Seite 2 von 3 123
22Gefällt mir
  1. #21
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    19.194
    Schade, hatte wirklich auf einen SP von 6-8 h gehofft. So aber nur 4 h ??? Ich hab ja nicht von einer Dimension eines der früheren SP-ST-Spiele zu hoffen gewagt. Das war mir auch klar, daß das illusorisch wäre. Aber nur 4 h ? Das toppt ja selbst ein Spiel wie BF 1 wo der SP wenigstens 6 - 8 h gedauert hatte. Und selbst COD. Das soll der hochgepriesene SP sein ? Erschreckend. Haben die den nur mal schnell noch reingerotzt, weil man bei Teil 1 über dessen Fehlen gemeckert hatte ? So ist der SP echt ein Witz.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #22
    Redakteur
    Themenstarter
    Avatar von MatthiasDammes
    Registriert seit
    15.12.2010
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    6.818
    Homepage
    facebook.com...
    Zitat Zitat von Flyolaf Beitrag anzeigen
    Kampagnen und DICE, daß sind zwei Dinge die einfach nicht zusammenpassen.
    Die Kampagne ist ja nicht einmal von DICE, sondern von Motive.
    Dafür, dass da ein eigenes Studio dran gearbeitet hat, ist es schon echt dürftig.
    MichaelG und Flyolaf haben "Gefällt mir" geklickt.

  3. #23
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Registriert seit
    24.07.2004
    Beiträge
    4.640
    es kommt ja noch ein SP-DLC im Dezember, kostenlos, der nochmal was mit Iden Versio und der Ersten Ordnung zu tun hat. Vielleicht geht der ja auch noch ein paar Stunden. Fände ich schön. Vielleicht ist der Teil der Story auch extra nicht gleich im Spiel, weil er mit TLJ verbunden ist und man sich eventuell vor dem Kino-Start keine Spoiler legen wollte. Halte ich für denkbar

  4. #24
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    19.194
    Naja dann hoffen wir mal auf den DLC. Obwohl ich nicht glaube, daß dann statt 4 h 6 oder 8 h dabei herumkommen. Denke mal der DLC hat vielleicht 1-2 Missionen mit vielleicht 20-30 Minuten. Würde ich vermuten. Glaube mittlerweile hier nicht an einen (noch dazu kostenlosen!) DLC der mal eben 1-2 h umfaßt.

  5. #25
    Redakteur
    Themenstarter
    Avatar von MatthiasDammes
    Registriert seit
    15.12.2010
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    6.818
    Homepage
    facebook.com...
    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    Vielleicht geht der ja auch noch ein paar Stunden.
    Warum sollte ein DLC "ein paar Stunden" gehen, wenn das Hauptspiel schon nur eine handvoll Stunden Spielzeit umfasst?
    Das wird eine zusätzliche Mission sein und ausgehend von den Missionslängen in der Kampagne wird der DLC vielleicht 20-30 Minuten lang sein.

    Davon abgesehen ändert auch der DLC nichts an der dürftigen Klischee-Story, was mich viel mehr ärgert als die kurze Spielzeit.
    MichaelG und moeykaner haben "Gefällt mir" geklickt.

  6. #26
    Community Officer
    Avatar von LOX-TT
    Registriert seit
    24.07.2004
    Beiträge
    4.640
    Zitat Zitat von MatthiasDammes Beitrag anzeigen
    Warum sollte ein DLC "ein paar Stunden" gehen, wenn das Hauptspiel schon nur eine handvoll Stunden Spielzeit umfasst?
    Um Jyns und Leias Worte zu verwenden: Hoffnung

  7. #27
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    30.01.2011
    Beiträge
    255

    Ungl

    Zitat Zitat von LOX-TT Beitrag anzeigen
    Um Jyns und Leias Worte zu verwenden: Hoffnung
    Sorry aber das Imperium ist zu Mächtig und die meisten Schafe zu willig!
    Geändert von Longinos (14.11.2017 um 18:46 Uhr)

  8. #28
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von SphinxBased
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    176
    Ich habs ja gewusst.......DICE kann kein Einzelspieler und werden sie auch nicht lernen.Der einzigst halbwegs vernünftige SP war Battlefield BC2 und dann verliessen sie ihn.Sry. Dice Bombastgrafik ist eben nicht alles.Damit seid ihr in Zukunft raus aus meinem potenziellen Kaufraster .

  9. #29
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    16.02.2004
    Beiträge
    674
    Exakt was ich erwaret habe.

    Wer von klar auf MP ausgerichteten Spielen wie diesen ernsthaft eine brauchbare, geschweige denn gute, SP-Kampagne erwartet, hat in den letzten 15 Jahren - seit Battelfield 1942 - wohl nichts dazu gelernt.

    Und dass so ein SP-Schrott medial kollektiv auch noch dadurch geschönt wird, dass man sich bei den Magazinen weigert, SP und MP separat zu bewerten, so dass am Ende doch wieder irgendeine 8x unter den Tests steht, macht die Sache wahrlich nicht besser.

  10. #30
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    19.194
    Naja der SP von BF 1 war z.B. wenigstens 7 bis 8 h lang. Immerhin nahezu doppelt so lang. Aber bei 4 h hätte man den auch weglassen können. So hat man die SP-Fans aber regelrecht verarscht.

  11. #31
    Redakteur
    Themenstarter
    Avatar von MatthiasDammes
    Registriert seit
    15.12.2010
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    6.818
    Homepage
    facebook.com...
    Zitat Zitat von SphinxBased Beitrag anzeigen
    Ich habs ja gewusst.......DICE kann kein Einzelspieler und werden sie auch nicht lernen.
    Nochmal, die Kampagne ist nicht von DICE.

  12. #32
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    03.12.2011
    Beiträge
    319
    Youtube
    UC7YOOx0O6HlWlzHn2zZDjDA
    Kanaltypen
    Kurzfilme
    Zitat Zitat von CulaSheka Beitrag anzeigen
    Was mir bei den Entwickler nicht verständlich ist, ist die Frage, weshalb diese grafischen Unzulänglichkeiten (Lichtquellen ohne Schatten, "Popup"-Schatten) nicht vom QA Team bemerkt und entsprechend ausgemerzt werden? Entweder es ist den technischen Unzulänglichkeiten der Konsolen geschuldet (wobei ich mir das nicht vorstellen kann) oder es ist den Leuten schlicht egal, weil´s vermutlich eh keiner Sau auffallen wird, bis auf ein paar "Spinnern" wie mir....
    Hm, bin da eigentlich oft ein Nazi, aber beim Testen der Version auf Origin Access ist mir beides bisher nicht aufgefallen. Aber ich werd das Gefühl nicht los, das es grafisch etwas anders aussieht als der erste Teil, und meines Erachtens nicht mal unbedingt besser. Ich stürz mich immer wieder gerne in die Level der
    Frostbyte Engine, allein aus dem Grund weil sie schön aussehen und dabei vermutlich spielerisch nicht mal wahnsinnig gut sind. (Ja, das Aussehen hat mir bei Battlefront 1 allein gereicht, da ich noch nie so ein schönes Endor gesehen hab). Aber Battlefront 2 sieht irgendwie "rauschiger" und unsauberer aus, als der erste Teil.
    Selbiges muss ich auch über den Sound sagen, der war doch in Teil 1 irgendwie saftiger oder nicht?

    Also als ich gestern getestet habe, hatte ich echt das Gefühl ich steh neben mir und bilde mir alles ein.... oder doch nicht?

    Grafik Einstellungen und Sound alles geprüft, alles oben auf Ultra - WQHD, kein "Filmrauschen" an oder ähnliches....

    Jedenfalls hab ich das Gefühl ich seh im MP weniger als beim Teil davor, kann Gegner nicht so gut erkennen und irgendwie wirkte es merkwürdig.
    Das neue Gameplay sagt mir auch nicht zu. Naja, so kann ich mir was Geld sparen Auch gut.

  13. #33
    Benutzer
    Avatar von Rachlust
    Registriert seit
    16.03.2017
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    73
    Sehr schön geschriebener Test Matthias!
    Schade zu lesen, wohin sich die Spielbranche entwickelt. Hatte mich eigtl sehr auf Battlefront 2 gefreut jedoch stößt mir das ganze nun immer mehr auf. Zuerst die Botschaft mit den Micro Transactions. Dann das man die Helden erst Freischalten für 60.000 Credits, was ja nun "angepasst" wurde, da auch die Credits nach Handlungs Ende herab gesetzt wurde was also auf das selbe Resulat hinaus läuft ^^. Und nun die doch ernüchternde Handlung.

    Es wird einfach Zeit für ein neues Kotor. Am besten drückt man mal die Lizenz CD Project in die Hand und dann schaun wir mal was bei rauskommt. Nach Witcher 3 würde ich denen volles Vertrauen schenken.

    Aber EA wird wirklich ein Thema für sich. Ist ja nicht nur Battlefront betroffen. Und auch wenn es beid er Grafik schmerzt werde ich bei Battlefront 2 nicht zugreifen. Ich finde einfach das wir Spieler ein Zeichen setzen müssen jedoch ging das schon bei Modern Warfare 2 absolut ins Leere...

  14. #34
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Shadow_Man
    Registriert seit
    10.11.2002
    Ort
    Im Schattenreich ;)
    Beiträge
    32.768
    Blog-Einträge
    10
    Irgendwie hat man das Gefühl, die Einzigen, die noch gute Sp-Kampagnen bei einem Shooter können, das sind die Macher der Wolfensteinspiele, sonst sind doch fast alle Shooter Kampagnen heute fürchterlich und dazu noch erschreckend kurz.
    shaboo und Strauchritter haben "Gefällt mir" geklickt.
    Achtung! Dieser Beitrag ist garantiert ironie- und sarkasmusfrei.

  15. #35
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    19.194

    Star Wars: Battlefront 2 im Test - Glanz und Enttäuschung eng beieinander

    Naja Ubisoft nicht zu vergessen: AC Origins, Farcry, Splinter Cell. Oder auch von Rebellion die Sniper Elite Teile. Und auch Ghost Warrior 3. Oder The Witcher, Mass Effect...

    Die Zahl guter SP-Spiele ist im Vergleich zu früheren Jahren drastisch gesunken. Auch liegt der Fokus zu oft auf MP für meinen Geschmack (Rainbow Six wurde von einer SP-IP zu einem MP) Keine Frage. Aber es gibt sie noch wenn man danach sucht.

  16. #36
    Erfahrener Benutzer

    Registriert seit
    16.02.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    177
    Naja,aus Erfahrung mit den anderen Battlefield-Kampangnen habe ich eigtl. auch nicht mehr wie eine "nette" Dreingabe erwartet (auch wenn hier ein anderes Studio dran saß),das Gegenteil gehofft hatte ich es paradoxerweise dennoch
    Wenn die Atmo stimmt und es ordentlich kracht,reicht mir das als "Addon" zum MP (ja,den werde ich wohl spielen und nein,ich werde keine Boxen kaufen).
    Für rein SP-Interessierte in Sachen SWBF2 ist das natürlich zuwenig

  17. #37
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    19.194

    Star Wars: Battlefront 2 im Test - Glanz und Enttäuschung eng beieinander

    Ich hatte schon etwas mehr erwartet. 6-8 h Spieldauer wie bei dem BF1 SP. Der war auch nett und fast zu kurz. Aber er war wenigstens in ausreichendem Maß da. Oder die SP-Anteile bei BF 3/4.

    Erst Recht weil EA den SP bei SWBF2 so offensiv beworben hatte, hoffte ich auf ausreichend Content (keine 2-stelligen Stundenzahlen das ist mir auch klar, aber auch nicht nur lächerliche 4 h). Die 4 h SP sind eine Verarsche sondersgleichen. Dann hätte man den SP auch gleich weglassen können. Als SPler fühle ich mich verarscht. Dementgegen hat der SP von den COD-Teilen seit MW2 ja fast RPG-Ausmaße *sarkasmus off*.

    Mir kommt es so vor als hat man den SP schnell zusammengestoppelt um den Punkt SP abhaken zu können. Aber nicht aus Interesse am Gamer.

    So hole ich mir SWBF 2 frühestens wenn es das Spiel für einen 1-stelligen Preis (1-9 EUR) gibt oder noch besser bei Origin in der Rubrik „aufs Haus“ landet. Der MP interessiert mich hier nicht.

  18. #38
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Shadow_Man
    Registriert seit
    10.11.2002
    Ort
    Im Schattenreich ;)
    Beiträge
    32.768
    Blog-Einträge
    10
    Zitat Zitat von MichaelG Beitrag anzeigen
    Naja Ubisoft nicht zu vergessen: AC Origins, Farcry, Splinter Cell. Oder auch von Rebellion die Sniper Elite Teile. Und auch Ghost Warrior 3. Oder The Witcher, Mass Effect...

    Die Zahl guter SP-Spiele ist im Vergleich zu früheren Jahren drastisch gesunken. Auch liegt der Fokus zu oft auf MP für meinen Geschmack (Rainbow Six wurde von einer SP-IP zu einem MP) Keine Frage. Aber es gibt sie noch wenn man danach sucht.
    Ich meinte rein bei Shooter-Spielen Da ist es wirklich arg dünn geworden mit guten Sp-Kampagnen.
    Achtung! Dieser Beitrag ist garantiert ironie- und sarkasmusfrei.

  19. #39
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von MichaelG
    Registriert seit
    04.06.2001
    Ort
    Glauchau
    Beiträge
    19.194
    Das stimmt allerdings. Aber FC, Ghost Recon 3 (ein Schwergewicht vom Umfang her), Sniper Elite, Mass Effect gibts da ja noch. Aber wie gesagt kein Vergleich zu früher.

    Ich hab den Eindruck, daß viele Publisher gern MP bevorzugen (kein Storyscript notwendig, nur Maps und Balancing, Einbindung von Micros und Lootboxen als neues "Hobby" einiger Firmen u.s.w.). Das spart den Firmen Programmieraufwand und erhöht den Gewinn.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  20. #40
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Bonkic
    Registriert seit
    06.09.2002
    Beiträge
    30.257
    ich weiß nicht, ob die wahrnehmung richtig ist, dass es früher (tm) so sehr viel mehr reine sp-(kampagnen)-shooter gab.
    relativ gesehen mag das sicher stimmen, aber in absoluten zahlen?

Seite 2 von 3 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •