Seite 3 von 3 123
10Gefällt mir
  1. #41
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    30.03.2015
    Beiträge
    638
    Zitat Zitat von Herbboy Beitrag anzeigen
    Red keinen Schwachsinn, wenn du keine Ahnung hast. Das sind Rechteabmachungen mit den jeweiligen Bands bzw. den Rechteinhabern und nicht mit der Gema - ansonsten wäre ja auch NUR Deutschland betroffen, was aber nicht der Fall ist. Die Gema ist nur für öffentliche Nutzung von Musik zuständig, nicht für Musik, die Du privat hörst oder bei Spielen oder Filmen im Hintergrund hören kannst.

    Es wäre jeder Band bzw. dem jeweiligen Rechteinhaber freigestanden, die Songs "für immer" freizugeben gegen das entsprechende Entgelt. Wenn du Dich beschweren willst, dann bei den Rechteinhabern, zumindest denen, die auf ein Rauspatchen pochen, oder bei Rockstar, weil die vlt nicht dachten, dass nach 10 Jahren noch jemand GTX IV spielen will UND Wert auf die Songs legt.
    Du bist die Person die fast immer Schwachsinn erzählst. Du kapierst nicht die einfachsten Moralischen Regeln und hast von Recht (Grundgesetz ) oder gar den Geboten keinen Schimmer. Auch kannst du keine Sätze verstehen ( Normale Menschen mit einem Gewissen können Sätze verstehen selbst wenn diese voller Rechtschreibfehler wie in meinem Fall sind Dir wird die Weisheit für immer verschlossen bleiben so scheint es jedenfalls ..
    Bleibe nur bei deinen Wirren Rechtsauffassungen... Bist 100 % ein Anhänger der Bundesregierung ? Da bist du in der selben Gemeinschaft
    Also lasse in Zukunft deine Dummen Sprüche auf meine Posts die für dich sowieso zu hoch sind.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #42
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    30.03.2015
    Beiträge
    638
    Was GEMA betrifft. Es spielt keine Rolle Ob Öffentlich oder nicht den die Spieler zahlen trotzdem diese Gebühr bei jedem Kauf ... Du denkst du bist ein Schlitzohr ? hahahhahahhha

  3. #43
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    23.02.2016
    Beiträge
    223
    Die Entwickler sollten das Spiel so anpassen, daß der Spieler in einem Ordner seine eigenen mp3s deponieren kann, die dann im Spiel im Radio gespielt werden. Da kann der Spieler dann auch seine eigenen Versionen der ausgelaufenen Musikstücke platzieren, wenn ihm diese Musik wichtig ist. Für die Musik-Lizenzen der mp3s ist der Spieler dann selber verantwortlich.

    Für relevante Musikstücke in Spielen sollten in Spielen nur permanente Lizenzen vergeben werden.
    Überlagerungen von Gesprächen oder Radiomoderationen im Spiel mit lizensierter Musik sollten so gespeichert werden, daß man die Musik auch ersetzen kann, ohne die Gespräche zu verlieren.

    So etwas sollte eigentlich Standard werden. Die Problematik mit auslaufenden Musiklizenzen ist bekannt und führt dazu, daß viele Spiele heute allein wegen fehlender Lizenzen nicht mehr erhältlich sind, was eine Dokumentation der Geschichte der Computerspiele erschwert. Durch die Online-Anbindung können die Entwickler heute die Musikstücke per Patch aus dem Spiel und so von den Rechnern der Spieler entfernen, was früher in Zeiten des Offline-Kopierschutzes nicht möglich war.

  4. #44
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    74.018
    Zitat Zitat von Cyberthom Beitrag anzeigen
    Du bist die Person die fast immer Schwachsinn erzählst. Du kapierst nicht die einfachsten Moralischen Regeln und hast von Recht (Grundgesetz ) oder gar den Geboten keinen Schimmer. Auch kannst du keine Sätze verstehen ( Normale Menschen mit einem Gewissen können Sätze verstehen selbst wenn diese voller Rechtschreibfehler wie in meinem Fall sind Dir wird die Weisheit für immer verschlossen bleiben so scheint es jedenfalls ..
    Äh, ja... eine geraucht, oder was faselst Du da? ^^

    Bleibe nur bei deinen Wirren Rechtsauffassungen... Bist 100 % ein Anhänger der Bundesregierung ? Da bist du in der selben Gemeinschaft
    Also lasse in Zukunft deine Dummen Sprüche auf meine Posts die für dich sowieso zu hoch sind.
    Oh je, du arme Seele... die Gema hat nun mal rein gar nichts mit den Lizenzrechten für GTA zu tun, und nur darum ging es.

    Was das ganz sogar mit der Regierung zu tun haben soll entschließt sich komplett meinem Verständnis. Selbst wenn die Gema zuständig WÄRE, hätte das nichts mit der Regierung zu tun, sondern nur mit dem juristischen Fakt, dass Urheber nun mal Rechte an ihren Werken haben. Dass und ob die Gema in vielen Fällen übertreibt, ist ein ganz anderes Thema, aber die Gema hat wie gesagt mit dem GTA-Fall rein gar nichts zu tun.


    } Was GEMA betrifft. Es spielt keine Rolle Ob Öffentlich oder nicht den die Spieler zahlen trotzdem diese Gebühr bei jedem Kauf
    Nein, tun sie nicht. Informier Dich gefälligst mal, bevor Du so einen Unsinn einfach nur glaubst und dann Vorwürfe machst, die überhaupt nicht stimmen und Dich über Dinge ärgerst, über die Du Dich gar nicht ärgern müsstest - das würde Dir echt gut tun, wenn du mal merken würdest, dass nicht alles stimmt, was Du für schlecht hältst. Die Gema ist AUSSSCHLIESSLICH für öffentlich abgespielte Musik und Vorführungen zuständig, also auf nicht-privaten Feiern, im Radio, im TV, in Discos, auf Konzerten, Videokanälen wie YouTube usw. - es gibt aber keine Gema-Gebühren, wenn du eine Musik-CD oder einen Film oder ein Spiel kaufst. Nur wenn die diese Dinge öffentlich "vorführen" würdest, wäre die Gema mit im Boot. Hinzu kommen Gebühren auf Rohlinge, aber das hat ja auch nichts mit dem Thema zu tun - oder besorgst Du Dir Deine Medien und Games stets über auf Rohlinge gebrannte Kopien?

    Wenn du einfach nur Musik in einen Film oder in ein Spiel einbaust, musst Du Dir die Rechte bei den Bands holen - nicht bei der Gema. So einfach ist das.
    LouisLoiselle und kaepteniglo haben "Gefällt mir" geklickt.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  5. #45
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    23.02.2016
    Beiträge
    223
    Wieso gibt es in unserer modernen Welt überhaupt für Konsumenten ein Recht auf Privatbesitz von Musikstücken und ähnlichem?

    Könnte man nicht viel mehr Geld verdienen, wenn bei jedem Hören eines Musikstücks automatisch Geld vom Konto abgezogen und an die entsprechenden Rechte-Inhaber bzw. -Verwerter weitergeleitet würde?
    Sind nicht Rechte-Inhaber wie Musikproduzenten die wichtigsten Menschen in unserer modernen Gesellschaft, die unser aller Überleben, unser Wohlergehen und unsere Zukunft sichern?

  6. #46
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    21.405
    *sarkamusmod off*

    Tatsächlich wird man auch beim Kauf einer CD nicht Eigentümer der Lieder (sonst könnte man das Lied/die Lieder einfach ungefragt verändern und/oder öffentlich abspielen). Eigentümer bleibt weiterhin der Urheber/Liedschreiber.

    Man erwirbt nur eine zeitlich unlimitierte Lizenz der unveränderten Wiedergabe für private Zwecke.

  7. #47
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Worrel
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    18.843
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von MichaelG Beitrag anzeigen
    *sarkamusmod off*

    Tatsächlich wird man auch beim Kauf einer CD nicht Eigentümer der Lieder (sonst könnte man das Lied/die Lieder einfach ungefragt verändern und/oder öffentlich abspielen). Eigentümer bleibt weiterhin der Urheber/Liedschreiber.
    /klugscheißermodus an

    Es ging ja auch um Besitz, nicht um Eigentum.

    /klugscheißermodus aus
    Dem Sprach ist ein schwerer Vogel mit mattigfalten Händen, der fluglärms nach der Nachten trotzt.

  8. #48
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LesterPG
    Registriert seit
    06.06.2016
    Beiträge
    817
    Zitat Zitat von Herbboy Beitrag anzeigen
    Nein, tun sie nicht. Informier Dich gefälligst mal, bevor Du so einen Unsinn einfach nur glaubst und dann Vorwürfe machst, die überhaupt nicht stimmen und Dich über Dinge ärgerst, über die Du Dich gar nicht ärgern müsstest - das würde Dir echt gut tun, wenn du mal merken würdest, dass nicht alles stimmt, was Du für schlecht hältst.
    Jein !

    Was er meint ist die Urheberrechts bzw. Pauschalabgabe und die zahlt wirklich jeder !
    https://de.wikipedia.org/wiki/Pauschalabgabe
    Die wird dann an VG Wort und Gema ausgeschüttet !

  9. #49
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    74.018
    Zitat Zitat von LesterPG Beitrag anzeigen
    Jein !

    Was er meint ist die Urheberrechts bzw. Pauschalabgabe und die zahlt wirklich jeder !
    wenn er das meint, was hat der Comment dann hier zu suchen? Denn die Gema hat nun mal NULL mit dem GTA-Problem zu tun - er hat aber zu einem Pauschal-Rundumschlag gegen die Gema, sogar gegen "die Regierung" ausgeholt, der hier völlig fehl am Platze ist.

    Die Pauschalabgabe ist nun mal ein völlig anderer Sachverhalt, da geht es ja ausschließlich um Geräte, die zum Vervielfältigen von Medien geeignet sind, sowie um Spechermedien, Rohlinge&co. Ich habe ja nie gesagt, dass man als normaler Konsument nie irgendwas für die Gema oder VF Wort bezahlt. Man bezahlt aber eben nicht beim Kauf einer Musik-CD, eines Filmes oder eines Spiels etwas an die Gema oder so. Und auch die Produzenten von Filmen oder Games wenden sich für Musik nicht an die Gema, sondern an die Bands. Nur wenn sie ihr Material öffentlich vorführen wollen, kommt die Gema ins Spiel. Das ist das, worum es ging.
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  10. #50
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LesterPG
    Registriert seit
    06.06.2016
    Beiträge
    817
    Auch wenn das hier nur als Abzockparallele diente, mit dem Zahlen für Allesmögliche auch wenn man nur private Dinge speichert hatte er recht.
    (Es kam hier ja die persönliche Backupmöglichkeit auf und da schließt sich der Kreis zur Gema via Pauschalabgabe.)

    Bei seinen etwas wirren Posts mit teilweise nicht vorhandenen Bezügen kann man schnell etwas anders verstehen,
    ich habe es so interpretiert das Du die Zahlung auch als wirres Zeug abgetan hast, aber das stimmt halt nicht.

  11. #51
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    74.018
    Zitat Zitat von LesterPG Beitrag anzeigen
    Auch wenn das hier nur als Abzockparallele diente, mit dem Zahlen für Allesmögliche auch wenn man nur private Dinge speichert hatte er recht.
    aber damit hat das Thema nichts zu tun - er stellte es aber so dar, als hätte die Gema damit sehr wohl etwas zu tun.

    (Es kam hier ja die persönliche Backupmöglichkeit auf und da schließt sich der Kreis zur Gema via Pauschalabgabe.)
    Bei seinen etwas wirren Posts mit teilweise nicht vorhandenen Bezügen kann man schnell etwas anders verstehen,
    Ja klar, als ob er so "schlau" um die Ecke gedacht hätte, um einen an den Haaren herbeigezogenen Zusammenhang zwischen den auslaufenden Lizenzen und Abgaben für Rohlinge&PCs gemeint hatte, nee, is klar... Was kommt als nächstes? Ein Reichsbürger, der von der "Abzocke durch die Firma BRD" spricht, weil auf ein Spiel MWt anfällt, und dann auch damit einen Zusammenhang zu GTA konstruiert...?


    ich habe es so interpretiert das Du die Zahlung auch als wirres Zeug abgetan hast, aber das stimmt halt nicht.
    Also, du dachtest jetzt ernsthaft, dass ich auf der einen Seite genau bescheid weiß, dass die Gema hier in dem Fall nicht mit im Spiel ist, aber auf der anderen Seite nichts vom Pauschalvergütungssystem weiß? ^^ Das ist ein echt sehr sehr seltsamer Gedankengang.... oder hast Du einfach nicht näher nachgedacht, dass ich selbstverständlich wissen muss, was es mit den Pauschalvergütungen auf sich hat?
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  12. #52
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LesterPG
    Registriert seit
    06.06.2016
    Beiträge
    817
    Zitat Zitat von Herbboy Beitrag anzeigen
    Also, du dachtest jetzt ernsthaft, dass ich auf der einen Seite genau bescheid weiß, dass die Gema hier in dem Fall nicht mit im Spiel ist, aber auf der anderen Seite nichts vom Pauschalvergütungssystem weiß? ^^ Das ist ein echt sehr sehr seltsamer Gedankengang.... oder hast Du einfach nicht näher nachgedacht, dass ich selbstverständlich wissen muss, was es mit den Pauschalvergütungen auf sich hat?
    Was sollen jetzt diese Unterstellungen ?

    Er hat auf ein von jemand Anderes eröffnetes Nebenthema geantwortet und das ist legitim, auch wenn Du das nicht akzeptieren willst und was für ein Inhalt hier sonst raushaut !

  13. #53
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    74.018
    Zitat Zitat von LesterPG Beitrag anzeigen
    Was sollen jetzt diese Unterstellungen ?
    wieso denn Unterstellungen? ^^ Du hast ja ganz augenscheinlich gedacht, dass ich nicht wüsste, dass es Pauschalabgaben gibt und es für wirres Zeug halte "ich habe es so interpretiert das Du die Zahlung auch als wirres Zeug abgetan hast, aber das stimmt halt nicht. " - oder hab ich das missverstanden?


    Er hat auf ein von jemand Anderes eröffnetes Nebenthema geantwortet und das ist legitim, auch wenn Du das nicht akzeptieren willst und was für ein Inhalt hier sonst raushaut !
    Äh, du solltest vielleicht mal den Anfang des Threads lesen, denn das war der Comment, um den es bei mir ging: "Das ist Betrug am Kunden ! Die Spieler / Kunden zahlen schon genug GEMA Zwangs Gebühren , von den Zwangs erpressten Rundfunkgebühren ganz zu schweigen. Diese Multi Abzocke ist einfach Betrug ! " => das hatte nichts mit einem anderen Nebenthema zu tun, das einer eröffnet hatte. Das war nämlich der dritte Comment hier überhaupt, da ging es noch gar nicht um Gema, Pauschalabgeben pipapo.

    Und auf meinen Comment - Post #7 - den ich dazu abgab, dass sein Satz im Zusammenhang mit der News Unsinn sei (was er ja ist) kam dann erst viel später seine Reaktion "Du bist die Person die fast immer Schwachsinn erzählst.... und mehr, Post #41. Alles zwischen #7 und #41 hat rein gar nichts mit dem zu tun, was ich dann in Post #44 als Reaktion auf seine freche Antwort #41 schrieb
    Geändert von Herbboy (12.04.2018 um 15:52 Uhr)
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  14. #54
    Community Officer
    Avatar von Loosa
    Registriert seit
    12.03.2003
    Beiträge
    6.404
    Zitat Zitat von MichaelG Beitrag anzeigen
    Stichwort Nachverhandlung ? Es zeugt jedenfalls nicht von Weitblick nur zeitlich begrenzte Musiklizenzen zu verwenden. Beim besten Willen.
    Zeitlich unbefristete, weltweite Lizenzen sind halt enorm teuer. Und es gibt endlos Abstufungen. Normalerweise wird deshalb immer versucht möglichst passgenau zu lizensieren.
    Eine 5-Jahres-Lizenz für Hintergrundmusik kann ein paar Tausender pro Lied kosten. Eine TV-Werbung mit einem bekannten Lied ein paar hunderttausend. Und das für nur ein Jahr in USA.


    Bei Neuverkäufen könnte ich den Rauswurf ja verstehen, aber schon verkaufte Exemplare nachzupatchen kann ich nicht ganz nachvollziehen.
    MichaelG hat "Gefällt mir" geklickt.

  15. #55
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von LesterPG
    Registriert seit
    06.06.2016
    Beiträge
    817
    Zitat Zitat von Herbboy Beitrag anzeigen
    Du hast ja ganz augenscheinlich gedacht, dass ich nicht wüsste, dass es Pauschalabgaben gibt und es für wirres Zeug halte "ich habe es so interpretiert das Du die Zahlung auch als wirres Zeug abgetan hast, aber das stimmt halt nicht. " - oder hab ich das missverstanden?
    Nee, hatte ich nicht, ich hab nur gedacht das Du den Bezug nicht gerade auf der Pfanne hast (das passiert selbst den Besten,auch mir) und den dann etwas auch für andere verständlich ausgeführt.
    Ansonsten grätscht sonst noch jemand anderes da rein.
    Das hatte kein "bist Du blöd" Unterton !


    Zitat Zitat von Herbboy Beitrag anzeigen
    Äh, du solltest vielleicht mal den Anfang des Threads lesen, denn das war der Comment, um den es bei mir ging:
    Ups, der ist mir durch meinen natürlichen Filter gerutscht, manchmal blende ich solchen Schwachflug aus.

  16. #56
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    74.018
    Zitat Zitat von LesterPG Beitrag anzeigen
    Nee, hatte ich nicht, ich hab nur gedacht das Du den Bezug nicht gerade auf der Pfanne hast (das passiert selbst den Besten,auch mir) und den dann etwas auch für andere verständlich ausgeführt.
    Ansonsten grätscht sonst noch jemand anderes da rein.
    Das hatte kein "bist Du blöd" Unterton !
    ok, alles gut Ich wollte auch nicht l(a)estern
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

  17. #57
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    04.09.2005
    Beiträge
    573
    So... nun steht auch fest, welche Songs betroffen sind.

    Konkret geht es um einen Großteil der Songs des im Spiel befindlichen Radiosenders Vladivostok FM. Weiterhin heißt es, dass die fehlenden Songs mit einem neuen Set von Songs ersetzt werden. Man werde die Kundensupportseite mit genaueren Informationen versorgen, sobald diese verfügbar sind.

  18. #58
    Community Officer
    Avatar von Herbboy
    Registriert seit
    22.03.2001
    Beiträge
    74.018
    Zitat Zitat von kaepteniglo Beitrag anzeigen
    So... nun steht auch fest, welche Songs betroffen sind.
    Bei der Hälfte der Songs hab ich eh nix verstanden, da sie auf russisch sind
    This is not what I have wanted - I have to leave this place
    This is not what I have dreamed of - I need to gain more space

Seite 3 von 3 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •