1. #1
    Avatar von Icetii
    Registriert seit
    21.04.2016
    Beiträge
    0

    Jetzt ist Deine Meinung zu Xbox Game Pass: Alle "Play Anywhere"-Titel auch am PC spielbar gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Xbox Game Pass: Alle "Play Anywhere"-Titel auch am PC spielbar

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    72.603
    Finde ich einen guten Schritt, allerdings wird sich das für reine PC-Spieler vermutlich in naher Zukunft nur in den seltensten Fällen lohnen, nämlich wenn jemand sicher ist, dass er

    - mind. 2 der Play-Anywhere Games länger spielen wird, sagen wir mal für ein Jahr UND
    - normalerweise pro Game 50€ und mehr zahlen müsste und vlt auch noch...
    - keinen Wert darauf legt, das Game "für immer" zu besitzen, da nach Aboende die Games ja nicht mehr spielbar sind - wobei da wiederum natürlich die Option offen bleibt, dass man nach 2-3 Jahren zum Budgetpreis zugreift.

    Wer eh ne Xbox hat, wo sich der Gamepass durch die vielen anderen Games viel eher lohnt, für den ist das mit dem PC natürlich ein schöner Bonus.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  3. #3
    Benutzer

    Registriert seit
    19.12.2006
    Beiträge
    47
    ms is (leider) sehr liberal und lebt nach den Motto.. besser paar Euro machen, als gecrackt.

    Du kannst sogar per family share auch den Gamepass (10€) unter Freunden teilen.. bzw auch jedes im Store gekaufte Spiel.
    Dadurch und den alpha-delta update programm gibt es. zumindest net weit verbeitet gecrackte xbox ones..

    Ich habe noch nicht ausprobiert, ob man vl sogar gleichzeitig play anywhere titel am pc und xbox spielen kann.

    So oder so bin ich bei musik und spielen kein flatrate fan, sondern kaufe - auch wenns bei reinen mmos vl sogar sinnvoll wäre

  4. #4
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    72.603
    Zitat Zitat von legationX Beitrag anzeigen
    So oder so bin ich bei musik und spielen kein flatrate fan, sondern kaufe - auch wenns bei reinen mmos vl sogar sinnvoll wäre
    Ich auch, allerdings viel eher bei Musik, u.a. da ich da nicht-"Pop" höre und will, dass die eher kleineren Bands nicht nur ein paar Cents bekommen. Bei Games kommt es drauf an: ich hab EA-Access, weil es da einfach zu verführerisch war. Ich wollte definitiv Madden und NHL spielen, von denen jeweils die Vorjahresversion in EA Access dabei ist - und ein Jahr EA Access kostet weniger als wenn ich NUR Madden ODER NHL gekauft hätte - wohlgemerkt auch die Vorjahresversion! Bei EA weiß ich aber auch, dass da auf keinen Fall irgendwelche kleinen Firmen drunter "leiden", da steckt EA genug eigene Kohle rein und geht mehr und mehr auf das Geldverdienen durch Zusatzinhalte.

    Bei Musik, auch bei Filmen/Serien aber bin ich eher "Nischenfan", und da kaufe ich lieber ein Album oder eine DVD/BD, um das Team aus dem "Spartengenre" direkt zu supporten. Und speziell bei Musik kommt noch dazu, dass ein "Streamen" zu sehr zum konsumieren anstatt zum zuhören verführt. Man genießt nicht, sondern es plätschert nur so dahin...
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •