1. #1
    Neuer Benutzer

    Registriert seit
    10.08.2017
    Beiträge
    1

    Fortnite kaufen oder nicht kaufen? das ist hier die Frage :D

    Tach zusammen http://www.gamestar.de/xenforo/style...leys/smile.gif


    Ich bin noch unschlüssig was Fortnite betrifft. Auf der einen Seite interessiert mich das Spiel ja schon, Aber auf der anderen Seite frage ich mich, ob es so ist wie ich es mir vorstelle.
    Ich muss dazu sagen das ich ein riesen Fan von Survival, Crafting, Sandbox Spielen bin und so auch auf Fortnite aufmerksam geworden bin.


    Soweit ich das verstanden habe fängt man auf einer Karte an, schließt dort die Missionen ab baut Barrieren um den Atlas, wehrt die Zombies ab, und Verteidigt Ihn hoffentlich erfolgreich. Ist das soweit richtig ?


    Nur wurde mich eben Interessieren ob Ich sowas wie eine Feste Basis bauen kann, wo ich zum beispiel immer wieder hin zurück gehen kann und meine gefunden Sachen lagern kann. Oder ob ich einfach so die Welt erkunden kann, ohne festes Ziel. Oder wie geht es weiter wenn der Atlas verteidigt ist ? Halt wie ich es von meinem Lieblingsgenre kenne http://www.gamestar.de/xenforo/style...leys/smile.gif


    Hat Jemand schon Erfahrung mit dem Spiel ? und weis worauf ich hinaus will ? http://www.gamestar.de/xenforo/style...ys/biggrin.gif

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von NOT-Meludan
    Registriert seit
    24.02.2015
    Beiträge
    1.383
    Können wir den Burschen kreuzigen, da er Gamestar-Gifs hier postet?

    Also Fortnite ist kein Spiel wie z.B. Minecraft. Es gibt aktuell eine Hauptbasis an der man rumbaut und ggf. auch verteidigt. Das ganze ist mehr ein Horde-Modus, als ein Survival-Spiel in dem klassischen Sinne.
    Die Hauptbasis wertet man auf, in dem man Missionen macht und dort auch kleine Forts u.ä. baut und verteidigt. Dafür gibt es Ressourcen und Belohnungen für die Hauptbasis. Die Welt ist auch nicht offen im eigentlichen Sinne, sondern ist halt auf die Areale beschränkt.
    Ob und wie sich das noch ändert, ist unklar, da dass Spiel offiziell nur EA ist und kein Vollrelease. Ich würde Videos auf Twitch und YouTube empfehlen, da kriegt man einen besseren Eindruck, als man hier im Forum erzählen kann.
    Lesen - denken - schreiben - denken - posten - verzweifeln.
    Realität ist relativ.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Avatar von Spiritogre
    Registriert seit
    18.05.2008
    Beiträge
    4.598
    Youtube
    thespiritogre
    Kanaltypen
    Gamer
    Homepage
    rpcg.blogspo...
    Fortnite ist doch umsonst, zumindest der PvP Modus. Also warum nicht einfach ausprobieren?
    https://www.epicgames.com/fortnite/d...yale-goes-free
    Mein Blog über Rollenspiele aller Art: https://rpcg.blogspot.com
    Artworks, Fanart, Cosplay, Anime, Spiele-Cover, Screenshots sowie aktuelle News Rund um RPGs und Co.: https://spiritoger.tumblr.com/


Ähnliche Themen

  1. CS-CZ (FSK18): "Kaufen Sie mir bitte dieses Game?"
    Von Ketchup33 im Forum Gott & die Welt
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 29.09.2004, 17:50
  2. Welches Lenkrad kaufen??????
    Von DigitalSOUL im Forum PC-Plattform Allgemein
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 09.09.2004, 11:18
  3. News - Wo kaufen Sie Ihre PC Games vorwiegend?
    Von Administrator im Forum Kommentare zu Artikeln auf www.pcgames.de
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.07.2004, 14:28
  4. News - Prince of Persia - jetzt kaufen?
    Von SYSTEM im Forum Kommentare zu Artikeln auf www.pcgames.de
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.02.2004, 20:50
  5. News - 20 Millionen Deutsche kaufen online
    Von SYSTEM im Forum Kommentare zu Artikeln auf www.pcgames.de
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.04.2003, 22:54

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •