1. #1

    Registriert seit
    08.10.2018
    Beiträge
    0

    Jetzt ist Deine Meinung zu Avengers 4: Film ist aktuell drei Stunden lang, aber kein Trailer in Sicht gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Avengers 4: Film ist aktuell drei Stunden lang, aber kein Trailer in Sicht

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Neuer Benutzer
    Avatar von Cobar
    Registriert seit
    19.10.2016
    Beiträge
    27
    Von mir aus können sie auch einfach überhaupt keinen Trailer veröffentlichen und man schaut sich den Film dann direkt im Kino an ohne den geringsten Spoiler befürchten zu müssen. Bei Avengers 3 war es ja noch okay, aber in sehr vielen aktuellen Trailern erfährt man schon so viel über den Film oder kann sich einige Szenen so denken, dass man sich den Film schon gar nicht mehr anschauen muss, weil man den Inhalt schon nahezu komplett kennt. Da wäre es mal eine sehr willkommene Abwechlung, komplett ohne Trailer in einen Film zu gehen und bei Avengers 4 bin ich mir sicher, dass es sich lohnen wird.
    "I'm not a leader of men, since I prefer to follow!"

  3. #3
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    24.08.2006
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    222
    Das sehe ich ähnlich, auch ohne Trailer ganz gut auskommen zu können. Bei `Star Wars - Rogue One` verrieten beispielsweise die letzten Trailer-Versionen sehr viel von der Handlung. Und wenn man manche Trailer wie der zu `Aquaman` ansieht, scheint darin quasi der gesamte Film im Schnelldurchlauf enthalten zu sein. Eindeutig zu viel des Guten. (Jedoch interessiert mich der Streifen eher weniger, von daher kein Problem).

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •