1Gefällt mir
  • 1 Beitrag von sauerlandboy79
  1. #1

    Registriert seit
    25.07.2017
    Beiträge
    0

    Jetzt ist Deine Meinung zu Steam: Das Aus für Windows XP und Vista steht kurz bevor gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Steam: Das Aus für Windows XP und Vista steht kurz bevor

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von McDrake
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    16.711
    Blog-Einträge
    3
    Einerseits verständlich.
    Andererseits:
    Gibts Games, welche nur noch auf den alten Windows-Versionen sauber laufen?
    Hat man da dann keine Möglichkeit mehr, die STEAM-Versionen zu starten?

    Könnte Valve da nicht "einfach" eine rudimentäre Version ihrer Plattform davon online lassen?
    ____________________________________________
    Grosse und bunte Bildsignaturen sind doof.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    22.964
    Kann man dieser Problematik nicht sehr einfach ausweichen indem man zukünftige Steam-Updates schlichtet unterbindet und auf jenem letzten Stand bleibt wo das Meiste noch funktioniert? Wenn es nur gewisse Features betrifft wäre es ja nur halb so tragisch, Hauptsache man käme in den Client und zu seiner Spielbibliothek.
    McDrake hat "Gefällt mir" geklickt.
    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  4. #4
    Community Officer Online-Abonnent
    Avatar von Exar-K
    Registriert seit
    24.08.2004
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    8.025
    Da wird sich Valve schon was bei gedacht haben.
    Wenn ich mir die aktuellen Zahlen nach Betriebssystem ansehe, taucht Vista gar nicht mehr auf und XP liegt bei 0,22%.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von McDrake
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    16.711
    Blog-Einträge
    3
    Zitat Zitat von Exar-K Beitrag anzeigen
    Da wird sich Valve schon was bei gedacht haben.
    Wenn ich mir die aktuellen Zahlen nach Betriebssystem ansehe, taucht Vista gar nicht mehr auf und XP liegt bei 0,22%.
    Sich was debei denken nach dem Motto: Was gehen uns die kleinen Fische an, der aufwand ist zu gross, auch wenn sie Produkte von uns haben?
    Ok, ist überspitzt formiliert

    Aber es ging mir um die theoretische Frage.
    Kann ja auch sein, dass diese 0.22% eben noch einen speziellen Gaming-Rechner für XP haben und sich selten damit einloggen um ein Game zu spielen.
    ____________________________________________
    Grosse und bunte Bildsignaturen sind doof.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •