1. #1
    Avatar von Icetii
    Registriert seit
    21.04.2016
    Beiträge
    0

    Jetzt ist Deine Meinung zu Assassin's Creed: Reihe kehrt nicht zum jährlichen Release-Rhythmus zurück gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Assassin's Creed: Reihe kehrt nicht zum jährlichen Release-Rhythmus zurück

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MrFob
    Registriert seit
    20.04.2011
    Beiträge
    2.712
    Sehr gut. Das halte ich auch fuer Sinnvoll. Wahrscheinlich hatte sich schon recht frueh abgezeichnet, dass Origins mit seinen ganzen Neuerungen die Serie auf ein neues Level heben wird und ich finde es jetzt auch nicht verwerflich, dass man das neue (und gute) Grundgeruest hernimmt und gleich noch ein weiteres Spiel nachschiebt. Hat ja auch schon teilweise (nicht immer) gut fuer Ubi funktioniert (siehe z.B. AC: Brotherhood).
    Ausserdem finde ich auch das neue Setting frisch genug, so dass ich mit Odyssey jetzt kein Problem habe.

    Aber: Man hat schon gemerkt, dass der laengere Zeitraum zwischen den Spielen den Franchises auf lange Sicht sehr gut tut. Denn wenn man immer so zeitversetzt entwickelt, dann hat man ja gar keine Gelegenheit auf Feedback zum Vorgaenger zu reagieren.
    Fuer das naechste AC Spiel im Jahr 2020 oder 2021 erhoffe ich mir ausserdem auch wieder einige Neuerungen nud vor allem endlich mal ein asiatisches Setting.
    RIP PCGames Podcast. Ein paar von uns machen seit kurzem einen PC Games Community Podcast.
    Hier koennt ihr reinhoeren.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    23.11.2015
    Beiträge
    361
    Spätestens nach dem im kommenden Jahr wird wieder eine Pause eingelegt

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •