Seite 3 von 6 12345 ...
71Gefällt mir
  1. #41
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    22.097
    Zitat Zitat von Wubaron Beitrag anzeigen
    Das stimmt, er wurde von Snoke ausgebildet. Aber Snoke hat glaub ich in Teil VII erwähnt, dass seine Ausbildung noch nicht abgeschlossen ist, oder täusch ich mich da?
    Entweder zeigt das Duell von Rey und Kylo entweder das Kylo schlecht/nicht vollständig ausgebildet ist/war oder das Rey ohne Training noch viel mächtiger im Umgang mit der Macht ist als ohnehin schon.
    Und nicht zu vergessen was Snoke selbst ausgesprochen hat:
    "Du bist nur ein Kind mit einer Maske."

    Spricht auch nicht gerade dafür dass Kylo den "Vollständig ausgebildet"-Status ansatzweise erreicht hätte. Dem stand doch ohnehin seine fehlende Selbstbeherrschung im Weg.



    Gesendet von meinem 6070K mit Tapatalk
    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #42
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    04.12.2017
    Beiträge
    119
    Zitat Zitat von sauerlandboy79 Beitrag anzeigen
    Du auch an Yodas Worten zweifeln du tust?
    Bedenkt man seinen mentalen und physischen Zustand zu diesen Zeitpunkt, auch nicht ganz ungerechtfertigt.

  3. #43
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    20.174
    Wie gesagt Luke war Jedi soweit man ausbilden kann. Der Rest ist Lebenserfahrung und ein ständiger Kampf mit dem eigenen Charakter würde ich so interpretieren. Etwas was Dir keine Akademie und Schule ausreichend beibringen kann. Das ist eine Frage vom eigenen Charakter und Intellekt und Deinen eigenem ethischen Kompaß.

    Deswegen auch Lukes Prüfung im dunklen Wald. Wo Yoda sinngemäß sagte: "Du findest dort nur das, was Du selber mitbringst."

    Fragen wie Wann greife ich wen wie an ? Greife ich überhaupt an oder verteidige ich mich nur ? Was ist wann legitim ? Ich denke das Grundkonstrukt/Fähigkeiten hatte Luke drauf. Wie er diese kanalisiert/damit umgeht und wann gegen wen und wie einsetzt muß er selbst herausfinden. Ähnlich bei Rey.

    Einige muß man sicher auch mehr schulen. Die weniger Energie in sich haben. Die zwar Fähigkeiten besitzen sich diesen aber nicht bewußt sind und diese nur unkontrolliert abgeben können. Dort dauert die Schulung länger. Nicht jeder ist hier gleich. Rey und Luke sind wahrscheinlich zwei von extrem wenigen Ausnahmen, die weniger Ausbildung benötigten.

  4. #44
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    04.12.2017
    Beiträge
    119
    Zitat Zitat von Wubaron Beitrag anzeigen
    Schüße mit der Hand absorbieren? Wo kam das vor?

    Naja gut, dann ist die Machtprojektion und als Geist zurückkehren gleichwertig.
    Episode 5 als Vader Han und Leia zum Essen einlädt.

  5. #45
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Enisra
    Registriert seit
    01.08.2007
    Beiträge
    29.895
    Zitat Zitat von sauerlandboy79 Beitrag anzeigen
    Du auch an Yodas Worten zweifeln du tust?
    Yoda war jetzt auch so 23 Jahre auf einem Sumpfplaneten und ich glaube nicht das man sich 83 so gedanken um sowas wie Rebels gemacht hat und auch da ist halt die Frage wie sehr all die Überlebenden von Order 66 dann auch noch so wirkliche Jedi sind
    "Before you diagnose yourself with depression or low self-esteem
    first make sure that you are not, in fact, simply surrounded by assholes."
    -William Gibson

  6. #46
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von moeykaner
    Registriert seit
    17.08.2009
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    696
    Zitat Zitat von MatthiasDammes Beitrag anzeigen
    Auch das halte ich für völligen Quark.
    Luke auch nur annähernd als ausgebildeten Jedi zu bezeichnen, ist doch ein völliger Hohn für die Jedi-Lehren.
    Er hat ein paar Wochen bei einem senilen Yoda im Sumpf verbracht. Da hat er sicher einiges über die Macht gelernt, aber nie im Leben eine voll umfängliche Jedi-Ausbildung erhalten.
    Eine der angesprochenen Jedi-Tempel/Akademien hat er nie besucht.
    Konnte eh noch nie verstehen, wieso dieser unausgebildete Bengel als der mächtigste Jedi aller Zeiten angesehen wird. So ein Blödsinn.

    Davon mal abgesehen, interessiert es die Dunkle Seite wenig, was die Jedi glauben.
    Die Jedi haben auch geglaubt die Sith seien ausgerottet und nicht gemerkt, dass sie sich unter ihrer Nase breit gemacht haben.
    Nur die Filme betrachtet ist eigentlich alles was die Jedi betrifft ziemlich unausgereift dargestellt, ohne die ganze Bücher drumherum.
    In meiner Vorstellung war für mich immer klar, dass Yoda und Obi-Wan Luke nach ihrem Tod einfach weiter ausgebildet haben. Was sollte sie daran hindern jeden Tag, als Geist zu erscheinen und ihr Wissen weiter zu geben?
    Ich wüsste nicht in welchem der Filme auf die Ausbildungsdauer von Jedi eingegangen wird?
    Die ganze Darstellung der Macht in den neuen Filmen gefällt mir auch nicht. Die neuen Machtnutzer sind auf einmal so richtig oberkrass und sind darin nicht ausgebildet worden? Das ergibt in meinen Augen keinen Sinn und die Darstellung der Macht ist jetzt nur so krass, damit man den ganzen Superheldenfilmen etwas entgegen zu setzen hat. Denn die heutigen Kids schockst du nicht mehr mit nem Forcechoke oder nen paar Blitzen. Im Prinzip ist es ja nichts schlechtes neue Dinge zu implementieren, aber wie sie es momentan machen gefällt mir leider gar nicht und ist meiner Meinung nach in keiner Weise glaubwürdig dargestelllt.

  7. #47
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von moeykaner
    Registriert seit
    17.08.2009
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    696
    Zitat Zitat von Enisra Beitrag anzeigen
    Oh weh, schau nie die alten Filme, du wirst da Böse überrascht werden
    zumindest kann man davon mal ausgehen nach dieser Aussage EP8 dein erster SW Film war
    Ich wüsste nicht, wo ich mein Satz impliziert, dass das bei den alten Filmen nicht auch so war?

  8. #48
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    20.174
    Das ist wohl auch ein Punkt. Auch wenn zu Lukes Zeiten das Thema Ausbildung nicht wirklich ausufernd dargestellt war (auch weil es wohl dem Film nicht zuträglich gewesen wäre, daher ja auch gewisse Zeitsprünge während Lukes Aufenthalt bei Yoda).

  9. #49
    Redakteur
    Avatar von MatthiasDammes
    Registriert seit
    15.12.2010
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    7.002
    Homepage
    facebook.com...
    Zitat Zitat von moeykaner Beitrag anzeigen
    Ich wüsste nicht in welchem der Filme auf die Ausbildungsdauer von Jedi eingegangen wird?
    Das wird doch in den Prequels immer mal wieder thematisiert.
    Da ist ein 10jähriger Anakin schon zu alt, um mit der Ausbildung zu beginnen.
    Der 25jährige Obi-Wan ist noch Padawan und steht gerade erst davor zum Jedi-Ritter ernannt zu werden.

  10. #50
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    06.08.2006
    Beiträge
    469
    Zitat Zitat von MatthiasDammes Beitrag anzeigen
    Ihr tut alle so, als wäre das plötzlich, quasi mit einem Fingerschnippen passiert.
    Zwischen E6 und E7 liegen aber 30 (!!) unerzählte Jahre.

    Und nur weil die Jedi glauben, Luke wäre der letzte ihrer Art, heißt das ja noch lange nicht, dass es überhaupt keine Machtnutzer mehr in der Galaxie gibt.
    Das Urteilsvermögen der Jedi war ja auch schon in der Vergangenheit nicht das beste. (Mal abgesehen davon, dass allein schon die Existenz von Leia jede Aussage Luke sei der letzte Machtnutzer ad absurdum führt.)
    "Zwischen E6 und E7 liegen aber 30 (!!) unerzählte Jahre."

    Ich habe da mein Problem mal fett markiert. Man muss nicht alles erzählen. Es ist auch Okay, dass Snoke keine tiefere Rolle in der Trilogie bekommt. Aber in einem der Filme so ein Viertel Stündchen wer er ist, wo er her kommt usw. wäre ja wohl drinnen gewesen.

    Wenn es nur darum geht eine Random Figur zu nehmen, die die First Order aufbaut, hätte man auch sowas nehmen können wie einen Tarkin-Verschnitt. Normaler Typ, gut Einfluss, nicht unbedingt so besonders, aber schon autoritär.

    Aber man hat einen sehr fancy gemachten Charakter dafür gebaut, der extrem mächtig wirkt, der ohne Hintergrund dann doch wieder weg ist. Das passt für mich einfach nicht.
    SGDrDeath hat "Gefällt mir" geklickt.

  11. #51
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    20.174
    Da wären wir bei locker flockig 20 Jahren + x regulärem Ausbildungszeitraum für einen Jedi. Luke war bei Yoda auf dem Sumpfplaneten wie lange ? 2, 3 Monate wenn überhaupt ? So richtig wurde das nicht thematisiert aber Jahr/e waren es definitiv nicht. Was dann wiederum ein grober Widerspruch zur Aussage in Ep. 1 wäre, wo ein Anakin mit 5 Jahren bereits zu alt wäre.

    Anders herum war Luke damals doch nicht zu alt mit dem Beginn der Ausbildung ? Und der war zum damaligen Zeitpunkt wie alt ? 20, 22 Jahre ? Jedenfalls wesentlich und erheblich älter als Anakin zu Beginn seiner Ausbildung gewesen war. Und der war angeblich bereits mit 5 schon zu alt für den Start der Jedi-Ausbildung ? Was bedeuten würde, daß Luke quasi 70-80 % der Jedi-Ausbildungszeit gar nicht dabei gewesen wäre und mal eben salopp formuliert kurz vor dem Examen mal so eben einsteigt um nur die Prüfungsphase mitzumachen ?

    Selbst Georgieboy hat in seinen beiden Trilogien die Dinge/Fakten so ge-/verdreht wie er sie gerade gebraucht hatte. Mal so mal so. Eine richtige Konstanz bei den Fakten war da auch nicht vorhanden.
    Geändert von MichaelG (10.01.2018 um 14:33 Uhr)

  12. #52
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    22.097
    Zitat Zitat von Enisra Beitrag anzeigen
    Yoda war jetzt auch so 23 Jahre auf einem Sumpfplaneten und ich glaube nicht das man sich 83 so gedanken um sowas wie Rebels gemacht hat und auch da ist halt die Frage wie sehr all die Überlebenden von Order 66 dann auch noch so wirkliche Jedi sind
    Über die Definition eines echten Jedi kann man jetzt gern und ausgiebig lang diskutieren, über den Verbleib der restlichen Jedis zu Zeiten Obi-Wan/Yoda geben auch die Classic-Filme keine Auskunft, außer dass Old-Obi Luke gegenüber zu verstehen gibt dass sein Orden so gut wie ausgerottet sei.

    Aber um nochmal auf Luke zurückzukommen:
    Er war, wenn man es so sagen kann, quasi der letzte Erbe des Jedi-Ordens, halbe oder 3/4-Ausbildung hin oder her. Da nahezu keiner der alten Jedi überlebt hat gibt aber nunmal niemanden mehr der über seinen womöglich unberechtigten Jedi-Stand richten kann oder deswegen beschämt sein könnte. Außer die Machtgeister, von denen nur Obi und Yoda aktiv ins Geschehen nach ihrem Tod eingegriffen haben.

    Gesendet von meinem 6070K mit Tapatalk
    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

  13. #53
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Wubaron
    Registriert seit
    26.04.2017
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    219
    Zitat Zitat von TobiWan82 Beitrag anzeigen
    Episode 5 als Vader Han und Leia zum Essen einlädt.
    Ah, okay. Mea culpa.

    Hab die Szene grad angesehen und mir sind dann einige Erläuterungen zu Vaders Rüstung eingefallen, die ich witzigerweise vor kurzem hier gelesen habe: https://imgur.com/gallery/rWbfn4N

    Darth Vaders's right glove that covered his cybernetic hand was constructed using Skere Kaan's indestructible Sith amulets. The gloves, or gauntlets, were also made of a Micronized Mandalorian iron weave to protect Vader against glancing lightsaber blows, as well as deflecting a direct hit from a blaster bolt
    Und mit welcher Hand blockt er die Schüße ab? Mit der rechten. Also nicht direkt ein Macht Trick. Ich lass mir aber eingehen, das seine schnelle Reaktion und die richtige Position für die Hand der Macht zu verdanken war.
    Immer positiv denken!

  14. #54
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Wubaron
    Registriert seit
    26.04.2017
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    219
    Zitat Zitat von sauerlandboy79 Beitrag anzeigen
    Außer die Machtgeister, von denen nur Obi und Yoda aktiv ins Geschehen nach ihrem Tod eingegriffen haben.
    Da fällt mir ein, in Ep III hat doch Yoda zu Obi Wan gesagt, er hätte ein paar Übungen für ihn um mit Qui Gon Jinn in Kontakt zu treten.
    Also müsste Qui Gon ja auch ein Macht Geist sein. Schade das er sich nie hat blicken lassen oder das man ihn nicht am Ende von Ep VI eingebaut hat wo Obi, Ani und Yoda als Geister nebeneinander stehen.
    Aber wahrscheinlich hat er sich aus dem Staub gemacht nach seiner tollen Einschätzung zu Anakin.
    Immer positiv denken!

  15. #55
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von riesenwiesel
    Registriert seit
    05.05.2014
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    258
    Youtube
    https://www.youtube.com/user/riesenwiesel/
    Eine Hintergrundgeschichte hätte ich jetzt zu Snoke gar nicht unbedingt gebraucht, auch wenn ich die Erklärung schon arg schlecht finde.

    Sorgen macht mir allerdings, dass die "Böse"-Seite jetzt in Episode 9 rein führungstechnisch extrem mager besetzt ist. Ben Swolo ist für mich einfach nur ein zweitklassiger Bösewicht.

  16. #56
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Enisra
    Registriert seit
    01.08.2007
    Beiträge
    29.895
    Zitat Zitat von Wubaron Beitrag anzeigen

    Und mit welcher Hand blockt er die Schüße ab? Mit der rechten. Also nicht direkt ein Macht Trick. Ich lass mir aber eingehen, das seine schnelle Reaktion und die richtige Position für die Hand der Macht zu verdanken war.
    alternativ kann man auch Episode 2 nehmen wo Yoda die Machtblitze einfach so wegsteckt, abgesehen davon ist es Fraglich wie sehr die Blasterschüsse jetzt nur vom Metal absorbiert wurde

    Zitat Zitat von riesenwiesel Beitrag anzeigen

    Sorgen macht mir allerdings, dass die "Böse"-Seite jetzt in Episode 9 rein führungstechnisch extrem mager besetzt ist. Ben Swolo ist für mich einfach nur ein zweitklassiger Bösewicht.
    Ja, aber wen hat man vorher gesehen? >_<
    so neben Vader und Impi hatte man die Größte Ansammlung an Führungspersonal On-Screen auch nur im Todesstern Konfi in Teil 1 und davon wurden auch alle zerbröselt bis auf Vader und Ohne die anderen Filme wüsste man da auch nicht, dass der Imperator in Star Wars auch nur was anderes als irgendeine Strohpuppe ist, was er sogar eigentlich zu der Zeit noch war!

    Man hat danach auch nur so immer 2-3 Leute gesehen, z.B. Piett und Jerjerrod über Endor, was aber auch mal daran liegt dass ZU viele Figuren einzuführen dann nur dafür sorgt, dass die kaum Screentime haben, anderen die selbige wegnehmen und Schauspieler Geld kosten, ich meine siehe die Zwerge in der Hobbit
    "Before you diagnose yourself with depression or low self-esteem
    first make sure that you are not, in fact, simply surrounded by assholes."
    -William Gibson

  17. #57
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Wubaron
    Registriert seit
    26.04.2017
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    219
    Zitat Zitat von Enisra Beitrag anzeigen
    alternativ kann man auch Episode 2 nehmen wo Yoda die Machtblitze einfach so wegsteckt, abgesehen davon ist es Fraglich wie sehr die Blasterschüsse jetzt nur vom Metal absorbiert wurde
    Ich glaub ich geh mal die alten Filme noch mal schauen.
    Immer positiv denken!

  18. #58
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Talisman79
    Registriert seit
    21.02.2017
    Beiträge
    513
    Zitat Zitat von riesenwiesel Beitrag anzeigen
    Eine Hintergrundgeschichte hätte ich jetzt zu Snoke gar nicht unbedingt gebraucht, auch wenn ich die Erklärung schon arg schlecht finde.

    Sorgen macht mir allerdings, dass die "Böse"-Seite jetzt in Episode 9 rein führungstechnisch extrem mager besetzt ist. Ben Swolo ist für mich einfach nur ein zweitklassiger Bösewicht.
    das mit dem dünn besetzt hab ich auch befürchtet.vieleicht bekommen wir ja in EP9 endlich mal was von den knights of ren zusehen.als zweitklassigen bösewicht empfind ich matt äh kylo allerdings nich..find den jetzt schon cooler als die mies gespielte anakin-version.außerdem,,wo anakin noch dem rockzipfel seiner mutti hinterher geheult hat,hat ben solo seinen eigenen alten gekillt...von daher auch jetzt schon böser,dunkler als anakin es je war.

  19. #59
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von sauerlandboy79
    Registriert seit
    01.02.2002
    Beiträge
    22.097
    Zitat Zitat von Talisman79 Beitrag anzeigen
    außerdem,,wo anakin noch dem rockzipfel seiner mutti hinterher geheult hat,hat ben solo seinen eigenen alten gekillt...von daher auch jetzt schon böser,dunkler als anakin es je war.
    Ähäm... Schon vergessen dass Ani die ganzen Kinder-Padawans kaltblütig niedergestreckt hat?


    Gesendet von meinem 6070K mit Tapatalk
    "Cogito ergo sum." (René Descartes)

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  20. #60
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Wubaron
    Registriert seit
    26.04.2017
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    219
    Zitat Zitat von Talisman79 Beitrag anzeigen
    das mit dem dünn besetzt hab ich auch befürchtet.vieleicht bekommen wir ja in EP9 endlich mal was von den knights of ren zusehen.als zweitklassigen bösewicht empfind ich matt äh kylo allerdings nich..find den jetzt schon cooler als die mies gespielte anakin-version.außerdem,,wo anakin noch dem rockzipfel seiner mutti hinterher geheult hat,hat ben solo seinen eigenen alten gekillt...von daher auch jetzt schon böser,dunkler als anakin es je war.
    Aber dieses böse von Kylo wirkt irgendwie gespielt. Als würde jedem zeigen wollen das er doch so viel böser ist als Vader.
    Ich glaube die Verehrung von Vader, welche in Ep VII kurz Thema war, und das er mit seiner Maske (die ja sehr cool ist) einen auf Vader machen will (Snoke rüffelt ihn ja sogar deswegen) hat seinem Auftreten eher geschaded. Das führt eben zu dem Eindruck, dass er auf Teufel komm raus Vader toppen will.
    Und innerlich hin und hergerissen ist er auch nach wie vor. Als er in Ep VIII die Kommandobrücke mit seiner Mutter beschiesen konnte, hat gezögert. (War die Szene wodurch Leia im Weltall gelandet ist)
    Immer positiv denken!

Seite 3 von 6 12345 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •