startete wieder normal. Inzwischen bin ich aber komischerweise wieder bei 4 eingebauten Riegeln angekommen und obwohl der defekte jetzt dabei sein müßte läuft der Rechner nun wieder normal. Eigenartig. Aber zumindest scheine ich mit der Ein- und Ausbauaktion irgend etwas erreicht zu haben

    mal sehen wie lange das Problem ausbleibt

    Ich danke euch beiden erstmal für die kompetente Hilfe

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von archwizard80
    Registriert seit
    05.04.2002
    Beiträge
    1.418

    AW: Mainboard piepst beim einschalten drei mal kurz

    Zitat Zitat von DrHasenbein am 04.08.2008 00:41
    na ihr seid ja noch spät wach

    mein Glück

    ich habe jetzt mal alle RAM-Riegel herausgenommen und den Rechner erst mit einem, dann mit zweien, dann mit dreien und letztendlich mit vieren neu gestartet.

    Beim ersten Start mit einem Riegel tauchte das gleiche Problem schon auf. Dreimal kurzes piepsen. Also Riegel raus, anderen rein, nochmal starten. Und siehe da, die Kiste startete wieder normal. Inzwischen bin ich aber komischerweise wieder bei 4 eingebauten Riegeln angekommen und obwohl der defekte jetzt dabei sein müßte läuft der Rechner nun wieder normal. Eigenartig. Aber zumindest scheine ich mit der Ein- und Ausbauaktion irgend etwas erreicht zu haben

    mal sehen wie lange das Problem ausbleibt

    Ich danke euch beiden erstmal für die kompetente Hilfe
    Viel Glück, vielleicht war ja auch nur was locker oder Staub reingekommen.
    Die EU-Sprachminister warnen:
    Der Inhalt dieses Textes enthält 0.5mg Ironie und 0.38mg Sarkasmus.
    Die Menge an Ironie und Sarkasmus variiert durch die Art des Lesens und
    den Blickwinkel aus dem man liest...

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Avatar von DrHasenbein
    Registriert seit
    29.11.2002
    Beiträge
    333

    AW: Mainboard piepst beim einschalten drei mal kurz

    Zitat Zitat von archwizard80 am 04.08.2008 00:44
    Zitat Zitat von DrHasenbein am 04.08.2008 00:41
    na ihr seid ja noch spät wach

    mein Glück

    ich habe jetzt mal alle RAM-Riegel herausgenommen und den Rechner erst mit einem, dann mit zweien, dann mit dreien und letztendlich mit vieren neu gestartet.

    Beim ersten Start mit einem Riegel tauchte das gleiche Problem schon auf. Dreimal kurzes piepsen. Also Riegel raus, anderen rein, nochmal starten. Und siehe da, die Kiste startete wieder normal. Inzwischen bin ich aber komischerweise wieder bei 4 eingebauten Riegeln angekommen und obwohl der defekte jetzt dabei sein müßte läuft der Rechner nun wieder normal. Eigenartig. Aber zumindest scheine ich mit der Ein- und Ausbauaktion irgend etwas erreicht zu haben

    mal sehen wie lange das Problem ausbleibt

    Ich danke euch beiden erstmal für die kompetente Hilfe
    Viel Glück, vielleicht war ja auch nur was locker oder Staub reingekommen.

    ich danke dir

    so ganz rund läuft die Kiste aber irgendwie nicht. Alles dauert länger zu laden. Der Explorer hängt. Ich glaube da ist wirklich ein Riegel defekt. Würde der Rechner denn aber mit einem defekten Riegel überhaupt starten?

  7. #7
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    12.09.2007
    Beiträge
    897

    AW: Mainboard piepst beim einschalten drei mal kurz

    Das kommt auf die Art des Defektes an. Wenn bestimmte Bereiche defekt sind, die nur selten genutzt werden, kann es schon sein, dass der Rechner läuft. Dann aber eben mit den von dir beschriebenen Problemen, wie z.B. Fehler mit dem Explorer usw.

    In der aktuellen PCGH ist das neue Knoppix dabei. Kauf dir gegebenefalls die Zeitschrift oder besorg' dir das Knoppix andersweitig. Damit kannst du memtest86 ausführen und deinen Speicher testen.

    Es ist durchaus möglich, dass einer der 4 Riegel durch die maximale Bestückung des Mainboards einen Schlag wegbekommen hat bzw. das System nicht gescheit läuft.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •